Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Vergessen (eyjey & Pooly)

    Austausch

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von eyjey am So 31 Jan 2010, 23:56

    Laila

    Als ich erleichtert zurück kam wartete er berets auf mich. In den Händen hielt er zwei Softgetränke. So, das war also "Kino" ziemlich unspektakulär...
    Und das sagte ich ihm auch.
    "Also, ich hatte irgendwie gedacht, in einer Kino mehr gäbe, als... das hier..."

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 31 Jan 2010, 23:59

    Ilyo

    Ich legte etwas verwirrt den Kopf schief und drückte ihr ihren Drink in die Hand, während ich in Richtung der Treppen ging.
    "Ähm ... !?"
    Was hatte das denn zu bedeuten?



    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von eyjey am Mo 01 Feb 2010, 00:04

    Laila

    Er sah mich verdutzt an. Hatte ich etwa was falsches gesagt? Er gng zu den Treppen. Ich folgte ihm wie sein Schatten.
    Knapp vier Wochen ging ich nun durch die Welt, aber offensichtlich war ich noch nicht wirklich gesellschaftsfähig. Ein Seufzen entfuhr mir.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mo 01 Feb 2010, 00:08

    Ilyo

    Ich zeigte den Mann vor dem Kino unsere Karten und er ließ uns hinein.
    Entweder die kleine wollte sich über mich lustig machen, oder sie war wirklich noch nie in einem Kino gewesen.
    Ich überlegte und entschied mich, das einfach auf sich beruhen zu lassen. Schließlich wollte ich sie ja nicht verärgern oder so etwas.
    Ich suchte unsere Plätze.
    Platz 10 und 11, Reihe E, sagt ich.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von eyjey am Mo 01 Feb 2010, 00:14

    Laila

    Wir betraten einen riesigen Saal. Er war stufenförmig aufgebaut und auf jeder Ebene waren Sessel aufgebaut, die alle zu einer weißen Wand ausgerichtet waren. Je weiter man von der Wand weg war, desto höher musste man steigen.
    Jack hatte offensichtlich ein ganz bestimmtes Ziel. Ich folgte ihm wieder Stufen hoch und fragte mich, warum wir uns nicht einfach hier unten hinsetzen konnten?
    Diese Frage äußerte ich denn also auch laut.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mo 01 Feb 2010, 00:30

    Ilyo

    Ich wandte mich langsam zu ihr um.
    Außer uns waren noch einige andere Leute hier, deswegen fielen wir wohl nicht besonders auf.
    "Du warst wirklich noch nie in einem Kino, oder?"


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von eyjey am Mo 01 Feb 2010, 00:36

    Laila

    Seine Frage traf mich wie ein Schlag. Die Verlegenheit sprang mir wohl förmlich ins Gesicht. Ich spürte, wie ich rot anlief.
    Verdammt, warum konnte ich nciht einfach die Klappe halten?
    "Ähm, wofür hältst du mich?" versuchte ich mich rauszureden, "Du glaubst auch alles, oder?"
    Ich drückte mich an ihm vorbei und wollte die Treppe vor ihm hinauflaufen.
    Ob er mir das abnahm?

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mo 01 Feb 2010, 00:37

    Ilyo

    Ich schüttelte leicht lächelnd den Kopf und folgte ihr hinauf.
    Merkwürdig.
    Aber süß.
    Das machte alles wieder wett.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von eyjey am Mo 01 Feb 2010, 00:40

    Laila

    "Und wohin jetzt?", fragte ich ihn und tat so, als ob ich nicht wüsste, wo wir hin müssten. Dabei wusste ich es ja wirklich nicht...
    Du schaffst das Paula...Ich redete mir selbst Mut zu meiner eigenen Courage...

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mo 01 Feb 2010, 00:43

    Ilyo

    Ich sah auf die Buchstaben an den Reihen und suchte E.
    Dann ging ich noch eine Stufe hinauf und dann in die Reihe hinein, wo ich 10 und 11 suchte. Ich deutete auf ihren Platz.
    "Tadaa", sagte ich und grinste.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von eyjey am Mo 01 Feb 2010, 00:46

    Laila

    Er deutete auf einen Platz, in dem locker zwei Personen platz gehebt hätten, oder die fette Schwester Suse, die mich manchmal im Krankenhaus untersuchte. Ich blickte ihn ungläubig an und zog eine Augenbraue hoch.
    "So fett bin ich doch gar nicht...!" Ich sparte mir die Frage, warum ausgerchnet diese Platz so groß war. Das würde sicher nur wieder daneben gehn.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mo 01 Feb 2010, 00:49

    Ilyo

    Erst jetzt sah ich den Platz genauer an.
    "Oh, die hat uns doch echt eine Kuschelbank gegeben", murmelte ich stirnrunzelnd und sah fragend zu Paula hoch.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von eyjey am Mo 01 Feb 2010, 00:51

    Laila

    Ich hätte zu gerne gewusst, warum er mich jetzt stirnrunzelnd ansah. Der Kerl war ein wahres Mytherium. "Und?", fragte ich.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mo 01 Feb 2010, 00:56

    Ilyo

    "Ach, nichts", sagte ich lächeldn und ließ mich nieder.
    Verflucht. Die komische Frau an der Kasse hatte uns bestimmt zusammen reinkommen sehen und gedacht, wir wären zusammen.
    Und Paula dachte jetzt vermutlich, dass ich schrecklich aufdringlich war.
    "Diese Bank hab ich mir nicht ausgesucht", erklärte ich.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von eyjey am Mo 01 Feb 2010, 01:00

    Laila

    Als er sich neben mich auf die "Kuschelbank" setzte. dämmerte mir langsam, warum er so ein Gesicht gezogen hatte. Die breite BAnk war jetzt nämlich plötzlich zu klein für zwei und es war ziemlich anstrengend so zu sitzen, dass sich unsere Oberschenkel nicht berührten.
    Da ging plötzlich das Licht aus. Mir entfuhr ein kleiner Schrei und refleyartig klammerte ich mich an seinen Kragen.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mo 01 Feb 2010, 01:03

    Ilyo

    Ich lachte leise.
    Gut, sie war wirklich noch nie im Kino gewesen.
    "Keine Angst", murmelte ich amüsiert. "Das muss so sein."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von eyjey am Mo 01 Feb 2010, 01:08

    Laila

    "Tschuldigung", murmelte ich und nahm wieder mehr Abstand zu ihm. Auf der eben noch weißen Wand flackerten bunte Bildchen. Es wurden kurze Geschichten erzählt. Eine Gruppe Jugendlicher auf einem Segelschiff, eine Frau, die Kleidung wusch. Ich war verblüfft von der Größe der Bilder. Alles war so riesig...
    Genau, wie meine Verlegenheit...

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mo 01 Feb 2010, 01:10

    Ilyo

    Immer noch selig lächelnd, beugte ich mich ein Stück zu ihr hinüber.
    "Erst kommt nur etwas Werbung. Der eigentliche Film fängt erst etwa in 10 Minuten an."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von eyjey am Mo 01 Feb 2010, 01:14

    Laila

    Das wars dann also. Für ihn schien das das normalste der welt zu sein und er erklärte mir, was hier grade vorging. Also war er nun doch zu der Überzeugung gelangt, dass ich keine Ahnung hatte, was ein Kino war.
    Ich wusste nicht was ich sagen sollte, also blickte ich ihn einfach einen Moment lang reumütig in die Augen.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mo 01 Feb 2010, 01:21

    Ilyo

    Jetzt schien sie es zu bereuen, dass sie vorhin gelogen hatte.
    Ich konnte nicht anders und lachte leise.
    "Schon gut", murmelte ich, als das Licht noch einmal anging und die Menschen mit dem Eis hereinkamen. Oh, das war ja ihre Spezialität.
    "Willst du eins?", fragte ich.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von eyjey am Mo 01 Feb 2010, 01:23

    Laila

    "Ja bitte..." Was ein eis war wusste ich immerhin seit vorhin. Bei der Erinnerung an das kühle Prickeln von vorhin lief mir eine Gänsehaut über den Rücken. Eis...

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mo 01 Feb 2010, 01:26

    Ilyo

    Ich winkte den Kerl mit dem Eis zu uns herüber und er zeugte uns seinen Kasten.
    Ich zig mein Portmonnaie aus meiner aus meiner Hosentasche.
    "Na? Welches solls sein?"


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von eyjey am Mo 01 Feb 2010, 01:31

    Laila

    Mir war vollkommen egal, was es für ein Eis war, haupsache kalt. "Such mir bitte was aus." hauchte ich ihn an. Irgendwas seltsames geschah mit mir, wenn ich an diese Kühle auf der Zunge dachte. Das seichte schmelzen im Mund. Die kühle Schokolade.
    Ob das jedem so ging? Ich würde sicher nnciht Jack danach fragen...


    Nacht Süße! -knuddelmuddel-

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mo 01 Feb 2010, 01:35

    Ilyo

    Ich sah sie etwas verwirrt an, verwundert ob ihrer Stimmlage.
    "Gut", sagte ich zu dem Eistypen. "Dann bitte zwei mal Ben & Jerrys Cookie Dough", sagte ich und drückte ihm das Geld dafür in die Hand. Als er verschwunden war, reichte ich Paula die eine Dose.
    "Das ist das beste Eis der Welt", versicherte ich ihr und öffnete meine Schachtel.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von eyjey am Di 02 Feb 2010, 13:23

    Laila

    Er gab mir einen kleinen Pappbecher. Die Kälte an meinen Fingern war angenehm und ...vertraut. Ich öffnete den Deckel. Ich war merkwürdig aufgeregt und zugleich sehr ruhig. Mit dem kleinen Plastiklöffel führ ich einen andächtigen Kreis am Rande des Bechers entlang. Zart schmolz das Eis auf meiner Zunge. Ich war wie gebannt.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mi 03 Feb 2010, 01:16

    Ilyo

    Lächelnd betrachtete ich sie aus den Augenwinkeln.
    Ihre Liebe für Eis war nahezu unglaublich. Kein Wunder - nur merkwürdig, dass sie sich dessen bis vorhin bei der Eisschokolade nicht bewusst gewesen zu sein schien.
    Oder hatte ich mir das nur eingebildet?


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 20:34


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 21 Jan 2017, 20:34