Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Austausch

    Cleopha
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1150

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Cleopha am Sa 20 Feb 2010, 12:22

    Du hast recht. Daran habe ich auch schon gedacht. ich denke es sollte ein Stalker aus ihrer Nachbarschaft sein in Stuttgart, der sie schon seit ein paar Monaten verfolgt und mit im Zug verfolgt hat und so. Sie fühlt sich halt die ganze Zeit so beobachtet, weis aber nicht woher sie das Gefühl hat.
    Ja das ist gut, dass sie sich küssen, damit der Stalker sich betrogen fühlt. Und wenn sie dann später zurück zum Hof geht, fängt er sie ab Sebastian sieht es von weitem, kann aber nix machen und verfolgt den stalker dann bis zum haus, hat zwar die Polizei informiert, aber er schafft es alleine den typ zu überwältigen. Vielleicht können wir es ja so schreiben, dass er Seri in einer Scheune gefangen hält, denn er selbst wohnt ja auch nicht in Stuttgart.
    Wie war das mit dem Blitz? Hm versteh ich nicht so ganz.
    Sonst eine sehr gute Idee! So machen wir das! Es soll ja eine realistische Geschichte bleiben.

    Wie fändest du es, wenn sie sich kurz vor ihrer Entführung nur so ein bisschen so ein bisschen zärter küssen und dann nach der Entführung so richtig leidentschaftlich? Verstehst du was ich meine? Dass da eine steigerung vorhanden ist.
    Aßerdem muss man bedenken, dass die zwei noch nie geküsst haben. Ergo klappt es das zweite Mal besser und sie trauen sich auch mehr.
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Rose am Sa 20 Feb 2010, 12:55

    Klinkt Klasse =). Mit Blitz meinte ich den Blitzt einer Kamera, der Stalker hat sie Fotografiert affraid
    Genau so machen wir es, aber was dann?

    Edit: ich habe was geschrieben ist nicht soo viel aber ganz gut.
    avatar
    Cleopha
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1150
    Laune : entre chaos et folie
    Texte : Cleopha
    Kunst : Cleopha

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Cleopha am Sa 20 Feb 2010, 14:19

    Oh und wieeeee gut! ich bin ganz sprachlos! Ach so er fotographiert! Oh das ist ne suuuper Idee! Toll! Jetztb hab ich es verstanden. Das werden wir in jedem fall einbauen!

    ___________________________________________________________________________________________________________
    21. 2. 2010

    Ich habe jetzt den nächsten Beitrag gepostet.
    Also. kannst du schreiben, dass jetzt langsam die Party zu Ende geht? Und das Serafinella ihn frägt, wo er überhaupt in Triberg wohnt? Und als sie erfährt, das er im Hotel Adler ist, sie es ihm richtig gönnt und so?
    Ach ja und sie muss ihm vorher noch ihre Nummer geben, damit er sie am nächsten Tag wieder anrufen kann. bzw. er frägt sie nach ihrer Nummer, als Genteleman. Joa jetzt weis ich nix mehr
    poste mal deinen Beitrag noch ohne Stalker, den bau ich dann in meinem nächsten Beitrag ein.

    ___________________________________________________________________________________________________________
    24. 02. 2010

    Soo habe schon wieder weitergeschrieben. Ich dachte mir, dass es schön wäre, wenn er schon am Morgen des nächsten Tages Serafinella zur Polizei mit begleitet Also Serafinella ist dann erfreut überrascht, dass er schon da ist und er sagt, dass er sich dachte, das er sie auch zur Polizei begleitet und sie dann anschließend gleich die Gutscheine eintauschen. Wie findest du meinen Vorschlag? Wann denkst du sollten sie sich am besten küssen?
    Oh unsere Geschichte wird immer besser. Ich finde das so toll. Hach

    ___________________________________________________________________________________________________________
    28. 02. 2010

    Soo also. Sie waren jetzt beim New Yorker. ist das nischt shöööön? Joa jetzt gehen sie ja zum Starbucks. Oh weist du was ich mir da vorstelle? Wie sie sich so am Tisch gegenübersitzen und einander verträumt in die Augen schauen. Bin schon gespannt, wie du das alles so schreibst.

    Oh dann könnten wir ja vielleicht diesen ersten zaghaften Kuss. (Der richtige, wie wir sagten kommt ja nach der Entführung) einbauen.

    Danach kommt der Stalker um die Ecke (Wenn Sebastian gerade mal woanders hinschaut XD) und entführt Serafinella. Ich denke, dass Sebastian dann ganz aufgelöst bei der Polizei anrufen wird und so. Und er wird sich rießige Vorwürfe machen, er hätte nicht gut genug auf sie aufgepasst. Dann schafft er es aber ganz alleine (ohne Bullen) Serafinella aus seiner Gewallt zu befreien. UHhhhh also demnächst gehts ganz schön ab ...

    Ah ja genau. Und wenn sie sich dann endlich ein richtiges Paar sind kommt eine intrigante Tussi, die Sebastian erobern will. Wir haben noch gar nicht darüber gesprochen, wie die aussehen soll. Ich denke da so an eine Wasserstoffblonde mit falschen Wimpern und so was. Aber eine keinesfalls dumme Person, sonst könnte sie ja nicht so intrigant sein. Was meinst du? Und aus welchem Kaff soll sie kommen? Hmm sagen wir. Genau eine eingebildete Bayerin aus München. (Nichts gegen die Münchner=) Oder doch lieber eine aus dem Ruhrgebiet oder. wie. hm vielleicht können wir schrieben, dass sie aus derselben Stadt kommt wie Sebastian und ihn auch schon vom sehen und so kennt. Oh jaa also was meinst du? Sag mir, wenn du einen besseren Einfall hast.

    ________________________________________________________________________________________________
    11. 03.10

    Also. Boa tut mir leid. Mein Beitrag ist etwas heftig geworden. XD Keine Sorge. Er wird sich nicht an ihr vergehen. Denn dazu fehlt ihm der Mumm. Also will er, dass sie sich ihm irgendwann freiwillig hingibt und erpresst sie, dass sie solange nichts zu essen und zu trinken kriegt, ehe er einen Kuss oder so was in der Art bekommt. Sein Ziel ist es also, sie so weit zu bringen, dass sie sich auf ihn einlässt.
    Joa und Sebastian macht sich ja gerade ziemliche Sorgen :-O Der arme. naja aber Serafinella denkt gerade, dass sie sterben wird. Das ist auch nicht viel besser. XD
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Rose am Sa 13 März 2010, 14:40

    Mann die Beiträge hier habe ich gar nicht gesehen, ich habe schon alle gelesen und mache mich gleich daran meinen zu schreiben. Der Stalker ist dir echt gelungen, ich habe Angst um Serafinella affraid
    avatar
    Cleopha
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1150
    Laune : entre chaos et folie
    Texte : Cleopha
    Kunst : Cleopha

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Cleopha am Sa 13 März 2010, 16:33

    Danke. Ich hoffe, es ist nicht zuu gruselig. gestern Nacht lag ich im Bett und mir kam die Idee, dass doch der Hund von Cosma (Rocky) die Fährte zu ihr aufgenommen haben können. Ich stelle mir das so vor, das der Hund zu Sebastian kommt und ihm durch sein Bellen zu verstehen gitb, dass er ihm folgen soll und führt ihn so zu Serafinella. Wie findest du das?
    Ach ja. Bevor, der stalker Serafinela irgendetwas antut, also zu ganz kurz davor, wird sie gefunden werden. Ich glaube das bringt ganz schön spannung. Mönsch was schreiben wir hier für ne Hammastory
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Rose am Sa 13 März 2010, 18:03

    Das ist eine Super Idee, mit dem Hund. Was für einer ist es den????
    Ja, wir machen viiiel Spannung.
    avatar
    Cleopha
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1150
    Laune : entre chaos et folie
    Texte : Cleopha
    Kunst : Cleopha

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Cleopha am Sa 13 März 2010, 19:53

    Äh mir schwebt da so ein Border Collie vor. Die sehen so aus:
    XD cool dann bauen wir für die Rettungsaktion Rocky ein. Das passt ja gut!
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Rose am So 14 März 2010, 13:50

    ^.^ wie süß, ja der kann uns gerne Helfen
    avatar
    Cleopha
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1150
    Laune : entre chaos et folie
    Texte : Cleopha
    Kunst : Cleopha

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Cleopha am So 14 März 2010, 17:37

    Boa. Dein beitrag ist ja hamma geworden. Oh. XD Ohh jaaa. Mal sehen, wann ich Zeit habe um dir zu schreiben
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Rose am So 14 März 2010, 17:46

    Lass die ruhig zeit =D
    avatar
    Cleopha
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1150
    Laune : entre chaos et folie
    Texte : Cleopha
    Kunst : Cleopha

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Cleopha am Mo 15 März 2010, 21:13

    Soo hab schon wieder weitergeschrieben. =)
    Also ich denke sie fahren jetzt alle zusammen zurück zum Hof, wo die Kinder Serafinella überglücklich in die Arme schließen.
    Naja und dann wird Serafinella erst mal zu essen gegeben sie hat ja jetzt 3 tage lang nix mehr gegessen. Ich habe ganz vergessen einzufügen wie hungrig sie ist. Kannst du das dann irgendwie in deinem nächstem Eintrag einbauen? Danke :9
    Ach ja und Sebastian sollte noch total sorgfoll fragen, was der Stalker ihr auf diesem Bett angetan hat. Ich denke dann wird sie so etwas agen wie: Nichts. Es ist nichts passiert. Du hast mich genau im richtigen Moment gerettet oder so was.
    Sonst noch was? Ach ich denke, nachdem sie gegessen hat wird sie vor Erschöpfung am Esstisch einschlafen und dann trägt Sebastian sie hoch und legt sie in ihr Bett.
    Hach dann steht er da und denkt wie wunderschön sie ist und so was. Aber das beschreibst mal besser du. XD
    Und was hälts du davon, wenn Sebastian sie am nächsten Tag zu einem total schönen Ort entführt um sie zu küssen? Ich finde langsam, sie könnten sich näher kommen. jetzt wo jeder von jedem weis, was er für den anderen empfindet, oder?
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Rose am Di 16 März 2010, 15:39

    Klar mache ich, ich bin mir ziemlich sicher das sie sehr großen Hunger hat^^.
    Langsam wäre ein Kuss wirklich nicht schlecht. Wie romantisch das alles ist In Love
    avatar
    Cleopha
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1150
    Laune : entre chaos et folie
    Texte : Cleopha
    Kunst : Cleopha

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Cleopha am Mi 17 März 2010, 13:47

    Jaaa. :ilius:

    Heute Nacht habe ich über die Fortsetzung unserer Geschichte nachgedacht.
    Hier meine Vorschläge:

    Aaalso: Sebastian erzählt Serafinella nun von seinem Konflikt mit seinem vater und so und Serafinella tut das vol leid und tröstet ihn. Und dann wird er noch irgendwann sein versprechen einlösen und ein Bild von ihr zeichnen.

    Nachdem Sebastian und Serafinella nun zusammen sind, schlägt Cosma Serafinella vor, zu einem Bekannten zu gehen, welcher Psychologe ist um ihre Erlebnisse von der Entführung besser verarbeiten zu können. nun gut. Serafinella findet, dass das eine gute Idee ist und geht einmal in der Woche zu dem Psychologen.
    Zu dem Therapeuten: Er ist soo hm sagen wir 26 jahre alt, heißt Frank Lieberts und ist erst seit kurzem fertiger Psychologe. Als er Serafinella sieht ist es für ihn wie Liebe auf den ersten Blick. Doch dann erfährt er, dass sie einen Freund hat (Basti =) Und himmelt sie seitdem heimlich an. Serafinella merkt von all dem nichts, doch ihr fällt auf, dass er sich ihr gegenüber irgendwie anders Verhält als bei den anderen Patienten.
    Irgendwann bietet er ihr sogar das Du an un ab da wird Sebastian misstrauisch. Er sagt, dass sie und Lieberts sich ja sehr vertraut vorkommen und er sei ja ein recht junger Psychologe. Doch Serafinella macht ihm klar, dass er keinen Grund zur Eifersucht hat. Und es ist wirklich so. Serafinella liebt ihn und nur ihn.
    Irgendwann gesteht der Psychologier ihr aber seine Gefühle und Serafinella sagt ihm, dass sie ihn nicht liebt und wechset den Psychologen.
    Doch dann kommt raus, dass Cosma von Anfang an geplant hat sie mit dem psychologen zu verkuppeln und sie ist sauer auf sie und zieht zu Sebastian ins Hotel.

    Doch die Beziehnúng der beiden wird nochmal auf die Probe gestellt:

    Zur selben Zeit kommt die Zicke ins Hotel Adler. Sie macht auch Urlaub und sie will ein bisschen was erleben. Da sieht sie Sebastian (Sie beide sind einmal in diesselbe Klasse gegenagen) und fasst den Entschluss ihn zu erobern. Dass er mit Serafinella zusammen ist, stört sie nicht weiter. So nach dem motto: Diesem jungen Balg spann ich ihn aus!
    Sie und Sebastian hatten früher mal aufs ABI gelernt und sind damals recht gute Freunde gewesen. Er denkt also, sie will lediglich an alte Zeiten anknüpfen und merkt nicht, dass sie viel mehr will als nur das.
    Serafinella spürt natürlich sofort, dass die Zicke (Ich denke so an eine Julia Rainhardt, genauso alt wie Basti) etwas im Schilde fürht und als sie Sebastian dirket darauf anspricht, dass sie das Gefühl hat, dass da zwischen ihm und Julia was läuft, platzt ihm der Kragen.
    Er sagt, dass Julia nichts von ihm will und sie aufhören soll ihm zu mißtrauen.
    Sie sagt, dass er auch nicht besser ist, da er ihr bei der sache mit Frank auch nicht vertraut hat.
    Er erwidert, dass er dabei auch allen Grund dazu gehabt hat, da Frank ja offen gestanden hat, dass er sie liebt.
    Dann hat sie die faxen dick und sagt. dass sie nicht zusammen sein können,wenn sie sich nicht vertrauen und macht schluss.
    Tränenüberströmt kommt Serafinella zurück zum Hof und frägt Cosma, ob sie wieder bei ihr wohnen kann. Cosma empfängt sie mit offenen Armen und entschuldigt sich für den Verkupplungsversuch. Doch Serafinella hat ihr längst verzihen. Sie weis, dass Cosma es nur gut gemeint hat.

    Beide leiden sehr unter der Trennung und haben Liebeskummer. Doch keiner von beiden geht auf den anderen zu.
    Später will Julia ihm an die Wäsche und dann merkt er, dass Serafinella mit ihrer Vermutung recht hatte, dass Julia was von ihm will. Schnell geht er zurück zum Hof und sie versöhnen sich...

    Naa? wie findest du das? nach ihrer Versönung ist die Geschichte ja noch lange nicht zu Ende. Nein, dann fängt sie erst richtig an ;-)
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Rose am Do 18 März 2010, 16:02

    Super, man kannst du weit denken das hört sich echt klasse an, ich schreibe gleich weiter aber jetzt muss ich mich noch etwas ausruhen aber das ist toll wen wir schon die Handlung etwas kennen ist das besser. Yoko ich bin echt froh das wie die Geschichte zusammen schreiben I love you
    avatar
    Cleopha
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1150
    Laune : entre chaos et folie
    Texte : Cleopha
    Kunst : Cleopha

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Cleopha am Do 18 März 2010, 21:13

    Ja Rabea! ich finds auch klasse, dass du sie mit mir schreibst. Deine Sätze sie sind so aus dem Bauch heraus. das ist einfach genial!
    Dein Beitrag, Oh der ist sooo gut geworden :-) Ohhhhh. Wie er Serafinella ansieht, als sie auf dem Bett liegt. Himmlisch. Sebastian ich liebe dich Hach

    Mein Beitrag ist so lang geworden. Sorry. XD Aber ich war so in Schreibfieber. Ich bin voll stolz auf das Ende. Mir ist es noch nie gelungen das so zu beschreiben. juu sie haben es getan Jaaaa endlich XD Anhimmel

    Joa und jetzt? Bleiben sie beim See? Oder unternehmen sie noch was zusammen?
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Rose am Fr 19 März 2010, 07:06

    Super sie haben sich geküsst, endlich Hach Mal gucken ob sie am See noch etwas bleiben vielleicht lasse ich sie ja über ihre Gefühle sprechen aber sie haben sich geküsst In Love
    avatar
    Cleopha
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1150
    Laune : entre chaos et folie
    Texte : Cleopha
    Kunst : Cleopha

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Cleopha am Fr 19 März 2010, 23:18

    jahaaaa Unglaublich, oder? sie haben sich endlich geküsst. XD Bin schon auf deinen nächsten beitrag gespannt
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Rose am Sa 20 März 2010, 09:56

    Klar, bist du ich halte mich ran ^^
    avatar
    Cleopha
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1150
    Laune : entre chaos et folie
    Texte : Cleopha
    Kunst : Cleopha

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Cleopha am Sa 20 März 2010, 10:11

    Oh du schreibst schon! Wow wie cool
    :-)
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Rose am Sa 20 März 2010, 13:27

    Ja, aber ich muss noch etwas rum feilen Very Happy
    avatar
    Cleopha
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1150
    Laune : entre chaos et folie
    Texte : Cleopha
    Kunst : Cleopha

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Cleopha am Sa 20 März 2010, 14:05

    mach das, bin schon voll gespannt
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Rose am Sa 20 März 2010, 14:07

    Jaaa^^
    avatar
    Cleopha
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1150
    Laune : entre chaos et folie
    Texte : Cleopha
    Kunst : Cleopha

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Cleopha am So 28 März 2010, 10:49

    Unsere Handlung hat nun mehrere Fragen aufgeworfen.

    1. Was genau hat Karsten Reinfeld gegen seine Frau in der Hand?

      Wie wäre es damit, dass er herausgefunden hat, dass sie Dorgenabhängig ist. Er droht, dass er sie, wenn sie ihn verlässt bei der Polizei verpetzt. Sebastian hat das ganze mitbekommen und ist geschockt, dass seine eigene Mutter dem Drogenkonsum verfallen ist. Auch deswegen ist er froh, dass er erstmmal Abstand von Zuhause hat.


    findest du das mit der Drogenabhängigkeit zu krass? Soll sie vielleicht einfach nur ein paar Illegale Geschäfte abgewickelt haben? Erzähl mir unbedingt, was dir dazu einfällt.


    2. Auf welcher Seite steht Cosma überhaupt?

      Cosma glaubt, dass Sebastian es nicht wirklich mit Serafinella ernst meint und sich nur von seinen Problemen in Bielefeld ablenken lassen will.


    Habe ich das so richtig interpretiert? Ich mein, am Anfang unserer Geschichte haben wir Cosma als einen so herzensguten Menschen kennengelernt. Sie hat sich ja auch voll gefreut, dass er zu ihrem Geburtstag gekommen ist. Doch dann hat sie erfahren, warum Basti in Triberg ist und dann hat sie ihre Meinung über ihn geändert? Steht sie auf der Seite von Karsten Reinfeld oder hat sie nur Angst, dass Sebastan Serafinella nicht guttut?


    3. Hat Sebastian das Medizinstudium eigendlich schon geschmissen?

      Also ich denke, er hat sich einfach das recht rausgenommen auf Abstand zum Studium zu gehen und schwänzt praktisch die Vorlesungen. Er wollte das Studium nicht gleich hinwerfen sondern zuerst sich in Triberg einen klaren Kopf verschaffen. oder?


    Die Antworten von mir sind jetzt nur Möglichkeiten. Wenn du andere hast, bitte sag es.
    Fallen dir sonst irgendwelche Fragen ein? Dann poste sie hier und wir lösen sie zusammen. Wink
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Rose am Sa 10 Apr 2010, 13:57

    Also zum
    1. so was ähnliches habe ich mir auch shcon gedacht, aber wir können das ja so machen das es der Vater shcon länger herausgefunden hat, zum Beispiel so als Basti fünf war und sie dann immer erpresst hat und nur weil Sebastian zugestimmt hat Medizin zu studieren durfte sie sich von im trennen aber jetzt erpresst sein Vater ihn. Etwas Dramatik finde ich shcon gut.

    zu 2. Genau und Cosma meint es eigentlich gut weil sie ja denkt Karsten würde besser zu ihr passen am ende können wir sie ja noch gut zeigen

    zu. 3. Ich dachte eher er hat schon ein Semester gemacht und das er jetzt gemerkt hat das es nichts ist und er will darüber nachdenken ob er nicht gegen seinen Vater Rebellieren soll und kann.

    Wie findest du das?
    avatar
    Cleopha
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1150
    Laune : entre chaos et folie
    Texte : Cleopha
    Kunst : Cleopha

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Cleopha am So 11 Apr 2010, 20:23

    Oh ich finde die Idee supi! Ja so können wir es machen =)
    Zu 1. Genau etwas Dramatik kann nie schaden. zu 2. So hab ich mir das auch Gedacht. zu 3 Super Einfall, so machen wir das!!!
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Rose am Mo 12 Apr 2010, 18:40

    Wir sind spitzte Ugly

    Gesponserte Inhalte

    Re: Watch and clocks (Cleopha & Rose) [Diskussion]

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 27 Apr 2017, 16:53