Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Kai Meyer - Arkadien brennt

    Austausch

    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Kai Meyer - Arkadien brennt

    Beitrag von Salissa am Di 11 Mai 2010, 21:44

    Arkadien brennt - Kai Meyer



    Erscheint im September 2010

    Inhalt:

    Menschen, die sich in Raubtiere verwandeln. Blutfehden zwischen Mafiaclans. Die verbotene Liebe zu Alessandro ... Rosa braucht dringend Abstand zu den Ereignissen auf Sizilien. Auf den Spuren ihres alten Lebens reist sie zurück nach New York. Aber auch dort kommt sie nicht zur Ruhe. Die mächtigen Stellvertreter der amerikanischen Clans erwarten sie bereits. Dann stößt Rosa auf beunruhigende Details über ihre Vergangenheit. Und über ihren toten Vater. Aber warum spielt dabei immer wieder Alessandro eine Rolle? In Rosa keimt ein schrecklicher Verdacht ...


    Anmerkung: Diese Rezension war ursprünglich die Vorstellung einer Neuerscheinung, Meinungen und Diskussionen dazu findet ihr zwar nicht im ersten Beitrag aber in den folgenden Posts.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Kai Meyer - Arkadien brennt

    Beitrag von Pooly am Mi 12 Mai 2010, 17:01

    Oh, wie cool!
    Davon hab ich den ersten Teil, weil ich nur Gutes darüber gehört habe.

    Hat jemand von euch den erste Teil gelesen?
    Würde mich ja mal interessieren, ob sich jemand diesen zweiten Teil holt Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Kai Meyer - Arkadien brennt

    Beitrag von Salissa am Mi 12 Mai 2010, 19:40

    Hey Marie,

    ja, ich habe den ersten Teil auch gelesen und liebe ihn - eines meiner Lieblingsbücher (Kai Meyers Romane heben sich generell durch Schreibstil, Ideen und Tiefgründigkeit von vielen anderen Fantasy-Romanen positiv ab, finde ich :) ).

    Ich werde mir den neuen Band auf jeden Fall holen und freue mich schon voll darauf!


    Zuletzt von Salissa am Di 14 Sep 2010, 13:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Kai Meyer - Arkadien brennt

    Beitrag von Pooly am Do 13 Mai 2010, 00:03

    Ah, okay Very Happy
    Bei amazon hat der ja auch viele sehr gute Bewertungen bekommen, deswegen dachte ich, lege ich ihn mir mal zu.

    Gut. Aber bevor der zweite Band erscheint, werde ich den ersten dann natürlich lesen Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gast
    Gast

    Re: Kai Meyer - Arkadien brennt

    Beitrag von Gast am Do 13 Mai 2010, 15:33

    Ich hole mir den zweiten Teil auch auf jeden Fall, freue mich schon drauf =)

    Wie schon Salissa sagte, stechen Kai Meyers Bücher einfach aus der Masse raus- und spannend war der erste Band auch total, da kann man nicht nicht weiterlesen.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Kai Meyer - Arkadien brennt

    Beitrag von Pooly am Fr 14 Mai 2010, 14:30

    Oh, okay!
    Super Very Happy

    Wenn es so spannend ist, dann werd ich den ersten Teil wo so lesen, dass mich so etwa im Erscheinungsdatum des zweiten fertig bin ^.^

    Wie ist das denn?
    Wird das eine Trilogie? Weiß das einer von euch?


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Kai Meyer - Arkadien brennt

    Beitrag von Salissa am Fr 14 Mai 2010, 15:43

    Ja, soweit ich weiß, sollen es mehrere Bände werden :)
    Ein genaues Erscheinungsdatum für den zweiten Band gibt es bisher noch nicht.


    Zuletzt von Salissa am Do 06 Jan 2011, 12:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Kai Meyer - Arkadien brennt

    Beitrag von Miyann am Do 01 Jul 2010, 11:17

    Oha, das ist ja perfekt, nun bin ich mit dem ersten Teil fast durch und dann kommt (hoffentlich) bald auch schon der zweite. Ich freue mich auf jeden Fall drauf, denn bisher gefällt mir Arkadien erwacht sehr gut. (:

    Gast
    Gast

    Re: Kai Meyer - Arkadien brennt

    Beitrag von Gast am Di 14 Sep 2010, 12:57

    Arkadien brennt erscheint laut amazon am 28. September.

    Ich hatte das Glück, das Buch bei den buchbotschaftern zu gewinnen und freue mich soooo darauf =)

    Und Kai Meyer liest daraus auf der FBM- da geh ich sicher auch hin, ich mag seine Lesungen sehr.
    Letztes Jahr saß ich mit meinem Freund bei Arkadien erwacht sogar in der ersten Reihe *lach*.

    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Kai Meyer - Arkadien brennt

    Beitrag von Salissa am Di 14 Sep 2010, 13:08

    Da wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Lesen, Fara! Ich habe es mir bei Amazon vorbestellt und warte auch schon ganz gespannt :)

    Wie war die Lesung letztes Jahr denn?

    Gast
    Gast

    Re: Kai Meyer - Arkadien brennt

    Beitrag von Gast am Di 14 Sep 2010, 19:52

    Die Lesungen auf der Buchmesse sind ja allgemein viel zu voll und voller Hintergrudngeräusche... aber ich mag die Art, wie Kai Meyer liest sehr. Er schafft es richtig, seine Charaktere zum Leben zu erwecken =)

    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Kai Meyer - Arkadien brennt

    Beitrag von Salissa am Fr 01 Okt 2010, 23:49

    Das klingt echt gut!

    Bin seit heute jetzt auch im Besitz des Buches :)
    Das Design ist wunderschön und der Klappentext enthält ein traurig-schönes-tiefsinniges Zitat. Ich freue mich schon, mehr von Rosas und Alessandros Geschichte zu erfahren.

    Gast
    Gast

    Re: Kai Meyer - Arkadien brennt

    Beitrag von Gast am Mo 04 Okt 2010, 17:24

    Ich lese das Buch grade und es ist für ein Jugendbuch echt heftig... aber superspannend^^

    Gast
    Gast

    Kai Meyer: Arkadien brennt

    Beitrag von Gast am Mi 13 Okt 2010, 17:09

    Heiß erwartete nach dem furiosen Mafia-Fantasy-Thriller „Arkadien erwacht“ habe ich den zweiten Band „Arkadien brennt“. Ich fand die Geschichte bereits in Band 1 unglaublich fesselnd und mochte die Hauptcharaktere Rosa und Alessandro.
    Nachdem in „Arkadien erwacht“ sämtlich weiblichen Mitglieder des Alcantaraclans abgetreten sind, ist nun Rosa das Oberhaupt des Mafiaclans. Diese Aufgabe erfüllt sie nicht gerade mit Freude… im Gegensatz zu Alessandro, der für seinen Posten mit allen Mitteln gekämpft hat, gefällt ihr die neue Verantwortung nicht besonders. Doch Rosa wäre nicht Rosa, wenn sie nicht trotzdem versuchen würde, ihren Willen gegen die korrupten Berater der Alcantaras durchzusetzen.
    Gefahr droht in diesem zweiten Roman von allen Seiten: Mafia, Arkadier, Richterinnen und nicht zuletzt jene geheimnisvolle Organisation, die sich TABULA nennt. Rosa begibt sich auf eine Reise nach New York, um ihre Mutter zu fragen, ob diese etwas über TABULA weiß. Die Reise nimmt einen recht erschütternden Verlauf- Rosa trifft bei ihren Recherchen auf den amerikanischen Teil des Carnevareclans und wirbelt dabei den gesamten Staub der Vergangenheit wieder auf… und macht einige erschreckende Entdeckungen. Zum Glück steht ihr Alessandro in all dem Unglück bei… oder etwas doch nicht? Hat er ihr wichtige Dinge verheimlicht?

    „Arkadien brennt“ schließt nahtlos an den Vorgängerband an. Kai Meyers Stil ist wie gewohnt sehr gut, flüssig, spannend und recht filmisch geschrieben.
    Es ist nicht einfach, eine Rezension zu schreiben, die nicht zu viel verrät- den die Handlung ist verwoben, wie auch das Schicksal der Arkadier seit ewigen Zeiten mit der sizilianischen Mafia verwoben ist.
    Erwähnenswert ist aber, dass Arkadien brennt für ein Jugendbuch erstaunlich hart ist. Mit den Protagonisten geht der Autor nicht gerade zimperlich um und der Tod einiger Nebencharaktere ist unabdinglich. Mit Rosas Vergangenheit, in der sie eine Vergewaltigung plus Abtreibung erlebte, ist eines der Hauptthemen des Buches auf jeden Fall kein Einfaches.
    Kai Meyer packt das, wie ich finde, sehr gut an. Ohne Stellung zum kontroversen Thema zu nehmen, erzählt er einfach seine Geschichte und geht dabei auf die Gefühle der Figuren ein. Man wird nicht belehrt, erhält aber zahlreiche Denkanstöße, ohne dass es die spannende Geschichte unterbricht. Die Charaktere sind dadurch auch sehr plastisch, man kann sie beinahe vor sich sehen, was wirklich eine der großen Stärken der Reihe ist.

    Die Idee, Menschen, die sich in Tiere verwandeln können, mit Mafiaclans zu verbinden, ist auch hier noch eine explosive Mischung, die reichlich Spannung verspricht. Mit TABULA gibt es nun auch noch einen weiteren Geheimnisfaktor, der einen Band 3 sehnsüchtig erwarten lässt.

    Viel mehr will ich nicht schreiben und verraten- ich sag nur eines: Lesen!

    Action, Spannung und Gefühle und zahlreiche überraschende Wendungen sowie ganz besondere Charaktere machen die Arkadienreihe einfach unvergleichlich =)

    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Kai Meyer - Arkadien brennt

    Beitrag von Jojo am Fr 19 Nov 2010, 14:51

    Hey Fara,

    Vielen Dank für deine Vorstellung.
    Ich muss zugeben, ich habe noch nie ein Buch von Kai Meyer gelesen ... Und das obwohl die ja echt gut sein sollen. Das muss ich unbedingt einmal nachholen.
    Und auch wenn du hier den zweiten Teil vorstellst, hört sich das alles echt gut an und dir scheint das Buch ja auch gut gefallen zu haben.
    Ich werde es mal auf meine imaginäre Wunschliste setzen :]

    Danke dir für deine Meinung.

    Liebe Grüße
    Jojo

    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Kai Meyer - Arkadien brennt

    Beitrag von Salissa am Fr 19 Nov 2010, 15:27

    Ich kann die Arkadien-Reihe auch nur wärmstens empfehlen , sie ist einfach große klasse!

    Kai Meyer schreibt meiner Meinung nach generell anders als die meisten Jugendbuchautoren.
    Seine Geschichten zeichnen sich zum Einen durch Tiefe aus, regen stark zum Nachdenken an und es darf nicht immer mit einem Happy-End gerechnet werden. Stattdessen passiert oft Unerwartetes und es gibt viele originelle Ideen.

    Den Schreibstil finde ich sehr gut, denn der Autor schafft es, für jede seiner Geschichten den richtigen Ton zu treffen: Mal melancholisch und ernst, mal locker und humorvoll.
    In "Arkadien erwacht" und "Arkadien brennt" hat mir sehr gut gefallen, wie vielfältig Sprache verwendet wird.

    Kai Meyers Romane entsprechen aufgrund dieser Punkte nicht dem Fantasy-Mainstream, sondern sind etwas Besonderes. So gehören die Arkadien--Bücher meiner Meinung nach nicht in eine Ecke mit Twilight und Co.
    Sie sind anspruchvoller, was man schon an den Themen erkennt, die in der Arakdien-Reihe aufgegriffen werden: Verantwortung, Traumatisierung, Abtreibung, Erpressung und einiges mehr. Dadurch bekommt die Reihe einen düsteren Anstrich.
    Es gibt aber auch andere Themen wie Liebe und Erwachsenwerden und Humor und Spannung kommen nicht zu kurz.

    Ich finde die Art, wie Kai Meyer die Mafia und ihre Strukturen mit phantastischen Elementen verbindet, äußerst gelungen. Für mich las sich die Geschichte daher auch sehr glaubwürdig.

    Am Anfang hatte ich ein wenig Probleme mit Rosas, die in ihrem Verhalten und Wesen sehr speziell ist, ganz anders als die typischen Jugend-Fantasybuch-Romanheldinnen.
    Mit der Zeit (oder besser gesagt, den Seiten Wink) habe ich sie aber immer mehr ins Herz geschlossen.
    Alessandro war mir im ersten Teil noch etwas zu blass, im zweiten Band lernt man ihn dann aber besser kennen und mögen.

    Ich würde Arkadien erwacht eine glatte Eins geben undArkadien brennt , das mir noch besser gefallen hat, eine Eins plus.


    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Kai Meyer - Arkadien brennt

    Beitrag von Pooly am Do 06 Jan 2011, 01:39

    Hinweis: Der ursprüngliche Thread zu diesem Buch aus den Neuerscheinungen wurde in den Bereich der Rezensionen verschoben und mit den später geposteten Rezensionen des Buches zusammengefügt.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Kai Meyer - Arkadien brennt

    Beitrag von Salissa am Do 21 Apr 2011, 21:50

    Hi,

    für alle, die sich auf die Fortsetzung freuen: Kai Meyer hat heute bekannt gegeben, dass der dritte Band "Arkadien fällt" heißen soll.
    Nächte Woche soll auf seiner HP das Cover bekannt gegeben werden und nach und nach sollen mehr Infos folgen *yippie*

    Mir gefällt der Titel sehr gut, wenn man nach ihm geht, scheint es wohl dramatisch zu werden ... Ich freue mich schon sehr auf das Cover :)

    Hier mehr Infos: http://www.kaimeyer.com/km/index_d.html

    Gesponserte Inhalte

    Re: Kai Meyer - Arkadien brennt

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24 Feb 2017, 16:06