Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Cornelia Funke

    Austausch
    avatar
    Glaselfe
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1313
    Texte : Glaselfe
    Kunst : Glaselfe
    Infos : Glaselfe

    Cornelia Funke

    Beitrag von Glaselfe am Mi 28 Apr 2010, 21:55

    Cornelia Funke



    Photobucket


    Cornelia Funke ist eine deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin, deren phantastische Romane international erfolgreich und in 37 Sprachen übersetzt worden sind.
    Cornelia wurde am 10. Dezember 1958 in Dorsten, Nordrhein-Westfalen geboren.
    Der internationale Durchbruch kam im Jahr 2002, als ihr in Deutschland bereits im Jahr 2000 erschienenes Buch Herr der Diebe in den USA erschien und dort über viele Monate auf den US-Bestseller-Listen stand.
    Inzwischen wurde dieses Buch in 23 Sprachen übersetzt.
    Ihr Roman Tintenherz erschien im September 2003 bereits gleichzeitig in Deutschland, Großbritannien, den USA, Kanada und Australien. 2004 kam auch die englischsprachige Übersetzung des Buches Drachenreiter heraus.


    Einige ihrer Werke:


    . Potilla (1992)
    . Herr der Diebe (2000)
    . Drachenreiter (1997)
    . Die Wilden Hühner (1993)
    . Hände weg von Mississippi (1997)
    . Die Tinten-Trilogie (2003, 2005, 2007)


    Einige Auszeichnungen:


    . 2000 Wildweibchenpreis für das Gesamtwerk
    . 2002 Evangelischer Buchpreis für Herr der Diebe
    . 2003 Mildred L. Batchelder Award für Herr der Diebe
    . 2004 Phantastik-Preis der Stadt Wetzlar für Tintenherz
    . 2004 BDS-Literaturpreis für das Gesamtwerk
    . 2005 Die einflussreichste Deutsche der Welt, eine Bewertung des TIME Magazine
    . 2008 Bundesverdienstkreuz am Bande
    . 2008 Bambi in der Kategorie: Kultur
    . 2009 Jacob-Grimm-Preis


    Verfilmungen:


    Von Cornelias Werken wurden
    . Die Wilden Hühner
    . Herr der Diebe
    . Tintenherz
    . Die Wilden Hühner und die Liebe
    . Hände weg von Mississippi
    . Die Wilden Hühner und das Leben
    bereits verfilmt.

    Mehr über die Autorin könnt ihr ebenfalls auf ihrer Website erfahren:
    http://www.corneliafunke.de/
    (Bildquelle: corneliafunke.de)
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Cornelia Funke

    Beitrag von Jojo am Mi 28 Apr 2010, 21:59

    Danke für die Vorstellung :]

    Ich hab die Bücher, die du aufgelistet hast, alle gelesen und auch noch ein paar mehr.
    Igraine Ohnefurcht
    Greta und Eule, Hundesitter
    nur noch so als kleine Beispiele.

    Es ist aber schon länger her, dass ich die Bücher alle gelesen habe. Letztens habe ich meinem kleinen Bruder "Potilla" vorgelesen und ich muss sagen, mir gefällt das Buch irgendwie immer noch.
    Es ist allerdings schon ein Unterschied zu den Büchern, die ich jetzt lese, aber es sind halt einfach Kidner bzw. Jugendbücher ^^
    Mir haben sie auf jedenfall alle sehr gut gefallen und ich find Cornelia Funke klasse :]

    LG JOjo
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Cornelia Funke

    Beitrag von Gast am Mi 28 Apr 2010, 22:09

    Ich war früher ein riesiger Cornelia Funke Fan^^

    Ich hab sogar ein paar Mal hingeschrieben- zu der Zeit beantwortete Frau Funke ihre Fanpost noch persönlich und sehr ausführlich, sodass ich immer noch eine schöne Mappe mit ihren handgeschriebenen und gezeichneten Briefen in Ehren halte =)

    Ihren poetischen Schreibstil sehe ich immer noch als Vorbild, vor allem in der erwachseneren Tintenwelt-Trilogie.

    Und dieses Jahr wird es übrigens ein neues Buch von ihr geben: "Reckless- Steinernes Fleisch". Klingt sehr gut und das Cover ist auch nicht schlecht, ich bin schon sehr gespannt und werde es mir auf alle Fälle holen.
    -> http://www.corneliafunkefans.com/
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Cornelia Funke

    Beitrag von Rose am So 02 Mai 2010, 18:46

    Für mich ist Cornelia Funke eine der besten Deutschen Autoren. Ihr Schreibstil ist wirklich meisterhaft. Als ich vor Jahren Heer der Diebe gelesen habe, habe ich mich sofort in Venedig verliebt Herzchen
    ich wusste gar nicht das es ein neues Buch von ihr gibt. das muss ich mir unbedingt hohlen :)
    avatar
    blood
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1478
    Ich schreibe : So wie es mir schmeckt und nur für mich allein.
    Texte : blood
    Kunst : blood
    Infos : blood

    Re: Cornelia Funke

    Beitrag von blood am So 02 Mai 2010, 23:08

    Oh, Cornelia Funke *_*
    Sie gehört zu meinen absoluten Lieblingsautoren, ich liebe ihren Schreibstil.
    "Die wilden Hühner" war die Bücherreihe, durch die ich angefangen habe, das Lesen zu lieben und auch "Herr der Diebe" hat mich sehr fasziniert.
    Und die Tintenwelt-Trilogie sowieso. Ich habe, glaube ich, vor fünf Jahren den ersten Band gelesen und die Reihe gehört noch heute zu meinen Lieblingsbüchern. Ganz besonders der zweite Band^^

    Ich freu mich, dass es bald ein neues Buch von ihr geben wird, das werde ich mir auf jeden Fall holen!
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Cornelia Funke

    Beitrag von Jojo am So 02 Mai 2010, 23:30

    ach mensch... das neue Buch hat also auch einen englischen Titel...
    Das ist mir jetzt gerade mal wieder so aufgefallen...
    Sie wohnt doch mittlerweile in Amerika irgendwo...
    jetzt hat ihr Buch einen englischen Titel und der FIlm "Tintenherz" wurde mir amerikanischen Schauspielern gemacht... vielleicht sehe ich das auch nur irgendwie zu eng, aber ich war etwas enttäuscht, als ich davon gehört habe, dass sie den Film nicht mit deutschen Schauspielern drehen wollten ... *schnief*
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Cornelia Funke

    Beitrag von Miyann am Mo 03 Mai 2010, 09:00

    Mein Lieblingsbuch von ihr ist Kein keks für Kobolde. Tolles Buch, süße Zeichnungen. Dass sie ihre Bücher selber illustriert, finde ich sehr nett.

    Der Tintenkram hat mir nicht so gut gefallen. Ich habe damals, als das erste Buch rauskam, ein Praktikum in einer Buchhandlung gemacht und habe die ganzen Bücher ausgezeichnet (kleine Buchhandlung) und sie kamen mir so toll vor - als ich das Buch dann gelesen habe, war ich sehr enttäuscht. So ein ewiges Hin- und Her... Zum Glück hat es nicht nur mich gelangweilt.
    Die nächsten Teile werden dann besser, aber nicht s gut, wie der Hype darum, meiner Meinung nach.

    Aber ihre Kinderbücher sind immer noch klasse. Ich mag die wilden Hühner, ich mag die Bücher, die zu keinen Reihen gehören. Alles toll. Auch wenn ich mich beim Herrn der Diebe immer noch über die fehlenden Auseiskontrollen ärgere, das hat mich schon als Kind gestört.
    Aber naja, sonst stört sich scheinbar niemand dran, ich bin wohl pingelig.

    Also: Cornelia Funke kriegt von mir nen Daumen hoch, auch wenn sie in letzter Zeit etwas nachgelassen hat.
    avatar
    DeStiiNy
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1358
    Laune : schwebelos
    Ich schreibe : nichts und versuche, dem Sog der Sprachlosigkeit zu entgehen
    Texte : DeStiiNy
    Kunst : DeStiiNy
    Infos : DeStiiNy

    Re: Cornelia Funke

    Beitrag von DeStiiNy am Fr 14 Mai 2010, 22:54

    Ich bin ein totaler Cornelia Funke Fan Very Happy

    Sie war die erste Autorin, die mich zu meinen Geschichten inspiriert hat, allein ihre Vielfalt an Büchern spricht für sie Wink
    Ich kenne zwar nicht alle, aber die Wilden Hühner, Tintenherz, Drachenreiter, Herr der Diebe usw. ‹33
    Sie ist einfach wundervoll, ich schwärme richtig für sie, dabei lese ich ihre Bücher nicht mehr x)
    Und ihr Schreibstil ist soo vielfältig. Während die wilden Hühner ja richtig aus der Sicht eines Kindes geschrieben sind, ist Tintenherz so nachdenklich, mit so vielen Metaphern, Tintenherz ist top ^^
    hach, sie gehört einfach zu meinen Favoriten Very Happy

    Lg Pam
    avatar
    ExituS
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1997
    Texte : ExituS
    Kunst : ExituS
    Infos : ExituS
    Sonstiges : SuB

    Re: Cornelia Funke

    Beitrag von ExituS am Do 20 Mai 2010, 16:36

    Cornelia Funke- die Autorin meiner Kindheit Wink
    Tintenherz war auch mein absolutes Lieblingsbuch, als ich noch ein bisschen jünger war (ich sollte es mal wieder lesen ^^), den zweiten Band fand ich dann eher bescheiden, den Dritten nich mehr gelesen xD
    Aber eine Wilde Hühner-Fanatikerin war ich auch, die fand ich total cool. (:

    LG
    Sarah
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Cornelia Funke

    Beitrag von Amira am Mo 21 Jun 2010, 20:00

    Danke das du sie hier vorgestellt hast =)

    Cornelia Funke ist einfach eine wunderbare Autorin und auch wenn ich schon länger kein Buch mehr von ihr in die Hand genommen habe, fand ich es immer wieder toll welche Ideen und in welche Welten sie einem entführt hat.

    Die Tinternherz Reihe und der Herr der Diebe waren meinen absoluten Lieblinge. Dann habe ich auch noch zwei Weihnachtsgeschichten von ihr, Potilla und ich glaube noch einen Band der wilden Hühner Reihe. Alle absolut klasse!

    Liebe Grüße,
    Amira
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Cornelia Funke

    Beitrag von Pooly am So 29 Aug 2010, 13:25

    Hey Amina!

    Danke für die Vorstellung!
    Wow, lauter Fans hier ... Da komm ich mir voll als Außenseiter vor. Also von ihrer Tintentrilogie habe ich bisher leider nur den ersten Teil gelesen, auch wenn ich schon alle drei habe. Ich weiß auch nicht, wie es so weit kommen konnte ... Von dem ersten Buch war ich - damals, als ich es gelesen habe - sehr begeistert und ich liebte einfach alles daran. Ob ich es heute auch noch so beurteilen würde, weiß ich nicht mehr.
    Von den wilden Hühnern hatte ich früher auch mal etwas gelesen, aber ich fand das Buch so schrecklich, dass ich es verschenkt habe. Das alles war irgendwie gar nicht meine Welt ... Ich weiß gar nicht mehr, was genau ich daran so schlimm fand - ist auch schon eine Weile her.

    Ich bin schon gespannt auf ihr neues Buch. Das erscheint in 16 Tagen.
    http://www.funke-reckless.de/

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Glaselfe
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1313
    Texte : Glaselfe
    Kunst : Glaselfe
    Infos : Glaselfe

    Re: Cornelia Funke

    Beitrag von Glaselfe am So 29 Aug 2010, 13:39

    Hey Marie,

    Schön, dass du dir die Vorstellung auch Mal durchgelesen hast.
    Ja, es scheint ziemlich viele Funke-Fans hier im Forum zu geben.
    Ich denke, ich bin teilweise auch einer von ihnen.
    "Der Herr der Diebe" war und ist, bis heute immer noch eines meiner absoluten Lieblinge.
    Andere dagegen mochte ich wieder nicht so besonders und konnte mich, wie du bei den "Wilden Hühnern" irgendwie nicht richtig einfinden...
    Oh ja, auf ihr neues Buch bin ich auch schon gespannt!
    Mal sehen, ob es mich überzeugen kann.

    LG Glaselfe
    avatar
    Zauberfeder
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 13946
    Laune : funkenherzig
    Ich schreibe : Tolle & spaßige RPG-Posts <3
    Texte : Zauberfeder
    Kunst : Zauberfeder
    Infos : Zauberfeder

    Re: Cornelia Funke

    Beitrag von Zauberfeder am So 09 Jan 2011, 11:39

    Hallo, Glasfee,

    toll, dass du sie uns vorstellst.

    Ich habe bisher nur 3 Bücher von ihr gelesen und zwar die Tintenwelt-Trilogie und muss sagen, dass die Bücher klasse sind. Die Figuren erscheinen so lebendig und auch wie sie schreibt... Sie hat einen absolut tollen Schreibstil. Echt klasse, die Frau.

    Eigentlich sollte ich mir einmal mehr Bücher von ihr holen, aber bis jetzt weiß ich noch nicht, was mich noch von ihr anspricht. Ich habe bereits überlegt, ob ich mir ihr neues Buch hole, aber ich bin vielleicht noch zu befangen von ihrer Tintenwelt, dass ich noch Probleme darin sehe, dass mich das neue Buch vielleicht gar nicht begeistert. Mal gucken, auf alle Fälle mag ich die Autorin, auch wenn ich nur ihre Trilogie gelesen habe.

    lg
    Jana


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    Fotografiert von Marit
    Der Tag naht
    an dem mein Funkenherz wird sein
    durch Verrat
    eingemeißelt in hartem Stein.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Cornelia Funke

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 27 Mai 2017, 23:19