Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Austausch

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Pooly am Mo 26 Apr 2010, 15:19

    Shayn

    Ich ging also zu Fuß. Der Weg war eh nicht sehr lang und so konnte ich noch etwas frische Luft schnappen.
    Die Sonne war gerade erst hinter dem Horizont hervor gekrochen und ihre Strahlen waren noch nicht sehr warm. So war es mir lieber. Ich schauderte schon, wenn ich an die grässliche Hitze dachte, die mich am Tage über wieder erwartete.

    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14792
    Laune : PennyDreadful-esque
    Ich schreibe : Ich schreibe an "Medium" und "Die Schar". Ich plane an "Sie sagen, Van Gogh hat gelbe Farbe gefressen" und überarbeite Fuchsnacht.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Baltimore am Mo 26 Apr 2010, 15:27

    Caleb

    Es war wohl das erste Mal, dass ich Idris aufsuchte, weil ich etwas von ihr wollte. Als ich ihr mein Anliegen vortrug, nachdem ich vor ihrer Kammer gelangweilt gewartet hatte, war sie noch überraschter, als ich selbst.
    "Du willst jemanden finden, der einem der... anderen Clans angehört?" Sie rollte mit den Augen und zog mit den Lippen eine runde Schnute. Ich sah fort und nickte der Wand zu, ehe ich wieder widerwillig zu ihr sah. "Wieso?" Ich erklärte es ihr und Skepsis war in ihren Augen erkennbar.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Pooly am Mo 26 Apr 2010, 15:42

    Shayn

    An der Uni angekommen, grüßten mich viele der mir entgegenkommenden Studenten freundlich. Die meisten von ihnen kannte ich nicht einmal, aber die Vorlesungssäle waren auch zu groß, als dass ich jeden, der dort saß, kennen können würde. Trotzdem grinste ich ihnen allen freundlich entgegen.
    Zuerst begab ich mich in mein Büro. Von um 10 bis um 12 war heute meine Sprechstunde.
    Erwartungsvoll setzte ich mich an meinen Schreibtisch und packte meine Sachen aus. Mal sehen, wer heute kommen würde.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14792
    Laune : PennyDreadful-esque
    Ich schreibe : Ich schreibe an "Medium" und "Die Schar". Ich plane an "Sie sagen, Van Gogh hat gelbe Farbe gefressen" und überarbeite Fuchsnacht.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Baltimore am Mo 26 Apr 2010, 16:20



    Ich erklärte Idris kurz und knapp das Nötigste und sie erklärte sich bereit, mir zu helfen. Dass ich es nicht allein konnte, war nicht der Grund dazu. Sicher hätte ich es irgendwie auch selbst herausgefunden, Recherche lernt man mit der Zeit, die man lebt, recht gut. Doch ich wollte nicht zu viel Zeit verstreichen lassen. Noch war der Durst nach dieser Frau groß, noch spürte ich diese kleinen, süßen Rachegelüste. Ich wollte den Vampir dafür bezahlen lassen, dass er mir mein wohlvorbereitetes Monatsmahl genommen hatte. Koste es, was es wolle.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Pooly am Di 27 Apr 2010, 08:54

    Shayn

    Der erste Student hatte Probleme mit seiner Hausarbeit in Germanistik gehabt, aber zusammen hatten wir eine gute Gliederung ausgearbeitet und glücklich machte er sich wieder auf den Heimweg.
    Das nächste war eine Studentin eines meines Seminars. Ich mochte sie. Sie war klug, führte oft interessante Diskussionen. Und sie roch gut.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14792
    Laune : PennyDreadful-esque
    Ich schreibe : Ich schreibe an "Medium" und "Die Schar". Ich plane an "Sie sagen, Van Gogh hat gelbe Farbe gefressen" und überarbeite Fuchsnacht.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Baltimore am Di 27 Apr 2010, 11:17



    Idris versprach, ein wenig zu recherchieren, dann ließ sie ihn in Ruhe und der Herr konnte getrost außer Haus gehen. Es war warm draußen, ein wenig schwül, aber nicht zu heiß. Die Sonne schadete ihm so gesehen nicht, erst auf Dauer würde er Probleme bekommen.
    Mit einem Seufzen schob er sich seine Sonnenbrille auf die Nase und schlenderte durch die Straßen seines Clanreviers. Auf der Suche nach nichts, hier und dort beobachtete er, doch wirklich Lust auf etwas - sei es ein Snack oder weitere Recherche - hatte er nicht.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Pooly am Mi 28 Apr 2010, 08:43

    Shayn

    Der Vormittag verging alles in allem fliegend, schnell, einfach.
    Einige meiner Studentinnen waren anscheinend nur gekommen, um mit mir zu sprechen und spielte mit. Ich musste mich mit ihnen gut stellen, dann hatte ich gute Chancen auf ein paar leckere Häppchen.
    Ich war mir sicher, dass mich der andere Vampir von gestern schon vergessen hatte.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14792
    Laune : PennyDreadful-esque
    Ich schreibe : Ich schreibe an "Medium" und "Die Schar". Ich plane an "Sie sagen, Van Gogh hat gelbe Farbe gefressen" und überarbeite Fuchsnacht.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Baltimore am Mi 28 Apr 2010, 12:21



    Zu Mittag aß ich in einem Pub. Shawna hieß sie, ich gabelte sie an einer Ecke auf. Sie sah aus, wie eine Studentin. Ich mochte es jung, frisch ... und ihr Blut roch gut. Wir setzten uns, sie trank einen Kaffee, ich Wasser ... und sie redete viel, bis ich abschaltete und nur noch nickte, ich das Interesse verlor.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Pooly am Mi 28 Apr 2010, 18:50

    Shayn

    Ich packte meine Sachen zusammen und verließ mein Büro, auf dem Weg zur nächsten Vorlesung.
    Es waren noch nicht viele Studenten im Raum und ich hatte genügend Zeit, um meinen Laptop an den Beamer anzuschließen, die für folgende Präsentation.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14792
    Laune : PennyDreadful-esque
    Ich schreibe : Ich schreibe an "Medium" und "Die Schar". Ich plane an "Sie sagen, Van Gogh hat gelbe Farbe gefressen" und überarbeite Fuchsnacht.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Baltimore am Mi 28 Apr 2010, 20:47



    Sie redete und redete und meine Vermutung bestätigte sich. Sie war Studentin. Ich wandte mich ihr zu, als sie auf die Uhr sah und erschrak.
    "Ich komme zu spät", bemerkte sie und lächelte doch.
    Und ich habe Durst, dachte ich und lächelte auch.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Pooly am Mi 28 Apr 2010, 20:53

    Shayn

    Ich sah auf die Uhr und erkannte freudig, dass mir noch eine Viertelstunde blieb, bis zur Beginn der Vorlesung.
    Noch Zeit, um mir einen Kaffee zu holen - zwar nicht gerade durststillend, aber doch sehr aufbauend.
    Besonders wenn man wusste, dass man gleich eine Vorlesung über einen vermutlich unendlich langweiliges Thema interessant gestalten musste.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14792
    Laune : PennyDreadful-esque
    Ich schreibe : Ich schreibe an "Medium" und "Die Schar". Ich plane an "Sie sagen, Van Gogh hat gelbe Farbe gefressen" und überarbeite Fuchsnacht.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Baltimore am Mi 28 Apr 2010, 20:58



    Ihr Lächeln gefiel mir. Irgendwie sagte es mir, dass ich ihr Blut würde trinken dürfen. Doch ich spielte lieber noch ein bisschen.
    "Eine Vorlesung?", fragte ich und sie nickte.
    "Aber eher langweilig", sagte sie und ich zuckte mit den Schultern.
    "Soll ich dich begleiten?"
    "Dann wäre es vielleicht weniger langweilig..." Sie sprang leicht auf meine Sprüche an. Ich hatte sie leicht zum Essen bekommen und mir ging es fast zu schnell ... wo war das Risiko? Wo das Rätsel? Trotzdem ging ich darauf ein. Sie würde sich fügen, eine nette Abwechslung zu den sonstigen Biestern. Und vielleicht würde ich so auch noch einmal der Dame begegnen, an der sich der andere gütlich getan hatte. Wenn sie denn noch lebte. Nehmen würde er sie nicht mehr. Beschmutztes Blut, benutztes Blut, was sollte er damit? Aber vielleicht wusste sie etwas über den, den er suchte?

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Pooly am Mi 28 Apr 2010, 21:34

    Shayn

    Als ich mit meinem Kaffee in den Vorlesungssaal zurückkehrte, hatte dieser sich schon enorm gefüllt. Fast alle Plätze waren besetzt - eine Seltenheit. Ob sich die Studenten wirklich so für das Thema interessierten, über das ich heute referierte? Oder war das hier gar eine Pflichtveranstaltung? Darüber hatte ich ja schließlich keine Kontrolle.
    Ich trat an mein Rednerpult und stellte schon einmal die erste Folie meiner Präsentation ein.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14792
    Laune : PennyDreadful-esque
    Ich schreibe : Ich schreibe an "Medium" und "Die Schar". Ich plane an "Sie sagen, Van Gogh hat gelbe Farbe gefressen" und überarbeite Fuchsnacht.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Baltimore am Mi 28 Apr 2010, 21:42



    Ich beschloss, ihr Blut erst zu nehmen, wenn ich sie weicher geklopft hatte. Vielleicht sprang dann sogar noch mehr dabei heraus. Ich hatte lang keinen Blutsklaven mehr ...
    Ich folgte ihr zu der Universität. Sie erzählte viel über den Dozenten, der die Vorlesung hielt und wegen dem die meisten Studenten extra länger blieben und die Säle sich wie magisch füllten.
    Sie schwärmte regelrecht für ihn, doch das machte mir nichts aus. Verknallte Frauen schmeckten trotzdem gut, wenn nicht sogar noch besser.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Pooly am Mi 28 Apr 2010, 21:51

    Shayn

    Noch einige letzte Studenten trudelten ein und so langsam wurde es still.
    Ich nahm noch einen Schluck Kaffee, als ein ... bekannter Geruch mir in die Nase wehte.
    Das ... konnte doch nicht sein, oder?
    Ich sah mich um und versuche so wenig Hektik wie möglich in meinen Blick zu legen.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14792
    Laune : PennyDreadful-esque
    Ich schreibe : Ich schreibe an "Medium" und "Die Schar". Ich plane an "Sie sagen, Van Gogh hat gelbe Farbe gefressen" und überarbeite Fuchsnacht.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Baltimore am Mi 28 Apr 2010, 22:03



    Als wir in der Uni ankamen, wurde mir ein wenig mulmig zumute. Kurz überprüfte ich mit meinen Sinnen, ob ich noch in neutralem Clangebiet war und seufzte erleichtert, als ich nicht in Gefahr war... dennoch.
    Erst, als wir den Saal betraten -als Letzte- und ich den Dozenten sah, konnte ich das Gefühl einordnen. Ausgelöst durch den Geruch eines anderen Vampirs. Des Vampirs, mit dem ich noch ein Hühnchen zu rupfen hatte. Ich starrte hinab und gab mich ruhig, ehe ich mich setzte, obwohl in meinem Inneren mein Vampirblut frohlockte.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Pooly am Mi 28 Apr 2010, 22:20

    Shayn

    Es waren zu viele ... viel zu viele.
    Ich konnte niemanden ausmachen.
    Aber der Geruch war so intensiv, dass er hier sein musste! Verflucht!
    Meine einzige Chance ihm zu entgehen nachher im Gedränge der Studenten schnell zu entfliehen.
    Ich räusperte mich und begrüßte die Studenten, zwang meine Stimme zur Ruhe. Dann begann ich den Vortrag über Buchkultur damals und in der Moderne.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14792
    Laune : PennyDreadful-esque
    Ich schreibe : Ich schreibe an "Medium" und "Die Schar". Ich plane an "Sie sagen, Van Gogh hat gelbe Farbe gefressen" und überarbeite Fuchsnacht.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Baltimore am Mi 28 Apr 2010, 22:31



    Der Gedanke, ihn abzufangen, ihm die Kehle durchzubeißen und sein Blut zu trinken berauschte mich - und war das Einzige, das mich wach hielt. Shawna schien von diesem Kerl noch faszinierter zu sein, als von mir, was mich belustigte. Dabei wirkte er ein wenig zu nervös.
    Ich roch es an ihm ... ihr Blut, vermischt mit seiner Nervosität. Und ich hätte am Liebsten gelacht, während ich dem vielen Blutsummen der Menschen lauschte. Ich musste ihn nur früh genug abpassen, denn er würde sicher nicht wollen, dass ich in seinem Büro eine Studentenleiche hinterließ, die ihn sicher in Erklärungsnot bringen würde. Er würde bleiben müssen. Ich würde meine Rache bekommen. Und dazu noch ein kleines Blutgemetzel. Bei dem Gedanken verfiel ich in eine freudige Erregung.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Pooly am Mi 28 Apr 2010, 22:42



    Mit der Zeit bekam ich meine Stimme und meine Nerven wieder in den Griff und hielt den Rest der Vorlesung flüssig und ordentlich. Ganz ruhig. Ich war ihm einmal entkommen - und das er hier war hieß gar nichts. Woher hatte er auch wissen sollen, dass ich diese Vorlesung hier heilt? Vermutlich war er nur ein Gastzuhörer, der sich für das Thema interessierte. Vermutlich war ich ihm schon egal geworden ...
    Umso länger ich mich in diese Theorie versteifte, umso mehr merkte ich, dass sie unsinnig war.
    Er hatte gestern zumindest nicht den Eindruck gemacht, als sei er jemand, der schnell vergaß.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14792
    Laune : PennyDreadful-esque
    Ich schreibe : Ich schreibe an "Medium" und "Die Schar". Ich plane an "Sie sagen, Van Gogh hat gelbe Farbe gefressen" und überarbeite Fuchsnacht.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Baltimore am Mi 28 Apr 2010, 22:53



    Ich lehnte mich gemütlich im Sitz zurück und roch und lauschte, dann endlich kam das Ende der Vorlesung in Sicht. Die Studenten um mich herum packten ihre Sachen zusammen, sie erhoben sich, nicht alle auf einmal, aber viele ...
    Manche begaben sich auch noch hinunter zum Dozenten und versuchten, ihn abzufangen. Ich mischte mich unauffällig unter sie und schlenderte näher. Shawna rief nach mir, doch nur schwach und schließlich verstummte sie, als sie merkte, dass ich nicht reagierte.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Pooly am Mi 28 Apr 2010, 23:09



    Ich hatte meine Tasche nach der Vorlesung schnell gepackt und wollte nach draußen, aber da waren so viele Studenten, die noch etwas von mir wollten, die ich abwimmeln musste. Ich nahm seinen Geruch nur noch vermischt zwischen all den anderen wahr ... oh, hoffentlich verschwand er!
    Bitte geh, bitte geh!


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14792
    Laune : PennyDreadful-esque
    Ich schreibe : Ich schreibe an "Medium" und "Die Schar". Ich plane an "Sie sagen, Van Gogh hat gelbe Farbe gefressen" und überarbeite Fuchsnacht.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Baltimore am Mi 28 Apr 2010, 23:27



    Eigentlich fiel es mir oft schwer, Gedanken zu lesen, doch als ich ihn sah, war es, als würde er mir seine Aufforderung, sein Flehen, seine Bitte förmlich mental entgegenschleudern. Ich lachte leise, kaum hörbar und trat weiter näher. Dicht hinter einer blondhaarigen Studentin kam ich auf ihn zu, dann trat ich an ihre Seite und legte den Kopf schief. Nun musste er mich sehen, aber hier würde er mir keine Szene machen. Und ich war sicher nicht bereit, einfach so zu gehen.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Pooly am Mi 28 Apr 2010, 23:49



    Ich hatte es aufgegeben, mich hindurchkämpfen zu wollen und beantwortete gerade die Frage einer rothaarigen Schönheit, die mich verführerisch ansah, als mein Blick auf ihn fiel. Da stand er, ganz dicht und sah mich an.
    Verflucht. Ich hatte das Gefühl, dass alle meine Muskeln sich gleichzeitig anspannten und schwach wurden. Oh nein ... er war hier ...
    Aber so lange die Studenten da waren, konnte er mir nichts tun ...
    Nein, nein, nein!
    Ich wandte mich zögerlich wieder der Studentin zu.
    "N-nein, Sie können morgen gern in meine Sprechstunde kommen, wenn Sie wollen, da besprechen wir das dann, ja?"
    Aber langsam, nach und nach, wurden es weniger Menschen, weniger Leute, die zwischen ihm und mir standen.
    Ich war erledigt.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14792
    Laune : PennyDreadful-esque
    Ich schreibe : Ich schreibe an "Medium" und "Die Schar". Ich plane an "Sie sagen, Van Gogh hat gelbe Farbe gefressen" und überarbeite Fuchsnacht.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Baltimore am Do 29 Apr 2010, 13:43



    Ich musste nur warten, mehr brauchte ich nicht zu tun.
    Den Rest erledigte er selbst. Ich hatte Zeit und diesmal - das spürte ich - würde er mir nicht entwischen.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Pooly am Do 29 Apr 2010, 22:56



    Langsam leerten sich die Reihen und die nächsten Studenten drängten sich in den Raum, die die Lesung beim nächsten Dozenten hören wollten. Der andere war der letzte, der noch bei mir vorn stand, als ich meinen Stift in meine Tasche steckte.
    Gut ... so lange wir umgeben von anderen waren, würde er mir nichts tun ... hoffte ich.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14792
    Laune : PennyDreadful-esque
    Ich schreibe : Ich schreibe an "Medium" und "Die Schar". Ich plane an "Sie sagen, Van Gogh hat gelbe Farbe gefressen" und überarbeite Fuchsnacht.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Baltimore am Fr 30 Apr 2010, 14:27



    Ich ärgerte mich darüber, dass sofort neue Schüler in den Saal schlenderten, denn kurz darauf würde eine nächste Vorlesung stattfinden. Doch noch waren es nicht viele und ich nutzte die Zeit, die mir blieb, um noch näher an den anderen Vampir heranzutreten. Ich lächelte.
    "Ein schöner Tag", sagte ich. "Schade, wie blutig er ausgehen wird, hm?"

    Gesponserte Inhalte

    Re: Midsummer Hunt (Pooly & Baltimore)

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 22 Feb 2017, 12:00