Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Austausch

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mo 25 Jan 2010, 21:30

    Sera

    Ich lauschte auf seine Worte und schloss meine Augen.
    Seine Stimme ließ mein Herz höher schlagen.
    Aber ich antwortete nichts.
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am Mo 25 Jan 2010, 21:35

    Gabriel

    Sie antwortete nicht und ich ging.
    Mein Herz war wie leergefegt.
    Manchmal fragte ich mich wozu ich überhaupt noch existieret...
    ICh trat hinaus in den Schnee und machte mich auf zu Lillith.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mo 25 Jan 2010, 21:44

    Sera

    Ich wartete kurz, dann richtete ich mich auf.
    Wohin wollte er denn heute? Und warum ... sprach er mit mir?
    Ich hörte die Tür unten und schlich aus meinem Zimmer, dann lief ich hinab und sah ihm durch ein Fenster hinterher.
    Lilith.
    Er wollte sicherlich zu ... ihr.
    Ob die Schutzzauber um das Haus herum noch wirksam waren?


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am Mo 25 Jan 2010, 22:01

    Gabriel

    Ich stapfte durch den Schnee und dabei vergaß ich die BArriere zu erneuern, die Sera im Haus halten sollte.
    Ich ging einfach immer weiter...
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mo 25 Jan 2010, 22:07

    Sera

    Vorsichtig tastete ich mit meinen Gedanken zur Tür hin, aber ich fand keine Barriere - konnte nichts spüren. Einem inneren Impuls folgend zog ich meine Jacke und meine Stiefel an und schlich mich langsam aus dem Haus.
    Ob sie hier irgendwo in der Nähe begraben lag?


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am Mo 25 Jan 2010, 22:20

    Gabriel

    Ich kam durch den Wald und achtete nicht auf die warmen Sonnenstrahlen. Ich hielt Ausschau nach dem Durchgang, der den Weg zum Plateau war, auf dem Lillith ihre letzte Ruhe fand.
    Er war nicht zu erkennen, wenn man nicht wusste wonach man suchen musste.
    Ich sah mich um, doch es war niemand zu sehen. Dann schlüpfte ich durch den schmalen Durchgang und ging den engen Tunnel entlang.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mo 25 Jan 2010, 22:35

    Sera

    Lautlos folgte ich ihm.
    Aber was tat ich hier eigentlich?
    Ich war so dumm und so kindisch! Warum konnte ich ihm die wenigen Minuten mit seiner ... Geliebten ...
    Bei dem Gedanken daran lief mir ein kalter Schauer den Rücken hinab.
    Ich war nichts ...
    Nicht mehr ...


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am Mo 25 Jan 2010, 22:50

    Gabriel

    Der Gang wurde immer breiter und endete auf einer Ebene, die von Schnee bedeckt war.
    Ganz in der Mitte der Ebene strahle die Sonne einen hüfthohen und ungefähr zwei Meter langen Eisblock an.
    Ich ging darauf zu und das Herz wurde mir schwer.
    Ich strich den Schnee von dem Block und zum Vorschein kam Lillith,
    für ewig eingefroren, ohne Seele. Die langen, schwarzen Haare flossen um ihren Körper und die Augen waren geschlossen. Alles war noch genauso wie vor 2000 Jahren...
    Nur ihr Antlitz war mir geblieben.
    "Hallo Lillith", sagte ich und versuchte mich an einem Lächeln.
    Der Scherz über ihren Tod war vergangen. Ein neuer Schmerz füllte mein Herz aus und die Angst die Person zu verlieren, die mir am meisten bedeutete auf dieser Welt....
    Ich kniete mich in den Schnee und lehnte mich an den Block.
    Die Kälte störte mich nicht..
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mo 25 Jan 2010, 23:10

    Sera

    Ich schlich um eine Ecke und stolperte aber augenblicklich wieder zurück, als ich sie sah.
    Eine wunderschöne Frau, eingeforen in einem klaren Block aus Eis.
    Lilith.
    Ich schloss die Augen.
    Ich ... sollte gehen.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am Mo 25 Jan 2010, 23:21

    Gabriel

    Eine tröstende Aura umfing mich.
    Ich ließ all meine Abwehr fallen und stützte meine´n Kopf mit einem verzweifelten Seufzer in meine Hand.
    Wie immer fiel mir das Reden leicht, wenn ich bei Lillith war.
    Es lag etwas Tröstliches darin ihr von dem zu erzählen, was mich bedrückte.
    Ich hatte nun niemand anderen mehr...
    "Was soll ich nur tun? Wenn raus kommt, dass ich mich schon wieder verliebt habe?"
    Ich biss mir auf die Lippen.
    "Wenn sie kommen um sie abzuholen...."
    Alleine der Gedanke ließ mich erschaudern...
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mo 25 Jan 2010, 23:36

    Sera

    Mein Herz blieb kurz stehen und ich hielt den Atem an.
    Ver ... verliebt?
    Eine wohlige Wärme durchfuhr meinen Körper.
    Verliebt.
    Wie gut sich dieses Wort aus seinem Mund anhörte.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am Mo 25 Jan 2010, 23:43

    Gabriel

    Ich konnte nicht an mich halten.
    So lange trug ich die Gedanken schon mit mir herum...
    "Ich hab dich schon verloren, weil ich naiv genug war zu glauben, dass ich dich beschützen könnte. Ich will sie nicht auch verlieren. Was soll ich nur tun? Ich habe mir etwas vorgemacht. Jetzt hasst sie mich, aber ist das nicht besser, als meinetwegen zu sterben?
    Lieber verbringe ich weitere 1000 Jahre in der Hölle, als zuzulassen, dass Sera etwas passiert...
    Dass sie darunter leidet sich in mich verliebt zu haben...
    Das Leben muss so weitergehen. Sie wird mich vergessen mit der Zeit. Aber wie könnte ich sie vergessen? Wenn ihr Lächeln mehr wert ist als alles andere auf der Welt? Wenn jeder Atemzug ohne sie wie Feuer ist, das sich durch meine Lunge quält? Wenn mich jeder Moment ohne sie umbringt, Stückchen für Stückchen. Es mir das Herz herausreißt...
    Was soll ich nur tun?
    Ich bin für ewig verdammt... "
    Ich bedeckte mein Gesicht mit den Händen.
    Ich wusste weder ein noch aus...
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Mo 25 Jan 2010, 23:57

    Sera

    Mein Atem beschleunigte sich und ich ballte die Hände zu Fäusten. Heiße Tränen liefen meine Wangen hinab und landeten im Schnee.
    Ich wollte zu ihm rennen, ihm sagen, was ich für ihn empfand, denn er empfand dasselbe! Er hasste mich nicht! Er hasste mich wirklich nicht!
    Und ich wusste, dass ich ihn wollte.
    Was war damals nur geschehen? 1000 Jahre in der Hölle?
    Aber egal, was gewesen war es ... gab doch nicht nur schlechte Wesen dort oben. Warum konnten wir mit niemandem reden, der es uns erlauben konnte?


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am Di 26 Jan 2010, 00:04

    Gabriel

    "Vielleicht sollte ich einfach sterben, was macht es schon für einen Unterschied?", murmelte ich und eine einzelne Träne rann meine Wange herunter.
    Was wollte die Welt schon von mir? Wozu war ich denn zu gebrauchen?
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Di 26 Jan 2010, 00:13

    Sera

    Ich blickte erschrocken auf und hielt die Luft an.
    Sterben?
    Nein!
    Ich ging um die Ecker herum und trat auf ihn zu. Dann fiel ich vor Gabriel in die Schnee und schlang meine Arme um ihn.
    "Nein", murmelte ich leise wimmernd.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am Di 26 Jan 2010, 00:21

    Gabriel

    Erschrocken sah ich zu Sera, die mich umarmte. Was zur...?
    Sie hatte alles gehört?
    Ich war wirklich zu nichts zu gebrauchen...
    Doch sie hier bei mir zu haben. Hasste sie mich doch nicht?
    Was spielte es jetzt für eine Rolle?
    Ich war sowieso verdammt, da machte das auch keinen Unterschied mehr..
    Ich lehnte mich an sie und umarmte sie.
    "Sera...", flüsterte ich und es lag so viel Sehnsucht in meiner Stimme.
    Ich hatte sie so vermisst.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Di 26 Jan 2010, 00:27

    Sera

    Ein warmer Schauer durchlief mich. Es fühlte sich so gut an, meinen Namen aus seinem Mund zu hören.
    "Gabriel", hauchte ich. "Du darfst mich nicht verlassen! Ich will nicht allein sein! Ich war schon immer allein gewesen. Schon immer! Bitte verlass mich nicht!"


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am Di 26 Jan 2010, 00:38

    Gabriel

    "Wie könnte ich dich verlassen", murmelte ich in ihr Haar.
    "Du bist alle, was ich habe."
    Ich konnte es nicht.
    Ich konnte nicht ohne sie leben.
    Ich zog sie eng zu mir und wollte sie nie wieder loslassen.
    "Ich liebe dich."
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Di 26 Jan 2010, 13:44

    Sera

    Ich zog mich enger an ihn und krallte mich in seinen Mantel. Ein Kribbeln breitete sich in meinem Bauch aus und schien sich in jeden Winkel meines Körpers zu verbreiten.
    "Ich dich auch", hauchte ich.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am Di 26 Jan 2010, 13:51

    Gabriel

    Ich nahm ihren Kopf in meine Hände und küsste sie.
    Ich wollte das alles nicht mehr ohne sie.
    Vielleicht hatten wir doch eine Chance... wenn sie nur nichts von den anderen Dingen erfuhr..
    Ich legte ihr alles zu Füßen, was mir gehörte und was ich war, meine Seele und mein Herz...
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Di 26 Jan 2010, 14:26

    Sera

    Ich schloss meine Augen und seufzte leise, als ich mit meinen Händen durch seine Haare fuhr.
    "Ich hab dich so vermisst", wisperte ich, als sich unsere Lippen kurz voneinander lösten.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am Di 26 Jan 2010, 16:47

    Gabriel

    Eine wohlige Wärme machte sich in meinem Magen bemerkbar, als ich ihre Worte hörte.
    Ich liebte sie so sehr, dass mir das Herz eng wurde.
    Ich wünschte dieser Augenblick würde für immer anhalten...
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Di 26 Jan 2010, 18:05

    Sera

    Vorsichtig legte ich noch einmal meine Lippen auf die seinen und alles in mir wurde merkwürdig ruhig. Als wäre ich nach einer langen Reise nach Hause gekommen, als würde ich nach langer Zeit Suchen endlich das gefunden haben, wonach es mir verlangte.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am Di 26 Jan 2010, 19:00

    Gabriel

    Ich war so abgelenkt, dass ich die Aura, die sich uns näherte zu spät bemerkte. Eine sehr mächtige Aura...
    Verdammt...
    Ich zog Sera auf die Füße, doch es war bereits zu spät um wegzulaufen.
    Ich tieß sie zur Seite und der Fesselzauber traf mich mit voller Wucht und ließ mich in die Felswand 20 Meter weiter knallen.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Pooly am Di 26 Jan 2010, 19:13

    Sera

    Erschreckt schnappte ich nach Luft, als mich Gabriel auf die Füße zog und stieß einen erstickten Schrei aus, als er von einem Zauber gepackt zu Boden geworfen wurde.
    Panisch sah ich mich um.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Angoraschka am Di 26 Jan 2010, 19:23

    Gabriel

    Ich löste den Fesselzauber auf und sah mich um.
    Michael...
    Er kam über die Ebene herangeschritten, sein Gesicht hart wie Stein. Mit seinen glühenden Augen fixierte er Sera.
    "Du weißt, warum ich hier bin Gabriel..", sagte er ohne die Augen von Sera zu wenden.
    Mein Herz zog sich zusammen vor Angst.
    Nein..

    Gesponserte Inhalte

    Re: Engelsspiel (Angoraschka & Pooly)

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 21 Sep 2017, 00:00