Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Durst

    Austausch

    Shiku
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 642
    Texte : Shiku
    Kunst : Shiku
    Sonstiges :

    Durst

    Beitrag von Shiku am Mi 21 Okt 2009, 01:42

    Durst | Thirst
    박쥐



    Allgemeines
    Erscheinungsjahr [Kino]: 2009

    Regisseur: Chan-wook Park
    Drehbuch: Seo-Gyeong Jeong & Chan-wook Park

    Genre: Drama | Horror

    Die Geschichte basiert zum Teil auf dem Roman Thérèse Raquin von Émile Zola.

    Plot:
    Ein zutiefst gläubiger und in seiner Gemeinde hochgeschätzter Priester lässt sich freiwillig auf ein medizinisches Experiment ein. Es schlägt fehl und verwandelt ihn in einen Vampir. Der Priester beginnt sich psychisch und körperlich zu verändern und lässt sich auf eine Affäre mit der Frau eines Freundes aus Kindheitstagen ein, die ihre Probleme verdrängt und ihres Alltags überdrüssig ist. Mehr und mehr verzweifelt der Priester an seiner Situation und kämpft um das letzte verbleibende Stück Menschlichkeit.
    Quelle

    Darsteller
    Hauptdarsteller:
    Kang-ho Song - Sang-hyeon [Priester]
    Ok-vin Kim - Tae-joo [Frau]

    Hae-sook Kim - Frau Ra
    Ha-kyun Shin - Kang-woo
    In-hwan Park - Priester Noh
    Dal-su Oh - Yeong-doo
    Young-chang Song - Seung-dae
    Mercedes Cabral - Evelyn
    Eriq Ebouaney - Immanuel
    uvm.
    Quelle

    Das ist mal ein ganz anderer Film!
    Was die Vampire angeht, so bedient man sich hier der Klischees. Die Vampire meiden Sonnenlicht, da sie in diesem verbrennen. Sie müssen Blut trinken, wenn nicht schwächt es sie & sie sterben. Ansonsten sind sie aber unsterblich, da kann man ihnen noch so viele Knochen brechen oder Messer in die Brust rammen.
    Sie sind sehr stark und vermutlich auch schnell.
    Trotzdem ... insgesamt ist der Film alles andere als ein typischer Vampir-Film, allein schon, weil er für einen solchen zwar auch sehr blutig, aber dennoch sehr ruhig ist.
    Ich kann euch nicht genau sagen, was ich damit meine ... also, ich weiß es, kann es aber nicht erklären xD

    Interessant fand ich auch den Charakterwandel ... Sang-hyeon ist eigentlich durchweg sympathisch ... und bis zum Schluss "gut".
    Tae-joo dagegen, die für mich zu Beginn eine richtige Sympathieträgerin war, wandelte sich nach und nach zum Objekt meiner Verachtung. Eigentlich auch nur, weil sie gar keine Rücksicht auf Sang-hyeon zu nehmen scheint und richtig ... böse wird, eigentlich.

    Schön fand ich auch, dass es zwischendrin auch mal sehr absurde, eher witzige Momente gab - die brauchte der Film aber auch.
    Insgesamt zählt er zwar nicht zu meinen Lieblingen, aber ich habe ihn doch gerne gesehen & spiele mit dem Gedanken, mir später vielleicht die DVD zuzulegen. Für mich ist er es jedenfalls wert, noch einmal gesehen zu werden. ^^

    Kleine Kritikpunkte wären vielleicht die unnötig langen Sexszenen xD Sie sind zwar auch wichtig, aber irgendwann saß man dann schon da und dachte sich: "Gut, können wir jetzt in der Story weitergehen"?
    Auch die Küsse klangen komisch oô Genauso, als würde er jemandem das Blut ausschlürfen/-schlabbern. War ein klitzeklienes Bisschen irritierend xD
    Auch war die Story nicht immer ganz 100%ig verständlich.

    Nun gut.
    Vielleicht haben ja noch einige andere den Film gesehen und spielen mit dem Gedanken? (:


    Zuletzt von Shiku am Mi 21 Okt 2009, 09:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

    IamChasingKeanu
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 917
    Texte : IamChasingKeanu
    Kunst : IamChasingKeanu

    Re: Durst

    Beitrag von IamChasingKeanu am Mi 21 Okt 2009, 07:44

    hört sich nach nem film an, den ich mir geben würde XD, aber iwie isses mir zu weit für nen film extra nach berlin zu fahren.
    das die kinos sowas einfach vorüber ziehen lassen, nur weils scheinbar was "anderes" ist. und dafür soviel schund laufen lassen.

    ok, was reg ich mich auf, hol ich mir einfach die dvd später und gut is ^.^

    Shiku
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 642
    Texte : Shiku
    Kunst : Shiku
    Sonstiges :

    Re: Durst

    Beitrag von Shiku am Mi 21 Okt 2009, 09:07

    XD
    Aber ist schon blöd x.x
    Ich hab das Glück, dass hier ein großes Kino & ein kleines nahezu nebeneinander stehen und in einem von beidem kommt meistens der Film, den ich sehen will. Und zur Not muss ich mal quer duch die Stadt, kam aber auch erst einmal vor [und danach haben sie ihn auch im UFA gebracht, wenn auch nur immer 10 Uhr x'D]

    Ich hab mal kleine Kritikpunkte ergänzt, irgendwie fallen mir am frühen Morgen nur gute Dinge ein & alles andere kommt später x.x
    Aber das zeigt ja nur, dass der Film insgesamt einen guten Eindruck gemacht hat xD

    IamChasingKeanu
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 917
    Texte : IamChasingKeanu
    Kunst : IamChasingKeanu

    Re: Durst

    Beitrag von IamChasingKeanu am Mi 21 Okt 2009, 09:15

    eyeah,

    naja, ich zieh einfach später mal in so ne gegend und dann is gut, dann hab ich alles in der nähe was ich brauche.

    großstädte haben ne gute cd-auswahl, ich muss nicht extra auf die dinge, weil ich sie ausm internet bestellen muss warten.
    gute bands spielen in der regel nicht in mauschbach in einer scheune, deshalb kommen so bands wie "envy" *_* fuck ... bei euch hat envy gespielt *_______* ... ähm ... ok, hab den faden verloren, aber es gibt einige gründe in ein stärkeres ballungsgebiet zu ziehen, bessere fortbildungsmöglichkeiten, job etc. aber das hier ist wieder ein grund mehr^^.

    einzig und allein die schöne natur hier würde mir fehlen, es geht doch nichts über den schönen hinterweltler-charme der pfalz ...


    oh, und bevor ich es vergesse ... für mich als mann sind das auf den ersten blick keine richtigen kritikpunkte XD

    Shiku
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 642
    Texte : Shiku
    Kunst : Shiku
    Sonstiges :

    Re: Durst

    Beitrag von Shiku am Mi 21 Okt 2009, 09:23

    Du Mann x'D [Allzu viel sah man aber sowieso nie x)]
    Das Küssen war aber echt seltsam x.x Schlabbermania vom Feinsten -hust-

    Stimmt, das sind alles Gründe oô
    Die zum Teil auch uns bewogen haben, umzuziehen xD
    [Und Dir En Grey war auch da! +.+ Zweimal!]
    Aber cih glaub, das gehört nicht ganz hierher xD

    IamChasingKeanu
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 917
    Texte : IamChasingKeanu
    Kunst : IamChasingKeanu

    Re: Durst

    Beitrag von IamChasingKeanu am Mi 21 Okt 2009, 09:30

    jo, auf alle fälle scheint der film so in meine richtung von film zu gehen, die ich mir anschaue ...

    abgesehen davon dass ich bei dem Regisseur direkt hellhörig geworden bin, zu mal ich hier einen Altar für Oldboy errichtet hab.
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Durst

    Beitrag von Miyann am Mi 21 Okt 2009, 09:54

    Der Film würde mich auch interessieren, leider scheint er in Mainz nirgendwo zu laufen. Also nichts gegen Mainz, aber die Kinoauswahl ist grottig.
    Ist doch wirklich schade, wenn nur die Hollywood Filme für 10 € laufen... :/

    Shiku
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 642
    Texte : Shiku
    Kunst : Shiku
    Sonstiges :

    Re: Durst

    Beitrag von Shiku am Mi 21 Okt 2009, 10:03

    Das ist irgendwie echt ein Problem :/
    Dabei ist dieser Film wesentlich besser als so mancher aus Hollywood y.y
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Durst

    Beitrag von Miyann am Mi 21 Okt 2009, 10:09

    Die beste Wahl ist wohl einfach das Kino zu boykottieren, sich ein Videotheken-Abo zu holen oder die Filme gleich zu kaufen (5€ ne DVD, eindeutig besser als ein Kinobesuch für 10€ - wenn man damit an nicht-Kinotagen überhaupt auskommt).

    In Kiel gab es immer ein tolles Kino, bzw. gibt es immer noch, da laufen dann "ältere" Filme für ein oder zwei Euro. Und Style und Charakter hat das Kino auch noch. (:

    Gesponserte Inhalte

    Re: Durst

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Nov 2017, 09:07