Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Harry Potter & the deathly Hallows

    Austausch

    Ash Lynne
    Versucht sich selbst am Handwerk
    Versucht sich selbst am Handwerk

    Beiträge : 452

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Ash Lynne am Di 16 Nov 2010, 23:11

    Ich bin der totale Harry Potter-Freak... ^^' Ich geh schon morgen in die Vorpremiere (hoffentlich, wenn alles klappt und der Zug pünktlich ist... ) und Sonntag dann nochmal. (:
    Ich freu mich schon so... obwohl ich ja bis jetzt noch nicht so begeistert von den Filmen war. Naja, egal. Mr. Green
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Gast am So 21 Nov 2010, 16:15

    Hab den Film auch schon Mittwoch gesehen und fand ihn echt klasse! Die Dobby-Szene am Schluss war total traurig Sad Ich glaube, ich hasse Bellatrix noch mehr als Voldemort^^
    Besonders freue ich mich aber jetzt auf Teil 2, weil darin ja noch mehr Action vorkommen muss Very Happy
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi
    Sonstiges :

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Lexi am Mo 06 Dez 2010, 21:46

    pestifera schrieb:Ich glaube, ich hasse Bellatrix noch mehr als Voldemort^^
    Das tue ich seit Sirius' Tod in Teil 5 ...

    War eben im Kino und sehr positiv überrascht, dass der Film so genial ist, nachdem der 5. und 6. unterirdisch schlecht waren.
    Werde auf jeden Fall auch in den 2. Teil Wink
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Jojo am Do 28 Apr 2011, 11:41

    Hey ihr,

    Ich habe heute den ersten Trailer gesehen. Ist noch auf Englisch, aber der schaut doch schon nicht schlecht aus, oder was meint ihr?

    http://www.youtube.com/watch?v=mObK5XD8udk
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Pooly am Do 28 Apr 2011, 11:47

    Uah, klasse, Jojo!
    DANKE für den Link *knuddel*

    Sieht ja cool aus! Das wird total episch Herzchen
    (Okay, einige Szenen kamen mir jetzt fremd vor, aber ich hab das Buch ja nur einmal gelesen :'D)

    Und in 3D *_*
    Woohooooo!


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Jojo am Do 28 Apr 2011, 11:53

    Ja stimmt aber, mir kamen auch einige Szenen unbekannt vor, aber das heißt nicht. Ich habs nur einmal gelesen und dann auch noch auf Englisch xD

    Jetzt doch in 3D? Ich dachte, das wollten die nicht machen, weil die dann Qualität einbüßen müssten, da es nämlich nach bearbeitet werden müsste.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Pooly am Do 28 Apr 2011, 11:58

    Ich weiß nicht, stand das da nicht hinten dran, dass es in 3D sein würde? xD
    *noch mal nachguck*


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Jojo am Do 28 Apr 2011, 12:00

    Okay, stimmt ...
    Mhm xD
    Ich mag 3D nicht so, dann geh ich vielleicht - wenns die gibt - in eine normale Version.
    So weit hab ich den Trailer gar nicht mehr gesehen xD Hab bei dem "Harry Potter"- Schriftzug weggeklickt xD
    avatar
    Storypassion
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 820
    Laune : entspannt
    Ich schreibe : ...an meinem Herzprojekt.
    Texte : Storypassion
    Kunst : Storypassion
    Infos : Storypassion

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Storypassion am Do 28 Apr 2011, 12:18

    Der Trailer sieht aber wirklich gut aus. Freue mich schon auf das Ende. :-)
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Pooly am Fr 15 Jul 2011, 01:11

    Ah, gerade entdeckt, dass wir hier ja extra schon einen Thread zum Film haben! Very Happy

    Also wie gesagt, ich hatte ihn ja gestern schon gesehen und fand ihn einfach super. Also klar, einige Dinge waren im Buch anders, aber ich fand, am Ende war es ein würdiger Abschluss, einfach total episch und ergreifend.

    Ich denke, ich werde ihn mir bald noch mal im Kino ansehen :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Jojo am Fr 15 Jul 2011, 18:26

    Hey Marie,

    Ach, super, dass er dir gefallen hat.
    Ich werde ihn eventuell am Sonntag um 14 Uhr gucken, aber das weiß ich noch nicht so genau. Mal sehen, Karten sind vorbestellt, aber eventuell kommt noch was dazwischen ... Was schon ziemlich blöd wäre.

    Ich bin so gespannt auf das Ende. Ich hab das blöde Gefühl, dass ich das so schrecklich finde, wie das Ende vom Buch ... *angst hab*
    avatar
    Scythe
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1850
    Texte : Scythe
    Kunst : Scythe

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Scythe am So 17 Jul 2011, 00:06

    Mir ist egal was andere Leute sagen. Als ich heute den letzten Film gesehen habe, fühlte ich mich wieder als das Mädchen von vor 10 Jahren, das durch die Geschichten vom Jungen der überlebte, bezaubert wurde und Wochenlang an nichts anderes mehr denken konnte.

    Harry Potter wird für immer ein Teil meiner Kindheit bleiben und der letzte Film hat das letzte Puzzlestück in meinem Inneren, vervollständig. Ich war davon begeistert, ich habe noch nie so viel im Kinosaal geweint und Taschentücher verbraucht. Ein paar Scenen haben gefehlt, genauso wie Teddy und mehr Action von Snape hätte ich mir gewünscht, aber bei seinen Erinnerungen zerriss es mir genauso das Herz, wie im Buch.
    Es fühlt sich so an, als ob ich einem Freund Lebewohl sage, aber in Wirklichkeit tu ich das nicht. Denn die Magie stirbt niemals in uns. Für uns, ist es Realität.

    Ich liebe dich, Severus Snape und natürlich das Zaubertrio Harry, Hermine und Ron und ich liebe J.K. Rowling: Für die geilste Abenteuerreise, die mich meine Jugend hindurch begleitet hat, wie ein guter Freund. Danke für diese schöne Kindheit!

    (So, das musste jetzt raus und wem es zu übertrieben erscheint, der k*** mich mal ^^)
    avatar
    FreeButterfly
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1297
    Laune : »FUCK YOU ALL! I AM BEAUTIFUL. NO MATTER WHAT YOU SAY.«
    Ich schreibe : Es ist egal, was ich schreibe. Doch was es aus euch macht, ist die Hauptsache.





    Texte : FreeButterfly
    Kunst : FreeButterfly

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von FreeButterfly am So 17 Jul 2011, 08:17

    Ich bin echt aufgeregt - ich schau mir den letzten Teil heute Abend auf 3D an. Ich musste den letzten einfach auf 3D schauen.... Das erschien mir passend.
    Und ich habe auch fürchterliche Angst und werde durchweinen ;(
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Gast am So 17 Jul 2011, 13:27

    Gestern gesehen in 3D (und ich finde es hat sich doch gelohnt ihn in 3D zu sehen) und ja, es war schon überwältigend Hach
    Auch wenn nicht so viel Witz dabei war, haben wir genug Szenen zum lachen gefunden, sorry ^^"
    Wobei Hermine als Bellatrix, das war einfach genial xD
    Oh Gott und ich liebe Ron, die ganzen Filme über war er soo toll Herzchen .

    Es waren soviele tolle Szenen dabei, das kann man garnicht aufzählen, man muss es einfach gesehen haben.
    Ich hatte wirklich Angst ich muss weinen, nachdem ich mich bei Dobby´s Tod garnicht mehr einkriegen wollte, aber ich war tapfer Freiheitskämpfer

    Trotzdem ganz bitter als Lupin, Tonks und Fred starben Depressiv

    Mir haben ein paar Szenen gefehlt, vor allem zum Schluss fand ich es schade, das man Teddy weggelassen hat

    Aber der Schluss! Mal ehrlich: Wer musste da nicht lachen ? Very Happy
    Das die für "19 Jahre späer" echt dieselben Schauspieler nehmen. Das ganze Publikum musste kichern xD
    Irgendwie nett ^^

    Traurig bin ich jetzt nicht. Alles muss mal ein Ende haben und es war ein würdiger Abschluss
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Jojo am So 17 Jul 2011, 21:05

    Hey ihr Lieben,

    auch ich habe heute den letzten Teil gesehen. Er war wunderbar.
    Danach saß ich mit meiner Freundin erst noch mal ein paar Minuten im Kino, weil wir die schöne Atmosphäre, diese ganze Welt nicht so einfach verschwinden lassen wollten.

    Ich habe mich auch diesmal wieder so gefühlt, wie beim ersten Harry Potter Film. Er war einfach total verzaubernd und hat einen vollkommen in diese magische Welt gezogen.
    Mir hat sogar das Ende gefallen, was ich im Buch wirklich überhaupt nicht mochte. Ich fand es super, dass sie für die 19 Jahre danach die gleichen Schauspieler genommen haben und ich muss zugeben, dass sogar alle auch schon älter wirkten, was ich sehr gelungen fand.

    Bei einigen Szenen standen mir auch die Tränen in den Augen, aber das habe ich mir vorher schon gedacht, war beim Buch ja kaum anders ^^"

    Ich bin wirklich rundum mit dem letzten Teil zufrieden. Er ist super geworden und ich kann nur sagen: Hut ab, für all die tollen Verfilmungen und dieses würdige und tolle Ende. Schade, dass es jetzt vorbei sein soll ...
    Aber Harry Potter wird mir wohl immer in Erinnerung bleiben.

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi
    Sonstiges :

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Lexi am Mo 25 Jul 2011, 20:41

    So. So. Hab ihn gerade eben nun auch endlich gesehen. Ich bin zwiespältig.
    Er ist besser als die ersten 6 Filme zusammen, aber schlechter als 7.1.
    Das Gesamtpaket stimmt, aber es sind ein paar Einzelheiten und Szenen, an denen ich mich aufhänge.

    - was mir ganz arg gefehlt hat, war Kreacher. Der wurde ja gar nicht mehr erwähnt! Und ich fand das immer so toll, wie er mit allen Hauselfen in den Kampf gezogen ist.

    - allergrößter Kritikpunkt: Freds Tod. Warum haben die den nur so kurz angeschnitten? Verdammt, so ein Scheiß! Fred hat mehr Aufmerksamkeit verdient!

    - der letzte Kampf. Bitte, was war das denn für ein Kack? Harry prügelt sich mit Voldemort durchs halbe Schloss und keiner bekommt was mit? Bitte? Und der Sprung vom Turm erst ... aber, wie mein Bruder so treffen sagte: "Kein Film kommt ohne spektakulären Sturz in die Tiefe aus." Wäre wohl andernfalls zu wenig Äktschn gewesen.

    - was mir außerem gefehlt hat, war, dass Malfoys Eltern ihn während um sie herum die Schlacht getobt haben, verzweifelt gesucht haben, ohne an etwas anderes denken zu können. Den beiden war am Ende alles egal, die dachten nur noch an ihren Sohn. Das wurde total gammlig dargestellt.

    - McGonagalls Schrei, als Hagrid den vermeintlich toten Harry aus dem Wald trägt. Das hier: The scream was more terrible because he had never expected or dreamed that Professor McGonagall could make such a sound.
    Ich hab da im Buch immer Gänsehaut bekommen.

    - genauso hat mir die Szene gefehlt, in der Harry allein in den Wald gehen will, und Neville vorher noch sagt "Die Schlange." Mich nervte es, dass er stattdessen zu Ron und Hermine gegangen ist. Die beien hätten ihn, wie er im Buch wusste, niemals allein gehen lassen, und gerade deshalb hat er ihnen ja nichts gesagt!

    Nunja, es gab so einige winzig kleine Szenen, die mir immer viel bedeutet haben, aber im Gesamten gab es auch ein paar tolle Extras:

    Neville: "Sie geben uns die Erlaubnis dazu, Professor? Wie dürfen sie erledigen? Bumm?"
    McGonagall: "Bumm."

    Oder McGonagall, die die Statuen zum Leben erweckt, und hinterher: "Ich wollte diesen SPruch schon immer mal sagen."
    Ich mochte sie schon immer ^^

    Gänsehaut und Tränen in den Augen hatte ich, als die Lehrer und Erwachsenen die Schutzzauber um das Schloss gewebt haben. Das Gemurmel, der wachsende Schild .... *kriegt schon wieder Gänsehaut*

    Ansonsten ... am Ende hat wie erwartet das ganze Kino gelacht, und die Snape-Szenen ... naja, ich mochte Snape nie wirklich, also gab es da von meiner Seite aus auch keine Tränen.

    Ich würde den Film aber gern nochmal angucken! Der Drache war ja mal geil ...
    avatar
    Deadwing
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3488
    Laune : Not unlike the waves...
    Ich schreibe : Romane und Kurzgeschichten, momentan vor allem an "Rastlos".
    Texte : Deadwing
    Kunst : Deadwing
    Infos : Deadwing

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Deadwing am Di 26 Jul 2011, 22:28

    Jaaa, der Drache hatte was, und ich musste voll an Dragon Cave denken irgendwie. *hüstel* ^^

    Ich mochte den Film, er war schon okay.
    Ich hab die Filme von Anfang an nur als nettes Beiwerk der Bücher gesehen, weil einfach zu viele kleine oder größere Details rausgelassen worden sind, die ich in den Büchern so liebe, und da haben sich auch die beiden Teile von Film 7 eingereiht, wobei ich den 5. z.B. weitaus schlechter fand.

    Wie Harry und Voldemort sich am Ende duellierte, fand ich allerdings auch schrecklich, ebenso, wie Ron und Hermine vor Nagini geflüchtet sind.
    Aber dass McGonagall (ich find sie auch genial, spätestens seit Buch 5 ^^) ein paar coole Auftritte bekommen hat, die so im Buch nicht stattfanden, gehörte wieder zu den positiven künstlerischen Freiheiten. Wink

    Der Epilog... Naja, ich war ja vorgewarnt, musste aber trotzdem lachen. Laughing

    Und jetzt... les ich zum xten Mal die Bücher, nach diesem Abschluss konnte ich einfach nicht anders.
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi
    Sonstiges :

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Lexi am Di 26 Jul 2011, 22:39

    Ich werde die Bücher auch nochmal lesen ^^
    Außer vllt den 2. und 4., die fand ich am schwächsten

    Bei dem Drachen dachte ich so: "Hmm, da er keine Vorderbeine hat, muss es ein Wyvern sein ... aber ein weißer? Kreuzung zwischen Wyvern und Albino? Da er Feuer spuckt, muss es wohl ein Hellfire Wyvern gewesen sein ..."
    Vollkommen gaga Lach
    avatar
    Deadwing
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3488
    Laune : Not unlike the waves...
    Ich schreibe : Romane und Kurzgeschichten, momentan vor allem an "Rastlos".
    Texte : Deadwing
    Kunst : Deadwing
    Infos : Deadwing

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Deadwing am Di 26 Jul 2011, 23:17

    Ganz so extrem war es bei mir zum Glück noch nicht. Laughing Ich kann es mir aber lebhaft vorstellen. ^^

    Hm, mir widerstrebt es irgendwie, ein Buch als deutlich schlechter hinzustellen, weil sie für mich so sehr zusammengehören. ^^ Aber am tollsten sind 3, 5 und 7.

    Und auf die ersten Filme bekomme ich gerad auch noch mal Lust, wenn ich so drüber nachdenke...
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi
    Sonstiges :

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Lexi am Mi 27 Jul 2011, 13:03

    Ich guck mir höchstens nochmal den 4. Film an, weil da Pattinson stirbt Very Happy
    Ich finde die Filme, abgesehen vom 7., total schlecht umgesetzt, den 5. und 6. hab ich gar nicht mehr im Kino angeguckt.

    Bei den Büchern sind wir uns einig, 3, 5 und 7 sind die besten =)
    Besonders das 3. Sirius *-*
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Dawn am Do 04 Aug 2011, 19:03

    Ich hab den Film letzte Woche gesehen und ich bin auf jedenfall zufrieden gestellt.
    Natürlich gibt es immer etwas auszusetzen. Es kommt einen vor als wäre es total kurz, aber man muss sich da finde ich vor Augen halten, dass der Teil schon auf zwei Filme aufgeteilt wurde. Um alles richtig auszuarbeiten hätten die wohl drei Filme machen müssen. xD
    Aber ich fand auch die musikalische Begleitung einfach sagenhaft. An dieser Stelle wo alle im Schloss kämpfen und diese Instrumentale Musik einfach nur läuft hab ich echt Gänsehaut bekommen.
    Mit dem letzten Teil ist einfach etwas zu Ende gegangen, was die Kindheit begleitet hat, etwas, wo mit man aufgewachsen ist, genau wie die Schauspieler. Ich werde mir den Teil auf jedenfall noch einmal anschauen. Ich fand es vor allem gut das trotz der ganzen Dramatik immer noch ein Funke Humor mit eingeflossen ist. So fand ich z.B. die Raum der Wünsche Szene total cool. Da war Ron doch total süß *lach* xD
    Ich fand nur das Ende war etwas hm...naja ich hab mir gewünscht das sie die gleichen Darsteller nehmen aber es wäre sicher bei der Alterung noch mehr möglich gewesen.

    Lg, Alex
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Jojo am Mi 09 Nov 2011, 23:06

    Hey ihr Lieben,

    Eigentlich ist es ja alles vorbei. Die Dreharbeiten, der Film läuft nicht mehr im Kino und alles eben. Es ist vorbei.
    Irgendwie traurig.
    Aber dennoch gibt es demnächst ja eine DVD für den letzten Teil und hier ist ein kleiner DVD Sneak Peak auf E!Online.
    Die Szenen aus dem ersten Teil, vom Set und wie sie sich alle verabschieden und nachher wirklich am Weinen sind. Irgendwie toll. Für die war das sicherlich ein ziemlich großer Abschied.
    Das Video will ich euch nicht vorenthalten. xD
    http://de.eonline.com/news/dvd_sneak_peek_tears_are_flowing_harry/274151

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    capitaine_solitaire
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1382
    Laune : die Realität macht mich trunken vor Glück und Verzweiflung
    Ich schreibe : beinahe nur nachts

    ~INK
    ~Die Welt so klein zu unseren Füßen
    ~Die Kriegerprinzessin
    ~Vergiss, was geschehen ist
    Texte : capitaine_solitaire
    Kunst : capitaine_solitaire
    Infos : capitaine_solitaire
    Sonstiges : ich kann lauter schreien, als du denkst

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von capitaine_solitaire am Mi 09 Nov 2011, 23:20

    Ohje...

    ich hab grade echt wieder weinen müssen... Als ich das erste Harry Potter Buch gelesen habe, war ich 11 Jahre alt. Genauso alt wie Harry ^^ Das ist 13 Jahre her... Über die Hälfte meines Lebens hab ich mit Harry, Ron und Hermione verbracht, schon merkwürdig, dass sie nicht weiter mit mir zusammen älter werden...
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Pooly am Do 10 Nov 2011, 00:23

    @capitaine_solitaire schrieb:ich hab grade echt wieder weinen müssen... Als ich das erste Harry Potter Buch gelesen habe, war ich 11 Jahre alt. Genauso alt wie Harry ^^ Das ist 13 Jahre her... Über die Hälfte meines Lebens hab ich mit Harry, Ron und Hermione verbracht, schon merkwürdig, dass sie nicht weiter mit mir zusammen älter werden...
    Dito! -tränen aus den Augen wisch-
    Ich bin heute schon sehr nah am Wasser gebaut, aber das gab mir jetzt noch den Rest. Ich weiß noch, als ich den letzten Film gesehen habe, war ich auch voll verzweifelt. "Was mache ich nur ohne Harry Potter?" Komisch, aber das hat irgendwie einen so großen Teil eines Lebens eingenommen.
    Danke für den Link, Jojo :')


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Harry Potter & the deathly Hallows

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 22 Aug 2017, 05:45