Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Länder?

    Teilen

    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437

    Re: Länder?

    Beitrag von Lea am Fr 12 Sep 2008, 21:38

    Also ich möchte hier weg..;>
    Besonders wenn hier noch die 3. Startbahn dazu kommt.. Ugly
    Gab zwar schon Großdemonstrationen hier, aber meiner Meinung nach haben die nicht wirklich was gebracht..oO
    Außerdem gibt es mir hier ZU viele spinner..oder einfach zu viele intolerrante leute)
    und schöne Erinnerungen hab ich hier nicht viele gehabt, sondern woanders, meine Ma wohnt hier in der nähe (-,-) und ja..hier ist einfach nicht das wahre Leben. Keine Ahnung, wo das ist, aber bestimmt nicht hier.
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Länder?

    Beitrag von Bloodangel am Fr 12 Sep 2008, 21:42

    Alex schrieb:
    Ich liebe die USA Very Happy
    Obwohl ich noch nie da war zieht mich irgendwas dahin. Deutschland hingegen hasse ich Wink

    Mir geht es mit den USA genau so, nur das ich Deutschland nicht hasse!
    Very Happy

    LG
    avatar
    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Re: Länder?

    Beitrag von Evy am Fr 12 Sep 2008, 23:35

    Ich muss sagen, ich persönlich könnte mein Mutterland nie hassen ... ich geb zu es gibt einige Länder die ich echt faszinierender fin als Deutschland ... z.B. Schottland aber ich find es doch ganz angenehm hier.
    Iwie ist Deutschland ja toll :)

    Wobei ich auch zuuu gern mal in die USA fahren würd!
    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Länder?

    Beitrag von Tin am Sa 13 Sep 2008, 11:10

    Ich will auch mal in die USA =)
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Länder?

    Beitrag von Lea am Sa 13 Sep 2008, 14:19

    Was habt ihr alle nur mit der USA?^^
    Die Leute denken teilweise total anders..xD
    Mit den Waffen habens nicht so, aber beim Alkohol stellen die sich an..!!
    oder mal ein beispiel (hat mir meine cousine erzählt) : Ein Film ab 16 kommt am Sonntag um 23:00 uhr, davor wird noch heftig dafür gewerbt..und gesagt, dass kleine Kinder den ja nicht anschauen sollen..am monntag kommt er dann schon um 22:00, am dienstag wieder früher, am mi auch und so weiter, bis er dann am nächsten freitag schon mittags kommt, wo kleine kinder denn ruhig anschauen können, wenn die eltern arbeiten sind oder so..
    weiß nicht mehr, ob das detailgetreu erzählt war, aber so ungefähr wars..;>

    Außerdem wird man in den USA dick..oO Und wie.. Suspect
    Aber schließlich kein Wunder, bei den fettigen Sachen..oder riesigen..;>
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Länder?

    Beitrag von Pooly am Sa 13 Sep 2008, 14:24

    Außerdem wird man in den USA dick

    *lach*
    Das ist jetzt aber ein Vorurteil Wink
    Das genau, wie wenn du sagst, dass in Deutschland alle Lederhosen anhaben O.o


    Aber du hast schon irgendwie recht ... soo toll finde ich die USA nun nicht ^^°


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Länder?

    Beitrag von Lea am Sa 13 Sep 2008, 16:22

    Nicht nur ein Vorurteil..^^
    meine cousine ist schlank in die USA gereist..nach drei Jahren kam sie mit einem dreifachkinn wieder..-,- ohne scheiß..-,- (ihr mann ist auch dicker geworden)
    aber sie hat hier in DE wieder abgenommen..;>
    avatar
    moriazwo
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3547
    Laune : Umzugsstress
    Ich schreibe : ... am liebsten SciFi (mit seltenen Ausflügen in die Fantasy)

    Texte : moriazwo
    Kunst : moriazwo
    Infos : moriazwo

    Re: Länder?

    Beitrag von moriazwo am Di 11 Nov 2008, 10:20

    Es ist zwar schon irre lange her, dass ich mal einen Monat in den Staaten war, aber ich kann durchaus glauben, dass da etwas dran ist, mit der Gewichtszunahme. Während wir hier in Deutschland ein sehr gutes Netz von netten Mittelklasse-Lokalen haben, in denen man vernünftiges Essen á la Carte bekommen kann (ok, sie sind nach Einführung des Euro deutlich teurer geworden), fällt es in den USA oft schwer, solche Restaurants zu finden, während man an jeder Ecke McDonalds, Burger King, Pizza Hut, Round Table Pizza oder "der wiener schnitzel" finden kann, in denen man ausschließlich Fast-Food bekommt.
    Trotzdem wird es auch in den USA niemandem verboten, sich sein Essen selbst zuzubereiten und es existieren dort massenhaft Supermärkte mit Obst- und Gemüseabteilungen, wie ich sie in Deutschland noch nicht erlebt habe. Wir haben uns damals in erster Linie selbst verpflegt - wir hatten ja ein Wohnmobil und daher alle Möglichkeiten.
    Meine Gewichtszunahme passierte leider erst viel später - hier in Deutschland -, und es war nicht Deutschland, das daran Schuld war, sondern meine eigene mangelnde Disziplin.
    avatar
    Elendor
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 644
    Texte : Elendor
    Kunst : Elendor

    Re: Länder?

    Beitrag von Elendor am Di 11 Nov 2008, 16:50

    Spanien... das Land der Sonne...

    Ja... Sonne, daran erinnere ich mich noch gut. Viel Sonne, heiße Strände(nicht wegen den Mädels xD), viel Wasser und... eine gewaltige Welle.

    Ich denke es wäre Sinnvoler am anfang anzufangen. Klein-Floh (ich) hatte mit 3, fast 4, Jahren einen bösen Unfall. Ein böser Hund (um genau zu sein ein Rottweiler) hatte mich nicht so gerne wie ich ihn, und biss mich...
    Nein natürlich nicht. Ich mochte ihn nicht, und er sollte Kinderfreundlich sein. Tja, da wurden wir richtig verarscht... denn mein Bruder ließ ihn raus, während mein Zwillingsbruder und ich draßen waren. Der Hund war fast genauso groß wie wir (wenn nicht sogar größer... weiß es nicht mehr) und wir hatten angst...
    Ich weiß nurnoch das wir beide rannten... und ich mit hocherhobenen Händen...
    Tja es kam was kommen musste. Der Hund dachte wohl ich will ihn schlagen (dummer Hund... ich renne von ihm weg und will ihn schlagen???) und verfolgte uns (oder besser mich).
    Tja... ich war noch nicht so sportlich wie jetzt und verlor natürlich das wettrennen...
    Ich denke man kann sich denken was passiert ist. Er sprang auf mich und biss zu... Eigentlich wäre ich jetzt tot... (was ich mir ab und zu sogar wünsche), aber das geschrei hatte meine Mutter rausgelockt... und naja ich war nur etwas angefressen (leider habe ich keine Bilder, sonst würde ich die jetzt reinstellen).
    Mein ganzes Gesicht war Blutüberströmt, Fett und was weiß ich, außerdem war das eine Ohr fast ab...
    Unser Nachbar war auch nicht dumm, hatte das schon gesehen und Krankenwagen gerufen... doch der war so klug wie die jetzigen auch: sie brauchen Stunden bis die da sind...
    Also fuhr er uns...
    Ich erinnere mich an die Fahrt kaum. Nur an mein schreien und die Worte meiner Mutter: "Es wird alles gut..." und das die ganze Zeit.
    Dann nur noch eine kuze STelle im Krankenheus wie man mir die Klamotten vom Leib schnitt (ging nicht anders... ka mehr wieso...
    Tja und dann opperiert... und das bin ich nun, ich hässlicher kleiner Junge...
    Sehe heute nicht mehr ganz so schlimm aus, weil ein Spanienurlaub meine Wunden heilte...
    Für 6 Monate durfte ich mit... und es waren die wohl besten 6 Monate in meinem Leben.
    Für jeden der keine Ahnung hat wieso nach Spanien: Sonne und Salzwasser ist die beste Heilmethode für Narben! Die Sonne lässt die Narben wieder aufplatzen und das Salzwasser reinigt und hilft zur besseren Genesung.
    Tja... 6 Monate sind lang... und doch weiß ich nurnoch wenig (weniger als vom Unfall selbst Oo)
    Wir hatten eine Villa... mit Pool alles drum und dran... die Steine waren heiß und die Nacht war angenehm kühl...
    Und dann die bereits erwähnte Welle. Ich mal am Strand, jumpe im Wasser hin und her... und dann plötzlich eine Stimme die nach mir ruft.
    Ich dreh mich natürlich um, sehe meinen Opa wild gestiklieren und dreh mich wieder um und...
    ha eine schön große welle die mich plötzlich mitnimmt...
    Goil!
    Natürlich fand das mein Opa nicht, aber ich hatte ja glück und wurde nur an den Strand gespült, nicht so wie manchmal der Fall, sofort wieder mit weg aufs Meer...

    tja... und deshalb liebe ich Spanien xD
    avatar
    Skjona
    Lebt am Hofe
    Lebt am Hofe

    Beiträge : 36
    Texte : Skjona
    Kunst : Skjona

    Re: Länder?

    Beitrag von Skjona am So 13 Dez 2009, 16:29

    Darf man hier nochwas reinschreiben? Ist ja schon so alt, aber das Thema finde ich interessant...
    Also mein "Lieblingsland" ist Schweden. Bin da jedes Jahr den größten Teil der Sommerferien und es ist einfach wunderschön Very Happy. Die Landschaft ist toll und die Leute (zumindest die meisten, die ich kenne, sind total nett. Wir sind da immer in einem kleinen Dorf (ca. 800 Einwohner^^) und man wird jedes Jahr wieder freundlich gegrüßt, kann mit den Leuten reden und sie sind wirklich sehr aufgeschlossen.

    Und zum Thema Ausländerfeindlichkeit:
    Ich kann nicht verstehen, wie viele so verallgemeinern können, was manche Migranten tun. Klar, ich mag es auch nicht, wenn dann im Bus so laut die Handymusik läuft oder so laut geredet wird, dass aus seinen eigenen Kopfhörern nichts mehr hört oder wenn auf der Straße gepöbelt wird, aber das machen eben nicht nur Ausländer, sondern auch Deutsche. Genauso habe ich grundsätzlich kein Problem mit dem Bau von Moscheen. Ich bin gar nicht religiös, aber ich finde, jeder sollte die Möglichkeit haben, seine Religion auch zu leben. Aber nur, solange das friedlich läuft und niemand unterdrückt wird. Es gibt ja durchaus auch Moslems, die da sehr offen sind. In meiner Nähe soll auch eine Moschee gebaut werden, Ich glaube, inzwischen ist das sicher beschlossen, aber da gab es auch ziemlich heftige Proteste gegen, das fand ich schon ziemlich hart. Von wegen "Islamisierung" und "Abgrenzung" etc. Wer sagt denn, dass in Deutschland nur die christliche Religion ausgeübt werden darf? Und abgegrenzt hat sich die Gemeinde, die die Moschee bauen will, auch nicht. Im Gegenteil, die haben auch Anwohner eingeladen, sich das anzusehen und haben ganz friedlich argumentiert.

    @moriazwo schrieb:
    Ich finde es sehr mutig, wenn ihr bereits in eurem Alter bereit seid, an Gegendemos gegen NPD-nahe Gruppen teilzunehmen. Angesichts ihrer offen zur Schau gestellten Gewaltbereitschaft mag das nämlich nicht unbedingt ohne Risiken sein.


    Ich war auch schon auf mehreren NPD-Gegendemos und ich kann sagen, wenn man sich normal verhält, dann kann einem da eigentlich nichts passieren. Es war immer so, dass die NPD-Demonstranten (selten mehr als 50) von einigen hundert Polizisten mit voller Ausstattung + Zäunen umringt waren. Da kommt man gar nicht dran vorbei, selbst, wenn man wollte.
    Ich finde es auch wichtig, da hinzugehen.
    avatar
    Pearl
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5618
    Ich schreibe : in der letzten Woche mehr als in den letzten zwei Jahren...
    Vielleicht geht es jetzt endlich wieder aufwärts :)
    Texte : Pearl
    Kunst : Pearl
    Infos : Pearl

    Re: Länder?

    Beitrag von Pearl am So 13 Dez 2009, 16:48

    Also ich habe eigntlich kein Lieblingsland und obwohl ich denke, dass Michael samit Recht hat zu sagen, dass es den Ausländer/dern Deutschen nicht gibt, denke ich dcoh, dass es Unterschiede in verschiedenen Menschen gibt, einfach, weil sie in einer Anderen Gesellschaft aufgewachsen sind. Das heioßt nicht, dass alle gut/schlecht sind, nur, dass sie eben anders sind und das muss man respektieren.
    Ich habe auch allgemein nichts gegen ausländer, weder Türken noch andere, aber ich denke es fällt schon irgendwie auf, dass viele Türken aus ärmeren Schichten kommen und oft sehr unhöflich sind. Allerdings gibt es viele Deutsche, die sich genauso verhalten und man kann auf keinen Fall sagen, dass Türken generell iurgendwie schlechter sind als Deutsche.
    Das mit dem Missionieren... sagen wir so: Ich habe mkeinen glauben und stehe dazu, sie haben ihren und dürfen gerne so viel missionieren, wie sie wollen, solange es friedlich bleibt und sie niemanden zwingen ihren Glauben anzunehmen Oo

    Wenn ausländer in Deutschland sich aber gegen Deutsche abschotten und dann sagen: ihr respektiert mich ja gar nicht und schließt mich voll aus, dann finde ich das auch irgendwie dämlich Oo
    Ich verstehe ja, dass sie ihre eigene Kultur wahren wollen, aber wenn sie in Deutschland leben, dann sollten sie sich zumindest soweit anpassen, dass sie unsere Sprache vernünftig sprechen können...

    Das war erst mal meine Meinung zu allem, das ich hier geleen habe^^ (etwa die erste Hälfte...)


    P.S.:ach ja, NPD... nunja, solange sie nichts illegales tun kann man sie auch nicht verbieten, dann könnten sie sagen, wir nähmen ihnen ihre Meinungsfreiheit und würden als "Opfer" wahrscheinlich gleich viel geliebter und unterstützter sein...
    Und solange sie keine Macht hat darf sie meiner Meinung nach auch gerne weiterexistieren :)
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Länder?

    Beitrag von Gast am Mi 24 Feb 2010, 00:17

    Bin auch kein besonderer Deutschland-Fan.
    Mich hat schon immer Irgendwas nach Irland, die grüne Insel gezogen.
    Früher hab ich davon geträumt, mir ein Schloss dort zu kaufen und dort zu leben.
    Bin übrigens auch Halb-Ausländerin, sehe aber nicht so aus, deshalb merkt es keiner Rolling Eyes
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Länder?

    Beitrag von Pooly am Mi 24 Feb 2010, 00:20

    Oh, ja, ein Schloss in Irland
    Anhimmel

    Bin übrigens auch Halb-Ausländerin, sehe aber nicht so aus, deshalb merkt es keiner
    Was ist denn deine zweite "Hälfte"?


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Länder?

    Beitrag von Gast am Mi 24 Feb 2010, 00:31

    Mein Vater kommt aus dem Iran^^
    Aber außer der Sprache, die ich inzwischen lerne,merke ich nicht viel davon...
    Ich war auch noch nie dort und wenn ich ehrlich bin: außer den Gedanken meine tausend Verwandten zu besuchen, reizt mich das Land überhaupt nicht (Hat hauptsichlich mit dem Islam zu tun...aber bald werd ich wohl doch mal hin gehen...) Wink
    avatar
    Jenova
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3859
    Laune : you know i am not crazy, i am just diffrent.
    Ich schreibe : in alle Ewigkeit auf leerem Papier...
    Texte : Jenova
    Kunst : Jenova
    Sonstiges : Danke Marie:3

    Re: Länder?

    Beitrag von Jenova am Di 13 Apr 2010, 22:14

    Also mein Lliebstes Lieblingsland ist definitiv Japan.
    Ich habe mich schon oft gefragt, und ich wurde auch schon oft gefragt, warum ich Japan den so sehr mag. Und naja die Antwort war/ist immer die selbe: Ich weiß es nicht. Ich mag Japan einfach.
    Ich lerne auch japanisch...naja ich bring es mir selbst bei. und koreanisch, wobei japanisch für mich etwas einfacher ist...Aber ich finde Sprachen haben einen bestimmten reiz auf mich, diese zu lernen. So nun bin ich vom thema abgekommen....
    Ja also ich möchte auch irgendwann(ich hoffe so bald wie möglich ^_^) nach Japan reisen. Oder nach Korea, denn ich habe von jemanden erzählt bekommen(sie lebt in Korea und unsere unterhaltungen liefen auf englisch), dass in Korea Medien gestallter oder Webdesigner sehr populär ist.
    Naja auf jeden fall nach Asien.
    Und Japan besitzt einen breiten Fächer an Wetter. Im Norden ist es eher sehr kalt im vergleich zum rest des Landes. Die nödlichste Insel heißt Hokkaido.
    Das Gegenteil dazu bildet die Nansei-Inseln (oder auch Ryukyu-Inseln). Dort gibt es warme Winter und heiße Sommer.

    Ja und ich hoffe ich hab keinen gelangweilt xD ist schon mal vorgekommen xD

    wenn jemand irgendjemand fragen hat, fragt einfach hihi^_^

    liebe Grüße
    Jenny
    avatar
    Goldstaub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2603
    Laune : Inspiriert
    Ich schreibe : Jugendromane, Jugendfantasy
    Texte : Goldstaub
    Kunst : Goldstaub
    Infos : Goldstaub
    Sonstiges : Es ist so leicht, jemanden zu töten, wenn man dazu gezwungen wird.
    Zitat aus: Wie Fackeln im Wind

    Re: Länder?

    Beitrag von Goldstaub am Di 14 Sep 2010, 10:32

    Mein Lieblingsland ist natürlich Spanien... ^^ als Minimum Viertelspanierin, ist das normal.. :-)

    Sobald ich eine Chance habe, werde ich mir dort eine Finca kaufen ^^ vielleicht eines Tages sogar mal dort komplett hinziehen... Sonne, Strand & Meer... die ganze Zeit... in einem Land, in dem man einfach... mit Freude leben kann :-)
    avatar
    Jenova
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3859
    Laune : you know i am not crazy, i am just diffrent.
    Ich schreibe : in alle Ewigkeit auf leerem Papier...
    Texte : Jenova
    Kunst : Jenova
    Sonstiges : Danke Marie:3

    Re: Länder?

    Beitrag von Jenova am Mi 29 Sep 2010, 11:28

    Was ist den eine Finca?? Eine Wohnung?
    avatar
    Goldstaub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2603
    Laune : Inspiriert
    Ich schreibe : Jugendromane, Jugendfantasy
    Texte : Goldstaub
    Kunst : Goldstaub
    Infos : Goldstaub
    Sonstiges : Es ist so leicht, jemanden zu töten, wenn man dazu gezwungen wird.
    Zitat aus: Wie Fackeln im Wind

    Re: Länder?

    Beitrag von Goldstaub am Mi 29 Sep 2010, 11:38



    Das ist eine Finca... ein sogenanntes Ferienhaus in den Urlaubsländern...
    avatar
    Jenova
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3859
    Laune : you know i am not crazy, i am just diffrent.
    Ich schreibe : in alle Ewigkeit auf leerem Papier...
    Texte : Jenova
    Kunst : Jenova
    Sonstiges : Danke Marie:3

    Re: Länder?

    Beitrag von Jenova am Mi 29 Sep 2010, 11:48

    Shocked Plötzlich erschrocke

    WOW~~~
    Die will ich auch haben *_*
    avatar
    Goldstaub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2603
    Laune : Inspiriert
    Ich schreibe : Jugendromane, Jugendfantasy
    Texte : Goldstaub
    Kunst : Goldstaub
    Infos : Goldstaub
    Sonstiges : Es ist so leicht, jemanden zu töten, wenn man dazu gezwungen wird.
    Zitat aus: Wie Fackeln im Wind

    Re: Länder?

    Beitrag von Goldstaub am Mi 29 Sep 2010, 11:51

    ^^ Ja echt toll.... so teuer sind die im Prinzip nich... und dann kannst du in Urlaub wann du wilslt, weil du ja auf kein Hotel angewiesen bist. :)
    avatar
    Jenova
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3859
    Laune : you know i am not crazy, i am just diffrent.
    Ich schreibe : in alle Ewigkeit auf leerem Papier...
    Texte : Jenova
    Kunst : Jenova
    Sonstiges : Danke Marie:3

    Re: Länder?

    Beitrag von Jenova am Mi 29 Sep 2010, 11:56

    Die sehen aber echt teuer aus. Oh man, wenn du dann so eine hast, komm ich dich besuchen, ja? Wink
    Aber wenn du dann so eine hast, musst du das dann nicht bezahlen? Also Miete oder so? Oder ist es eher üblich, die ganz zu kaufen??
    avatar
    Goldstaub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2603
    Laune : Inspiriert
    Ich schreibe : Jugendromane, Jugendfantasy
    Texte : Goldstaub
    Kunst : Goldstaub
    Infos : Goldstaub
    Sonstiges : Es ist so leicht, jemanden zu töten, wenn man dazu gezwungen wird.
    Zitat aus: Wie Fackeln im Wind

    Re: Länder?

    Beitrag von Goldstaub am Mi 29 Sep 2010, 12:02

    Ne die kauft man wenn schon ganz... ansonsten kannste die eben für die Urlaubstage mieten, die du da bist... das is natürlich um einiges teurer, als ein Hotel nehme ich an. :) Das Gute ist eben, wenn du dir eine kaufst, kannst du sie ja selbst das ganze Jahr noch vermieten, solange du nicht selbst da bist... so hast du bald das Geld wieder reingeholt... ^^
    avatar
    Jenova
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3859
    Laune : you know i am not crazy, i am just diffrent.
    Ich schreibe : in alle Ewigkeit auf leerem Papier...
    Texte : Jenova
    Kunst : Jenova
    Sonstiges : Danke Marie:3

    Re: Länder?

    Beitrag von Jenova am Mi 29 Sep 2010, 12:04

    Ha, wie geil ist das denn? *_*
    Ich will auch eine T_T

    xD

    Aber, auf dem Bild sehen die echt gut aus. Undd dann noch den ganzen Tag die Sonne... wird bestimmt herlich da^^
    avatar
    Goldstaub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2603
    Laune : Inspiriert
    Ich schreibe : Jugendromane, Jugendfantasy
    Texte : Goldstaub
    Kunst : Goldstaub
    Infos : Goldstaub
    Sonstiges : Es ist so leicht, jemanden zu töten, wenn man dazu gezwungen wird.
    Zitat aus: Wie Fackeln im Wind

    Re: Länder?

    Beitrag von Goldstaub am Mi 29 Sep 2010, 13:33

    Ja auf jeden Fall. :) Wenn ich es irgendwann schaffe mich von meiner Mama und so zu trennen, dann werde ich nach Spanien ziehen und dort als Animateurin arbeiten oder sowas... :) Das ist das pure Leben... eigentlich gibt es nichts Besseres... aber mir fällt es total schwer von zuhause weg >.<
    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 17526
    Laune : and we'll love & we'll hate & we'll die - all to no avail.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Länder?

    Beitrag von Imaginary am Sa 22 Sep 2012, 22:23

    Hach, ich grab mal wieder alte Themen aus, aber ich finds interessant Very Happy

    Mein Lieblingsland ist Dänemark. Das ist nicht besonders exotisch, aber kommt von Herzen Very Happy Das erste Mal war ich mit ca. sieben Jahren in Dänemark und es war einfach wunderschön dort. Die Landschaft unterscheidet sich zwar nicht wirklich von unserer, aber die wunderschönen Dünen an der Nordsee waren etwas, in das ich mich sofort verliebt habe. Wir sind seitdem eigentlich so gut wie jedes Jahr mindestens einmal nach Dänemark gefahren und ich habe mich schon damals einfach total in die Städte und alles verliebt.

    Meine Liebe zu Dänemark hat dann auch einen maßgeblichen Teil dazu beigetragen, dass ich mich 2010 relativ spontan zu einem Skandinavistikstudium entschlossen habe und angefangen habe, Dänisch zu lernen. Ich habe aber auch generell sehr viel über Dänemark gelernt und meine Liebe ist noch gewachsen.

    Diesen Sommer war ich dann auch endlich zum ersten Mal für drei Wochen in der Hauptstadt Kopenhagen und auch dort hat es mir sehr gefallen. Die Leute, die ich kennen gelernt habe (allerdings zu großen Teilen aus anderen Ländern, aber dazu komme ich gleich noch), waren alle super nett und generell habe ich mit Dänen noch NIE schlechte Erfahrungen gemacht. Sicher gibt es auch in Dänemark Arschlöcher, das will ich nicht bestreiten. Die gibt es nunmal überall. Aber alle Dänen, die ich bisher kennen lernen durfte, sind super offen und freundlich. Sehr schön finde ich auch das persönliche Flair des Landes, alle duzen sich ganz selbstverständlich dort und auch die Sprache liebe ich. Ich weiß, dass viele Leute die Sprache nicht besonders mögen, für mich ist sie aber eine der schönsten der Welt.

    Deutschland mag ich nicht besonders. Mochte ich auch noch nie. Schon in der Grundschule habe ich mich dafür geschämt, Deutsche zu sein. Das hat sich inzwischen zwar einigermaßen gelegt, aber stolz werde ich darauf sicher nie sein. Finde es aber auch ein wenig unsinnig, stolz darauf zu sein ganz zufällig in irgendeinem Land geboren worden zu sein. Meine Abneigung gegen Deutschland beläuft sich in erster Linie jetzt aber auf nervige Fußball-WMs etc. Hab die Erfahrung gemacht, dass einige Deutsche das dann direkt als Einladung nehmen, direkt wieder gegen andere Nationen zu wettern (bestes aktuelles Beispiel der diesjährigen EM: Griechenland) zu wettern und reagiere da etwas empfindlich drauf.

    Zu einem leider geringen Teil habe ich auch Griechenblut in mir, aber die Griechen in meinem Stammbaum waren ein paar Generationen vor mir, deshalb kenne ich da niemanden. Meinem Opa und auch meiner Mutter sieht man das aber auch ziemlich an, mir nicht ganz so sehr. Zu sagen, dass ich darauf jetzt stolz bin, wäre vielleicht ein bisschen übertrieben (wie gesagt, finde nicht, dass man auf Nationalitäten wirklich stolz sein sollte), aber Griechenland interessiert und fasziniert mich sehr und irgendwann will ich unbedingt mal nach Griechenland (aber nur zum Urlaub machen oder so), weil ich leider noch nie dort war, mich aber trotz des geringen Griechenanteils sehr zu dem Land hingezogen fühle.

    Was Leute aus anderen Nationen angeht: Find ich super. Ich liebe es, mehr über andere Länder, Kulturen und Sprachen zu erfahren und habe dank meiner Zeit in Dänemark auch so einige nette Leute aus anderen Ländern kennen gelernt. Sicher hatte ich auch mal Probleme mit irgendwelchen Ausländern, die bei uns im Dorf Randale gemacht haben, aber das liegt ja nun nicht unbedingt daran, dass sie nicht aus Deutschland kommen. Idioten sind eben überall Idioten. Meine Probleme mit Ausländern kann ich an einer Hand abzählen. Für meine Probleme mit Deutschen reichen nicht mal meine Hände und meine Füße zusammen genommen. Von Ausländerfeindlichkeit halte ich dementsprechend überhaupt nichts, ich finde aber auch, dass man, wenn man in ein Land auswandert (völlig egal welches, muss ja nicht nur Deutschland sein) die Sprache wenigstens ein bisschen sprechen sollte oder wenigstens bereit sein, sie zu lernen und sich anständig zu integrieren. Das hat nichts mit Ausländerfeindlichkeit, sondern mit Respekt zu tun. Ich zieh ja auch nicht nach Finnland und erwarte, im Restaurant dann gefälligst auf Deutsch bedient zu werden (Finnland jetzt mal als xbeliebiges Beispiel). Aber auch von der Sorte gibts genug Deutsche, also ist das eher ein internationales Problem, das es mit Sicherheit in jeder Nation gibt.

    Wie auch immer, später würde ich sehr gerne nach Dänemark gehen. Ich liebe das Land, die Kultur, die Geschichte, die Sprache und die Leute dort einfach und bin zwar zu keinem einzigen Teil Dänin (soweit ich weiß), fühle mich aber trotzdem einfach zu dem Land hingezogen. Und das finde ich auch völlig legitim. Ich finde, man sollte sich in jedem Land zuhause fühlen dürfen, in dem man will - völlig egal, woher man kommt. Falls ich diesen Traum je verwirklichen kann, muss ich vorher aber noch mein Dänisch verbessern, denn verstehen kann ich die Sprache zwar schon ziemlich gut und schreiben funktioniert auch einigermaßen, aber beim Sprechen harperts leider noch etwas. Und wie gesagt, ich finde eine gewisse Integration hat was mit Respekt zu tun. Und nur weil eigentlich alle Dänen gut Englisch und die meisten auch noch Deutsch sprechen, muss ich mich darauf ja nicht ausruhen wollen.
    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 17526
    Laune : and we'll love & we'll hate & we'll die - all to no avail.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Länder?

    Beitrag von Imaginary am Mo 05 Okt 2015, 20:15

    Entschuldigt den Doppelpost. Aber ich finde nach über drei Jahren darf ich das  Very Happy

    Oh mann, ich merke total, wie die Arbeit mich beeinflusst, denn ich würde neuerdings gerne in Länder reisen, die mich früher nicht wirklich stark interessiert haben. Abgesehen vom finanziellen Faktor hält mich meine Spinnenphobie zwar immer noch sehr eisern in Nord- und Mitteleuropa fest, aber es gibt schon so einige Länder, die mich echt interessieren würden. Hach ... mal gucken, ob ich mich irgendwann noch überwinde, mehr von der Welt zu sehen xD"

    Sonst noch jemand ein bisschen im Reisefieber? :)

    Gesponserte Inhalte

    Re: Länder?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 12 Dez 2017, 00:01