Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Melanie Thornton

    Austausch

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Melanie Thornton

    Beitrag von June am So 29 Aug 2010, 21:12

    Name: Melanie Janene Thornton
    Geburtstag: 13. Mai 1967
    Todestag: 24. November 2001

    Leben (Quelle: Wikipedia):
    Thornton wuchs in Charleston und Mount Pleasant im Bundesstaat South Carolina auf. Schon als kleines Mädchen träumte sie davon, eines Tages auf den Bühnen der Welt vor einem großen Publikum zu stehen und zu singen. Inspiriert von Künstlern wie Aretha Franklin, Roberta Flack, den Temptations und dem Sound des Motown-Labels begann sie bereits im Alter von sechs Jahren damit, vor dem heimischen Spiegel zu singen. Im Alter von elf Jahren erhielt sie zum ersten Mal Gesangsstunden. Während ihrer Collegezeit finanzierte sie sich diese durch Jobs in Coverbands. Zeitweise stand sie so viermal in der Woche auf der Bühne von Blues- und Jazzbars sowie anderen Clubs. Zweieinhalb Jahre arbeitete sie auf diese Weise, ehe sie auf Bitte ihrer Schwester nach Deutschland kam.

    Bob Chisolm, ein Onkel ihres Schwagers, hatte gute Kontakte zu deutschen Produzenten und Musikern. Diese halfen ihr, in der ersten Zeit mit Gesangsaufnahmen für andere Bands (darunter Groovin' Affairs und Schnapka) und Projekte über die Runden zu kommen. Mit den Produzenten Amir Saraf und Ulli Brenner nahm sie 1993 den Song „Sweet Dreams“ auf. Das Stück, das einmal einer der größten Erfolge von La Bouche werden sollte, erregte die Aufmerksamkeit von Frank Farian, Produzent von Milli Vanilli und Boney M. Mit dem renommierten Label BMG im Rücken ging dann alles sehr schnell: Angefangen mit Italien kletterte die Single an die Spitzen der Charts in ganz Europa. In ihrer amerikanischen Heimat landete das Duo in den Top Five der Charts. Auch in Japan, Südamerika, Kanada und Australien waren La Bouche sehr erfolgreich. Der Anfangserfolg des Duos konnte noch einige Zeit fortgeführt werden, verblasste danach jedoch allmählich.

    Um ein Soloprojekt zu starten, beendete Thornton den Vertrag mit BMG im Februar 2000. Sony England brachte Thornton zu Sony Deutschland, wo sie bei der Sony-Tochter X-cell Records unter Vertrag genommen wurde. Einen ersten Eindruck hinterließ sie mit der Single „Love How You Love Me“. Die Ballade war recht erfolgreich, hatte jedoch mit ihrer La Bouche-Zeit nicht mehr viel gemeinsam. Auftritte in vielen Fernsehshows brachten ihr Gesicht wieder zurück ins Rampenlicht. Ihr Song „Wonderful Dream (Holidays Are Coming)“ wurde für einen weihnachtlichen Werbespot für Coca Cola ausgewählt, der jetzt immer noch in dieser Form im Fernsehen läuft. „Wonderful Dream“ kommt dadurch zu Weihnachten regelmäßig wieder in die deutschen Singlecharts.

    Als ihre Karriere als Solokünstlerin gerade Fahrt aufnahm, kam Melanie Thornton am 24. November 2001 auf tragische Weise ums Leben. Von einem Konzert in Leipzig kommend, war sie auf dem Weg nach Zürich, um dort im Rahmen einer Promotion einen Live-Auftritt zu geben. Im Landeanflug ihres Fluges Crossair 3597 von Flughafen Berlin-Tegel nach Flughafen Zürich stürzte die Maschine in einem Waldstück in der Nähe des Ortes Bassersdorf im Schweizer Kanton Zürich ab; 24 Menschen starben, darunter auch zwei Mitglieder der Pop-Gruppe Passion Fruit sowie ihr Tour-Manager und ihr Tour-Techniker.

    Besonders tragisch ist Ihre Aussage in einem Interview kurz zuvor: “Wir wissen alle nicht, ob wir morgen noch erleben. Also sollten wir unseren Traum jetzt leben.”

    Melanie Thornton liegt auf dem Mount Pleasant Memorial Gardens in Mount Pleasant (South Carolina) begraben.
    Ich muss dazu sagen, dass ich das so tragisch fand, damals, als sie gestorben ist ... Ich finde es toll, dass "Wonderful Dream" immer noch so oft gespielt wird, wenn Weihnachten näher kommt!

    Alben
    * Ready to Fly (7. Mai 2001)
    * Ready to Fly New Edition (26. November 2001)
    * Best of La Bouche feat. Melanie Thornton (21. Mai 2002)
    * Memories - Her Most Beautiful Ballads (1. Dezember 2003)

    Singles
    * Love How You Love Me (6. November 2000)
    * Heartbeat (9. April 2001)
    * Makin' Oooh Oooh (Talking About Love) (3. September 2001)
    * Wonderful Dream (Holidays Are Coming) (26. November 2001, seit 24. November 2003 mit Video, seit 15. November 2004 als Pock It) (2006 DE: #24)
    * In Your Life (La Bouche feat. Melanie Thornton) (25. November 2002)

    Links
    Wonderful Dream
    Love how you love me

    Ich denke, diese beiden Lieder solltet ihr schon mal gehört haben, schließlich laufen die hin und wieder im Radio Wink
    Wenn nicht, dann hört mal rein!

    glg, Juny

    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Melanie Thornton

    Beitrag von Jojo am So 29 Aug 2010, 21:19

    Hey June,

    vielen Dank für die Vorstellung.
    Die beiden Lieder, die du als Link dazugeschreiben hast, kenne ich wirklich.
    Besonders mag ich "Wonderful Dream". Das erinnert mich immer an Weihnachten und generell an Winter und ich mag den Winter wirklich gern *grins*

    Ansonsten, weiß ich nicht, ob ich noch welche von ihr kenne. Vielleicht so wie die beiden nur vom hören, da wusste ich nämlich auch nicht, dass die beiden von ihr sind ^^

    Welches sind denn deine Lieblingssongs von ihr?

    LG Jojo

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Melanie Thornton

    Beitrag von June am So 29 Aug 2010, 21:20

    Heyho, Jojo^^

    Ich bin auch kein richtiger Fan, tatsächlich finde ich auch nur "Wonderful Dream" total toll ^.^

    Bei dem anderen Lied wusste ich zum Beispiel bis eben gar nicht, dass es auch von ihr ist Wink

    glg, Juny

    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Melanie Thornton

    Beitrag von Jojo am So 29 Aug 2010, 21:26

    mhm okay ^^
    Ich dachte, du würdest ein paar mehr Songs kennen von ihr.
    Aber na ja.
    Aber Wonderful Dream ist wirklich richtig klasse. Gefällt mir voll gut!

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Melanie Thornton

    Beitrag von June am So 29 Aug 2010, 21:27

    Ne, das tu ich nicht ^^"

    Aber ich hab "Wonderful Dream" eben erst wieder gehört und mich an ihre Geschichte erinnert (eben den Flugzeugabsturz) und da musste ich das unbedingt los werden Wink

    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Melanie Thornton

    Beitrag von Jojo am So 29 Aug 2010, 21:42

    Das ist aber wirklich übel mit dem Flugzeugunglück.
    Das wusste ich gar nicht... Wirklich traurig.
    Sie hat (oder besser hatte?) eine tolle Stimme...

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Melanie Thornton

    Beitrag von Pooly am Di 31 Aug 2010, 01:01

    Hey June!

    Danke für die Vorstellung! Ich muss zugeben, dass ich auch nicht sehr viele Lieder von ihr kenne, aber Wonderful Dream ist einfach mein Weihnachtslied schlechthin. Es kommt total oft, aber es geht mir irgendwie gar nicht auf die Nerven. Ich höre es unglaublich gern, es ist so schön und irgendwie hoffnungsvoll und einfach weihnachtlich. Und ich liebe den Winter so sehr.
    Als sie damals gestorben ist, fand ich es unglaublich traurig. Ich freue mich, dass man zumindest diesen einen Song von ihr immer noch so oft spielt.

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Melanie Thornton

    Beitrag von June am Di 31 Aug 2010, 01:04

    Heyho :)

    Das freut mich, dass du sie auch so magst, Marie ^^

    Wenn man bedenkt, dass dieses Weihnachtslied erst nach ihrem Tod erschienen ist (2 Tage später), bekommt das Lied irgendwie noch eine besondere Bedeutung ...
    Als ich das das erste Mal im Radio gehört habe, wurde das dazu gesagt, dass die Sängerin kurz vorher ums Leben gekommen ist ...

    Ich find sowas immer so anrührend und besonders tragisch ... besonders weil man bei dem Lied auch so viel findet, was irgendwie zu der Situation passt ...

    [OT: Bei Falko und "Out of the Dark" war es ja auch so ... das passt irgendwie auch total Sad]

    glg, Juny

    Gesponserte Inhalte

    Re: Melanie Thornton

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24 Feb 2017, 04:49