Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Austausch

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 05 Sep 2010, 11:12

    James

    Wir klopften an die Tür und hörte drinnen erst Stille und dann öffnete jemand eilig die Tür.
    Die Sonne brannte schon am Morgen, doch ich kannte diese Temperaturen und nahm sie nur am Rande war.
    Als sie die Tür öffnete erkannte ich sie sofort wieder und unterdrückte den Impuls sie zu packen und endlich ihrem Leben ein Ende zu machen. Stattdessen setzte ich ein freundliches Lächeln auf und gab mich völlig harmlos.



    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 05 Sep 2010, 11:18



    Es hatte geklopft und ich war an die Tür gegangen, um sie zu öffnen. Davor standen zwei Männer, beide braun von der Sonne und der eine von ihnen groß, mit dunklen Haaren und durchdringendem, aber freundlichem Blick.
    Was wollten sie.
    "Guten Morgen", lächelte ich den beiden zu.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 05 Sep 2010, 11:23

    James

    Ich überließ Felix das Sprechen.
    "Hall, du bist Luna, oder? Ich bin Felix und das ist James. Er ist zu Besuch und in meinem Haus ist leider nicht genug Platz."
    Er sah sie entschuldigend an.
    "Deshalb hat der Älteste ihn bei dir einquartiert.
    Ich trat vor und reichte ihr die Hand.
    "Entschuldige die Umstände", sagte ich und schüttelte ihr die Hand.
    "Wenn ich gewusst hätte, dass du da bist, hätte ich mich nach einer anderen Möglichkeit zum Schlafen umgeschaut."



    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 05 Sep 2010, 11:28



    Ich lauschte dem Mann mit den hellen Haaren, der sich als Felix vorgestellt hatte und sah dann zu James. Im ersten Moment war ich etwas verwirrt, aber dann nickte ich schließlich und schüttelte seine Hand.
    "J-ja, das ist in Ordnung", sagte ich dann. "Ich bin ja hier im Grunde auch nur Gast, Hauptsache ich komme irgendwo unter. Da ist es kein Problem, wenn noch jemand zu mir zieht."
    Ich lächelte den Mann etwas unsicher an. Etwas an ihm kam mir fern bekannt vor, als hätte ich ihn schon einmal in der Erinnerung eines Gegenstandes gesehen ... Aber das war unmöglich, also verwarf ich den Gedanken wieder.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 05 Sep 2010, 11:36

    James

    Ich lächelte gewinnend.
    "Ich bin ganz pflegeleicht", sagte ich und zwinkerte ihr zu. Felix lachte.
    "Ja, solange man ihn schlafen lässt, ist er völlig harmlos."
    Ich grinste schief.



    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 05 Sep 2010, 11:39



    Ich lachte und trat einen Schritt zurück, erst dann fiel mir auf, dass ich mich noch gar nicht vorgestellt hatte.
    "ich bin übrigens Luna", sagte ich rasch.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 05 Sep 2010, 11:51

    James

    "Freut mich", sagte ich und als sie zurück trat, ging ich rein. Es war nur ein kleines Haus, doch das war umso besser. MAchte ich nicht so viel dreckig, wenn ich sie nicht kooperieren sollte.
    Das Haus bestand aus einer Küche mit Wohnbereich, einem Bad und zwei Zimmern.
    "Kann ich das hier nehmen?", fragte ich und öffnete leicht die Tür des einen Zimmers.



    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 05 Sep 2010, 12:05



    Ich folgte ihm mit einigem Abstand und nickte dann, als er die Tür zu dem Zimmer öffnete, in das ich noch nicht einmal gesehen hatte.
    "Ja, klar", sagte ich dann, trat aber nicht näher an ihn heran. Mir lagen ein paar Fragen auf der Zunge, aber es wäre wohl noch zu früh, um sie zu stellen, ohne aufdringlich zu erscheinen.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 05 Sep 2010, 12:12

    James

    Ich lächelte sie an.
    "Danke."
    Dann verschwand ich im Zimmer, sah auf die Pritsche und legte meine Sachen an die Seite.
    Das zimmer war winzig, doch das störte mich nicht. Ich war schlimmeres gewohnt und wenigstens ließ ein kleines Fenster etwas Licht herein. Dann kam ich wieder raus.
    "Hast du schon was gegessen?", fragte ich Luna.



    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 05 Sep 2010, 12:18



    Er verschwand kurz in seinem Zimmer und ich stand ein wenig hilflos herum, wusste nicht so ganz, was ich denken sollte. Ein Mitbewohner also ... Ob er wirklich nur jemand war, der Unterkunft brauchte? Oder war er vielleicht eine Art ... Spion, den mir die Bandenführung geschickt hatte, um mich zu überwachen?
    Aber nein, das war unwahrscheinlich. Dafür mussten sie niemanden in mein Haus schicken.
    Ich hatte gerade mein Bett gemacht, als er wieder aus seinem Zimmer kam und auch ich hinaustrat.
    Ich schüttelte den Kopf auf seine Frage hin.
    "Nein, ich ... komme nicht von hier", sagte ich etwas unsicher. "Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, was man hier so isst."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 05 Sep 2010, 12:23

    James

    "In einer halben Stunde ist Essensausgabe. Wenn du willst dann können wir schon hingehen und ich erkläre dir, was du wissen willst zu dieser Region?", schlug ich vor und strich mir etwas Sand vom Hemd.



    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 05 Sep 2010, 12:26



    Ich nickte eifrig und lächelte dann, als ich zur Tür trat.
    "Kommst du hier aus der Gegend", entfloh dann doch eine Frage meinen Lippen, aber die Antwort darauf war wohl so offensichtlich, dass ich sie nicht als schlimm empfand.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 05 Sep 2010, 12:41

    James

    "Nein, ich bin zwar oft hier, weil ich Felix gern besuche, aber eigentlich komme ich aus dem Eisterrotorium unten im Süden."
    Ich glaubte kaum, dass sie schon so weit gereist war, also lief ich wenig in Gefahr entdeckt zu werden. Ich kannte das Territorium, aber ich war schon ewig nicht mehr da gewesen. 10 Jahre um genau zu sein.
    Wir gingen raus und ich führte sie in Richtung der Versammlungshalle.
    "Und du?"



    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 05 Sep 2010, 13:28



    Ich ging langsam neben ihm her und lauschte seinen Worten gespannt, versuchte aber, ihn nicht zu sehr anzustarren.
    "Oh, das Eisterritorium. Da war ich noch nie ... Zuletzt war ich in den Regenbereichen, aber eigentlich begann meine Reise auf dem Land" - Was nicht einmal gelogen war. Die Leute aus der Bande hatten mir erzählt, dass sie mich an der Stadtgrenze auzfgelesen hatten, als ich noch ganz klein gewesen war.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 05 Sep 2010, 18:56

    James

    "Oh, du kommst vom Land? Wie ist es da? Ich habe bis jetzt nur die großen Städte wirklich gesehen", fragte ich und zog sie ein Stück zur Seite, weil uns zwei Fahrer entgegen kamen.



    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 05 Sep 2010, 19:16



    Er zog mich zur Seite und ich erschrak etwas über seinen festen Griff, aber das ließ mir etwas Zeit, um in meinen Erinnerungen zu wühlen. Ich hatte schon einige Leute getroffen, die vom Land kamen und ich hatte mir Gegenstände von dort angesehen und ihre Geschichte erfahren, deswegen hatte ich inzwischen ein ziemlich genaues Bild davon.
    "Dort ändert sich das Wetter noch ab und an", sagte ich dann nach kurzem Nachdenken. "Aber die meisten Landstriche sind trotzdem kahl. Es heißt aber weiter im Osten soll es noch richtige Felder und sogar eine intakte Zugstrecke geben. Aber daher wo ich komme hatten wir kaum noch Felder. Der Regen kommt selten, aber wenn er kommt, dann ist er verseucht und die wenigsten Dünger, die wir herstellen können, können die Pflanzen resistent machen."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 05 Sep 2010, 19:22

    James

    "Das klingt nach einem harten Leben", sagte ich gespielt mitfühlend und ließ sie wieder los.
    Ich unterdrückte den Impuls sie in eine dunkle Gasse zu ziehen und die Wahrheit aus ihr heraud zu quälen und das nicht gerade sanft, doch ich hätte nicht die Jahre überlebt, wenn ich mich nicht vollkommen beherrschen konnte.
    Wir kamen an den Saal und ich hielt ihr mit einem freundlichen Lächeln die Tür auf.




    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 05 Sep 2010, 19:27



    "Ja, schon", sagte ich nachdenklich und sah forschend zu ihm auf, aber er schien nicht zu zweifeln.
    Als er mir die Tür aufhielt, huschte ich schnell hindurch und ich betrat den Saal, in dem sich bisher noch nicht viele Menschen eingefunden hatten.
    "Und hier wird das Essen verteilt?", fragte ich dann.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 05 Sep 2010, 19:40

    James

    Ich ging hinter ihr in den Raum und nickte auf ihre Frage.
    "Ja, zweimal am Tag wird das Essen ausgeteilt. So regeln sie die Versorgung."
    Ich deutete auf die lange Theke am Ende des Saales.
    "Da kannst du dir etwas aussuchen, aber noch ist soweit ich sehe nichts da."




    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 05 Sep 2010, 20:30



    Ich nickte eifrig. So ein ähnliches System hatten wir bei uns in der Bande auch, aber alles war größer. Wir waren mehr ... zumindest waren wir einmal mehr gewesen. Wie es jetzt aussah, wusste ich nicht, seit dem vorletzten Kampf waren nur noch wenige zum Essen gekommen, da viele verletzt gewesen waren.
    "Gut, danke", sagte ich etwas verlegen, weil er mir alles erklären musste.
    "Bleibst du eigentlich länger hier?", fragte ich dann weiter. Ich wollte nicht aufdringlich sein, aber irgendetwas an ihm war interessant. Außerdem wollte ich meinen neuen "Mitbewohner" kennen lernen ... Und es würde sich auszahlen, früh Bekanntschaften zu schließen und sich einzugliedern.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 05 Sep 2010, 20:59

    James

    "Ja, ich bleibe länger hier. Ich brauche mal etwas Ruhe und deshalb bin ich hier. Und wie sehen deine Pläne diesbezüglich aus?", fragte ich und wir setzten uns an einen Tisch.




    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 05 Sep 2010, 21:08



    Ich setzte mich ihm gegenüber hin und rieb meinen Arm gedankenverloren.
    "Hm, ich weiß es noch nicht so genau. Ich werde sicherlich nicht ewig hierbleiben, es ist ... hier einfach viel zu heiß, das bin ich nicht gewöhnt. Ich war eine ganze Weile im Regengebiet."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 05 Sep 2010, 21:19

    James

    Ich legte leicht den Kopf schief und lächelte wissend.
    "Du wirst dich schnell dran gewöhnen, wenn du dir ein paar Tricks merkst. Was führt dich überhaupt hierher? Nicht, dass du es mir sagen musst", sagte ich verbindlich.
    Ich wusste es ja sowieso schon.




    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 05 Sep 2010, 21:30



    Ich zuckte mit den Schultern.
    "Auf dem Land erzählt man sich, in der Stadt sei alles besser", begann ich die Geschichte zu erzählen, die ich mir zurecht gelegt hatte. "Das Leben dort ist ... unheimlich schwer. Ich bin auf der Suche nach dem Ort, von dem man sich dort erzählt. Der Ort, an dem es Wasser gibt, das nicht verstrahlt ist und an dem man nicht jeden Tag ums Überleben kämpfen muss.
    Aber nun ja ... Märchen ... Hier ist es fast noch schwerer ... Und gefährlicher."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 05 Sep 2010, 21:39

    James

    "Na, wenn man hier die richtigen Leute findet, dann kann das Leben hier auch friedlich sein", log ich lächelnd.
    Das würde sie sowieso nicht mehr erleben.
    "Möchtest du was trinken?"




    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 05 Sep 2010, 21:49



    Ich lächelte ihn verschmitzt an.
    "Das klingt ja zuversichtlich", meinte ich und nickte dann auf seine Frage hin. "Ja, gern." Es war so unglaublich heiß, da käme mir jeder Tropfen recht. Instinktiv sah ich mich nach einem Fass oder ähnlichem um. "Woher bekommen wir das denn?"


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Rebel Fight (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 13:12


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22 Jan 2017, 13:12