Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Austausch

    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Dawn am Sa 14 Aug 2010, 22:04



    Als ich das viele Blut sah fluchte ich laut.
    "Ich hol deine Tante", hauchte ich noch leise zu Raya und lief los um ihre Tante zu holen.
    Sie war gerade vor dem Zelt und ich bat sie ängstlich um Hilfe, während sich meine Wörter fast überschlugen.
    "Ich brauche Hilfe, etwas stimmt mit Raya und dem Baby nicht."
    So traurig sie vorher aussah, so besorgt sah sie plötzlich aus und folgte mir schnell.

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Angoraschka am Sa 14 Aug 2010, 22:36



    Ich hörte wie meine Tante erschrocken Luft holte, als sie mich sah.
    Sie kniete sich neben mich, fühlte meinen Bauch und kontrollierte auch alles andere.
    Ich sah ihren Blick und schrie bei der nächsten Schmerzwelle fast auf und krallte mich ins Kissen.
    Meine Tante versuchte einen ruhigen Ton anzuschlagen, doch ich hörte die Angst in ihrer Stimme.
    "Das Baby kommt zu früh. Der Stress war zu viel ..."
    Ich bekam Angst und das schien das Kind sofort zu merken und die nächste Schmerzwelle kam. Ich keuchte und versuchte es zu ertragen.
    Meine Tante strich mir übe die Stirn und stand dann auf. Ich hörte wie sie leise mit Julien sprach.




    Leah al Samira


    "Julien, das Kind kommt nicht nur zu früh, sondern es scheint noch andere Komplikationen zu geben. Ich mache mir Sorgen, dass Raya die Geburt nicht unbeschadet überstehen wird ..."
    Ich sprach nicht aus, dass die Gefahr bestand, dass Raya die Geburt nicht überleben würde, doch ich sah Julien an, dass er wusste, was ich meinte.

    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Dawn am Fr 27 Aug 2010, 16:21



    Ich schluckte und sah zuerst zu Raya und dann zu ihrer Tante.
    "Du musst Raya retten, bitte. Versuch alles um sie zu retten", sagte ich leise und besorgt.
    Panisch musste ich mir vorstellen was alles passieren könnte. Es durfte einfach nichts passieren. Ich konnte sie nicht verlieren.

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Angoraschka am Fr 27 Aug 2010, 16:47



    Ich wusste nicht wohin vor lauter Schmerz und krampfte mich zusammen.
    Angst füllte jede Faser meines Körpers. Ich wusste nicht, was mit mir passierte und was mit dem Kind passierte.



    Leah al Samira


    Ich nickte und krampfte die Hände zusammen.
    "Ich rufe an paar andere Frauen zum Helfen. Bleib bei ihr und hilf ihr bis ich wieder da bin."
    Ich lief los und suchte die Frauen der Oase.

    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Dawn am Fr 27 Aug 2010, 16:54



    Ich nickte und setzte mich zu Raya runter und nahm ihre verkrampfte Hand.
    Schweißperlen standen auf ihrer Stirn und ich tupfte sie mit einem feuchten Tuch weg.
    "Es wird alles wieder gut mein Schatz, du musst jetzt nur stark sein. Es wird schon wieder."

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Angoraschka am Fr 27 Aug 2010, 17:07



    Ich sah zu Julien hoch und die nächste Schmerzwelle kam und ich stöhnte auf.
    "julien, ich hab Angst ...", sagte ich mit kaum hörbarer Stimme.


    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Dawn am Fr 27 Aug 2010, 17:26



    Ich drückte ihre Hand feste, als sie ihr Gesicht wieder vor Schmerzen verzog.
    "Ich weiß, ich habe auch Angst, aber wir stehen das durch. Du bist stark, du schaffst das", sagte ich und gab ihr einen Kuss auf die Hand.

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Angoraschka am Sa 28 Aug 2010, 02:59



    Ich nickte bloß und sah dann, dass meine Tante wieder rein kam, drei Frauen aus der Oase hinter ihr.
    Eine bugsierte Julien vors Zelt und er entschwand aus meinem Sichtfeld.
    Dann sah ich wieder meine Tante, die über mein Gesicht strich.
    Die anderen betasteten meinen Bauch.
    "Raya, dein Kind kommt zu früh. Die Geburt lässt sich nicht mehr aufhalten. Du musst das Kind gebären."
    "Aber ...", sagte ich verzweifelt, denn ich wusste, dass es das nicht überleben würde.
    "Sonst stirbst auch du, Kind."
    Meine Tante hatte auch Tränen in den Augen, doch sie sah entschlossen aus.
    Eine gewaltige Schmerzenswelle kam und ich schrie gequält auf.


    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Dawn am Sa 28 Aug 2010, 03:04



    Ich lief nervös auf und ab, als ich nach draußen geschickt wurde.
    Alles was ich hören konnte, waren Rayas gequälte Schmerzenschreie, die mir das Blut in den Adern gefrieren ließen.
    Bitte lieber Gott nehm mir nicht auch noch Raya, bitte nicht. Ich liebe sie doch.

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Angoraschka am Sa 28 Aug 2010, 03:14



    Ich wusste nicht, wie lange es dauerte. Irgendwann hatte ich keine Stimme mehr zum Schreien und wimmerte nur, halb besinnungslos. Das einzige, was ich noch fühlen konnte war Schmerz.
    Dann spürte ich ein Anspannen und Zittern. Und dann ein Entspannen.
    Doch kein Babygeschrei war zu hören und ich wusste, dass mein Kind nicht lebte. Tränen rannen mir über die verschwitzten Wangen. Sie hüllten das Kind in ein Tuch und zeigten es mir. Es war wunderschön, doch kein Atem kam über seine Lippen.
    Ich wollte es halten, doch dann wurde ich wieder von einem heftigen Schmerz geschüttelt und krampfte mich zusammen.
    Alle flüsterte besorgt.


    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Dawn am Sa 28 Aug 2010, 03:18



    Immer noch ungeduldig wanderte ich vor dem Zelt hin und her.
    Warum kam niemand raus? Warum hüllte sich alles plötzlich in ein solches Schweigen.
    Konnte nicht jemand rauskommen und mir etwas sagen?

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Angoraschka am Sa 28 Aug 2010, 03:23



    Ich hörte, wie meine Tante raus ging, doch ich war zu erschöpft, ich konnte nicht mehr.
    Aber der Schmerz hielt mich wach, was war los?
    Ich wimmerte und wünschte mir nichts sehnlicher, als Julien an meiner Seite.
    Die Sonne ging unter, wie lange war ich schon hier? Es schien mir Tage.


    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Dawn am Sa 28 Aug 2010, 03:36



    Als ihre Tante endlich herauskam überfiel ich sie fast.
    "Was ist mit Raya? Wie geht es ihr? Was ist passiert?"

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Angoraschka am Sa 28 Aug 2010, 03:46



    Ich stöhnte vor Schmerz und krallte meine Finger in die Decke.
    Mit jedem Moment fühlte ich mich schwacher.
    Was ...?




    Leah al Samira


    Ich sah zu Julien und wischte mir den Schweiß von der Stirn.
    "Das Kind ... hat es nicht geschafft", sagte ich und nahm ihn mit rein.
    Kurz zeigte eine der Frauen ihm seine tote Tochter und ich sah in Juliens Gesicht wie viel Schmerz ihm das bereitete.
    Dann jedoch schweifte sein Blick zu Raya, die völlig entkräftet auf dem Bett lag.
    Sie gab ein elendiges Bild ab, war blass und dünn, kaum noch bei Bewusstsein.
    "Es gibt Komplikationen bei Raya. Wir können die Blutung nicht stoppen ... wenn das so weiter geht ..."

    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Dawn am Sa 28 Aug 2010, 03:54



    Ich biss mir auf die Lippe, als ich die Situation überblickte und kniete mich dann neben Raya und nahm ihre Hand.
    "Bitte, hilf ihr. Ihr müsst die Blutung doch irgendwie stoppen können, verdammt", fluchte ich traurig und Tränen stiegen mir in die Augen.
    "Raya, du musst das durchstehen, bitte."

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Angoraschka am Sa 28 Aug 2010, 04:00



    "Julien", flüsterte ich kraflos.
    Der Schmerz war immer noch da und ließ mich nicht gehen, ließ mich nicht los.
    Ich dachte an mein Kind ... und einzelne Tränen rannen mir über die Wangen.
    Ich wollte nicht mehr, ich wollte aufgeben ...



    Leah al Samira


    "Raya, komm schon", sagte ich und die anderen Frauen versuchten alles, um die Blutung zu stoppen und es schien, als hätten sie Erfolg.

    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Dawn am Sa 28 Aug 2010, 04:03



    Immer wieder schloss sie die Augen und ich nahm ihre Hand jetzt in beide Hände.
    "Raya du musst bei uns bleiben. Bei Lilli und mir. Du bist doch wie eine Mutter für sie. Sie kann nicht nochmal eine Mutter verlieren und ich nicht nochmal einen Menschen den ich liebe. Bitte hör nicht auf zu kämpfen...", flüsterte ich leise und beängstigt.

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Angoraschka am Sa 28 Aug 2010, 04:10



    Ich hörte kaum Juliens Worte, konnte kaum ihre Bedeutung verstehen, doch dann spürte ich wie der Schmerz weniger wurde und schließlich ganz abebbte.
    Mein Atem ging stoßweise und ich sank in tiefe Dunkelheit.



    Leah al Samira


    Ich legte ihr einen kühlen Lappen auf die Stirn und merkte wie sie die Besinnung verlor.
    Sie war so unglaublich schwach ...
    Die Blutung war gestillt, doch es war ein Wunder, dass sie das so überlebt hatte.
    Ich gab Julien eine große Kanne Wasser und ein Trinkgefäß.
    "Versuch ihr das einzuflößen ..."
    Rayas blasses Gesicht hob sich von der Decke ab.

    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Dawn am Sa 28 Aug 2010, 04:14



    Ich nickte und sah wie die Frauen und ihre Tante verschwanden.
    "Ruf mich, wenn was ist."
    Ich goss etwas von dem Wasser in den Becher und flößte es Raya ein, die nur widerwillig zu schlucken begann.
    "Du musst trinken mein Schatz, damit du wieder gesund wirst."

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Angoraschka am Sa 28 Aug 2010, 04:19


    Etwas holte mich zurück an die Oberfläche.
    Es war Juliens Stimme und die Kälte, die er mir einflöste.
    Ich versuchte mich weg zu drehen, doch ich war zu schwach und es führte dazu, dass ich mich verschluckte.
    Ich hustete und dann blieb ich einfach regungslos liegen und versuchte nicht mich zu wehren.
    Schwer quälte sich mein Atem durch meine Lunge.




    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Dawn am Sa 28 Aug 2010, 04:25



    Ich seufzte.
    Was sollte ich nur machen? Sie war so schwach und schien doch gar keinen Willen zu zeigen, neue Kraft zu schöpfen.
    Es war fast schon hoffnungslos und ich strich ihr einfach liebevoll durchs Haar.
    Es war nicht nur für sie ein schwerer Schlag, sondern auch für mir. Unsere Tochter zu verlieren, die noch so klein und zerbrichlich schien und doch schon fast lebensfähig. Aber nur fast.

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Angoraschka am Sa 28 Aug 2010, 04:29


    Ich wollte nicht mehr denken, ich wollte nicht mehr fühlen.
    Alles war meine Schuld ...
    Ich konnte Julien nicht ansehen und schloss die Augen, glitt in einen erschöpften Schlaf.




    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Dawn am Sa 28 Aug 2010, 04:31



    Ich blieb einfach bei ihr sitzen und hielt sie weiter fest.
    Strich ihr sanft übers Haar und begann leise zu summen.

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Angoraschka am Sa 28 Aug 2010, 04:38


    Ich wusste nicht wie viel Zeit verging, doch irgendwann schlug ich müde die Augen auf und sah mich um.
    Wo war ich? Was war passiert?




    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Dawn am Sa 28 Aug 2010, 04:39



    Als ich sah wie sie die Augen öffnete, nahm ich gleich wieder den Becher zur Hand.
    "Hier, trink was, dass hilft."

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Angoraschka am Sa 28 Aug 2010, 04:43


    Ich trank gehorsam, was er mir gab und stellte auch fest, dass ich großen Durst hatte.
    Der Gedanke an meine Tochter kam, doch ich versuchte noch nicht zu viel darüber nachzudenken.
    Ich trank einfach und sah dann erschöpft zu Julien, der an meiner Seite war. Dennoch fühlte ich mich leer und sinnlos.




    Gesponserte Inhalte

    Re: Sors Faticanus III (Dawn & Angoraschka)

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 27 Feb 2017, 17:05