Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Familiendrama in Gera (Thüringen)

    Austausch

    Racheengel
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2874
    Laune : alles im grünen
    Ich schreibe : RPG's
    Texte : Racheengel
    Kunst : Racheengel
    Sonstiges : I want you to know that I miss you.
    I want you to know that I need you.
    I want you to tell me why everything had to end like this?
    I want you to talk to me one little sentence.
    I want to look into your beautifull eyes one last time...

    Familiendrama in Gera (Thüringen)

    Beitrag von Racheengel am Sa 01 Mai 2010, 22:12

    In Gera in Thüringen wollte ein Familienvater seine Kinder offenbar etführen. Seine (Ex) Frau kam gerade noch rechtzeitig um die Kinder aus dem Auto zu zerren, und sich daraufhin in den Kindergarten zu retten. Ihr (Ex) Mann hingegen fuhr zu seiner Wohnung und steckte sie ind Brand, als die Polizisten eingreifen wollten, wurden auch sie mit Brennbeschleuniger eingesprüht. Die Wohnung brannte komplet nieder.

    Die ganze Story giebt's >>>hier<<< zu lesen.

    Es ist schon echt krass, wozu manche Menschen in der lage sind. Das schlimme ist nur, das es offenbar nicht der erste Ausraster dieser Art gewesen war.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Familiendrama in Gera (Thüringen)

    Beitrag von Pooly am So 02 Mai 2010, 01:27

    Wow, krass. Davon hatte ich ja noch gar nichts gehört.
    Zum Glück ist niemand gestorben.

    Nun gut, es ist leicht, Menschen bei so etwas zu verurteilen. Aber ich frage mich, warum er so sehr ausgerastet ist. Der scheint ja vollkommen am Ende gewesen zu sein ... Aber wenn es um die Kinder geht. Also ich finde das nicht verständlich, aber ich kann zumindest verstehen, dass viele Menschen an ihr Äußerstes gehen, um ihre Kinder zu bekommen.
    Dass er damit alles kaputt macht, für die Kleinen, hat er wohl nicht gemerkt. Muss sicher schlimm gewesen sein für die beiden ...
    Schrecklich :/


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 23 Jan 2017, 15:39