Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Austausch

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von eyjey am Mo 19 Jul 2010, 00:04

    Jonathan

    Ich krabbelte vom Videorecorder zu ihr auf die Couch und schmiegte mich wie ein Kätzchen an ihre Hüften.
    Der Film begann mit... Werbung.
    "Was hast du eigentlich für Pizza bestellt?"
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von Dawn am Mo 19 Jul 2010, 00:10

    Alina

    Ich lachte über sein Verhalten und strich ihm über den Kopf.
    "Hawaii und Salami", antwortete ich und die Disneytitelmusik begann.

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von eyjey am Mo 19 Jul 2010, 00:23

    Jonathan

    "Du bist..perfekt" sagte ich und küsste sie noch einmal. Da kam dieses typische Disneyschloss ins Bild, um das mit einem Zauberstab ein Heiligenschein rund um die mystheriösen Türmchen gezeichnet wurde.
    Kindheitsgefühle wurden in mir wach, wem ging das bei diesem Bild nicht so?
    Insgeheim dachte ich an die vielen Kalorien, die ich gleich zu mir nehmen müsste. Erst kürzlich vorm Spiegel hatte ich bemerkt, wie mein früherer Waschbrettbauch langsam dahinschwand. Ich musste dringend wieder etwas für meine Körperform tun.
    Nun ja, heute wohl nicht mehr.
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von Dawn am Mo 19 Jul 2010, 15:08

    Alina

    Schon lange hatte ich keine Disneyfilme mehr gesehen.
    Man wurde irgendwie sofort an seine Kindheit und frühere Zeiten erinnert.
    Ich seufzte kurz und legte meine Hand auf Jonathans Arm, als der Film langsam anfing.

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von eyjey am Fr 30 Jul 2010, 20:30

    Jonathan

    Als Bambis Mutter erschossen wurde brachen wir beide fast gleichzeitig in Tränen aus, wobei ich meine, dass ich noch vor ihr angefangen hätte, was mich zugegebener Maßen ein bisschen stolz machte. Selbstverständlich musste ausgerechnet in diesem Moment die Pizza kommen. Wir tauschten einen vielsagenden Blick.
    Wer von uns sollte sich blamieren und in diesem Zustand die Pizza bezahlen gehen?
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von Dawn am Mo 09 Aug 2010, 19:01

    Alina

    Ich nahm eine halbe Packung Taschentücher, wischte mir die Tränen so gut es ging weg und stand auf, um zur Tür zu gehen.
    Auf dem Weg dorthin schüttelte ich nochmal den Kopf.
    Seit wann heulte Jonathan bei solchen Filmen? Das hatte ich doch sonst nicht erlebt, dass er so empfindlich war. Was war nur mit ihm los? Sonst war ich doch immer nur die, die so nahe am Wasser gebaut war.
    Ich strich mir noch einmal über die Augen und öffnete die Tür.
    Bezahlte die Pizza und ging damit zurück ins Wohnzimmer.

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von eyjey am So 10 Okt 2010, 16:30

    Jonathan

    "Heiii, da ist ja die Pizzafeeee" schluchzte ich ihr entgegen und putzte mir nochmal geräuschvoll die Nase. "Ich hol mal den Pizzaschneider!" Doch in der Küche war nichts von dem Pizzaschneider zu finden. Ich suchte mich durch sämtliche Fächer. "Schatz, wo ist denn unser Pizzaschneider hin" Wahrscheinlich hatte sie ihn ins Eisfach gepackt, oder damit Grußkarten gebastelt und ihn wieder irgendwo unter ihren Creativchaosbergen liegen lassen. Dass sie immer alles verschleppen musste...
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von Dawn am Di 12 Okt 2010, 12:44

    Alina

    Ich überlegte kurz.
    "Ich glaube der müsste noch im Bad liegen. Ich habe damit die Seife zerkleinert, da sie zu groß für den Spender war und ich nichts besseres finden konnte", rief ich ihm zu, als ich mich selbst auf den Weg in die Küche machte, um zwei kleine Teller zu holen.
    Damit ging ich dann wieder zurück und stellte diese auf den, schon viel zu vollgepackten Tisch.
    Wofür stand eigentlich sogar auf einem Wohnzimmertisch so viel Deko?

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von eyjey am Mo 18 Okt 2010, 11:12

    Jonathan

    Seife... Klar, meine Freundin nimmt einen Pizzaschneider um damit Seife zu schneiden. Da hätt ich auch selbst drauf kommen können. Oder hatte ich mich doch verhört? Ich suchte mir also ein scharfes Messer. Da stand sie auch schon hinter mir in der Küchentür. "Sag mal schatz, wie kommst du auf die Idee mit nem Pizzaschneider Seife zu zerteilen? Das ist doch nicht dein ernst oder?" Wirklich lustig fand ich das nicht.
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von Dawn am Sa 23 Okt 2010, 20:07

    Alina

    Ich verdrehte die Augen.
    "Not macht erfinderisch. Irgendwie musste die Seife in den Spender kaufen...Seife die DU zu groß gekauft hast. Und die anderen Messer haben nichts gebracht, also hab ich zum Pizzamesser gegriffen. Keine Angst hab es danach direkt sauber gemacht."

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von eyjey am Fr 12 Nov 2010, 20:29

    Jonathan

    "Schatz, ich habe eine 15 Euro teure Lavendelduftseife aus dem Reformhaus gekauft, abgesehen davon, dass diese seife nicht auf die Ablage passen konnte, weil sie gar nicht passen, sondern nur das Bad schön dekorieren sollte, hast du unseren Pizzaschneider danach nicht nur sauber gemacht, du hast ihn auch verschwinden lassen!" Betont ärgerlich schnitt ich mit dem Messer die Pizza weiter. "Wozu hab ich denn einen Pizzaschneider, wenn er nicht da ist, wenn ich Pizza schneiden will? Warum kannst du nicht einfach die Dinge dahin zurück bringen, wo du sie hernimmst...?!"
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von Dawn am Fr 12 Nov 2010, 22:26

    Alina

    Ich wurde langsam selber wütend und antwortete leicht schnippisch.
    "Erstens, was kaufst du 15€ teure Seife aus dem Reformhaus, die zur Deko benutzt werden soll? Und zweitens, ist es ja nicht so als wüsste ich nicht wo es war."
    Ich sah weg.
    "Als wenn du noch nie irgendwo was hast liegen lassen."

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von eyjey am Fr 12 Nov 2010, 23:03

    Jonathan

    "Schön, wenn du dann weißt, wo du deine Sachen immer liegen lässt, dadurch weiß das aber dein Mitbewohner -ICH- noch lange nicht. Außerdem müssen wir glaube nicht darüber diskutieren, wer von uns hier für das größere Chaos sorgt!" Zu dieser kleinen Ansprache fuchtelte ich sehr theatralisch mit dem Messer rum...
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von Dawn am Fr 12 Nov 2010, 23:08

    Alina

    Ich seufzte theatralisch.
    "Als wenn du nicht vorher gewussst hättest, dass ich nunmal mein kleines Chaos liebe und mich nicht davon trennen kann. Jetzt pluster dich nicht auf wie ein Fasan, nur weil das Pizzamesser nicht an seinem Platz lag."

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von eyjey am Fr 12 Nov 2010, 23:14

    Jonathan

    "Ja klar, jetzt plustere ich mich wieder auf. Du guckst zu viele Tierfilme! Kannst ja froh sein, dass ich meinen Schwanz nicht aufstelle, wie manch anderer Vögel beim Aufplustern!
    Im Übrigen geht es nicht um das blöde Pizzamesser, sondern ums Prinzip!!!"
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von Dawn am Fr 12 Nov 2010, 23:22

    Alina

    Langsam hatte ich wirklich genug. Konnte der Tag heute nicht endlich mal ein Ende nehmen?
    "Jetzt lass es doch endlich mal gut sein, verdammt. Du und dein blödes Prinzip. Schön ich hab eine Sache nicht für das übliche benutzt und zurückgelegt. Oh mein Gott, spürst du das Beben. Halt dich fest, die Welt geht unter. Und alles nur wegen mir. Gott verzeihe mir ich habe es nicht so gemeint."

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von eyjey am Fr 12 Nov 2010, 23:33

    Jonathan

    "Es ist mir so egal, ob Gott dir verzeiht, du kannst es dir gar nicht vorstellen!" Ich hackte das letzte Stück Pizza durch und schob dann ärgerlich das Messer von mir weg. "Guten Appetit dann noch, der HUnger ist mir nämlich vergangen." Ich schob ihr dir Pizza hin und stolzierte dann aus der Küche. Mein Training für starke Abgänge würde sich hoffentlich jetzt bezahlt machen. Schließlich musste nicht nur ich mit ihrem Chaos leben, sondern sie sollte auch langsam lernen mit meiner Ordnungsliebe umzugehen...
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von Dawn am Fr 12 Nov 2010, 23:36

    Alina

    Ich konnte über sein Benehmen nur den Kopf schütteln. Er regte sich so oft über Kleinigkeiten auf. Konnte er nicht mal über etwas hinwegsehen, so wie ich es auch oftgenug tat?
    Im Gegensatz zu ihm war ich nur noch hungriger geworden und biss genüsslich in ein Stück Pizza.
    Sollte er doch schmollen.

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von eyjey am Sa 13 Nov 2010, 09:46

    Jonathan

    Ich trappte missmutig ins Schlafzimmer und warf mich aufs Bett. Diese wunderbare frau war so kritikunfähig und verlangte stets nur für sich selbst den größten teil des im Raum aufgebrachten Verständnisses. Wie sollte ich ihr nur jemals die Wahrheit sagen können?
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von Dawn am Sa 13 Nov 2010, 13:51

    Alina

    Während ich aß verblasste meine Wut.
    "Idiot", murmelte ich immer wieder und mit immer weniger werdender Kraft, bis ich schließlich die Pizza auf den Teller fallen ließ.
    Ich lief am Schlafzimmer vorbei und meckerte ihn währenddessen an.
    "Wieso kannst du nicht einfach mal über Dinge hinwegsehen, sondern musst direkt alles kleinkariert außeinander nehmen?", sagte ich wütend und schluchzend zugleich und ging ins Bad.

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von eyjey am Sa 13 Nov 2010, 23:44

    Jonathan

    Verdutzt blickte ich von der Lektüre auf, die ich mir gesucht hatte, doch Alina hatte das Schlafzimmer wohl schon wieder verlassen. Dann war ihre Frage wohl nicht so dringend und sie hatte wohlmöglich mitgekriegt, dass sie ohnehin ins Leere gelaufen wäre. Folglich blieb ich einfach im Bett liegen und widmete mich weiter der "Emotion" in meiner Hand.
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von Dawn am Sa 13 Nov 2010, 23:58

    Alina

    Im Bad angekommen stützte ich mich aufs Waschbecken. +
    Die Tränen die mir plötzlich in die Augen schossen konnte ich einfach nicht zurückhalten.
    Ich wischte sie weg, doch sie wurden immer mehr und das machte mich wütend.
    Er konnte manchmal auch so ein Idiot sein und ich stand jetzt hier auch noch heulend.

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von eyjey am So 14 Nov 2010, 00:26

    Jonathan

    Gelassen las ich mir die stets sorgfältig recherchierten Artikel durch. Das liebte ich so an der "Emotion", die Redakteure griffen stets ein interessantes Thema auf, erzählten kurz eine Beispielgeschichte und gaben dann tatsächlich fundierte Informationen zur Sache ab.
    Um mich herum nahm ich nichts mehr wahr...
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von Dawn am So 14 Nov 2010, 00:30

    Alina

    Nachdem meine Augen schong gerötet vom weinen waren wischte ich mir die Tränen weg, schniefte noch einmal und ging dann zurück ins Schlafzimmer.
    Jonathan sah natürlich nicht von seiner heigeliebten Zeitung auf, also legte ich mich stumm auf meine Bettseite und zog die Decke bis zum Hals, ehe ich mich zur Seite rollte.

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von eyjey am So 14 Nov 2010, 01:05

    Jonathan

    und wie sich jetzt demonstrativ ins Bett legte und dann von mir weg drehte, das war vollkommen typisch. Ich packte meine zeitung zur Seite, machte das Licht aus und drehte mich meinerseits von der bettmitte weg zum Schlafen.
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von Dawn am So 14 Nov 2010, 01:27

    Alina

    Ich schluchzte noch einmal leise, denn seine Reaktion trieb mir wieder Tränen in die Augen.
    Wütend wischte ich sie weg und versuchte auf sofortigem Wege einzuschlafen.
    Was war heute mit mir los. Es war schlimm.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Der Mann von der Venus (Eyjey & Dawn)

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 28 März 2017, 23:31