Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Change III (Pooly & Alania)

    Austausch

    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Alania am Mo 29 März 2010, 23:17



    .




    "Du hast mir die letzten Tage deutlich gezeigt, was du von mir hälst", erklärte ich bitter und sammelte weitere Blüten ein.

    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Pooly am Mo 29 März 2010, 23:42



    Ich sah ihn nachdenklich an, überlegend.
    Was sollte ich jetzt sagen?
    "Ja, aber ich ... ich meine, es ..." Ich brachte keinen vollständigen Satz zustande. Plötzlich war alles so anders. "Ich wollte dir nicht wehtun", murmelte ich dann, auf meine Hände blickend. "Ich will nicht, dass unsere Freundschaft zerbricht."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Alania am Mo 29 März 2010, 23:53



    Schnaufend sackte ich zusammen. Zufrieden stellte ich jedoch fest, dass auch der Elf etwas außer Atem war. Nichtsdestotrotz grinste er mich an und meinte: "Du solltest dich ausruhen, wenn du dich morgen noch bewegen können willst."




    Ich erhob mich, den Korb in Händen.
    "Zwischen dir und mir, Cube", begann ich langsam. "Steht der Jäger und ich glaube nicht, dass sich allzu rasch etwas daran ändern wird."
    Erneut verbarg ich meine Trauer hinter einer Maske.



    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Pooly am Mo 29 März 2010, 23:57



    Ich erhob mich ebenfalls.
    Jetzt war er es, der mir wehtat.
    "Sei nicht so", sagte ich leise. Seine Worte waren wie Stiche in meinem Herzen. "Ich habe darüber nachgedacht und ich ... ich ... will dich nicht verlieren müssen."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Alania am Di 30 März 2010, 00:03



    "Mach dir um mich mal keine Sorgen", erwiderte ich, nahm jedoch dankend den Wasserschlauch entgegen, den er mir hinhielt.




    "Cube", sagte ich leise. Ihre Worte berührten mich und doch machten mich auch gleichzeitig rasend. Es war die Schuld des Jägers, das wir überhaupt begonnen hatten zu streiten.
    "Du weißt aber, dass ich mehr empfinde als Freundschaft."



    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Pooly am Di 30 März 2010, 00:07



    "Ich weiß, ich ..."
    Ich rieb mir meinen Arm. Warum gingen mir schon wieder die Worte aus?
    Irgendwie war alles so ... anders.
    "Ich muss nachdenken", sagte ich langsam und sah ihn nicht an. "Bitte, gib mir Zeit ich ... ich weiß auch nicht ..."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Alania am Di 30 März 2010, 00:13



    .




    Ich kniff die Augen zusammen.
    "Wieso auf einmal, Cube?", fragte ich. "Ist etwas geschehen?" Dann atmete ich langsam ein. "Aber, wenn du nicht darüber sprechen willst, verstehe ich es."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Pooly am Di 30 März 2010, 00:16



    Ob etwas geschehen war?
    Ich überlegte, aber es fiel mir kein Auslöser ein.
    "Ich weiß nicht. Irgendetwas hat sich verändert. Irgendetwas ist anders."
    Ich schluckte.
    "Ich ... muss ... noch darüber nachdenken, ja?"
    Ich sah ihn fragend, fast flehend an. Ich wollte nicht, dass er mich hasste.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Alania am Di 30 März 2010, 00:27



    .




    Ich packte den Korb fester und sah sie einen Moment still an.
    "Ich muss jetzt zurück ... zu Tyrael", erklärte ich schließlich leise.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Pooly am Di 30 März 2010, 00:28



    Ich nickte stumm.
    "Gut. Wirst du morgen wieder hier sein?"


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Alania am Di 30 März 2010, 00:30



    .




    "Wenn du es so willst", entgegnete ich schwach lächelnd.
    Freude und Verwunderung mischten sich in meiner Brust zu einem seltsamen Gefühl. War etwas zwischen ihr und dem Jäger vorgefallen?
    Hatte er sie gar verletzt?


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Pooly am Di 30 März 2010, 00:41



    Ich lächelte und nickte wieder, dann blickte ich wieder meine Hände an, die brannten und schmerzten.
    "Kann ich mit dir kommen? Ich denke nicht, dass ich heute noch weiter sammeln werde können."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Alania am Di 30 März 2010, 00:45



    .




    Erstaunt hob ich die Augenbrauen.
    "Natürlich", erwiderte ich erfreut. "Wollen wir aber zuerst deine Hände verbinden?"


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Pooly am Di 30 März 2010, 00:47



    Erleichtert seufzte ich und setzte mich in Bewegung.
    "Ja, das wäre toll."
    Ich sah seine Hände an, die nicht einen Kratzer hatten.
    "Man merkt wohl, dass ich keine Elfe bin", lachte ich.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Alania am Di 30 März 2010, 00:51



    .




    An einem kleinen Tischchen stand eine Kanne sauberen Wassers und einige Tücher, die eigentlich zum Säubern bestimmter Pflanzen dienten, wie ich annahm.
    "Damit müssen wir wohl vorlieb nehmen", meinte ich und griff nach dem Krug.
    "Streck deine Hände aus", wies ich sie an.
    Ich lächelte leicht in mich hinein. Es war fast wie früher ...



    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Pooly am Di 30 März 2010, 11:46



    Ich setzte mich und streckte meine Hände aus, wie er mich anwies.
    Ich war schon lange nicht mehr mit ihm so lange allein gewesen und erst jetzt bemerkte ich, wie sehr es mir gefehlt hatte. Aber seit Syrus da war ...
    Eine Unbehaglichkeit und leichter Ärger überfielen mich, als ich an ihn dachte. Wie hatte ich zulassen können, dass er die Freundschaft zwischen Aelar und mir so zerstörte. Ich verstand nicht, was mich dazu bewogen hatte, dem Jäger so zu vertrauen ...


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Alania am Di 30 März 2010, 21:19



    .




    Nachdem ich die Verletzungen gereinigt hatte, verband ich sie vorsichtig mit dem hellen Stoff.
    Sachte hielt ich Cubes Hände in meinen. Ein ungewohntes Lächeln hatte sich auf meine Lippen geschlichen.
    "Ist es erträglich?"



    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Pooly am Di 30 März 2010, 21:25



    Meine Hände in den seinen zu spüren war ein gutes Gefühl, das mich innerlich zu wärmen schien.
    "Ja", lächelte ich. "Danke."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Alania am Di 30 März 2010, 21:37



    .




    "Gut", sagte ich. "Dann sollten wir wohl wirklich los. Der Rat wird nicht erfreut sein, wenn der Spion stirbt."
    Ich schenkte ihr ein weiteres Lächeln und wandte mich dann zu der Wendeltreppe. Kurz bevor ich mich in Bewegung setzte, fiel mir jedoch etwas ein. Cube war nicht an den Elfenkörper gewöhnt und ihr würde es demnach schwer fallen auf den Ästen der Bäume zu balancieren.
    "Oder willst du lieber am Boden bleiben?"


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Pooly am Di 30 März 2010, 21:40



    Ich folgte Aelar rasch hinaus.
    Bei seiner Frage musste ich lächeln.
    "Willst du mich ärgern? Ich habe 6 Jahre lang hier gelebt, das werde ich wohl schon noch schaffen."
    Ich sah auf meine Hände hinab und räusperte mich. "Das mit der Geschicklichkeit ist eine andere Sache."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Alania am Di 30 März 2010, 21:44



    .




    Wohlwollend blickte ich sie an, freute mich, dass ihr doch etwas Elfisches geblieben war.
    "Na dann los!"
    Leichtfüßig sprang ich die Wendeltreppe hinauf, hoch zur Baumkrone.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Pooly am Di 30 März 2010, 21:48



    Grinsend folgte ich Aelar und erst jetzt fiel mir auf, dass ich die ganze Zeit, seit meiner Ankunft hier, immer nur am Boden gewandert war. Wie sehr ich dieses Gefühl der Leichtigkeit doch vermisst hatte, dieses Verbundensein mit dem Wald, diese Freude, sich so leichtfüßig forzubewegen.
    Ich war ihm dankbar, dass er mir - zumindest für jetzt - dieses Gefühl zurückgab.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Alania am Di 30 März 2010, 21:56



    .




    Seit sie den Jäger vor mir verteidigt und mich seinetwegen angeschrien hatte, war ich mir sicher gewesen niemals dieses vergangene Glück, das durch Cubes Anwesenheit heraufbeschwört wurde, wieder spüren zu können.
    Doch da war es. Erfüllte mich, selbst wenn ich wusste, dass der drohende Schleier des Krieges über uns schwebte.
    Ich wusste nicht, warum sich ihr Sinn gewandelt hatte und sie nun plötzlich meine Nähe suchte, doch ich würde nicht noch einmal nachfragen, nichts riskieren.
    Elegent sprangen wir von Ast zu Ast, von Baum zu Baum. Ein seichter Wind war aufgekommen und ließ lose Blätter um uns herum tanzen. Schließlich erreichten wird die gewaltige Eiche, in der der Spion festgehalten und ausgehorcht wurde.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Pooly am Di 30 März 2010, 22:16



    An der Eiche angekommen, steuerten wir auf den Eingang zu.
    "Habt ihr eigentlich schon Antworten von ihm bekommen?", fragte ich neugierig. "Hat er schon etwas erzählt?"


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Alania am Di 30 März 2010, 22:33



    .




    "Nein", seufzte ich und meine Miene verdüsterte sich gleich darauf. "Er wurde zu gut abgerichtet."
    Ich klopfte an die Tür.
    Wenige Augenblicke später wurde sie geöffnet und Tylaer trat hinaus.
    "Seid mir gegrüßt, ihr zwei", sagte er freundlich, doch seine Stimme klang erschöpft. "Ah, du bringst das Kraut, Aelar!"
    Er streckte seine Hand aus und ich gab ihm den Korb.



    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Pooly am Di 30 März 2010, 22:37



    "Oh", sagte ich bedauernd, aber meine Gedanken schweiften wieder ab.
    Zu gut abgerichtet, hatte er gesagt. Waren das nicht alle Diener des Königs? Was, wenn Syrus mir wirklich nur etwas vorspielte? Das wäre so viel logischer, denn seine 'Liebe' zu mir ließ sich in keiner Weise begründen.
    Wir waren beim König, als er mich befreut hatte. Vielleicht hatte er es alles mit ihm besprochen, um die Vorhut zu sein, um Verwirrung und Unheil zu stiften, kurz bevor der König eintraf.
    Ich schluckte und begrüßte Tyreal halbherzig, immer noch grübelnd.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Change III (Pooly & Alania)

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Nov 2017, 08:58