Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Vergessen (eyjey & Pooly)

    Teilen

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Fr 10 Jun 2011, 13:26



    "Ah, hallo Syn", rief ich und winkte ihr zu. Es war recht kühl in dieser Einöde, aber die Kälte war vertraut, deswegen störte sie mich nicht allzu sehr. Die Landschaft hätte trotzdem etwas schöner sein können, für meinen Geschmack, aber ich wollte mich ja nicht beschweren. "Ich habe gehört, dass mein Bruder sich hier in der Nähe herumtreiben soll."





    Ich zuckte mit den Schultern.
    "Flucht wäre sinnlos, hier scheint im Umkreis von Kilometern nicht zu sein. Oder hast du einen tollen Plan.




    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von eyjey am Di 28 Jun 2011, 11:03



    "Amon!" Erstaunt und erleichtert lächelte ich ihn an. "Komm mit in mein Büro, es gibt etwas, das ich dir sagen muss." Ich schob ihn in mein dunkles, muffiges und verkramtes Zimmer, das gleichzeitig auch mein privates Reich darstellte. Untergebene wie Gnoyl hätten nicht auch nur einen Schritt hineinwagen dürfen, ohne dass ihnen alles um die Ohren geflogen wäre. Das wäre bedauerlich um die mühevoll gesammelten Dokumente gewesen, aber nicht zu ändern. Ein kleiner Bannspruch, den mir seinerzeit der König höchst persönlich geschenkt hatte. Im dämmrigen Licht sah ich Amon an und bemerkte sofort, dass etwas an ihm anders war. Er hatte etwas von seienr alten Frische in seinem Lächeln. Schon fiel mir wieder ein, warum ich ihn in mein Zimmer gebeten hatte. "Amon..." ,setzte ich an, "Sie, Laila, sie..." Weiter kam ich nicht, denn sein wissendendes Lächeln entwaffnete mich. "Du bist wegen ihr her gekommen?", fragte ich ungläubig.




    "Also ich für meinen Teil habe mit der Einöde da draußen kein Problem, falls du das schon bemerkt hast!" ich funkelte ihn herausfordernd an, doch er ließ sich, sehr zu meinem Bedauern, nicht auf die sinnlose Diskussion ein, die sich nun hätte ergeben können. Also fügte ich etwas sanftmütiger hinzu: "Ich denke wir bleiben zunächst hier und schauen uns an, was hier in diesem Laden so läuft. Und wer weiß, vielleicht finden wir ja eine Spur..."
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mi 29 Jun 2011, 09:50



    Ihr überraschter Blick bereitete mir mehr Genugtuung, als sie ahnen konnte.
    "Ja, deswegen bin ich hier", sagte ich und lehnte mich in den Türrahmen, ließ meinen Blick durch diesen seltsamen, chaotischen Raum schweifen, den ich schon einige Male von innen hatte sehen dürfen. "Ich war ihr auf der Erde schon einmal begegnet, aber dort zugegebenermaßen zu überrascht von ihrem Auftauchen gewesen, um irgendetwas zu unternehmen. Sie kann sich aber offenbar an nichts mehr erinnern. Deswegen bin ich gekommen, man kann sie hier ja wohl unmöglich allein herumrennen lassen." Ich grinste breit. "Und mein Bruder ist ja auch keine große Hilfe, wie man sieht."
    Ich nickte mit dem Kopf in Richtung des Raumes, in dem die beiden warteten.
    "Was hast du jetzt mit ihnen vor?"





    Ich zog eine Augenbraue hoch, nickte aber.
    "Ja, Spuren", grummelte ich. Warum konnten wir ihre verdammte Seele nicht einfach holen und wieder abhauen, verdammt? Dieser Ort war schrecklich, ich hätte nie herkommen dürfen. Und trotzdem musste ich zugeben, dass all das Warten und diese ganze Situation meinen Hunger nur noch verstärkten.
    Ich drehte mich zur Tür um, aber es waren keine Stimmen zu hören. "Was machen die da draußen denn so lang?", fragte ich gereizt. "Die Kleine sollte lieber schnell wieder kommen." Ich sah zu Laila hinüber. "Hast du gesehen, wie sie dich angestarrt hat? Ich denke, sie kennt dich vielleicht."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von eyjey am Mi 29 Jun 2011, 17:54



    Also wusste er offensichtlich schon eine Weile länger als ich, dass sie noch lebte. Schlimmer noch, er war zudem nur wegen ihr hierher gekommen. Er hätte mir ebensogut einen Schlag ins Gesicht geben können, es hätte die gleiche Wirkung auf mich gehabt. "Dieser Jack ist also dein Bruder?" fragte ich und hatte wenig Mühe mein Erstaunen darüber zu zeigen, da es echt war. Die zwei hätten nicht unterschiedlicher sein können. "Er muss verrückt sein als Feuerwesen ungeschützt in diese Welt zu reisen..." stellte ich noch erstaunt fest. Beinahe hätte ich über meinem kurzweiligen Gefühlschaos das eigentliche Problem vergessen "Außerdem", ich schluckte "müssen wir dringend ihre... Eltern...benachrichtigen...!"




    "Sie hat mich angestarrt?" Stellte ich erstaunt fest. "Ich weiß nicht, ja, kann sein... Dann müssten wir, solange wir hier sind feststellen woher sie mich kennt und ob sie möglicherweise mehr weiß." Ich grinste Ilyo vielsagend an, beugte mich zu ihm hinüber und hauchte ihm dann ins Ohr "Du kannst sie doch bestimmt mit deinem unvergleichbaren Charme betören um an die Informationen zu kommen..."

    Gesponserte Inhalte

    Re: Vergessen (eyjey & Pooly)

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 11 Dez 2017, 01:16