Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Ungewöhnliche Ausgaben

    Austausch
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Pooly am Mi 18 Nov 2009, 21:05

    Hallo, ihr Lieben =)

    Es gibt unzählige Bücher und somit auch unzählige Ausgaben von Bücher, die irgendwie etwas Besonderes haben.
    Vielleicht eine ganz besondere Auflage, wertvolle Erstausgaben, kuriose Fehldrucke und und und ...

    Ich habe daheim ein Märchenbuch, dessen Buchblock falsch eingeklebt worden ist. Also wenn man es - nach dem Umschlag zu urteilen - richtig herum in der Hand hält, sind innen alle Seiten verkehrt herum ^^
    Ich werde mal - wenn ich wieder Zuhause bin - ein Foto davon machen.
    Ist echt etwas Besonderes! =)


    Habt ihr auch solche ungewöhnlichen Ausgaben?
    Zeigt her eure Schätze! Wink


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Salissa am Mi 18 Nov 2009, 21:17

    Ich weiß nicht genau, ob das dazu zählt, aber ich habe eine Ausgabe des Romans "Jonathan Strange und Mr. Norrell", die mir nicht etwas vom Autor, sondern von einem Comedian signiert wurde, Ingo Oschmann, falls ihn jemand kennt.
    Das war eine ganz lustige Situation: Ich hatte zuvor das Buch geschenkt bekommen und war gerade mit meinem Vater in einem Restaurant am Essen, als er plötzlich den Mann am Nebentisch erkannt hat ...
    Ich wollte kein Autogramm ( ich halte da nicht so viel von), aber mein Vater fand die Idee so gut, dass er mir das Buch aus der Hand genommen und besagten Comedian gebeten hat, es mir zu unterschreiben (mit den Worten, ich wäre ein ganz großer Fan, was gar nicht stimmte ^^).
    Keine Ahnung, was er sich dabei gedacht hat ...
    Jedenfalls habe ich jetzt eine für mich besondere Ausgabe eines Buches, die mich immer wieder zum Lachen bringt Wink
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Pooly am Mi 18 Nov 2009, 21:22

    Klar zählt das! Das ist doch auch was ganz Ungewöhnliches.
    Wie lustig!
    Haha Very Happy
    So etwas sieht man auch nicht alle Tage - und erst die Story dazu!
    Cool!


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Jojo am Mi 18 Nov 2009, 21:26

    hm...
    ich weiß auch nicht ob das wirklich zählt...
    und irgendwie habe ich das Buch auch gar nicht mehr, aber was solls ^^

    ich habe mir mal das buch "Die drei Fragezeichen und das Hexenhandy" gekauft. Vllt kennt jemand ja die Kassette oder die CD und ich fands jedenfalls richtig spannend.
    Das Problem war, mitten im Buch, an der spannendsten Stelle fehlten auf einmal 10 Seiten. Ich hab erstmal stumpf weitergelesen und gar nicht gepeilt, dass da was nicht stimmt, als mir das dann klar wurde ^^
    und dann bin ich mit meinem Vater zum Bücherladen gegangen und habs umgetauscht... aber leider hatten die das nicht mehr und ich musste ein anderes kaufen...

    naja ^^
    jedenfalls ein cooler thread, marie Wink
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Pooly am Mi 18 Nov 2009, 21:30

    Ach, die haben einfach gefehlt? Hattest du das Buch so gekauft? Also war das ein Produktionsfehler oder hatte die jemand herausgerissen?
    Wie merkwürdig ...
    Schade, dass du es nicht mehr hast ^.^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Jojo am Mi 18 Nov 2009, 22:23

    ich hab das Buch so gekauft ^^
    ich hatte nämlich nicht aufeinmal, wie bei einem Manga von mir, zehn Seiten in der Hand, weil die rausgefallen sind...
    ich hab das wirklich so gekauft ^^ total komisch irgendwie ^^

    naja und der manga wo die seiten rausgefalen sind, sieht auch nicht mehr allzu toll aus, nachdem ich versucht habe, alles zu kleben...
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Lea am Mi 03 Feb 2010, 22:39

    Coole Geschichte, Virgi.. ^^

    Ich hab eigentlcih keine besonderen Ausgaben.. nur ein Mangelexemplar, dass keins ist.. ^^ Habs aber auch gebraucht gekauft.. (aber trotzdem ist es doch dann kein Mangelexemplar, oder!? xD) ;D
    avatar
    ExituS
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1997
    Texte : ExituS
    Kunst : ExituS
    Infos : ExituS
    Sonstiges : SuB

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von ExituS am Sa 22 Mai 2010, 17:25

    Habs aber auch gebraucht gekauft.. (aber trotzdem ist es doch dann kein Mangelexemplar, oder!? xD) ;D
    Sowas hatte ich auch mal xD
    Ich glaub, manchmal wird da einfach Mangelexemplar draufgedrückt, weil mans dann billiger verkaufen kann oder so xD

    LG
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Pooly am Sa 22 Mai 2010, 17:29

    Nun, das ist aber wirklich nichts Besonderes, Leute ^^"
    Davon hab ich bestimmt 30. Bei diesen Büchern ist das Einzige, dass sie zum Mängelexemplar gemacht hat, der Stempel unten Wink


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    ExituS
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1997
    Texte : ExituS
    Kunst : ExituS
    Infos : ExituS
    Sonstiges : SuB

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von ExituS am So 23 Mai 2010, 19:56

    Nun, das ist aber wirklich nichts Besonderes, Leute ^^"
    Das meinte ich ja Wink

    LG
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Gast am So 23 Mai 2010, 20:40

    Ich besitze eine Ausgabe von Stravaganza- Stadt der Masken, die komplett ohne Buchstaben auskommt xD
    War wahrscheinlich eines dieser leeren Ausstellungsstücke, die es zB auf Buchmessen schon vor Erscheinungsdatum gab... das erinnert mich jedes Mal an ein Jahr der Frankfurter Buchmesse, als eine riesige Wand mit dem neuen Harry Potter aufgebaut war und alle drauf zugerannt sind, weil sie dachten, sie könnten einen Blick vor Erscheinungsdatum hineinwerfen, haben dann aber ziemlich doof geguckt, als die Seiten nur leer waren^^
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Jojo am So 23 Mai 2010, 21:30

    Faraday schrieb:Ich besitze eine Ausgabe von Stravaganza- Stadt der Masken, die komplett ohne Buchstaben auskommt xD
    War wahrscheinlich eines dieser leeren Ausstellungsstücke, die es zB auf Buchmessen schon vor Erscheinungsdatum gab... das erinnert mich jedes Mal an ein Jahr der Frankfurter Buchmesse, als eine riesige Wand mit dem neuen Harry Potter aufgebaut war und alle drauf zugerannt sind, weil sie dachten, sie könnten einen Blick vor Erscheinungsdatum hineinwerfen, haben dann aber ziemlich doof geguckt, als die Seiten nur leer waren^^

    So ein Buch mit leeren Seiten habe ich mal im Buchladen gesehen.
    Das war das Heftchen zu dem zweiten Twilight Film, New Moon. Das war schon irgendwie komisch. Ich wollte mir erstmal schön Bilder vom Set anschauen, und was finde ich, nur leere Seiten ^^
    Bis da wusste ich gar nicht, dass es so etwas gibt ^^

    LG
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51290
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Alania am Mi 26 Mai 2010, 12:10

    Ich hatte mal ein Buch ... "Metro 2033" ... Jedenfalls fehlten dem so fünfzig Seiten, dafür waren wieder andere Teile doppelt vertreten und andere ganz durcheinander gewürfelt.

    Klasse ... Dieses Kuddelmuddel kam gerade an der spannendsten Stelle dieses ansonsten total öden Buches ... ^^"

    Wir konnten es (glücklicherweise) umtauschen. ^^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Miyann am Di 08 Jun 2010, 17:07

    Von den Blindbänden (die Bücher mit den leeren Seiten) habe ich auch eines zuhause stehen.

    Außerdem habe ich noch ein Buch mit einem falsch eingeklebten Buchblock. Dass ich das gefunden habe, war wirklich ein Zufall. oO

    Ich habe letztens ein Buch gesehen (habe ich aber leider nicht, war auch so ein 100€ Schinken), dass verheftet war. Also es hatte eine Fadenbindung und eine Seite ist irgendwie hochgeklappt und in dieser Stellung mit eingebunden worden - etwas schwer zu erklären.

    Spannend sind auch Bücher, die Kopf an Kopf produziert werden. Die hängen dann wirklich Kopf an Kopf aneinander und werden später auseinander geschnitten. Leider hab ich sowas auch nicht... Nur gesehen.

    Zum Glück fehlte bisher noch Heft in einem meiner Bücher. Wenn ihr aber mal ein defektes Exemplar habt, bringt es einfach zurück zum Buchhändler. Sei es jetzt eine unleserliche Seite, ein auseinanderfallender Buchblock, weil es nicht ordentlich geleimt wurde, oder ein fehlender Teil. Für den Buchhändler entstehen da keine Kosten, wenn er es an den Verlag zurückschickt und ein neues anfordert. Und eigentlich gehört das zu den Serviceleistungen dazu.

    Joa, so viel von mir zum Thema. (:
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Amira am Mo 01 Nov 2010, 18:13

    Hey! :]

    Das mit den "Blindbäden" klingt ja interessant.
    Ich muss zugeben, das ich bisher noch kein so ein Buch in der Hand hatte. Muss sicher ein ganz eigenartiges Gefühl sein :]

    Als besondere Ausgabe würde ich ein Buch zählen, das ich von Freunden, die die Autorin über Ecken kennen, ein Buch geschenkt bekommen habe, das man heute nicht mehr kaufen kann, das es nicht mehr nachproduziert wird :) Ist irgendwie ein komisch Gefühl zu wissen, das es das Buch nur noch geziehlt bei einigen Besitzern gibt, es aber nicht mehr herkömmlich zu kaufen gibt :)

    Liebe Grüße,
    Naomi
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von captaincow am So 08 Mai 2011, 17:13

    Heyho (:

    Der Thread ist ja echt cool.

    @ Jojo: Wuah, 10 Seiten fehlen einfach so? Nicht schlecht... Wie böse...

    Mängelexemplare habe ich auch ein paar, aber so besonders sind die ja nicht.
    Ich hab dafür aber ein paar alte Ausgaben, die gar nicht mehr so verkauft werden... Und eine Kurzgeschichtensammlung von Truman Capote, in der auch "Frühstück bei Tiffany" enthalten ist. Inzwischen kann man nur noch die Sammlung (unter einem anderen Namen) und den Roman getrennt kaufen.
    Ansonsten hab ich noch ein von Stephenie Meyer signiertes "Eclipse" und ein von Jostein Garder signiertes Buch.
    Und ein Buch, was ich euch noch zeigen wollte. Ich hab es gestern im Ausverkauf gefunden und - mal ganz davon abgesehen, dass ich den Inhalt sehr interessant fand - ist diese Ausgabe so genial.




    Pro Kapitel gibt es ein Heftchen.


    Die sehen dann ungefähr so aus :)


    Unter dem Namen des Kapitels sind auch noch mal die ersten Zeilen zu lesen.


    ...und hier die Rückseite des ersten Hefts.


    Aw, ich find diesen Schuber so genial Very Happy

    LG
    Hannah
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Pooly am So 08 Mai 2011, 18:38

    Hey Hannah!

    Wow, ist die schön! Der Wahnsinn, das ist ja echt eine total coole Sache, mit den Kapiteln und den verschiedenen Büchern! Von wann ist die Ausgabe denn?

    Sieht auf jeden Fall richtig toll aus *-*
    Der Wahnsinn! Very Happy
    Das Buch steht auf meiner Wunschliste, aber eine so tolle Ausgabe werde ich sicher nicht mehr bekommen können :3

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Rosewood
    Darf Tinte auswechseln
    Darf Tinte auswechseln

    Beiträge : 352
    Texte : Rosewood
    Kunst : Rosewood

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Rosewood am So 08 Mai 2011, 18:45

    Oh man Habbo, ich beneide dich!
    Ich hab damals auch versucht die alte Version noch zu ergattern, aber zu dem Zeitpunkt ist schon dieses blöde Taschenbuch erschienen, wo alle Kapitel in einem Buch zusammengefasst waren.

    Die Geschichte an sich ist aber auch cool und dem Schuber und dem Aufbau entsprechend: Abgefahren
    Eine bunte Mischung zwischen Traumnovelle und die alltägliche Physik des Unglücks im viktorianischem Zeitalter.
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von captaincow am So 08 Mai 2011, 19:37

    Hey ihr beiden (:

    Bei mir war es ein totaler Glückskauf, irgendwie. Ich war nur kurz bei Kaufhof und dann hatten sie das dort für 5 Euro. Ich versteh gar nicht, warum es so billig war, aber na ja :]

    @ Jeanne: Wow, du hast das Buch schon gelesen? Wie cool. Ich hab bis gestern noch nie davon gehört :] Aber deine Beschreibung hört sich gut an Very Happy
    Ich hab gerade noch mal nachgeschaut, diese Ausgabe gibt es wirklich kaum noch :S Das ist ja blöd Sad Wenn es so etwas cooles schon mal gibt, wieso wird es dann nicht länger produziert?

    @ Marie: Ich glaube, die ist von 2007. Die "Victorian Edition" oder so :]
    Vielleicht gibt's die ja nicht nur hier bei Kaufhof, sondern in anderen Städten auch. Ich weiß es nicht :] Ich drück dir aber auf jeden Fall die Daumen, dass du sie findest.

    LG
    Hannah
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Miyann am Di 17 Mai 2011, 07:50

    Hallo,

    wow, Hannah, die Edition ist wirklich der Hammer. Ich habe gerade mal auf dem Amazon Marketplace geguckt und da gibt es noch einige neue Ausgaben. Also wer sie unbedingt haben möchte sollte schnell zugreifen (oder vielleicht auch nicht schnell, wahrscheinlich gibt es noch einige auf Vorrat).

    Ich habe mir jedenfalls eines bestellt, okay, nicht nur für 5€, aber für dieses Buch ist ein Preis von 15€ inkl. Versand wohl auch auf jeden Fall angemessen.

    Aber das ist ja super, da bin ich glücklich, dass ich das Buch letztens nicht als hässliche Taschenbuchausgabe bestellt habe. (:

    Viele Grüße
    Marit
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von captaincow am Di 17 Mai 2011, 18:18

    Hey Marit,

    ich find sie auch total wunderbar ♥
    Aw, echt? Wow, das ist klasse, dass du sie dort finden & bestellen konntest!
    Ja, 15 Euro (und mehr) ist sie auf jeden Fall wert. Ich meine, wie oft gibt es schon so etwas, dass Bücher in solchen Ausgaben zu haben sind? Fast nie, leider :/

    Hoffentlich wird dir die Ausgabe (rein optisch) genauso viel Freude bereiten wie mir. Gelesen hab ich die Geschichte nämlich leider noch nicht.

    LG
    Hannah
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Miyann am Do 19 Mai 2011, 16:24

    Huhu,

    mein neues Buch/neue Bücher kamen heute an und ich bin wirklich beeindruckt von der Ausgabe. Ich hatte ja schon Angst, dass am Ende doch nur das Taschenbuch kommt oder so. Razz
    Das ist wirklich klasse, ich freue mich schon richtig auf das Lesen der kleinen Häppchen. Ist doch viel schöner, als so ein Brockenbuch in den Händen zu halten. (Wobei natürlich auch Brockenbücher ihren Reiz haben, klar.)

    Liebe Grüße
    Marit
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Amira am So 22 Mai 2011, 11:20

    Oh, wow *-* Das sieht ja genial aus. Wow.

    So geheimnisvoll, verträumt :3 Einfach schön ♥

    Ich habe mich eben über den Inhalt schlau gemacht, der auch ziemlich interessant kling [: Mal schauen, ob ich es mir zulese (bzw. es überhaupt noch so eine Ausgabe gibt), die Versuchung wäre ja groß ...


    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von June am Di 26 Nov 2013, 21:43

    Hayhay Very Happy

    Ich hatte mir ja vor einer Weile die ersten vier Bände der neuen Sailor-Moon-Mangas zugelegt und tatsächlich kommen im dritten bei mir ein paar Seiten doppelt vor. Erst dachte ich, das wäre Absicht, aber dafür sind es zu viele - und es fehlen andere Seiten (das fiel mir in einer Rückblende auf, die im Grunde nur funktioniert hätte, wenn man die eigentliche Szene im Manga hätte lesen können).

    Lustigerweise sind die doppelten Seiten aus dem ersten "Endkampf" Very Happy
    Ich denke, ich tausche den Band nicht um. Bisher vermisse ich die fehlenden Seiten nicht besonders und diese eine epische Szene zweimal in einem Band zu haben, ist auch genial Very Happy

    Ganz liebe Grüße,
    Juny

    P.S.: Und jetzt kommt bestimmt jemand und sagt mir, dass das kein Fehldruck, sondern Absicht ist ... ^^"

    Gesponserte Inhalte

    Re: Ungewöhnliche Ausgaben

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 27 Jun 2017, 20:57