Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Austausch
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Pooly am Mi 28 Jul 2010, 19:23

    Hier noch einmal ein gesonderter Thread für die Parodie zu Twilight ;]


    BEILIGHT - BISS ZUM ABENDBROT



    Regie: Jason Friedberg, Aaron Seltzer
    Mit Matt Lanter, Ken Jeong, Anneliese Van der Pol ...

    Originaltitel: Vampires Suck
    Produktionsland: USA
    Genre: Horror , Komödie
    Produktionsjahr: 2010
    Verleiher: 20th Century Fox



    Trailer:
    http://www.shocktillyoudrop.com/news/topnews.php?id=15756


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Dawn am Do 29 Jul 2010, 01:31

    Danke für die Vorstellung.
    Ich möchte den Film unbedingt sehen. xD
    Das sieht total billig und bekloppt aus, aber trotzdem Very Happy
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Pooly am Do 29 Jul 2010, 01:33

    Na ja, genau wie Scary Movie eben XD
    Ich muss den auch sehen
    ~lach~

    x]
    Freu mich schon voll.

    Und der Deutsche Titel ist der Hammer XD


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Salissa am Do 29 Jul 2010, 12:00

    Inzwischen gibt es den Trailer auch auf Deutsch bei Youtube, ich glaube, da sind auch ein paar andere Szenen dabei als bei der englischen Fassung.

    Ich freue mich auch sehr auf den Film - klar, er ist nichts Anspruchsvolles und albern, aber etwas zum Lachen tut auch mal gut :)
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Pooly am Do 29 Jul 2010, 12:06

    Ah, cool, danke für den Hinweis!

    Hier dann mal der Deutsche Trailer!



    Ich freue mich auch sehr auf den Film - klar, er ist nichts Anspruchsvolles und albern, aber etwas zum Lachen tut auch mal gut
    Genau meine Meinung Mr. Green


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Jenova
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3859
    Laune : you know i am not crazy, i am just diffrent.
    Ich schreibe : in alle Ewigkeit auf leerem Papier...
    Texte : Jenova
    Kunst : Jenova
    Sonstiges : Danke Marie:3

    Re: Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Jenova am Do 29 Jul 2010, 12:53

    Ah der ist doch mal Hammer xD
    Ich eill en auch unbedingt sehen!!^^
    avatar
    Racheengel
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2874
    Laune : alles im grünen
    Ich schreibe : RPG's
    Texte : Racheengel
    Kunst : Racheengel
    Sonstiges : I want you to know that I miss you.
    I want you to know that I need you.
    I want you to tell me why everything had to end like this?
    I want you to talk to me one little sentence.
    I want to look into your beautifull eyes one last time...

    Re: Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Racheengel am Do 29 Jul 2010, 21:47

    OMG, das ist ja mal ne geile Parodie. Demnächst laufen so viel tolle Filme die ich sehen möchte. ~.~
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Vampirmaedchen am Do 16 Sep 2010, 22:30

    Also ich hab ihn mir grad angeschaut und muss sagen das ich ihn solala find. Manche Szenen waren wirklich witzig, aber andere wiederrum wirkten gezwungen witzig. Musik war eigentlich keine drin, und wenn denn nur sehr kurze stücke. Nun ja. Die Schauspieler fand ich gut gewählt. Am liebsten gefiel mir Edward in der Szene als er Depri drauf war. :]
    Die Geschichte wurde auch, meiner Meinung, viel zu schnell und verwirrend erzählt. Ok, man kann 4 Verfilmungen jetzt nicht identisch nachspielen und denn als Kömodie drehen aber wenn man die Bücher und die Filme nicht kennt sieht man dort nicht durch. Manche Szenen ergaben für mich auch keinen Sinn weil sie wirklich so gezwungen lustig waren. Herzhaft lachen konnte ich nicht außer ein bisschen 'lauter' lachen bei meiner Lieblingszene. Von 5 Sternen würde ich Beilight-Biss zum Abendbrot 3,5 geben.
    Und nochmal würd ich ihn mir wohl nicht anschauen.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Pooly am Do 16 Sep 2010, 22:38

    Hey Vee!
    Danke für deine Meinung.
    Hm, klingt so typisch nach Scary Movie, das mit dem gezwungen komisch. Ich will den Film auch unbedingt noch mal sehen, um mir meine eigene Meinung zu bilden. Bin bis jetzt noch nicht dazu gekommen Wink


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Goldstaub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2603
    Laune : Inspiriert
    Ich schreibe : Jugendromane, Jugendfantasy
    Texte : Goldstaub
    Kunst : Goldstaub
    Infos : Goldstaub
    Sonstiges : Es ist so leicht, jemanden zu töten, wenn man dazu gezwungen wird.
    Zitat aus: Wie Fackeln im Wind

    Re: Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Goldstaub am Do 16 Sep 2010, 22:47

    Hab ihn zwangsweise gesehen und er war genauso Mist, wie ich mir schon vorher gedacht habe... wer da noch ins Kino geht und Geld bezahlt.. den kann ich nicht verstehen.. :-)

    Ich fand es einfach nur "lächerlich"...
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Jojo am So 19 Sep 2010, 14:30

    Danke für deine Meinung, Vee.

    Aus dem Grund mag ich keine Verarschungen ... Ich hasse das, wenn man nur "gezwungen" lachen kann und die Szenen so richtig aufgesetzt wirken ...

    Also fürs Kino ist mir das echt nicht wert. Aber ich denke, dass ich ihn mir vielleicht noch auf DVD ausleihe und dann angucke, nur um ihn mal gesehen zu haben. Ich mochte Twilight, besonders den ersten Teil gerne und mich interessiert irgendwie einfach, was daraus gemacht wurde ^^

    LG Jojo
    avatar
    Goldstaub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2603
    Laune : Inspiriert
    Ich schreibe : Jugendromane, Jugendfantasy
    Texte : Goldstaub
    Kunst : Goldstaub
    Infos : Goldstaub
    Sonstiges : Es ist so leicht, jemanden zu töten, wenn man dazu gezwungen wird.
    Zitat aus: Wie Fackeln im Wind

    Re: Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Goldstaub am So 19 Sep 2010, 14:32

    Müll wurde daraus gemacht Jojo... -.- Aber sieh es dir selbst an... Razz
    avatar
    Elendor
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 644
    Texte : Elendor
    Kunst : Elendor

    Re: Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Elendor am So 19 Sep 2010, 14:53

    Es ist ein Film wie die 300 verarsche. Man weint eher im Kino wegen dem vergeudetem Geld anstatt vor lachen.
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Dawn am Mi 14 Sep 2011, 19:24

    Hey,

    also ich hab den Film mittlerweile auch gesehen, jedoch noch nichtmal vollends, weil ich ihn einfach total gezwungen fand.
    Witzige Szenen waren wie ich fande nicht dabei. Eher lächerliche wo man den Kopf schütteln musste und ich mir dachte "gehts noch schlechter".
    Für mich einfach kein Film den ich in irgendeiner Weise witzig finde und den ich auch nicht weiterempfehlen kann. Meine persönliche Meinung.

    Lg, Alex
    avatar
    Tan
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 8435
    Ich schreibe : Die Ferne des Winters
    Texte : Tan
    Kunst : Tan
    Infos : Tan

    Re: Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Tan am Mo 04 Feb 2013, 05:28

    Also einmal ansehen hat gereicht, aber ich finde man muss vorher zumindest den ersten Film von der Twilight-Saga gesehen haben (oder das Buch gelesen haben), sonst kann man echt nur beschränkt drüber lachen, weil die Witze teilweise einfach nur dumm sind ^^ aber mal mit, geht so eine Parodie schon :)
    avatar
    Teleri
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 7443
    Laune : zerrissen
    Ich schreibe :


    Texte : Teleri
    Kunst : Teleri
    Infos : Teleri
    Sonstiges :

    Re: Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Teleri am Mi 13 Nov 2013, 15:50

    Also wir haben dem Film irgendwann ausgestellt. Ich stehe auf intellektuelle Komödien. Ich find diesen Film einfach nur schlecht. Es ist geschmacklos, auf eine dumme Art und Weise albern. Nein, definitiv nicht mein Fall.

    Lachen konnte ich nicht wirklich einmal. Aber ich weiß echt nicht, warum ich mit solchen Trashfilmen einfach überhaupt nichts anfangen kann.
    Ich meine, das ist nur meine Meinung, aber dennoch war der Film für mich in keinster Weise überzeugend.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Pooly am So 17 Nov 2013, 20:26

    Ich habe den Film inzwischen auch (endlich mal) gesehen und meinen Humor traf er auch wirklich nicht. Meine kleine Schwester saß aber dabei und hat sich halb totgelacht - deswegen war es zumindest nicht ganz so sehr verschwendete Lebenszeit. Außerdem ist es immer noch mal etwas anderes, wenn jemand neben einem sitzt, der sich vor Lachen nicht mehr halten kann; da lacht man dann irgendwann doch mit. Generell fand auch ich den Film aber eher ... na ja. Ziemlich schlecht gemacht, leider.

    Liebe Grüße,
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Clouchen
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1107
    Laune : wütend und müde
    Ich schreibe : meine wirren Gedanken auf und verstehe sie im Nachhinein nicht mehr
    Texte : Clouchen
    Kunst : Clouchen
    Sonstiges : Du musst nur fliegen wenn du fällst.

    Re: Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Clouchen am So 17 Nov 2013, 21:32

    Oh mein Gott, d i e s e r F i l m XD
    Ich hab mir den als er rausgekommen ist im Kino angeschaut und ich fand die erste halbe Stunde ganz lustig, doch mit jeder verstreichenden Minute ist er immer schlechter geworden.
    Aber ich habe ihn diesen Sommer nochmal gesehen (auf tschechisch, was das ganze irgendwie witziger macht xD) und hab mich um ehrlich zu sein die ganze Zeit tot gelacht. Traurige Sache, was aus meinem Humor geworden ist xD
    Es ist einfach ein wirklich schlechter Film, aber darum geht es eigentlich und das ist auch der ganze Humor dran ^^
    Ich mag intelligenten Humor, schwarzen Humor, doch ich steh auch so richtig auf absichtlich schlechten Humor. Und Beilight ist nicht so wir wären gerne lustig aber wir habens nicht drauf sondern es ist eher so keine Ahnung wieso wir diesen Film machen keine Ahnung was ich geraucht hab als ich das Script geschrieben hab aber was solls xD

    Also ja, beim zweiten Mal fand ich ihn ganz lustig, aber es ist definitiv kein Film zum öfter anschauen, wenn man nicht gerade betrunken ist oder so ^^

    LG
    Clou

    Gesponserte Inhalte

    Re: Beilight - Bis(s) zum Abendbrot

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 20 Sep 2017, 11:22