Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Barbara Wood

    Austausch
    avatar
    Racheengel
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2874
    Laune : alles im grünen
    Ich schreibe : RPG's
    Texte : Racheengel
    Kunst : Racheengel
    Sonstiges : I want you to know that I miss you.
    I want you to know that I need you.
    I want you to tell me why everything had to end like this?
    I want you to talk to me one little sentence.
    I want to look into your beautifull eyes one last time...

    Barbara Wood

    Beitrag von Racheengel am Mo 25 Jan 2010, 21:30

    Biografie:
    Barbara Wood wurde am 30 Januar 1947 in Warrington, bei Liverpool in England geboren.
    1954 wanderten ihre Eltern mit ihr uns ihrem Bruder nach Kalifornien aus.
    Sie machte ihren Abschluss und studierte ein jahr, danach brach sie es ab.
    Sie jobbte etwa zehn Jahre lang in verschiedenen Berufen, wie etwa Sekretärin, oder Krankenschwester in der Neurochirugie.
    1976 reichte sie ihre erste Geschichte bei einem Verlag ein, diese wurde jedoch abgelehnt, wurde allerdings an einen anderen Verlag weitergeleitet, der gerade auf Talentsuche war.
    Seit 1980 arbeitet sie Hauptberuflich als Schriftstellerin.
    Zuerst veröffentlichte sie unter dem Pseudonym Kathryn Harvey, heute jedoch unter ihrem eigenen Namen.
    Bevor sie ihre Bücher schreibt, reist Barbara Wood zu jenen Orten, an denen später ihre Romane spielen sollen.

    Veröffentlichungen:

    als Barbara Wood
    Spiel des Schicksals.
    Das Geheimnis der Pyramiden.
    Der Fluch der Schriftrollen.
    Lockruf der Vergangenheit.
    Haus der Erinnerungen.
    Rendezvous im Totenreich.
    Nachtzug. Fischer
    Die sieben Dämonen.
    Bitteres Geheimnis.
    Sturmjahre.
    Seelenfeuer.
    Herzflimmern.
    Rote Sonne, schwarzes Land.
    Traumzeit.
    das Paradies.
    Die Prophetin.
    Das Haus der Harmonie.
    Himmelsfeuer.
    Kristall der Träume.
    Spur der Flammen.
    Gesang der Erde. Krüger
    Das Perlenmädchen. Krüger

    als Kathryn Harvey
    Schneekluth
    Die Sternenfängerin
    Wilder Oleander. Krüger
    ´
    Fernsehverfilmungen
    1998 Herzflimmern.
    2001 Traumzeit.
    2002 Spiel des Schicksals.
    2004 Lockruf der Vergangenheit
    2005 Haus der Harmonie.
    2007 Sturmjahre.
    2009 Karibisches Geheimnis. (nach dem Roman wilder Oleander)
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Barbara Wood

    Beitrag von Pooly am Mo 01 Feb 2010, 11:26

    Hey Jenny!
    Danke, für die Vorstellung!

    Also Barbara Wood ist ja eine Autorin, von der man schon auf jeden Fall einmal etwas gehört haben muss. Zumindest den Namen.
    Ich muss gestehen, dass ich von ihr aber noch nichts gelesen habe.

    Hast du denn Bücher von ihr?
    Was sagst du dazu?


    Lieben Gruß
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Racheengel
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2874
    Laune : alles im grünen
    Ich schreibe : RPG's
    Texte : Racheengel
    Kunst : Racheengel
    Sonstiges : I want you to know that I miss you.
    I want you to know that I need you.
    I want you to tell me why everything had to end like this?
    I want you to talk to me one little sentence.
    I want to look into your beautifull eyes one last time...

    Re: Barbara Wood

    Beitrag von Racheengel am Mo 01 Feb 2010, 21:39

    Ich selbst habe keine Bücher von ihr, wozu auch wenn man eine liebe Mom hat die ihre Bücher liest. ^^°
    Ich habe mal ein Buch von ihr gelesen und ich fande es gar nicht mal schlecht. Dazu muss ich aber auch sagen das ich damals noch einen anderen Geschmack hatte als heute. heute würde ich das Buch mit Sicherheit anders bewerten.
    Sie schreibt interesannte Texte die den Leser fesseln. Sie versteht es spannend und eindrucksvoll zu schreiben.
    Gestern habe ich im Regal meiner Mom ein Buch von ihr entdeckt das laut Klappentext sehr vielversprechend klingt. Ich denke wenn ich wieder ganz lieb Frage leiht sie es mir bestimmt aus.
    Ich finde auf jeden Fall das ihre Bücher lesenswert sind, auch wenn das selbstverstöndlich, wie überall, geschmackssache ist. ^.~

    liebste Grüße,
    Jenny

    Gesponserte Inhalte

    Re: Barbara Wood

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 28 Jun 2017, 16:01