Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Haushaltstipps

    Teilen
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Haushaltstipps

    Beitrag von June am Sa 17 Jul 2010, 12:06

    Heyho :)

    Okay, ich gebe zu, das ist ein sehr seltsames Thema, aber ich finde, wir können das ruhig auch mal eröffnen, auch wenn die meisten angemeldeten User noch bei ihren Eltern leben.
    Ich stehe manchmal bei mir in der Wohnung und denke: "Scheiße, der Abfluss in der Dusche ist verstopft! Was machst du jetzt?" oder gerade eben erst wieder: "Verdammt! Deine Gabeln rosten! Kann man da was gegen tun?"
    Hier ist Platz für genau solche kleinen alltäglichen Problemchen :)
    Hier dürft ihr vor allem Hausmittel, die nicht besonders teuer sind, anführen. Schließlich geht es um richtige Tipps und nicht darum, welcher Chemiker das beste Mittel dagegen gefunden hat ^^
    Ich werde die ganzen Tipps dann hier vorne in Kurzform auflisten und verlinken, dann hat man gleich einen Überblick ^^
    Probleme schreibe ich auch gleich her und die Lösungen eben drunter ^^
    Ich hoffe doch, dass sich Leute finden, die ihren kleinen Tipps gerne mit uns anderen teilen möchten ^.^

    glg, Juny

    Probleme und Lösungen

    "Hilfe! Der Abfluss meiner Dusche ist verstopft! Was tun?"
    Einfach Pril, Fit oder wie immer ihr es nennen wollt, in den Abfluss fließen lassen und einen Liter kochendes Wasser hinterher kippen. Das löst das Fett und macht die Haare (oder so) schmieriger, sodass sie einfach durchflutschen!
    Hab ich schon mal ausprobiert, funktioniert einwandfrei ^.^

    "Nein, mein Besteck rostet! Was kann man dagegen tun?"
    Es zum Beispiel einmal in Cola einlegen Wink Andere Möglichkeiten hier von theo nachlesbar.


    Zuletzt von June am Sa 17 Jul 2010, 19:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14930
    Laune : Starwood Choker.
    Ich schreibe : Momentan an Sie Sagen Van Gogh Hat Gelbe Farbe Gefressen.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore
    Sonstiges :

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Baltimore am Sa 17 Jul 2010, 15:00

    Super Idee!
    Also, gegen rostiges Besteck fällt mir gerade aber auch nichts ein.
    Vielleicht ... neues kaufen?
    Oder in Essig legen oder so? Dass sich das löst? (Keine Ahnung, ob das funktioniert...)
    Eigentlich sollte das ja nicht passieren, außer es liegt immer feucht herum, dann rostet es ja. Hmzz...
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von June am Sa 17 Jul 2010, 15:03

    Freut mich, dass du die Idee magst ^.^

    Ne, das ist so komisches Billg-Besteck, das ist eben nicht widerstandsfähig ... *seufz*
    Ich glaube, da hilft wirklich nur, Neues zu kaufen, aber kann ich mir im Moment nicht leisten ...
    Vielleicht zum Geburtstag wünschen ... Muss ja nicht teuer sein ... nur ein bisschen mehr aushalten ^^"
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Salissa am Sa 17 Jul 2010, 15:41

    Ich finde das Thema super!
    Mir geht es auch oft so, dass ich irgendwelche Fragen zu Haushaltsdingen habe und nicht weiß, wie ich das Problem lösen soll und dann immer bei den Eltern nachzufragen ist auf Dauer auch nichts das Wahre Wink

    Zu rostendem Besteck fällt mir leider auch nichts ein ...
    Trocknest du es denn nach dem Abspülen immer gleich ab oder lässt du es auch mal länger einweichen?

    theo
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 673
    Texte : theo
    Kunst : theo

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von theo am Sa 17 Jul 2010, 18:12

    Yep, June, Besteck das rostet ist Mist.
    Schmeckt auch nach Metall mit der Zeit.
    Eine gerne benutzte Lösung gegen Rost wäre in Cola einlegen. Durch die Phosphorsäure im Cola wird Rost aufgelöst.
    Eine ähnliche Wirkung hat Maggi, auf die Stelle getropft und über Nacht einwirken lassen.
    Bei beiden kommts aber auch ein wenig auf den Verrostungsgrad an.

    Feste reiben mit einem Scheuermittel deiner Wahl hat auch schon Wunder bewirkt, zur Not nimm "Stahlfix" (nimmt man um Ceranfelder sauber zu kriegen), das sollte den Rost auch wegbringen.

    Bessre Lösung ist aber hier in der Tat sich für ein neues, rostfreies Besteck zu begeistern. Oder jemanden davon zu überzeugen. :-)

    Übrigens, auch rostfreies Besteck kriegt Flecken ("Schmetterlinge"), wenn man es nicht gut abtrocknet, sind aber dann nicht so ekelhaft braun.
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von June am Sa 17 Jul 2010, 19:24

    @ Virgi: Ja, ich hatte die Idee schon vor Monaten, jetzt hab ichs einfach mal gemacht ^^
    Naja, das Besteck war früher bei uns immer in der Spülmaschine, das hat ihm schon nicht gut getan ^^"

    @ theo: In Cola? *_*
    Das müsste sogar reichen, viel Rost ist nicht dran. Das probiere ich mal ^.^
    Danke schön!
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Pooly am Sa 17 Jul 2010, 21:22

    Hey June!
    Coole Sache Very Happy
    So was könnte ich auch ab und zu mal gebrauchen. ^^

    Also bei meinem verstopften Abfluss ... Na ja, da hab ich einfach Abflussreiniger gekauft. ~lach~
    So teuer war der nicht und hat auch seinen Dienst erledigt.

    Hm ... Gerade fällt mir nichts ein, das ich fragen könnte, aber ich wette, da kommt noch was Wink


    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von June am Sa 17 Jul 2010, 21:23

    ^^

    Na ja, Abflussreiniger ist bei mir ein bissel schlecht, haben tu ich den auch, aber ich hab so ein komisches Plastikding über dem Abfluss, wie so ein Dach ... das will ich ja nun nicht kaputt machen ^^"
    avatar
    Fuchsfee
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6194
    Laune : Ausgelaugt und demotiviert ... D':
    Ich schreibe : Mein Schweigen nieder

    ~Aktuell an Intecrum~
    Texte : Fuchsfee
    Kunst : Fuchsfee

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Fuchsfee am So 18 Jul 2010, 21:23

    Ein Geheimtipp für superglänzende Bäder und Küchen ist Autopolitur^^. Man kann damit eigentlich sein gesamtes Bad putzen, und seine ganze Küche, bis auf die Herplatten an sich. Die sollten bitte nicht mit der Autopolitur in Berührung kommen Wink.

    Zuerst putzt ihr euer Bad und eure Küche wie gewohnt. Und dann nehmt ihr ein paar Tropfen Autopolitur, einen Stofflappen und poliert nach. Der Vorteil ist nicht nur dass dann alles viel mehr super glänzt, sondern dass die behandelten Oberflächen wesentlich länger wasser- und fettabstoßend sind^^. Nach dem Kochen muss ich dann oft nur etwas nachwischen, und alles ist wieder sauber, weil die Autopolitur dafür sorgt dass es sich nicht so festsetzt. Und im Bad gibt es länger keine Kalkflecken, weil die Autopolitur länger das Wasser abweist.

    Zum Fensterputzen kann man auch Shampoo nehmen. Das macht die Scheiben superglänzend, wenn man dann noch mit Zeitungspapier nachwischt^^.

    Gegen verstopfte Abflüsse hilft auch Backpulver. Hab ich selbst noch nie ausprobiert, aber es soll angeblich echt super helfen. Backpulver einfach mit einer halben Tasse Essig in den Abfluss kippen und warten. Wenns dann gurgelt etwas heißes Wasser nachschütten.

    Ich suche einen Tipp, wie man rosafarbene und sehr helle Klamotten vom ungeliebten Graustich befreit :-/. Wenn man sie ja wie weiße Wäsche behandeln würde, würde sie ja noch mehr ausbleichen. Also was tut ihr bei sehr heller und besonders bei rosa Klamotten?


    Zuletzt von Fuchsfee am So 18 Jul 2010, 21:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

    theo
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 673
    Texte : theo
    Kunst : theo

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von theo am So 18 Jul 2010, 21:28

    Zwiebelschneiden.
    Wenn man Zwiebeln schneidet, riechen die Finger oft noch nach Tagen danach, egal wie viel man wäscht.
    Dagegen gibt es die sog. "Stahlseifen", runde Stücke aus Edelstahl. Ich mach das immer mit dem Rand von unserem Spülbecken. Das ist aus Edelstahl und es funktioniert genauso. Einfach die Hände/Finger am feuchten Stahl reiben. Uner den Nägeln gehts direkt an der Kante reiben. Der Zwiebelgestank ist praktisch gleich weg. Geht auch bei Knoblauch.

    @June schrieb:über dem Abfluss, wie so ein Dach
    Das sollte man doch einfach abziehen können? Bei mir geht das.
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Miyann am So 18 Jul 2010, 21:45

    Ich mag den Thread. Der ist toll. Mir fällt zwar auch gerade keine Frage ein, aber wenn ich eine habe, weiß ich wohin damit.

    Die Abflusstipps klingen gut. Und auch der Zwiebeltipp ist klasse, ich hab mich das letzte Mal so geärgert, als meine Hände gefühlte fünf Tage nach Zwiebel gerochen haben...

    Liebe Grüße
    Marit
    avatar
    Fuchsfee
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6194
    Laune : Ausgelaugt und demotiviert ... D':
    Ich schreibe : Mein Schweigen nieder

    ~Aktuell an Intecrum~
    Texte : Fuchsfee
    Kunst : Fuchsfee

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Fuchsfee am So 18 Jul 2010, 21:57

    Kaffee soll auch noch für den Abfluss helfen^^. Der beugt schlechten Gerüchen und Verstopfungen vor. Dazu einfach einen Kaffeesatz nehmen, ca. 1 Liter heißes Wasser und alles in das Abflussrohr kippen. Dann mindestens 1 Stunde einwirken lassen und anschließend wieder mit ca. 2 Liter heißem Wasser nachspülen.

    Angeblich soll auch Cola helfen, aber das müssen dann schon 2 Liter oder so sein. Finde ich aber persönlich eine Verschwendung. ^^

    avatar
    Racheengel
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2874
    Laune : alles im grünen
    Ich schreibe : RPG's
    Texte : Racheengel
    Kunst : Racheengel
    Sonstiges : I want you to know that I miss you.
    I want you to know that I need you.
    I want you to tell me why everything had to end like this?
    I want you to talk to me one little sentence.
    I want to look into your beautifull eyes one last time...

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Racheengel am Mi 28 Jul 2010, 13:00

    Uii, ein cooles Thema, ich denke Haushaltstipps kann jeder gebrauchen. ^^

    Ich habe auch einen.

    Wenn beim Zwiebeln schneiden die Augen tränen, die Zwiebeln einfach in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen und dort schälen. Danach mit kalten Wasser nochmal abspühlen und dann erst schneiden. Das Wasser nimmt den Zwiebeln die scharfen Bestandteile und das Brennen sollte aufhören oder zumindest nachlassen. Und wenns gar nicht geht, die Zwiebeln in einen Allesschneider stecken, der Tuts auch ^_^°

    Den Tipp habe ich vor Jahren beim Praktikum in der Küche bekommen und bei mir hats geholfen, daher auch die kurze Erklärung, der Küchenchef hat sich in der Eile kurz gefasst. ^_^°

    LG
    Jenny
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von June am So 22 Aug 2010, 22:38

    Hehe ^^

    Eure Tipps sind alle super!

    Ich könnte noch einen gebrauchen ... meine Thermosteekanne stinkt - nach Tee. Habt ihr eine Idee, wie man den Gestank wegkriegt?
    Ich möchte nicht unbedingt neuen Tee drin kochen ... ^^"
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Dawn am So 22 Aug 2010, 22:42

    Hm...wie wärs mir Zitrone?
    Also etwas Zitrone (am besten Frisch gepresst) einwirken lassen für eine Weile und dann heißes Wasser drüber kippen?

    Zumindest weiß ich das Zitrone gegen Zwiebel und Knoblauchgeruch auf Sachen Wunder wirkt. Warum dann nicht mal bei Tee versuchen?
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von June am So 22 Aug 2010, 22:44

    Hm ... da geht ein Liter rein ... da werde ich viele Zitronen brauchen ^^"
    Oder würde ein bisschen auch reichen?

    Ich kann ja schlecht 20, 30 Zitronen kaufen, dann mit Muskelkraft (eine Presse oder sowas hab ich nicht x,x) einen Liter Zitronensaft da rausholen ^^"

    Also deswegen die Frage, ob da die ganze Kanne getaucht werden muss oder eben eine Zitrone reichen würde Wink
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Dawn am So 22 Aug 2010, 22:49

    Ich würde einfach fertig gepressten Zitronensaft (der immer in dieser Zitrone ist z.b) kaufen und was davon da rein.
    Nicht die ganze Kanne voll und dann gut durchschütteln.

    Ich hab im Internet noch das gefunden:
    probier das mal: je 1 Esslöffel rohen Reis und Zitronensaft und 1/2 Tasse heißes Wasser in die Kanne geben, verschließen und... shake it!
    5 Minuten gut schütteln
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von June am So 22 Aug 2010, 22:52

    Ah, ja, das klingt super. Das versuche ich mal ^^

    Danke :)
    Den fertigen Zitronensaft kann man ja immer mal gebrauchen ^.^

    Dann werde ich beim nächsten Einkauf hoffentlich dran denken ^^
    avatar
    Fuchsfee
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6194
    Laune : Ausgelaugt und demotiviert ... D':
    Ich schreibe : Mein Schweigen nieder

    ~Aktuell an Intecrum~
    Texte : Fuchsfee
    Kunst : Fuchsfee

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Fuchsfee am So 22 Aug 2010, 22:55

    Also meine Mutter nimmt heißes Wasser und tut da ein paar Teelöffel Essig rein. Dann tut sie den Deckel drauf und lässt die Kanne ein paar Stunden stehen. Wenn das nicht hilft, dann tut sie noch etwas Backpulver dazu^^.
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von June am So 22 Aug 2010, 22:57

    Hm, na ja, Essig müsste ich auch erst kaufen ... von Backpulver will ich mal nicht reden ^^"
    Von daher probiere ich es eher mit dem Zitronensaft, weil ich damit so noch was anfangen kann, bei Essig würde das schwieriger werden ^^"
    Wenn das aber nicht klappen sollte, kommt doch der Essig zum Einsatz.

    theo
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 673
    Texte : theo
    Kunst : theo

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von theo am Fr 10 Sep 2010, 20:00

    Ne Thermoskanne reinigen?
    Frag mal nen Opa/Oma oder einen Zahnspangenteenie nach ner Kukident. Damit bringe ich jede Flasche sauber. Heißes Wasser rein, die Tablette rein und zuschrauben. Das Zeug sprudelt und löst so ziemlich alles was an Kunststoff oder Glas haften kann über Nacht weg davon. Gestank inklusive.
    Mit Zitrone und Essig geht das nie so ganz weg.
    Mit Kukident kann man auch gut Plastikflaschen für die Sprudler oder diese Aluflaschen reinigen. Vor allem die Verschlüsse dieser Flaschen sind meist so dermaßen verwinkelt konstruiert dass sie unmöglich mit Bürsten oder so zu reinigen sind. Da nehme ich den Gummi ab und lege alles für ein paar Stunden in ein Gefäß mit so einer Tablette ein. Dann nur noch abspülen und vielleicht ein wenig vorher mit der Spülbürste drüber.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16 Dez 2017, 00:20