Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Ist Kino Kultur? Was muss ein Film deiner Meinung haben, um gut zu sein?

    Austausch
    avatar
    Elbenwind
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 181
    Texte : HoneyMoon13
    Kunst : HoneyMoon13
    Infos : HoneyMoon13

    Ist Kino Kultur? Was muss ein Film deiner Meinung haben, um gut zu sein?

    Beitrag von Elbenwind am Di Sep 29, 2009 5:15 pm

    Ist Kino Kultur? Dient es nur der Unterhaltung?
    Was muss ein Film deiner Meinung haben, um gut zu sein?

    Früher hatte das Kino eine größere kulturelle Bedeutung, diente auch zur Weiterbildung und galt schon damals als gesellschaftlicher Treffpunkt.
    Das Kino war neben dem Radio die einzige Möglichkeit Menschen durch Medien zu erreichen. Es konnte auch dazu genutzt werden Menschen zu beeinflussen, z.B. die Propaganda Filme zu Hitlerzeiten. Kino außerdem schon lange vor dem Fernseher.

    Ich denke Kino kann sehr wohl Kultur sein. Das hängt vom Film ab. Es gibt Filme mit kulturellen Inhalten und weniger kulturellen Inhalten. Wobei Kino in erster Linie schon zur Erholung und zum Vergnügen da ist.

    Ich gehe gerne ins Kino, aber nur wenn mich der Film interessiert und ich nicht abwarten kann bis er im Fernsehen läuft. Ich gehe gern gemeinsam mit Freunden dorthin und diskutiere nachher über den Film. Außerdem ist die große Leinwand und die meist großartige Tonqualität immer besonders und kann einem Film das gewisse etwas geben.

    Ein guter Film muss für mich eine gutdurchdachte Geschichte erzählen und nachvollziehbare Charaktere und Handlungen beinhalten. Es ist mir nicht wichtig welchem Genre man den Film zuordnet, es geht mir mehr um den Inhalt.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Ist Kino Kultur? Was muss ein Film deiner Meinung haben, um gut zu sein?

    Beitrag von Gast am Di Sep 29, 2009 8:42 pm

    Ich stimme dir zu, es gibt Filme mit kulturellem Wert und welche ohne. Das sagt aber meistens nichts darüber aus, ob sie in meinen Augen "gut" sind. Gut ist für mich ein Film, der mich unterhält oder zum Nachdenken bringt. Nicht gut ist ein Film, der mich langweilt. So kann ich einen Film wie "Mean Girls" gut finden, obwohl der kaum kulturellen Wert aufweist (obwohl, es geht ja um die Untersuchung des sozialen Gefüges von Freundschaften unter Mädchen Wink), und genauso einen Film wie "Waltz with Bashir" blöd finden, weil der eben trotz kulturellem Anliegen einfach langweilig war.

    Meine Lieblingsfilme rühren mich zu Tränen, bringen mich zum Lachen, lassen mich tanzen. Wenn ein Film mich in keiner Weise berührt, ist er für mich schlecht. Wobei ich auch sagen muss, dass ich auch ein gewisses Vergnügen an grottig schlechten Filmen finden kann.

    Ich gehe eigentlich ständig ins Kino, und da riskiert man, öfter mal einen blöden Film zu sehen. Aber auch in denen steckt viel Herzblut anderer Menschen, und ich finde, zumindest das muss man anerkennen.
    avatar
    Kirie Uzumaki
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 199
    Laune : ...
    Ich schreibe : Horror/Gore Kurzgeschichten, leider habe ich noch nicht so viele vollendet
    Texte : Kirie Uzumaki
    Kunst : Kirie Uzumaki

    Re: Ist Kino Kultur? Was muss ein Film deiner Meinung haben, um gut zu sein?

    Beitrag von Kirie Uzumaki am So Okt 04, 2009 12:00 pm

    Meiner Meinung nach gehört Kino schon irgendwie zur Kultur, obgleich viel von dem Zauber vergangener Jahre verloren gegangen ist. Während man früher noch in einem kleinen, verstaubten Lichtspielhaus saß, findet man sich jetzt meist in einem großen, unpersönlichen Multiplexkino mit Lounge, Restaurant usw. wieder. Ziemlich traurig.

    Ein Film muss einen bleibenden Eindruck hinterlassen, um wirklich gut zu sein. Und der sollte nicht so aussehen: Oh Mann, jetzt hab ich mich 90 min durchgequält, und wofür?
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Ist Kino Kultur? Was muss ein Film deiner Meinung haben, um gut zu sein?

    Beitrag von Jojo am Fr Feb 19, 2010 3:09 pm

    ich finde schon, dass Kino auch Kultur ist.
    Es gibt so viele verschiedene Filme, einige davon enthalten eher mehr kulturellen Wert, andere eher weniger, wie ihr schon vor mir gesagt habt.
    und es gibt einige, die ich wirklich kulturell sehr wertvoll finde, meist sind es auch Filme mit geschichtlichem Themen oder auch diese Filme wie "unsere Erde" finde ich persönlich sehr schön und haben auch einen kulturellen wert.

    Ein Film ist für mich dann gut, wenn er mich interessiert von der Story her und vor allem auch, wenn diese dann durch die Bilder gut umgesetzt wurde. Filme müssen einen zum Lachen bringen, zu Tränen rühren oder Spannung in mir erzeugen, sodass ich nur denke: wow! Das war ein klasse film!

    Belial
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 187
    Laune : na immer gut
    Ich schreibe : wenig
    Texte : Belial
    Kunst : Belial
    Sonstiges : Oh nein Oh nein



    Re: Ist Kino Kultur? Was muss ein Film deiner Meinung haben, um gut zu sein?

    Beitrag von Belial am So Mai 01, 2011 3:22 pm

    Und ob Kino Kultur ist.
    Ich denke, es ist unheimlich schwer, einen wirklich guten und mitreißenden Kinofilm zu produzieren und ich fühle mich in der Fülle an absolutem Schund und Müll, der gegenwärtig über die Leinwand flimmert durchaus bestätigt. Da habe ich wohl eindeutig den Vorteil in meiner Heimatstadt, denn hier geht der Charme eines alten Lichtspielhauses noch nicht verloren, wir haben kleine Kinos in Hinterhöfen oder Fabriken, welche auch ein kulturelles Gegengewicht zur Blockbuster-Schwemme bilden. Dort fühlt man sich wohl und vor allem auch niveauvoll unterhalten, es ist wunderbar.
    avatar
    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14922
    Laune : Starwood Choker.
    Ich schreibe : Momentan an Sie Sagen Van Gogh Hat Gelbe Farbe Gefressen.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore
    Sonstiges :

    Re: Ist Kino Kultur? Was muss ein Film deiner Meinung haben, um gut zu sein?

    Beitrag von Baltimore am Di Mai 13, 2014 10:25 am

    Also, ich gehe sehr gerne ins Kino, auch ab und an alleine. Sonst eher mit einer Freundin, in Filme, in denen wir richtig fangirlen können. (Also hauptsächlich Buchverfilmungen und so.)
    Ich finde, Kino ist etwas ganz Besonderes, das man auch mal alleine genießen kann/sollte. Für mich ist ein Film gut, wenn ich ihn danach nochmal sehen wollen würde und wenn ich im Kino keine Poschmerzen bekommen habe, weil er so lang war. xD
    avatar
    moriazwo
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3513
    Ich schreibe : ... am liebsten SciFi (mit seltenen Ausflügen in die Fantasy)

    Texte : moriazwo
    Kunst : moriazwo
    Infos : moriazwo

    Re: Ist Kino Kultur? Was muss ein Film deiner Meinung haben, um gut zu sein?

    Beitrag von moriazwo am Di Mai 13, 2014 1:25 pm

    Interessant wäre hier die Beantwortung der Frage, was genau überhaupt mit dem Begriff "Kultur" gemeint ist. Er wird bei allem und jedem verwendet und kaum jemand macht sich die Mühe, zu überlegen, was es damit eigentlich auf sich hat. Da klopf ich mir gleich mal selbst auf die Schulter, denn ich benutze den Begriff "Kultur" auch bei jeder Gelegenheit, ohne mich zu fragen, was es bedeutet.
    Ich habe daher eben mal Wikipedia bemüht und bin jetzt weniger schlau als zuvor. Wenn ich es richtig verstehe, ist im Grunde jeder ordnende oder gestaltende Eingriff des Menschen in die Natur - gleich welcher Art - mit dem Begriff Kultur vereinbar.
    Wenn das so ist, dann ist ein Film wie "Police Academy 17" (keine Ahnung, ob es so viele Teile gibt), "Hangover 13" oder "Angriff der Killer-Tomaten" ebenso Kultur wie "Das Leben meiner Schwester", "Philadelphia" oder "Avatar". Ich kann nur vermuten, dass die eigentliche Frage eher ist, ob ein Film wertvoll, spannend oder unterhaltsam empfunden wird oder nicht. Genau hier werden sich die Geister scheiden, denn das unterliegt dem persönlichen Geschmack des Betrachters. Schon allein innerhalb meiner Familie geht das oft so weit auseinander, dass wir zwar gern mal ins Kino gehen würden, uns aber nur schwer auf einen Film einigen können. Während ich ein Fan von guten (schon wieder ein relativierender Ausdruck) Science-Fiction-Filmen bin, schaut meine Frau sich gern Filme an, die von mir als schmalzig empfunden werden. "Die Brücken am Fluss" ist eben kein Film für Männer.
    Im Großen und Ganzen gehe ich gern ins Kino. Ich liebe es, Filme auf der großen Leinwand zu sehen - mit dem oft grandiosen Sound des Kinos. Hätte ich den "Herrn der Ringe" nicht auf der Leinwand gesehen, würde mir sicher etwas fehlen.
    avatar
    Deadwing
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3488
    Laune : Not unlike the waves...
    Ich schreibe : Romane und Kurzgeschichten, momentan vor allem an "Rastlos".
    Texte : Deadwing
    Kunst : Deadwing
    Infos : Deadwing

    Re: Ist Kino Kultur? Was muss ein Film deiner Meinung haben, um gut zu sein?

    Beitrag von Deadwing am Mo Dez 08, 2014 8:04 pm

    Ja, stimmt, die Frage, wie man Kultur in diesem Kontext definiert, habe ich mir auch schon manchmal gestellt. Und "wertvoll" kann ein Film ja auch aus verschiedenen Gründen sein: Wenn ich herzhaft drüber lachen kann oder wenn er eine tolle Bildsprache aufweist oder neue Wege beschreitet oder einfach nervenzerfetzend spannend ist... Very Happy Ich finde, jedes dieser Beispiele für verschiedene Qualitäten ist wertvoll, aber ob man das auf den "kulturellen" Anspruch so übertragen kann?

    Die Frage, was für mich einen guten Film ausmacht, ist ebenso leicht wie schwammig zu beantworten: Er muss mich faszinieren und/oder in irgendeiner Form mitreißen. Interessante Charaktere sind immer ein Plus, ebenso ein Thema oder eine Handlungsentwicklung, über die man im Nachhinein noch tagelang nachgrübeln kann.

    Ach, ich müsste dringend mal wieder ins Kino! Very Happy

    Liebe Grüße
    Merle
    avatar
    ParanoiaAgent
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 246
    Laune : Wie immer.
    Ich schreibe : Ein Serienkonzept, momentan im Roman-Drehbuchformat. Das einzige große Projekt, an dem ich schreibe. Hauptgenre: Thriller, Drama, Crime. Mit einer gehörigen Portion Humor und Scorsese. ✯ M A D E
    Texte : ParanoiaAgent
    Kunst : ParanoiaAgent

    Re: Ist Kino Kultur? Was muss ein Film deiner Meinung haben, um gut zu sein?

    Beitrag von ParanoiaAgent am Mi Nov 04, 2015 4:57 am

    Das ist wirklich schwierig zu beantworten ohne auf den eigenen Geschmack ausweichen zu müssen. Aber die meisten Filme die ich richtig gut finde haben eine Laufzeit von fast 3 Stunden. (Und nein, ich meine damit nicht HdR und co.) xD
    Ich finde z.b Martin Scorsese macht wunderbare Filme, er denkt wirklich an alles und die 3 Stunden kommen dir nicht vor wie welche. Im Gegenteil, eigentlich möchtest du mehr sehen. Für mich ist die richtige Balance zwischen Charakter, zwischenmenschlichen und Haupthandlung sehr wichtig. Die Dialoge müssen etwas erzählen und hier und da ein paar coole Zitate die man sich gerne im Kopf behält. Eine Message finde ich genauso wichtig wie interessante Charakterzüge und Gestaltung der Szenen. Wenn alles stimmt dann erzählt sogar ein Actionfilm über das Leben, wie z.B Heat. Ohne eintöniges geballer.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Ist Kino Kultur? Was muss ein Film deiner Meinung haben, um gut zu sein?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Jun 26, 2017 5:32 pm