Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Jonathan Stroud - Valley - Tal der Wächter

    Austausch
    avatar
    blood
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1478
    Ich schreibe : So wie es mir schmeckt und nur für mich allein.
    Texte : blood
    Kunst : blood
    Infos : blood

    Jonathan Stroud - Valley - Tal der Wächter

    Beitrag von blood am Do 22 Okt 2009, 16:36

    Valley - Tal der Wächter



    Titel: Valley – Tal der Wächter
    Autor: Jonathan Stroud
    Seitenzah: 416
    Verlag: Cbj
    Sprache: Deutsch
    ISBN-13: 9783570134931
    ISBN-10: 3570134938
    Preis: 18,95 €

    Klappentext:
    Der junge abenteuerlustige Hal und seine ungestüme Freundin Aud leben in einem weiten, friedlichen Tal, das umgeben ist von tiefen Wäldern und mächtigen Bergen. Doch der freundliche Schein trügt. Das Tal steht nämlich unter einem besonderen Bann: Alle Wege, die aus ihm herausführen, werden bewacht von mächtigen und bedrohlichen Fabelwesen, die jedem gefährlich werden, der sich ihnen nähert. Deshalb ist es nach dem Gesetz der Ahnen aufs Strengste verboten, einen Weg in die Welt außerhalb zu suchen. Gepackt von Neugierde und Abenteuerlust wagen Hal und Aud sich dennoch an die Grenzen ihres Tals. Nur ist das, was sie dort erwartet dunkler und gefährlicher als alles, auf das die Geschichten der Alten sie vorbereitet haben.

    Meine Meinung:
    Ich würde das Buch nicht unbedingt zu meinen Lieblingsbüchern zählen, dennoch hat es sehr viel Spaß gemacht, es zu lesen. Allerdings hatte ich erst ab beim letzten Drittel das Gefühl, dass die Geschichte richtig losgeht, was wohl vor allem daher rührt, dass das, was der Klappentext beschreibt vor allem die Handlung des letzten Drittels ist. Eben dieses letzte Drittel fand ich auch bei weitem am spannendsten (was nicht heißt, dass der Rest langweilig ist).
    Alles in Allem: Ein gutes, empfehlenswertes Buch, wenngleich es stellenweise ein bisschen mehr Spannung enthalten könnte.
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Jonathan Stroud - Valley - Tal der Wächter

    Beitrag von Miyann am Mo 26 Okt 2009, 12:00

    Ah, vielen Dank für die Rezension, das Buch hat mich schon so oft angelächelt.

    Aber es ist natürlich schade, wenn man vom Klappentext so in die Irre geführt wird. Das ist leider oft der Fall und dann ziemlich ärgerlich.

    Was wir denn dann in den ersten Dritteln beschrieben? Nur das Leben im Tal?
    avatar
    Pearl
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5618
    Ich schreibe : in der letzten Woche mehr als in den letzten zwei Jahren...
    Vielleicht geht es jetzt endlich wieder aufwärts :)
    Texte : Pearl
    Kunst : Pearl
    Infos : Pearl

    Re: Jonathan Stroud - Valley - Tal der Wächter

    Beitrag von Pearl am Mo 26 Okt 2009, 16:21

    Ich habe das Buch schon vor einer ganzen Weile gelesen und es hat mir sehr gefallen. Allerdings muss auch ich sagen, dass der Klappentext sehr in die Irre führt Oo
    Das Buch war in einem völlig anderen Stil geschrieben, als Bartimäus, aber es ea dennoch gut und sehr flüssig zu lesen, mich hat es gefesselt^^
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Jonathan Stroud - Valley - Tal der Wächter

    Beitrag von Rose am Mo 26 Okt 2009, 19:51

    Ich habe das Buch gelesen und mir hat es sehr gut gefallen obwohl es natürlich ziemlich anderes als Bartimäus ist aber trotzdem

    theo
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 673
    Texte : theo
    Kunst : theo

    Re: Jonathan Stroud - Valley - Tal der Wächter

    Beitrag von theo am Mo 26 Okt 2009, 22:38

    @Rose schrieb:Ich habe das Buch gelesen und mir hat es sehr gut gefallen obwohl es natürlich ziemlich anderes als Bartimäus ist aber trotzdem
    Das ist jetzt eine nette Untertreibung.
    Bartimäus ist gaaaanz anders. Das "Tal der Wächter" zieht sich ab und zu ein wenig in die Länge. Ist aber trotzdem auf eine mir nicht erklärliche Weise fesselnd gewesen. Einfach ein schönes Buch. Aber: Nochmal, es ist ganz was anderes als Bartimäus.
    (Hab ich schon mal erwähnt, dass ich die Bartimäus-Trilogie liebe? - Schade, hier gibt es keine Fußnotenfunktion :-)
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Jonathan Stroud - Valley - Tal der Wächter

    Beitrag von Rose am Di 27 Okt 2009, 13:59

    Hab ich schon mal erwähnt, dass ich die Bartimäus-Trilogie liebe? - Schade, hier gibt es keine Fußnotenfunktion :-)
    jetzt wissen wir es aber Tal der Wächter ist auch ein gutes buch^^
    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Jonathan Stroud - Valley - Tal der Wächter

    Beitrag von Tin am Sa 31 Okt 2009, 19:43

    Danke für die Vorstellung =)

    Trotz der "negativen" Seite scheint es ja doch alles in allem wirklich lohnenswert zu sein, das Buch zu lesen :)

    Wäre vllt mal eine Überlegung wert Wink

    Lieben Gruß
    Tin
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Jonathan Stroud - Valley - Tal der Wächter

    Beitrag von Pooly am Di 03 Nov 2009, 18:39

    Danke, für die Vorstellung :)
    Das klingt doch eigentlich ganz gut!
    Das Buch steht eh schon lange auf meiner Liste =)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Jonathan Stroud - Valley - Tal der Wächter

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 20 Aug 2017, 19:10