Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    The Scartlet Pimpernel

    Austausch
    avatar
    Arawn
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 286
    Laune : super :D
    Texte : Arawn
    Kunst : Arawn
    Sonstiges : Mit Fleiß und starken Willen kann man manchmal sogar unmögliches schaffen Wink
    Mein Motto: Nichts ist so schlimm, dass eine Freundschaft daran kaputt gehen kann. Einfach mal ein paar Stunden drüber nachdenken oder eine Nacht drüber schlafen und es sieht schon ganz anders aus :)

    The Scartlet Pimpernel

    Beitrag von Arawn am Sa 03 Apr 2010, 22:27

    Der Film spielt zur Zeit der Französischen Revolution 1783. Robespierre lässt die Köpfe der Adligen rollen. Sämtliche Adligen sind zum Tode durch die Guillotine verurteilt. Trotz aller politischen Wirren hat sich der englische adlige Sir Percy Blakeney (Anthony Andrews, Wiedersehen mit Brideshead) in die französische Tänzerin Marguerite St. Just (Jane Seymour, Dr. Quinn-Ärztin aus Leidenschaft) verliebt. Sie heiraten nach nur wenigen Wochen Bekanntschaft. Eines weiß Percy Blakeney jedoch nicht. Seine Ehefrau wurde von dem eifersüchtigen Pariser Polizeichef Chauvelin (Ian McKellen, Gandalf-Herr der Ringe) unter Druck gesetzt, das Versteck des französischen Adligen Marquis de St.Cry zu verraten.

    Der Marquis und seine ganze Familie werden kurze Zeit später enthauptet. Percy erfährt kurze Zeit später von Marguerites vermeintlichem Verrat, verliert sein Vertrauen zu ihr und beschließt nun im Geheimen gegen die Grausamkeiten der Revolutionsregierung anzukämpfen.

    Er gibt sich als adliger Schnösel aus, um nicht aufzufallen, hat sich jedoch mit seinen Freunden zusammengeschlossen. Die kleine Gruppe versucht so viele Adlige zu retten, wie möglich, Hauptaugenmerk liegt in der Rettung des Thronfolgers. Maskiert und unter dem Decknamen das scharlachrote Siegel retten sie zahlreiche Menschen vor der Guillotine. Doch Polizeichef Chauvelin steigert sich zunehmend und mit wachsendem Hass in die Suche hinein, bis sich die Kontrahenten im Schatten der Guillotine zum entscheiden Duell gegenüberstehen.

    Der Roman wurde im Laufe der Jahrzehnte bereits mehrfach verfilmt. Diese Version besticht jedoch durch ihre herausragenden Darsteller Anthony Andrews (Wiedersehen mit Brideshead - Gewinner des Golden Globe als bester Hauptdarsteller), Jane Seymour (Dr.Quinn –Ärztin aus Leidenschaft - ausgezeichnet als Beste Serien-Hauptdarstellerin mit dem Golden Globe Award) und Ian McKellen (Der Da Vinci Code, X-Men 2, König Lear - eine Emmy Nominierung). Ein kurzweiliger Wechsel von geistreichen Dialogen und spektakulären Gefechtsszenen sorgt für andauernde Spannung. Auch die Musik passt prima zum Film und dürfte lange in Erinnerung bleiben. Ein herrlich romantisches Filmabenteuer.
    http://www.amazon.de/Das-scharlachrote-Siegel-Anthony-Andrews/dp/B0031BRLNE/ref=pd_sim_d_3



    Der Film ist einfach super! Ich finde die Handlung sehr spannend (ich kenne sie schon durch das Musical und das Buch) und die Figuren finde ich sehr überzeugend. Vor allem Percy ist sehr gut gespielt.
    Ich habe es bisher immer englisch angeguckt und soeben gesehen, dass es eine deutche Synchro gibt *o*
    Der Film ist witzig, spannend und die Verkleidungen von Percy genial xD

    Hier der Traler:

    Deutsch - da mag ich die Stimmen nicht -.- Kann aber auch sein, dass ich einfach die englischen gewöhnt bin xD

    Englisch - ein wunderschöner Fantrailer *o*

    Ich lieber diesen Film *o* Er ist wirklich sehenswert!
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51424
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: The Scartlet Pimpernel

    Beitrag von Alania am So 04 Apr 2010, 20:23

    Hallo, Arawn!

    Vielen Dank für die Vorstellung!
    Klingt ja ganz interessant.

    Leider nicht so mein Genre. ^^"

    Habe mir mal den deutschen Trailer angesehen. Die Stimmen scheinen wirklich nicht so recht zu passen. XD
    ~lach~

    LG
    Angie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Arawn
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 286
    Laune : super :D
    Texte : Arawn
    Kunst : Arawn
    Sonstiges : Mit Fleiß und starken Willen kann man manchmal sogar unmögliches schaffen Wink
    Mein Motto: Nichts ist so schlimm, dass eine Freundschaft daran kaputt gehen kann. Einfach mal ein paar Stunden drüber nachdenken oder eine Nacht drüber schlafen und es sieht schon ganz anders aus :)

    Re: The Scartlet Pimpernel

    Beitrag von Arawn am Mo 05 Apr 2010, 00:21

    Sag ich doch xD
    Also scheint es doch nicht nur meine Einschätzung zu sein ^^°
    Im englischen klingen sie besser - vor allem die von Percy :) Aber ich denke, man kann sich dran gewöhnen - auch wenn ich es mir, sobald ich die DVD habe, nur einmal in dt. ansehen werde und dann wieder nur in englisch und bestenfalls mit deutschen Untertiteln, wenn überhaupt ^^°

    Gesponserte Inhalte

    Re: The Scartlet Pimpernel

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20 Okt 2017, 05:33