Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Khaled Hosseini - Tausend strahlende Sonnen

    Teilen
    avatar
    Kelly
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1444
    Ich schreibe : alles... von Romanen über Gedichte bis hin zu... nein, Songtexte habe ich noch nicht probiert. Mal was neues...
    Texte : Kelly
    Kunst : Kelly

    Khaled Hosseini - Tausend strahlende Sonnen

    Beitrag von Kelly am Fr 11 Sep 2009, 08:27



    Verlag: Berliner Taschenbuch Verlag
    ISBN: 978-3-8333-0589-4


    "Nicht zu zählen sind die Monde, die auf ihren Dächern schimmern,
    noch die tausend strahlenden Sonnen, die verborgen hinter Mauern stecken"


    So schrieb der Dichter Saib-e-Tabrizi im 17. Jahrhundert über Kabul. Doch nun herrscht Krieg in Kabul, der Kampf zwischen Kommunisten, Muddschaheddins und Taliban zerstört eine Stadt, Menschenleben und unendlich viele Träume. So auch die Hoffnungen zweier Frauen, Mariam und Laila.

    Mariam ist als uneheliches Kind, als harami, eine Schande für ihren Vater, der ihr nicht beistehen und nicht helfen kann. Nach dem Selbstmord ihrer Mutter, an dem sie sich selbst die Schuld gibt, wird sie von den Frauen ihres Vaters mit 15 Jahren zwangsverheiratet und kommt so nach Kabul in das Haus des dreißig Jahre älteren Schuhmachers Raschid.
    Raschid zwingt sie, die Burka zu tragen, prügelt sie und verachtet sie, da sie nach dem Verlust ihres ersten Kindes keine Kinder mehr bekommen kann.
    Viele Jahre später verliert die junge Laila ihre gesamte Familie bei einem Anschlag. Raschid findet sie und pflegt sie mit Mariam gesund. Doch Laila, die anders als Mariam eine Schulbildung hat, hat wenig Möglichkeiten: Die einzige Chance, während des Krieges ein Dach über dem Kopf zu haben, ist jene, die Raschid ihr bietet. Und sie nimmt an: Laila wird Raschids Zweitfrau. Doch in einer Gesellschaft, die nach den Gesetzen der Taliban lebt und wo Frauen nicht das Recht haben, alleine das Haus zu verlassen, ist es für beide schwer zu bestehen.

    Die Geschichte zweier Frauen, die verschiedener nicht sein könnten: die ältere Mariam, die schon so viel Leid gesehen hat, dass sie beinahe ihren Glauben an das Gute verloren hat, und die jüngere, kluge und wortgewandtere Laila, die trotz ihrer Heirat mit Raschid immer noch ihren Jugendfreund Tarik liebt. Gemeinsam sind sie stark und nur gemeinsam sind sie Raschids Übergriffen und Gewalttaten gewachsen.

    Meine Meinung:
    Die Geschichte hat mir wirklich zu Tränen gerührt. Gekonnt wechselt Khaled Hosseini zwischen den Sichtweisen der beiden Frauen. Dies macht das Buch überaus realistisch und nachvollziehbar. Was am Ende bleibt ist das bittere Gefühl, dass es auf der Welt immer noch Frauen gibt, die sich nicht auf die Straße trauen dürfen, einfach weil sie Frauen sind, dass es immer noch Orte gibt, wo das Wort eines Mannes so viel gilt wie das zweier Frauen, dass es immer noch Krieg gibt, der so viele Hoffnungen, Träume und Menschenleben zerstört.

    Die Geschichten von Mariam und Laila sind überaus realistisch, und gerade das ist das Traurige daran. Geschichten, wie nur ein Krieg sie schreiben kann.

    "Ein bewegendes Porträt der afghanischen Gesellschaft. Eine bittersüße Liebeserklärung an das geschundene und zerstörte Kabul"
    NZZ
    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Khaled Hosseini - Tausend strahlende Sonnen

    Beitrag von Tin am Sa 12 Sep 2009, 22:03

    Hey =)

    Das Buch habe ich auch zuhause. Ich war von den ganzen Kritiken und dem Klappentext, etc so sehr angetan, dass ich es mir gleich gekauft habe... aber ich muss ganz ehrlich sagen: Ich bin nicht über die ersten 20 Seiten hinaus gekommen. Irgendwie finde ich das ganze so... trocken -.-
    Ändert sich das im Laufe der Geschichte noch? Weil... deine Kritik fällt ja doch auch sehr positiv aus^^

    Vielleicht sollte ich nochmal einen neuen Versuch starten...

    Danke für die Vorstellung :)

    Lieben Gruß
    Tin
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Khaled Hosseini - Tausend strahlende Sonnen

    Beitrag von June am Sa 12 Sep 2009, 22:29

    Hallo, Marita!

    Ich habe das Buch im Urlaub gelesen und kann deine Meinung nur unterstützen. Zwischendurch habe ich zwar überlegt, ob ich es nicht bleiben lasse, aber irgendwie wollte ich doch wissen, wie es ausgeht...

    Also, Tin, nimm es ruhig wieder in die Hand :)
    Das Ende wird dich überraschen, wenn nicht sogar schockieren.
    Ich habe eine Weile gebraucht, bis ich darüber hinweg war ^^"

    glg, Juny
    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Khaled Hosseini - Tausend strahlende Sonnen

    Beitrag von Tin am Sa 12 Sep 2009, 22:31

    oO
    So schlimm??
    Oha!! Na, dann werde ich es wohl doch nochmal versuchen Wink
    Aber das muss leider noch bis zu den Ferien warten...^^
    Ich sag' euch dann danach bescheid, wie ich es finde bzw... ob ich es überhaupt geschafft habe :)
    avatar
    Kelly
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1444
    Ich schreibe : alles... von Romanen über Gedichte bis hin zu... nein, Songtexte habe ich noch nicht probiert. Mal was neues...
    Texte : Kelly
    Kunst : Kelly

    Re: Khaled Hosseini - Tausend strahlende Sonnen

    Beitrag von Kelly am So 13 Sep 2009, 09:35

    Hey ihr zwei!

    Also Tin, ich muss sagen, mich hat das Buch sofort reingezogen. Ich habe es regelrecht verschlungen, so gut gefiel mir der Stil. Interessant aber, wie verschieden Geschmäcker sein können. Die Figuren von Mariam und Laila waren so plastisch, so realistisch, dass es mich während des Lesens unglaublich mitgenommen hat, sie leiden zu "sehen".

    Ja, das Ende ist überraschend, schockierend, alles in einem. Aber auf jeden Fall ist das Buch lesenswert.
    Ich muss unbedingt sehen, ob ich "Drachenläufer" nicht auch noch herbekomme Wink

    LG
    Marita
    avatar
    Pearl
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5618
    Ich schreibe : in der letzten Woche mehr als in den letzten zwei Jahren...
    Vielleicht geht es jetzt endlich wieder aufwärts :)
    Texte : Pearl
    Kunst : Pearl
    Infos : Pearl

    Re: Khaled Hosseini - Tausend strahlende Sonnen

    Beitrag von Pearl am So 13 Sep 2009, 11:30

    Ich habe das Buch in den Ferien gelesen, weil meine Mutter es dabei hatte. Es ist wirklich gut und hat mir sehr gefallen!
    Das Ende war fies! -.-
    Es war überhaupt alles fies...
    Aber ein gutes Buch!
    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Khaled Hosseini - Tausend strahlende Sonnen

    Beitrag von Tin am So 13 Sep 2009, 12:09

    Drachenläufer hab ich zuhause, allerdings auf Englisch! Ein klasse Buch!! Deshalb bin ich überhaupt erst auf "Tausend strahlende Sonnen" aufmerksam geworden Wink
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Khaled Hosseini - Tausend strahlende Sonnen

    Beitrag von Pooly am Mo 26 Jul 2010, 22:52

    Hey Marita!

    Oh, danke für die Vorstellung!
    Der Titel ist wunderschön und die Geschichte dahinter klingt mitreißend und ergreifend.
    Und bei amazon gibt es fast nur gute Rezensionen.
    Das setz ich auf meine imaginäre Liste (die echte habe ich gerade gelöscht Wink)


    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Khaled Hosseini - Tausend strahlende Sonnen

    Beitrag von captaincow am Fr 22 Apr 2011, 17:58

    Hey Kelly,

    vielen Dank für die Vorstellung dieses wunderbaren Buchs. Es stand schon länger auf meiner Wunschliste, bis ich es dann letztens endlich mal gelesen habe.

    Und es hat mich total beeindruckt. Khaled Hosseini schafft es, dass man sich als Leser mitten im Geschehen fühlt, obwohl einem das Land und die Kultur eigentlich sehr fremd ist. Es ist wunderbar geschildert, die Charaktere so ausgearbeitet, dass man gar nicht anders kann, als mitzufiebern. Vor allem das Schicksal der Hauptcharaktere berührt einen und man leidet und freut sich mit ihnen. Das fand ich besonders beeindruckend, weil mir die Situationen tatsächlich sehr fremd sind, sie einem aber so nahe gebracht wurden.
    Zudem fühlt man sich nach dem Lesen irgendwie ein Stück klüger, weil man ein Stück Geschichte Afghanistans mitbekommt.
    Von mir bekommt das Buch Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven . Ich kann es nur empfehlen (:

    LG
    Hannah
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51596
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Khaled Hosseini - Tausend strahlende Sonnen

    Beitrag von Alania am Di 26 Jul 2011, 14:08

    Hallo, Marit!

    Vielen Dank für die Vorstellung des Buches! [=
    Ich habe es mir mal vor Monaten von der Bücherei ausgeliehen, leider war ich zu dem Zeitpunkt voll im Schulstress, weswegen ich nur das erste Kapitel gelesen habe und es dann wieder zurückgeben musste.

    Deine Meinung dazu klingt wirklch sehr gut!
    Ich werde es mir - jetzt wo ich ja frei habe - bald noch einmal ausleihen und lesen. :]

    LG
    Angie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    Gesponserte Inhalte

    Re: Khaled Hosseini - Tausend strahlende Sonnen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 18 Jan 2018, 08:31