Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Prince of Persia: Der Sand der Zeit

    Austausch
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Prince of Persia: Der Sand der Zeit

    Beitrag von Bloodangel am So 23 Mai 2010, 02:47

    Prince of Persia: Der Sand der Zeit


    Trailer:


    Cast: Jake Gyllenhaal, Alfred Molina, Gemma Arterton, Ben Kingsley
    Regisseur: Mike Newell
    Autoren: Carlo Bernard, Doug Miro, Boaz Yakin, Jordan Mechner
    Genre: Fantasyfilm, Abenteuerfilm
    Kinostart: 20.05.2010
    Laufzeit: 116 Minuten

    Jake Gyllenhaal und Gemma Arterton erleben in „Prince of Persia“ ein Wüstenabenteuer im Persien des 6. Jahrhunderts: Dem einstigen Straßenkind Dastan fällt ein einzigartiger Dolch in die Hände. Er birgt den magischen Sand der Zeit, der seinem Besitzer erlaubt, die Zeit umzukehren. Doch dunkle Mächte wollen die Macht über die Zeit für ihre finsteren Pläne und Bestrebungen nutzen: Scheich Amar giert nach sagenhaftem Reichtum und Nazam, der machthungrige Bruder des Königs, nach dem Thron von Persien. Vom persischen König zum Thronerben bestimmt, begibt sich Dastan, der „Prince of Persia“, auf eine abenteuerliche Reise, um den begehrten Dolch und die Macht über den Sand der Zeit in Sicherheit zu bringen. Zusammen mit der schönen wie selbstbewussten Prinzessin Tamina überwindet Dastan die Grenzen der Zeit um das ihm von den Göttern bestimmte Schicksal zu erfüllen.

    „Prince of Persia: Der Sand der Zeit“ basiert auf der gleichnamigen Videospielreihe „Prince of Persia“ von Designerlegende Jordan Mechner. Seit 1989 hat das Videospiel eine rege Fangemeinde und zog mehr als ein Dutzend Nachfolger und Ableger nach sich. Bei der Verfilmung von „Prince of Persia“ war Jordan Mechner an Story und Drehbuch beteiligt. Neben Jerry Bruckheimer als Produzent fungierte Mechner auch als Ausführender Produzent. Im Gegensatz zum Film „Prince of Persia“ ist der Prinz von Persien in den Spielen namenlos. Der für den Film gewählte Name „Dastan“ ist persischen Urspungs und bedeutet soviel wie Geschichte oder Märchen. Bevor Jake Gyllenhaal als Dastan gecastet wurde, waren laut Gerüchten Zac Efron und Orlando Bloom ebenfalls im Gespräch für die Hauptrolle in „Prince of Persia“. Regisseur Mike Newell drehte in verschiedenen Städten Marrokos und in den Pinewood Studios in Großbritannien. Das Budget für „Prince of Persia“ wird auf ca. 150 Millionen US-Dollar geschätzt. (JD)

    Quelle: Movipilot

    Meine Meinung: Komm gerade aus der Spätvorstellung und bin wirklich begeistert. Ein Fantasyabenteuer, das ich jeden nur ans Herz legen kann. Ich war nicht nur von der Story begeistert, nein auch von den Schauspielern und den Spezialefekten.
    Diesen Film würde ich immer wieder gerne schauen. Selbst für Leute die das Spiel Print of Persia nicht kennen, ist es kein Problem in die Story reinzufinden. War schon lange nicht mehr so begeistert von einem Film.

    5 von 5 Sternen
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Prince of Persia: Der Sand der Zeit

    Beitrag von Pooly am So 23 Mai 2010, 02:48

    Ah, super, Grit!
    Auf den Film fiebere ich schon seit Monaten zu und MUSS ihn nächste Woche irgendwann sehen. Ich bin schon so gespannt!
    Da freut es mich umso mehr, dass er dir gefallen hat!

    Danke für die Rezension! Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Prince of Persia: Der Sand der Zeit

    Beitrag von Pooly am Mi 23 Jun 2010, 15:48

    So, endlich habe ich den Film jetzt einmal gesehen. Mit Marit gestern im Kino Wink

    Ah, er war echt toll!
    Spannend und lustig und die Effekte waren echt cool! Kann man sich auf jeden Fall ansehen!
    Hat mir sehr gefallen! Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Mrs.Beth
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1611
    Laune : entspannt
    Ich schreibe : nichts
    Texte : Mrs.Beth
    Kunst : Mrs.Beth
    Infos : Mrs.Beth
    Sonstiges : Mein Blog | wöchentlich

    Re: Prince of Persia: Der Sand der Zeit

    Beitrag von Mrs.Beth am Mi 23 Jun 2010, 17:51

    Ich hab den film letzten freitag gesehen. Und man hat meiner Meinung nach, zu sehr gesehen, dass es eine Spielverfilmung ist.
    Und noch einen Abzug gebe ich der ganzen Sachen, weil sich keiner verhalten hat, wie man sich damals verhalten hätte.

    Aber ich will nur negatives sagen: Die Kostüme waren (großteils) toll - nur das von ihr (wie auch immer sie heißt) war zu hollywood-mäßig.
    Und die Charaktere waren sehr interessant - vorallem seiner. Es war unterhaltsam, aber keine Prinzessin hätte sich damals so verhalten. Aber der Unterhaltung wegen, sehe ich drüber hinweg^^

    also gebe ich dem film 4/5 Sternen^^

    Gesponserte Inhalte

    Re: Prince of Persia: Der Sand der Zeit

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 27 Jun 2017, 08:59