Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Twilight Zone

    Austausch

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Twilight Zone

    Beitrag von June am Mi 25 Nov 2009, 20:46

    Twilight Zone

    Ihr seid Schüler, aber keine wie alle anderen.
    Ihr habt keine Lehrer, das Leben selbst lehrt euch was ihr wissen müsst.
    Ihr kennt die Wahrheit über die Welt jenseits von Tag und Nacht.
    Ihr habt einander noch nie gesehen und werdet es vielleicht nie.
    Ihr glaubt, ihr wärt etwas Besonderes.
    SIE wissen, dass ihr das seid...
    Ihr seid euch sicher, dass alles in Ordnung ist.
    … deswegen machen SIE nun Jagd auf euch.
    Ihr lebt ein eigentlich vollkommen normales Leben.
    Und SIE werden euch kriegen!

    Step into the Twilight Zone!


    Seit Tausenden von Jahren bekämpfen sich die Mächte der Finsternis untereinander. Es geschieht jede Nacht, jeden Tag und zu jeder Sekunde. Immer dann, wenn Werwölfe auf Vampire treffen. Jede Art kämpft für sich um die Vorherrschaft in der Twilight Zone. Die ist die Welt jenseits von Tag und Nacht, ein Ort ständiger Dämmerung und immer scheint der Vollmond am Himmel.
    Vor nichts und niemandem machen diese Kreaturen der Nacht Halt. So stehen auch einige Menschen in ihren Diensten. Das konnte den Mächten des Lichts natürlich nicht verborgen bleiben. Sie nehmen es nicht einfach so hin, dass ihre Schützlinge auf diese Weise in einen Krieg hineingezogen werden, den sie nur verlieren können. Das ist der Grund eurer Existenz.
    Habt ihr euch nie gefragt, warum ihr keine Eltern habt? Ausgesetzt worden sollt ihr sein. Doch das ist nicht wahr. Ihr seid tatsächlich etwas Besonderes: Die einzigen 'Menschen', die ohne Hilfe die Twilight Zone betreten können. Das allein macht euch zu keiner Gefahr für die Kreaturen der Nacht, doch es kommt eine weitere kleine Gabe dazu: Jeder von euch ist entweder gegen Vampire oder gegen Werwölfe immun. Ein bloßer Hautkontakt führt zu schweren Verbrennungen (bei Vampiren) oder Erfrierungen (bei Werwölfen).
    Noch kennt ihr diese Gabe nicht, aber die Wesen der Nacht können sie spüren... Macht euch bereit, sie werden keine Rücksicht nehmen.

    Mitspieler
    June: Hero & Leander Mythandos, Alasdair, Elaina, Marcius
    Alania: Seal Cerevin, Cerpenz Dahr
    Pooly: Lucy Sue Bone, Mercy
    Nachtfalter: Tammo Nevilleon
    Pearl: Mia Maria, Vera

    Status: Gerade begonnen
    Einsteigemöglichkeiten: Verdammt einfach Wink Einfach melden und ab geht die Post ^^

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von June am Mi 25 Nov 2009, 20:54

    Hero Mythandos

    Langsam krochen die ersten Sonnenstrahlen über die Dächer der Häuser. Ich gähnte. Wir waren mal wieder die ganze Nacht unterwegs gewesen und hatten doch keinen erwischt... Wirklich ärgerlich! Vielleicht sollte ich mal ein ernstes Wörtchen mit Alasdair reden... Das passierte ihm in letzter Zeit öfter, dass er sich so irrte.
    Leander hielt vor dem Seiteneingang unseres Hauses und ließ mich schweigend aussteigen. Ich wusste genau, dass er noch auf den Friedhof wollte. Verdammt! Ich hasste diese Viecher!
    Ich schaute meinem Bruder kurz nach und betrat dann das Haus, in dem auch unsere kleine Buchhandlung lag. Schnellen Schrittes brachte ich die Schwerter und die Wurfsterne zu dem Vampir in den Keller und sprang dann unter die Dusche.
    Ich hatte gerade Kaffee aufgesetzt, als Leander zurückkam.
    "Du gehst jetzt schlafen, ich mach die erste Schicht im Laden", wies ich ihn an und er nickte nur, gähnte und verschwand dann ins Bett.
    Pünktlich um neun Uhr stellte ich unser Schild auf die Straße und begann auf die wenigen Kunden zu warten. Wenigstens war es ein schöner Sommertag und während der Hitze am Nachmittag schlafen zu können sicherlich ein Segen.

    Pearl
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5618
    Ich schreibe : in der letzten Woche mehr als in den letzten zwei Jahren...
    Vielleicht geht es jetzt endlich wieder aufwärts :)
    Texte : Pearl
    Kunst : Pearl
    Infos : Pearl

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von Pearl am Mi 25 Nov 2009, 21:56

    Mia Maria

    Gelangweilt schlenderte ich durch die Stadt. Ab und zu wanderte mein Blick zur Uhr. Die Leute aus meiner Klasse schrieben gerade eine Mathearbeit, in fünfzehn Minuten würden sie abgeben müssen. Ein Lächeln schlich sich auf mein Gesicht, als ich die Sonne auf der Haut spürte. Ich würde sicherlich wieder Ärger kriegen, aber das kümmerte mich nicht mehr. Mit der Zeit hatte ich mich schon daran gewöhnt und eine Methode entwickeln einfach abzuschalten, wenn mir eine Strafpredigt gehalten wurde. Es würde ja eh nur noch zwei Jahre dauern, bis ich endlich das Heim verlassen konnte.
    Aber solange musste ich noch aushalten.

    Nachtfalter
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 1270
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Drehbücher, Kurzgeschichten, Romane
    Texte : Nachtfalter
    Kunst : Nachtfalter

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von Nachtfalter am Mi 25 Nov 2009, 22:19

    Tammo Nevilleon

    Laut und schrill läutete der Wecker auf einen kleinen Nachtschrank. Eine Hand drückte das nervige Gerät aus und nahm dann eine Tasse. Tammo war bereits heute früh um 4Uhr aufgestanden, jetzt war es um 10, er studierte die Todesanzeigen. In seinem Schlafzimmer lagen überall verstreut Bilder von Verdächtigen, Tatorten und Morden. Nur ein geschultes Auge konnte erkennen, das sie alle chronologisch geordnet waren. Schließlich läute sein Handy. „Punkt genau auf die Minute,“ murmelte der junge Polizist und drückte auf den grünen Knopf. „mhhh …. jaaaa …. muss ich das wirklich ….. ist okay, ich weiß, ich muss lernen mich zu beherrschen. Tschau,“ er legte auf und fuhr sich über die Schläfe. Seine Augen waren blutunterlaufen, er hatte die vergangenen Nächte so gut wie kaum geschlafen, zu sehr war er mit seinem Fall beschäftigt gewesen. Doch nun musste er zur Arbeit, schnell suchte er sein Zeug zusammen, was er mit nehmen würde und lief dann zur Haustür hinaus. Heute früh würde er nichts anderes tun, als rebellische Jugendliche von der Straße auf zusammeln, die die Nacht zurück gelassen hatte. Ein wahrer Traumjob, dachte er.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von Pooly am Do 26 Nov 2009, 00:30

    Lucy Sue

    Mein Herz schlug so schnell, wie letztens, als ich in dieser riesigen Achterbahn gesessen hatte - oder vermutlich noch schneller. Gleich würde ich da sein. Der Bücherladen, bei dem ich mich heute bewerben würde. Ich kam ihm immer näher, konnte ihn schon von Weitem sehen. Ich hatte mich über alle möglichen Dinge dort informiert - falls man mir Fragen stellen würde.
    Vor der Tür blieb ich stehen, ordnete meine kurzärmlige Bluse und trat dann scheu in den Raum.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von June am Do 26 Nov 2009, 00:34

    Hero Mythandos

    Überrascht hob ich den Blick, als ich das Glöckchen an der Ladentür hörte. Es war tatsächlich jemand gekommen.
    "Guten Morgen", grüßte ich freundlich und legte das Buch zur Seite, in dem ich geblättert hatte.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von Pooly am Do 26 Nov 2009, 20:09

    Lucy Sue

    Ich räusperte mich und zog noch einmal meine Bluse zurecht, dann trat ich an die Frau heran.
    "Guten Morgen", sagte ich etwas unsicher. "Ich ... hatte mich im Internet informiert und erfahren, dass sie in ihrem Buchladen hier Auszubildende aufnehmen. Und jetzt wollte ich fragen ... nun ja ... ob sie vielleicht noch eine Stelle frei hätten, für so etwas." Ich blickte die Frau unsicher und gleichzeitig erwartungsvoll an.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von June am Do 26 Nov 2009, 20:23

    Hero Mythandos

    Ich überlegte einen Moment, dann nickte ich langsam. Da war bestimmt wieder Leander für verantwortlich... dem würde ich was husten.
    "Ja, natürlich."
    Ich reichte ihr einen Zettel.
    "Schreib alles Wissenswerte über dich auf, das wird uns helfen, uns ein Bild von dir zu machen. Du kannst dich da hinsetzen."
    Ich deutete auf einen Tisch mit Stuhl, an dem man normalerweise in die Bücher reinlesen konnte.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von Pooly am Do 26 Nov 2009, 20:28

    Lucy Sue

    Ich schluckte, presste ein Lächeln hervor, um meine Aufregung zu überspielen und setzte mich.
    Alles wissenswerte über mich, also? Meinen Lebenslauf wollten die sicherlich nicht haben, den hatte ich dabei und würde ihn dann einfach dazu legen.
    Etwas Wissenswertes also.
    Ich begann zu Schreiben.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von June am Do 26 Nov 2009, 20:34

    Hero Mythandos

    Ich bemühte mich, sie nicht zu offensichtlich zu beobachten, aber ich hatte hier im Laden nichts besseres zu tun. Hoffentlich war sie bald fertig...
    Eine Aushilfe wäre sicherlich nicht schlecht, aber jemanden ausbilden? Ich seufzte leise.
    Das konnte meinetwegen Leander machen.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von Pooly am Do 26 Nov 2009, 20:37

    Lucy Sue

    Ich war fertig und stand wieder auf. Im Gehen überflog ich noch einmal das Geschriebene, während ich meinen Lebenslauf aus meiner Tasche kramte.
    Ich lächelte die Frau an.
    "Bitteschön", sagte ich und überreichte ihr meine Papiere. "Ich hoffe, dass das okay so ist."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von June am Do 26 Nov 2009, 20:43

    Hero Mythandos

    Ich nickte ihr zu.
    "Du kannst dich schon mal genauer umschauen, während ich das hier lese."
    Als nächstes griff ich zum Telefon, um Alasdair im Keller Bescheid zu geben, während ich ihren Text zu ihm herunter faxte. Er war ein Meister darin, zwischen den Zeilen zu lesen, und ich war gespannt, was dabei herauskam.

    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51020
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von Alania am Fr 27 Nov 2009, 15:53


    Seal Cerevin

    Ich saß in einem Sessel der Bibliothek meines ehemaligen Meisters und blätterte in einem alten Folianten.
    Es musste inzwischen schon Tag sein, doch mich kümmerte es nicht.
    Die dicken zugezogenen Vorhänge der verglasten Wand, ließen keinen Lichtstrahl hindurch. Lediglich eine kleine Lampe erhellte ein Teil des Raumes.
    Ein Klopfen durchbrach die Stille.
    "Herein", seufzte ich, ohn Aufzuschauen und einer der Diener betrat das Zimmer.
    "Junger Meister", erklang seine knarzende Stimme. "Ihr solltet euch schlafen legen."
    "Verschwinde", meinte ich nur und wandte mich wieder dem Buch zu.


    Cerpenz Dahr

    "Hast du das Geld?", knurrte ich und stieß den Mann gegen eine Mauer der kleinen, verlassenen Gasse.
    "Nein, nein, morgen!", keuchte dieser und blanke Panik stand in seinem Gesicht geschrieben.
    Er fürchtete mich. Das war gut. Doch nicht genug.
    Ich umfasste seine Kehle mit meiner Hand und knurrte.
    "Wenn es bis morgen nicht da ist, dann kannst du schon einmal dein Abschiedgebet sprechen."



    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________





    Pearl
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5618
    Ich schreibe : in der letzten Woche mehr als in den letzten zwei Jahren...
    Vielleicht geht es jetzt endlich wieder aufwärts :)
    Texte : Pearl
    Kunst : Pearl
    Infos : Pearl

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von Pearl am Fr 27 Nov 2009, 21:18

    Vera

    Während sie ging blickte Vera zu dem immervollen Mond hinauf, der hier, in der Twilight Zone, tagtäglich, oder eben nachtnächtlich, am Himmel stand. Das Treffen würde bald beginnen, daher musste sie sich beeilen. Binnen einer Sekunde war ihr auf einmal Fell gewachsen und sie leif auf vier Pfoten den Weg entlang. Unter diesen ergrünte das Gras, nahm jedoch sofort nachdem sie weitergelaufen war wieder seine uhrspürngliche Form und Farbe an.
    Vera liebte es als Wolf zu rennen, den Wind an ihrer Schnauze zu fühlen und die Erde, wie sie unter ihren Pfoten geradezu davonflog. So ähnlich musste sich das Fliegen anfühlen.

    Wenige Minuten später war sie an dem Treffpunkt angekommen. Noch war keiner der anderen da. In aller Ruhe verwandelte sie sich in ihre Menschengestalt zurück und lehnte sich gegen den nächsten Baum.

    Nachtfalter
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 1270
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Drehbücher, Kurzgeschichten, Romane
    Texte : Nachtfalter
    Kunst : Nachtfalter

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von Nachtfalter am Sa 28 Nov 2009, 17:32

    Tammo Nevilleon

    Der Streifenwagen hielt vor einem Bücherladen und Tammo stieg aus dem Auto. Bevor er sich in die Problemwelt der Teenager stürzte, wollte er zu erst ein gewisses Buch holen. Eins das mit dem jetzigen Mord etwas zu tun haben könnte. Er schaute sich den Buchladen von oben bis unten an, irgendwas machte ihn nervös, er wusste nur nicht was. Langsam öffnete er die Tür und trat hinein, eigentlich schien alles normal zu sein. Nichts Ungewöhnliches und dennoch warnte ihn sein Inneres davor, vorsichtig zu sein. „Guten Morgen…“ begrüßte er die junge Frau die an einem Faxgerät stand. Als er sah, dass sie telefonierte, nickte er nur und ging nach Rechts, in den Fantasy und Science Fiction Abteil. Er mochte eigentlich keine Fantasy und Science Fiction Romane, doch das Opfer des Mordes hatte diese Bücher mit Vorliebe gelesen. Ihm beschäftigten die Zeilen, die die Ermordete vor ihrem Ableben auf das Fensterbrett geschrieben hatte. Eine Textzeile aus einem Fantasy Buch über Vampire und Werwölfe. Er schüttelte den Kopf und nahm sich „Darkness“ aus dem Regal. Ein Bestseller Roman. Ein ironisches Lächeln glitt über seine Lippen. Nein wie Realitätsfern das doch war.

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von June am Sa 28 Nov 2009, 17:36

    Hero Mythandos

    Nachdem ich Alasdair alles gesagt hatte, wandte ich mich dem hoffentlich echten Kunden zu.
    "Kann ich Ihnen helfen?"

    Nachtfalter
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 1270
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Drehbücher, Kurzgeschichten, Romane
    Texte : Nachtfalter
    Kunst : Nachtfalter

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von Nachtfalter am Sa 28 Nov 2009, 18:50

    Tammo Nevilleon
    Als ihn die Verkäuferin ansprach, wandte er sich zu ihr um und betrachtete sie. Ihr Haar war kurz und schwarz, sie besaß blaue Augen und war etwas kleiner als er.Tammo sah sie direkt an, so wie es sich gehörte und zog das Buch hervor. Dann sah er sich noch einmal um, dieser Laden glich eher einem Esoterikhaus als einem Bücherladen. Wie er solche Dinger hasste. „Ich glaub ich hab schon wonach ich suche…“ , wieder umfing ihn dieses beklemmende Gefühl. Er dachte noch einmal über die Fotos nach, die er oben in seiner Wohnung liegen hatte. „Oder nein, sie können mir tatsächlich helfen. Vor 3 oder 4 Tagen muss eine junge Frau mit roten Haaren und Punkoutfit hier rein gekommen sein. Sie kaufte dieses Buch, erinnern sie sich an diese Person?“ Er sah ihr in die Augen und auch sonst war seine ganze Aufmerksamkeit auf sie gelenkt. Damit er jede Bewegung und Veränderung in ihrem Gesicht mit bekam.

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von June am Sa 28 Nov 2009, 19:06

    Hero Mythandos

    Ich runzelte die Stirn. Er interessierte sich für unsere Kunden?
    "Vor ein paar Tagen sagen Sie? Da war mein Bruder hier im Laden, aber der schläft gerade. Würde es Ihnen etwas ausmachen, später noch einmal nachzufragen, wenn es wichtig ist?"

    Nachtfalter
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 1270
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Drehbücher, Kurzgeschichten, Romane
    Texte : Nachtfalter
    Kunst : Nachtfalter

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von Nachtfalter am Sa 28 Nov 2009, 19:29

    Tammo Nevilleon
    Sein Blick wurde unruhig und suchte die Umgebung ab, wieso war er nur so nervös. Sonst war er das nur wenn er einen Fall witterte, verdammt vielleicht brauchte er wirklich Urlaub. Oder Schlaf, seine Augenringe mussten schon ziemlich tief sein. „Wenn es geht würde ich ihnen gerne meine Nummer da lassen, und wenn ihr Bruder dann wach ist, könnten sie mich bitte anrufen. Die Sache ist mir ziemlich wichtig.“ Dann gab er ihr das Buch und lächelte kurz. „Dennoch würde ich gerne dieses Buch kaufen. Ich bin jedoch nicht so ein Lesefan von solcher Art…“ Seine Mundwinkel zuckten. „Könnten sie mir vielleicht erklären um was es in den Buch genau geht, aus dem Buchklappentext kann man nicht viel entnehmen und es währe schade wenn ich am Ende das falsche mit nehme…“

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von June am Sa 28 Nov 2009, 19:35

    Hero Mythandos

    "Geben Sie mir Ihre Nummer. Wenn Sie möchten, können Sie sich dort ein bisschen einlesen", erklärte ich und deutete auf die Leseecke neben dem Eingang.

    Nachtfalter
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 1270
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Drehbücher, Kurzgeschichten, Romane
    Texte : Nachtfalter
    Kunst : Nachtfalter

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von Nachtfalter am Sa 28 Nov 2009, 22:50

    Tammo Nevilleon
    Tammo schrieb ihr seine Nummer auf und nickte dann dankend. Er beschloss sich auf einen der Stühle zu setzen, ein Blick auf die Uhr genügte um ihn zu sagen das er viel zu spät war. Aber das interessierte ihn gerade herzlich wenig, er schien auf eine heiße Spur gekommen zu sein. Zumindest versprach er sich viel davon was er hier tat. So begann er das Buch auf zuschlagen….

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von Pooly am So 29 Nov 2009, 12:02

    Lucy Sue

    Ich schluckte, suchte mir ein interessant aussehendes Buch aus dem Regal, setzte mich hin und begann zu lesen - auch wenn ich die Wörter nur überflog. Mein Herz schlug so schnell.



    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von June am So 29 Nov 2009, 12:07

    Hero Mythandos

    Seufzend wandte ich mich wieder dem Telefon zu. Anscheinend war Alasdair so weit mit seiner Beurteilung fertig. Sehr gut.
    Er ging davon aus, dass man dieser Person mehr als nur den Laden anvertrauen konnte. Auch gut. Aber das machten wir nach MEINEM Tempo, nicht nach seinem.
    Ich trat also zu ihr hin und räusperte mich kurz.
    "Du bekommst eine Chance. Möchtest du heute schon anfangen?"

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von Pooly am So 29 Nov 2009, 12:10

    Lucy Sue

    Ich sprang auf und musste mich zusammenreißen, die Frau nicht vor Freude anzuschreien und zu umarmen.
    "Vielen, vielen Dank!", sagte ich freudig. "Danke! Ja, natürlich! Ich kann sofort anfangen!"



    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von June am So 29 Nov 2009, 12:11

    Hero Mythandos

    Ich lächelte nachsichtig.
    "Geh in die kleine Kammer dort, bewaffne dich mit einem Staubtuch und fang an."
    Wirklich sehr praktisch, dann musste ich das nicht selber machen.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Twilight Zone

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Feb 2017, 08:27