Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Kampf der Titanen

    Austausch
    avatar
    Verwunschen
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1945
    Laune : naja
    Ich schreibe : schaffenskriese...
    Texte : Verwunschen
    Kunst : Verwunschen
    Infos : Verwunschen

    Kampf der Titanen

    Beitrag von Verwunschen am So 11 Apr 2010, 00:31

    Kampf der Titanen

    Hallo Leute.
    hier will ich diesen wundervollen Film vorstellen.


    Der Regiseur Louis Leterrier arbeitet an Kampf der Titanen, ein Remake des gleichnamigen Kultfilms von 1981. In diesem Remake spielen Sam Worthington, Liam Neeson und Ralph Fiennes den Perseus, Zeus und Hades.

    Inhalt:
    “Perseus (Sam Worthington) ist der sterbliche Sohn von Zeus (Liam Neeson), dem König der Götter. Er muss eine Gruppe von Kriegern beim Versuch anführen, Hades (Ralph Fiennes), den Gott der Unterwelt, davon abzuhalten, die Macht von Zeus an sich zu reißen.”

    Das Original des Films ist vielleicht Kult, das Remake ist aber willkommen: die Technologien können jetzt den glorreichen Olymp und dessen Götter perfekt darstellen. Und über diese Spezialeffekte hinaus bin ich zuversichtlich, dass die neue Version unter der Regie von Louis Leterrier toll werden wird.

    Quelle

    Kinostart: 01.04.2010

    Meine Meinung:
    Also die 3D-Version ist nicht lohnenswert, da die Effekte nicht nötig sind und auch nicht sonderlich gut umgesetzt wurden. Es wurde nachträglich hinzugefügt und das schnell und dadurch nicht gründlich genug. Daher spart euch das Geld und schaut ihn euch in 2D an ^^.
    So jetzt zur Handlung:
    Wow, ich habe ihn heute angeschaut und bin ganz hin und weg. Die Myten wurden wunderbar gezeigt und wiedergegeben. Ich kann nur jedem, der sich nur ein bisschen für die griechische Mythologie interessiert oder auskennt, empfehlen sich den Film anzusehen. Mir hat er gut gefallen und auch die Umsetzung von Pegasus oder Haden war einfach zur atemberaubend. Dann kamen auch viele mytische Wesen darin vor, die nicht fehlen dürfen. Ach könnte jetzt immer weiter schwärmen, aber schaut ihn euch selbst an und bildet euch eine Meinung dazu.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Kampf der Titanen

    Beitrag von Pooly am So 11 Apr 2010, 00:39

    Ah, wie toll!
    Danke, für die Vorstellung!
    Ich will den Film auf jeden Fall noch sehen <3

    Toll, dass er dir gefallen hat! Solche Mythen interessieren mich total (:

    Sag mal, bei den 3D Effekten ... wie hat sich das denn da geäußert, dass die nachträglich eingefügt wurden? Kannst du das irgendwie beschreiben?
    Kann mir das irgendwie nicht vorstellen ^^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Verwunschen
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1945
    Laune : naja
    Ich schreibe : schaffenskriese...
    Texte : Verwunschen
    Kunst : Verwunschen
    Infos : Verwunschen

    Re: Kampf der Titanen

    Beitrag von Verwunschen am So 11 Apr 2010, 00:46

    naja z.B. in so Kampfszenen war die Szene wackelig und etwas verschwommen, oder überhaupt einige Szenen verschwommen.
    Oder wenn man doch zwei Personen sieht, die etwas von einander weg stehen bemerkt man durch 3D ja die Entfernung, die zwischen ihnen liegt, doch bei diesen Film kam dieser Effekt nicht richtig rüber, oder eben so flugszenen waren nicht so intensiv.
    Hoffe damit kannst du mehr anfangen... weiß auch nicht, war insgesamt einfach nicht so prickelnd und die Farben waren etwas dunkler... Naja, die Tiefenwirkung war nicht so vorhanden, bis auf den Vorspann, der aber eher animiert war...
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Kampf der Titanen

    Beitrag von Pooly am So 11 Apr 2010, 01:06

    Ah, okay.
    Ja, ich denke, ich kanns mir vorstellen.
    Hm, dann werde ich ihn mir wohl wirklich nur in 2D anschauen. 3D ist eh immer so teuer und eigentlich kommt es ja auch nicht auf die Effekte an ^^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Verwunschen
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1945
    Laune : naja
    Ich schreibe : schaffenskriese...
    Texte : Verwunschen
    Kunst : Verwunschen
    Infos : Verwunschen

    Re: Kampf der Titanen

    Beitrag von Verwunschen am So 11 Apr 2010, 01:11

    naja meine Cousine hat gemeint er ist eher 2,5 D *g* ja wir waren zum Glück in einem Kino wo es billiger war, sonst hätte ich mich geärgert über das Geld, was ich augegeben hätte dafür... Naja und so viele Szenen sind auch nicht dabei, wo es sich gelohnt hat...
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Kampf der Titanen

    Beitrag von Dawn am So 11 Apr 2010, 18:48

    Hey,

    danke für die Vorstellung.
    Ich denke mal 3D lohnt sich nicht, weil es nur nachgemacht ist. Der Film war ja glaube ich erst in 2D gemacht und dann als nach Avatar der 3D Rausch kam, wurde er in 3D geändert.
    Der Trailer sieht nicht schlecht aus, aber irgendwie zu überzogen. Weiß nicht. Denke nicht das ich ihn mir angucke.

    Lg, Alex
    avatar
    Mondlicht
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3141
    Laune : hicks
    Texte : Mondlicht
    Kunst : Mondlicht
    Infos : Mondlicht
    Sonstiges :

    Re: Kampf der Titanen

    Beitrag von Mondlicht am Mo 12 Apr 2010, 19:19

    Hey

    Ich habe ihn auch gesehen und stimme euch zu: Die 3D Effekte sind zum Teil verschwommen. Bei uns ist er aber ab 12 freigegeben und das finde ich irgendwie ein bisschen... happig. Hat schon noch ziemliche Kampfszenen drin... Aber 3D ist bei uns nur 2 Fr. teurer (etwa 1 Euro 30 mehr, oder so... bin nicht gut in Mathe XD) und die Brille hatte ich schon von Avatar, von daher... Aber Avatar-3D-Effekte waren eine ganz andere Liga.

    Sonst hat mir die Geschichte noch gefallen, mit den Göttern und so. Aber der Titel stimmt nicht, oder? Sind ja keine Titanen, die kämpfen, sondern Menschen und Halbgötter.

    lg
    Mondlicht
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Kampf der Titanen

    Beitrag von Miyann am Di 13 Apr 2010, 09:31

    Ich wollte mir den Film ja eigentlich heute ansehen, aber genau heute wird meine SIM-Karte geliefert, die ich persönlich entgegen nehmen muss... *grummel* Und die nächsten beiden Abende habe ich schon etwas vor. Also wird es wohl erst nächsten Dienstag was.

    Zu den 3D-Effekten: War es ähnlich wie der Alice-Film von Tim Burton? Der ist ja auch nur nachträglich umgewandelt worden. Ist aber ärgerlich, wenn es nicht so gut gelungen ist. Ich denke aber, dass ich ihn mir trotzdem mal in 3D ansehe, nun bin ich nämlich neugierig auf die schlechten Effekte. (;
    avatar
    Mondlicht
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3141
    Laune : hicks
    Texte : Mondlicht
    Kunst : Mondlicht
    Infos : Mondlicht
    Sonstiges :

    Re: Kampf der Titanen

    Beitrag von Mondlicht am Di 13 Apr 2010, 09:56

    hm, schlecht sind sie nicht, aber manchmal ist nicht ganz alles scharf und bei den Kampfszenen (vorallem bei den Skorpionen) wurde mir fast schwindlig. Der Schnitt war so schnell, alles ein bisschen unscharf und dazu noch 3D...? Da hätten sie das Bild ein wenig ruhiger machen sollen, weniger hektisch. Also da lieber nicht zu genau hinsehen Wink
    avatar
    Verwunschen
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1945
    Laune : naja
    Ich schreibe : schaffenskriese...
    Texte : Verwunschen
    Kunst : Verwunschen
    Infos : Verwunschen

    Re: Kampf der Titanen

    Beitrag von Verwunschen am Di 13 Apr 2010, 18:35

    Mondlicht schrieb:

    Sonst hat mir die Geschichte noch gefallen, mit den Göttern und so. Aber der Titel stimmt nicht, oder? Sind ja keine Titanen, die kämpfen, sondern Menschen und Halbgötter.


    oh ja das haben wir auch festgestellt ^^
    Weil Medussa ist ja auf keinen Fall eine Titanin... und der Kracken ist Hades ausgeburt...
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Kampf der Titanen

    Beitrag von Miyann am Fr 16 Apr 2010, 11:37

    Ich habe den Film gestern gesehen, allerdings nicht in 3D, das war mir zu teuer. *pfeif* Vielleicht nächste Woche mal.

    Ich fand ihn eigentlich ganz gut. Es ist eben nichts besonders Geistreiches, ich hätte sogar eher noch mehr Gemetzel erwartet (im 300-Stil sozusagen). Die Schauspieler haben mir alle gut gefallen, die Tricks waren toll, ich mag die griechische Mythologie einfach gerne und meiner Meinung nach passte einfach alles.
    Okay, die Zeus-Glitzer-Rüstung war etwas eklig, aber was solls, damit kann ich leben.
    Der Soundtrack hat mir übrigens auch sehr gut gefallen.

    Dann muss ich mein Geld nur nochmal für den 3D-Besuch zusammenraffen.
    avatar
    Tan
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 8470
    Ich schreibe : Die Ferne des Winters
    Texte : Tan
    Kunst : Tan
    Infos : Tan

    Re: Kampf der Titanen

    Beitrag von Tan am Mo 04 Feb 2013, 05:10

    Ich hab den Film auch gesehen und fand ihn auch ganz cool Very Happy Hab auch letztes Jahr die Fortsetzung gesehen :) Echt cool gemacht, ich hab ihn zuhause auf DVD geschaut, gut dass ich ihn nicht in 3D im Kino gesehen hab, am Ende hätte ich mich noch geärgert ^^

    Gesponserte Inhalte

    Re: Kampf der Titanen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22 Okt 2017, 21:07