Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    A Nightmare on Elm Street

    Austausch
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    A Nightmare on Elm Street

    Beitrag von Dawn am So 06 Jun 2010, 16:58



    Inhalt
    Eine Gruppe von Teenagern teilt ein grausiges Geheimnis: In ihren Träumen werden sie von dem grässlich entstellten Killer Freddy Krueger verfolgt. So lange sie wach bleiben, können sie sich gegenseitig beschützen - doch wenn sie einschlafen, gibt es kein Entrinnen.
    (Quelle: http://www.moviejones.de/)



    Infos
    Laufzeit: 95 Minuten
    Kinostart: 20.05.2010
    FSK: 16 Jahre

    Kritik
    Dies ist der 8.Freddy Krüger Film.
    Ich habe ihn am Mittwoch durch Zufall im Kino gesehen, da der Horrorfilm wo wir reinwollten aus technischen Gründen aus dem Programm genommen wurde.
    Also war das der einzige akzeptable Film und obwohl ich keine Remakes mag, ist dieser Film echt großartig.
    Der Film ist super gemacht. Die Ideen sind gut umgesetzt worden. Mit spannenden Schockmomenten aber nicht zu übertriebe.
    Einfach klasse muss ich sagen. :)
    Der einzige Minuspunkt...der Schauspieler von Freddy wurde geändert und passt meiner Meinung gar nicht -.-
    9 von 10 Punkten.

    LG, Alex
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: A Nightmare on Elm Street

    Beitrag von Gast am So 06 Jun 2010, 21:53

    ich werde den auch noch mal gucken, aber komischer weise, sagen alle, dass das original besser ist. Kann ich mir aber nicht vorstellen ( bei den Frisuren damals ) xD
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: A Nightmare on Elm Street

    Beitrag von Dawn am So 06 Jun 2010, 22:02

    Also ich kenne nicht alle sieben Vorgänger, aber ich find den Teil am besten.
    Manchmal sind da so...wie Zeitlupen Effekte...und die find ich echt genial gemacht.
    Naja nur der neue Freddy Krüger ist halt total "abschreckend" xD
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: A Nightmare on Elm Street

    Beitrag von Gast am So 13 Jun 2010, 17:11

    Also jeder der sagt, dass dieser Remake besser ist, als das Original, der hat für mich irgendwie... keinen Geschmack. ^^
    Der Freddy Krüger allein schon ist so blöd, dass man sich den Film als "Freddy Liebhaber" niemals anschauen sollte. Es zerstört jede Liebe zu den Filmen...
    Ich finde das Original einfach super und meiner Meinung nach, wird es niemand schaffen, dies auch noch zu toppen.
    Manche Filme sollten einfach so gelassen werden, wie sie sind.

    Remake: NICHT ERFOLGREICH. ^^
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: A Nightmare on Elm Street

    Beitrag von Alania am Sa 14 Aug 2010, 00:47

    Also, das ist der erste Freddy Krüger Film, den ich gesehen habe, und ich muss sagen, dass er - für einen Horrorfilm - doch ganz gut war.

    Man hatte echt voll selten eine ruhige Minute, immer angespannt, immer aufgeregt, immer kurz vorm Erschrecken. XD

    Ein paar unlogische Sächelchen zwar und ... ein echt fieses Ende, aber es ist ein Film, den ich nochmal schauen würde! (:


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    Jerk
    Bettelt um Pergament
    Bettelt um Pergament

    Beiträge : 91
    Texte : Jerk
    Kunst : Jerk

    Re: A Nightmare on Elm Street

    Beitrag von Jerk am Sa 23 Okt 2010, 00:26

    Wenn man mal außen vor lässt, dass es ein Nightmare Film sein soll, ist er ganz okay gemacht. Popcorn Kino.
    Im Rahmen der Nightmare Filme ist er einfach nur übel. Beginnend bei dem neuen Freddy und endend bei der nicht vorhandenen Angst-/Alptraumkulisse. Meiner Meinung nach Chance vertan Herrn Krüger wiederzubeleben.
    avatar
    ExituS
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1997
    Texte : ExituS
    Kunst : ExituS
    Infos : ExituS
    Sonstiges : SuB

    Re: A Nightmare on Elm Street

    Beitrag von ExituS am Di 18 Dez 2012, 15:58

    Ich finde den Film - leider - im Vergleich zum Original unfassbar schlecht. Die alten Filme werden ja schon von Teil zu Teil schlechter, aber der hier war einfach nur... schlecht. Der neue Freddy ist einfach absolut nicht mehr gruselig, die Schauspieler sind mir zu "glatt", irgendwie nervig. Nachdem ich den ersten Freddy Film gesehen hatte, hatte ich (obwohl ich da auch schon kein Kind mehr war), wirklich noch Angst, einzuschlafen, beim Neuen war ich dann einfach nur froh, dass er endlich vorbei ist, weil er mich so gelangweilt hat.

    Gesponserte Inhalte

    Re: A Nightmare on Elm Street

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 25 Nov 2017, 10:37