Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Games (Angoraschka & Pooly)

    Austausch
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 17 Jan 2010, 18:19

    Xeo

    Ich schlenderte lässig durch die Gänge und ordnete meinen dunkelblauen Umhang etwas. Ich hatte mich gerade von einer Maus in meine jetzige Form verwandelt, da saß die Kleidung immer nicht so richtig.
    "Hey, du! Bring mir Wein auf mein Zimmer", rief ich einem Diener zu, bei dem ich ganz genau sah, dass er etwas zu tun hatte. Ein gehetzter, ängstlicher Ausdruck trat auf sein Gesicht und er verneigte sich tief, um dann davon zu rennen.
    Ich grinste.
    Was für ein schöner Tag heute doch war.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 17 Jan 2010, 18:29

    (Ich find ihn einfach klasse xD xD *kleiner Sadist sei*)

    Abaya

    Ich kam zum Schloss und sah zu den hohen Türmen hinauf. Hier werde ich also die nächste Zeit leben...
    Ich trat durch das schwere Tor und ließ meine Tasche auf die andere Schulter gleiten. Dann sah ich mich nach dem Quartier des Hofmeisters um und ging hinein.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 17 Jan 2010, 18:38

    Xeo

    Das Wetter draußen war eher mäßig und es sah nah Regen aus, wie mir ein Blick aus den großen Fenstern hinaus verriet.
    Dann würde ich heute eben nicht wie geplant ausreiten. Das sollte mir auch recht sein.
    Ich vernahm ein Grollen aus weiter Ferne und fuhr mir durch meine blonden Haare, als ich mich auf den Weg in meine Gemächer machte.
    Hoffentlich hatte jemand schon den Kamin angezündet.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 17 Jan 2010, 18:45

    Abaya

    "Verzeihung, ich bin Abaya Sheran. Ich bin das neue Dienstmädchen", stellte ich mich höflich vor und sah den älteren Mann an, der hinter einem schweren Holztisch saß. Er sah mit müden Augen auf.
    "Ja, ja", sagte er und winkte mich zu ihm heran und ich trat näher.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 17 Jan 2010, 18:53

    Xeo

    Das Feuer war schon an, der Diener war aber noch in meinem Raum, gerade im Begriff zu gehen.
    Ich funkelte ihn an. Ich mochte es nicht, wenn ich die Diener sah, die die Dinge für mich taten. Echte Diener waren unsichtbar.
    Der Mann verneigte sich ein paar Mal und schob sich dabei rückwärts aus dem Raum, dann schloss er die Tür hinter sich rasch.
    Ich hatte nur darauf verzichtet, ihn zu bestrafen, weil ich heute einen guten Tag hatte.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 17 Jan 2010, 19:36

    Abaya

    Er teilte mir meine Aufgaben und ein Quartier oben im Nordturm zu. Ich dankete ihm mit einem Lächeln und machte mich auf den Weg zum Nordturm, um meine sachen dort unterzubringen.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 17 Jan 2010, 20:10

    Xeo

    Der Wein stand schon auf einem kleinen Tisch neben dem Sessel, in den ich mich niederließ.
    Ich nahm ein Buch zur Hand und hoffte, das bald jemand kam, um mich etwas zu unterhalten.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 17 Jan 2010, 20:17

    Abaya

    Ich sah mich etwas ratlos in den Gängen um und fand dann doch noch den richtigen Weg nachdem ich ein Dienstmädchen nach dem Weg gefragt hatte.
    Oben angekommen bekam ich ein kleines Zimmer in dem ich geradeso aufrecht stehen konnte. Es war ein Bett und ein Stuhl darin.
    Ich verstaute meine Sachen und ging nach unten in die Wäscherei und wollte mir Dienstmädchenkleidung geben lassen.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 17 Jan 2010, 21:23

    Xeo

    Ich sah von meinem Buch auf, als es draußen begann, heftig zu regnen.
    Hier drin zumindest war es schön warm, was mir nur recht sein sollte.
    Ein Diener kam herein um ein paar Kerzen im Raum anzuzünden, damit es nicht zu dunkel wurde.
    "Schick mir beizeiten jemanden, der sich um mein Frühstück kümmert", befahl ich, ohne meine Augen von meinem Buch abzuwenden.
    "Ja, Herr", vernahm ich, dann verschwand der Diener wieder.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 17 Jan 2010, 21:37

    Abaya

    Ich zog mir die graue Dienstmädchen Kleidung über und sah bedauernd auf mein blaues Gewand herab.
    Dann verstaute ich es bei den anderen Sachen und ging in die Küche um mich zum Dienst zu melden.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 17 Jan 2010, 21:45

    Xeo

    Ich seufzte und sah von meinem Buch auf, in das Feuer.
    Hoffentlich würden sie eine weibliche Dienerin schicken.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 17 Jan 2010, 21:48

    Abaya

    Ein übel gelaunter Küchenchef begrüßte mich.
    "Der Prinz braucht noch sein Frühstück!"
    Sofort traten alle einen Schritt zurück oder tataen unglaublich beschäftigt.
    Na der Prinz musste ja ein richtiger Sonnenschein sein.
    "Du, Neue!"
    "Ja?", sagte ich und trat vor.
    "Du bringst dem Prinz sein Frühstück."
    Ich nickte und nahm die sachen entgegen. Dann ging ich summend durch die Korridore und klopfte an die Tür des Prinzen.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 17 Jan 2010, 21:52

    Xeo

    Ich sah auf, als es klopfte.
    Endlich!
    "Ja!", rief ich.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 17 Jan 2010, 22:01

    Abaya

    Ich trat herein und hörte auf zu summen. Ich wollte den Prinzen ja nicht verärgern. Ich lächelte und sagte:
    "Euer Frühstück, Mylord"
    Dann stellte ich es auf den Tisch.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 17 Jan 2010, 22:04

    Xeo

    Ich warf einen Blick auf das Tablett und stellte ernüchtert fest, das nichts fehlte.
    Schade ...
    Ich warf der Dienerin einen Blick zu und ...
    "Bist du neu?", fragte ich abschätzend und musterte sie. Ich hatte sie noch nie gesehen.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 17 Jan 2010, 22:08

    Abaya

    "Ja ich bin neu hier, Herr.", sagte ich und lächelte.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 17 Jan 2010, 22:20

    Xeo

    Das erklärte ihr freudiges Lächeln. Das war allen anderen schon vergangen.
    Ich setzte mich aufrechter hin und musterte sie von oben bis unten. Sie sah hübsch aus.
    "Was führt dich ins Schloss?", fragte ich weiter.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 17 Jan 2010, 22:26

    Abaya

    Sein Interesse an mir wunderte mich, denn normalerweise interessierten sich die Fürsten nicht für Diener. Ich erinnerte mich an die Reaktion der anderen Diener in der Küche und wurde vorsichtig.
    Trotzdem lächelte ich ihn freundlich an.
    "Ich habe Arbeit gesucht, Herr. Die ist bei uns zu Hause sehr knapp."
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 17 Jan 2010, 22:30

    Xeo

    Ich erhob mich, nahm mein Glas Wein mit und ging langsam ein paar Schritte im Raum umher.
    "Und woher kommst du?"
    Ich liebte es, ein genaues Bild von meinen Dienern zu haben. Schwachstellen finden war immer gut.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 17 Jan 2010, 22:32

    Abaya

    Er ging im Raum umher.
    "Ich gehöre zum Volk der Namala, mein Herr", sagte ich.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 17 Jan 2010, 22:37

    Xeo

    Hm. Hatte ich mir ja schon fast denken können. Das sah man ihr an.
    Ich blieb neben dem Kamin stehen und lehnte mich locker an den Schrank hinter mir.
    "Du weißt, dass du dein Leben mit deiner Dienerschaft hier in die Hände des Königs legst, oder?"
    Und somit auch in die meinen ...


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 17 Jan 2010, 22:40

    Abaya

    "Wenn ihr das sagt, dann ist es so Herr", sagte ich und lächelte immernoch.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 17 Jan 2010, 22:44

    Xeo

    Sie schien zu wissen, was sie tat.
    Nur ihr ständiges Lächeln ging mir auf den Geist.
    Ein Grinsen schlich sich auf mein Gesicht, als ich mir einen Plan zurchtlegte, was ich heute tun würde.
    "Du kannst jetzt gehen", entließ ich sie und schritt wieder zu meinem Sessel.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am So 17 Jan 2010, 22:49

    Abaya

    "Ja, Herr", sagte ich und ging dann hinaus.
    Ich ging in die Küche und summte eine Melody aus meiner Heimat. Alle sahen mich erstaunt an und Gemurmel bereitete sich wie ein Lauffeuer aus. Ich ignorierte es und machte mich an die Aufgaben, die mir der Küchenchef zuteilte. Ich begann den Saal zu putzen und lächelte dabei das Mädchen an, das mir half.
    Sie lächelte scheu zurück und summte meien Melody leise mit.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am So 17 Jan 2010, 23:01

    Xeo

    Grinsend aß ich mein Essen auf und verwandelte mich dann in einen etwas jüngeren Mann, gutaussehend, aber etwas schlaksiger und etwas kleiner, etwa 1,75m. Meinen blauen Mantel hatte ich in die Kleidung eines Küchengehilfen verwandelt.
    Ich grinste, als ich meinen Raum verließ und mein Tablett mitnahm.
    Ich kannte alle Diener hier, auch wenn es unglaublich viele waren.
    Aber untereinander kannten sie sich nicht alle.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Games (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 01 Mai 2017, 04:18