Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Matrix

    Austausch
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Matrix

    Beitrag von Pooly am Mi 16 Apr 2008, 16:33

    Matrix




    Inhaltsangabe: (Quelle:zelluloid)
    Thomas Anderson (Reeves) führt ein Doppelleben. Tagsüber arbeitet er als Programmierer bei einer großen Software-Firma, doch in seiner Freizeit betätigt er sich unter dem Decknamen "Neo" als Hacker, und hat sich dadurch so ziemlich jedes Computer-Verbrechens schuldig gemacht, für das es ein Gesetz gibt. Schon seit er denken kann sinniert er über das Leben und die Dogmen unseres Daseins. Eines Tages wird er von dem mysteriösen Morpheus (Fishburne) kontaktiert, der ihm die Antwort auf all seine Fragen verspricht, und so beginnt für Neo und das Kinopublikum eine außergewöhnliche Odyssey. Es stellt sich heraus, daß Morpheus der Captain eines kleinen Raumschiffs ist, und er erklärt Neo, daß wirklich nichts so ist, wie es zu sein scheint: Die Realität - so wie wir sie kennen - ist das Produkt einer Rasse von bösartigen Maschinen, die Menschen nur als Energiequelle nutzen. Die Matrix ist eine computergenerierte Traumwelt, gebaut von den Maschinen zur totalen Kontrolle über den menschlichen Geist. Morpheus und seine kleine Gruppe Gleichgesinnter konnten sich aus der Unterdrückung befreien, doch die Maschinen sind ihnen in Form von menschenähnlichen Agenten auf den Fersen...





    Meine Meinung:
    Morpheus sagt: "Man kann die Matrix nicht beschreiben ... man muss sie gesehen haben."
    So ist es auch mit dem Film. Man kann noch um einiges mehr schreiben, als es oben getan wurde, aber das würde die Spannung wegnehmen.
    Der Film ist klasse. Die Schilderungen und Erklärungen sind so ausführlich, dass man es versteht, aber es gibt immer noch unzählige Fragen, die offen bleiben ... das schafft erstens eine ungeheuerliche Tiefe, weil man nicht weiß, was da noch alles ist, zweitens lässt es einen ziemlich hilflos vorkommen.
    Super.
    Ich kann es nur empfehlen ... und wenn es sogar Evy gut findet, dann muss das schon was heißen Wink


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    moriazwo
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3542
    Laune : Umzugsstress
    Ich schreibe : ... am liebsten SciFi (mit seltenen Ausflügen in die Fantasy)

    Texte : moriazwo
    Kunst : moriazwo
    Infos : moriazwo

    Re: Matrix

    Beitrag von moriazwo am Mi 16 Apr 2008, 21:54

    Dieser Film war mein Erster, den ich mir im Original auf DVD gekauft habe und ich finde ihn noch immer super - im Gegensatz zu den Fortsetzungen, das sind nach meinem Geschmack Geschichten, die die Welt nicht braucht.
    avatar
    Fern
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 879
    Ich schreibe : Gedichte, Kurzgeschichten und jetzt auch ein grösseres Projekt
    Texte : Fern
    Kunst : Fern

    Re: Matrix

    Beitrag von Fern am Sa 19 Apr 2008, 14:17

    Ich habe die Hälfte des Films gar nicht mitbekommen, aber Keanu Reeves fand ich trotzdem toll^^.
    avatar
    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Re: Matrix

    Beitrag von Evy am Mo 21 Apr 2008, 20:50

    Uiii.... "Matrix" wahnsinn, ich muss ehrlich gestehen, ich war
    anfangs -als ich ihn noch nicht gesehen hatte- nicht so wirklich
    von dem Film überzeugt...

    Aber dann kam der tag, an dem ich ihm mir mit Pooly
    angeschaut hab... und ich muss sagen: Genial... der Film ist echt klasse!
    Mal sehen, wie die nächsten beiden teile werden.
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Matrix

    Beitrag von Lea am So 06 Jul 2008, 18:53

    Ich kann nicht wirklich was dazu sagen, weil ich das Ende nicht gesehen hab (dank meiner lieben Schwester und dank der uhrzeit..-,-)

    Hm..ich fand ihn teilweise langweilig..oO
    Naja, wie gesagt, ich kann nicht wirklich was dazusagen..
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Matrix

    Beitrag von Pooly am So 06 Jul 2008, 19:28

    Hey, das Ende ist doch das Beste O.o
    Das musst du sehen, dann weißt du, was du von dem Film denken kannst ^^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Matrix

    Beitrag von Dawn am Mi 16 Jul 2008, 21:16

    Also anfangs hatte ich irgendwie echt voll die Vorurteile sozusagen. Ich mag keine Action Filme und wollte diesen Film NIEMALS sehen. Dann haben wir ihn in Philosophie geguckt und dann musste ich auch die anderen sehen und ich bin echt begeistert. Vorallem die Kameraperspektiven und Umsetzung finde ich echt hammer.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Matrix

    Beitrag von Pooly am Mi 16 Jul 2008, 22:57

    XD
    Ja, so war Evy am Anfang auch!
    "Nur nicht Matrix gucken, oh mein Gott" ... und dann, als wir ihn gesehen hatten mochte sie ihn doch :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Matrix

    Beitrag von Bloodangel am Mi 16 Jul 2008, 23:24

    Nachdem ich die ersten beiden Teile gesehen habe, war ich total begeistert. Habe mir auch die Dvd`s gekauft.
    Nun kommt das aber. Ich bin enttäuscht vom dritten Teil. Wie kann Neo am Ende sterben und die Menschen waren immer noch in der Matrix gefangen. Für mich ein völlig sinnloser Tod. Also habe ich mich geweigert den dritten Teil zu kaufen.

    LG
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Matrix

    Beitrag von Pooly am Mi 16 Jul 2008, 23:27

    Ja, aber die Menschen konnten nun aus der Matrix befreit werden, wenn sie es wollten ... der Krieg war ja nun vorbei, die Maschienen greifen die "richtigen" Menschen nicht mehr an ... und das ist doch gut, oder? Wink


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Re: Matrix

    Beitrag von Evy am Mi 16 Jul 2008, 23:29

    O.O Neo stirbt im dritten Teil? Was soll das denn ... schade eigentlich, ich hatte den dritten Teil noch nicht gesehen ... und jetzt erfährt man sowas -.-
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Matrix

    Beitrag von Pooly am Mi 16 Jul 2008, 23:34

    O.O
    Ich will den Teil noch mit dir gucken!
    Vergiss sofort alles!
    ~Hypnose~
    ~WIRKUNGSVOLLE Hypnose~


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Matrix

    Beitrag von Bloodangel am Mi 16 Jul 2008, 23:37

    Oh Entschuldige bitte Evy wollte jetzt nicht zu viel verraten. Tut mir echt Leid. Schau ihn dir trotzdem an.

    @Marie
    Also ich bin der Meinung die Matrix Wurde nur verbessert, der frieden wieder hergestellt. Aber die Leute die, die Pille nicht geschluckt haben sind nicht Frei.

    LG
    avatar
    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Re: Matrix

    Beitrag von Evy am Mi 16 Jul 2008, 23:40

    Ist doch gar nicht schlimm! :)
    So bin ich wenigstens vorbereitet ... ^^
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Matrix

    Beitrag von Pooly am Mi 16 Jul 2008, 23:43

    Aber die Leute die, die Pille nicht geschluckt haben sind nicht Frei.
    Nicht richtig frei ... aber sie können frei entscheiden, ob sie bleiben oder frei sein wollen ... früher war frei sein ja immer verboten ... jetzt dürfen sie es ... ob sie es wollen ist die andere Frage Wink


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Matrix

    Beitrag von Bloodangel am Mi 16 Jul 2008, 23:54

    Ich denke ich muss den dritten Teil dann doch noch mal schauen.

    LG
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Matrix

    Beitrag von Pooly am Mi 16 Jul 2008, 23:57

    Ja, ich war auch erst total unzufreiden und dann hab ich mich voll lange mit meinem Papa über das Ende gestritten ... und sind zu keinem Ergebnis gekommen ... deswegen haben wir den Film einfach ncoh einmal angesehen ... und dann fanden wir das Ende dann doch ganz okay ^^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Nachtfalke
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Ich schreibe : romantische und düstere Gedichte
    Texte : Nachtfalke
    Kunst : Nachtfalke

    Re: Matrix

    Beitrag von Nachtfalke am So 28 Sep 2008, 22:17

    ein Klassiker. Ein Film der in keiner Sammlung fehlen darf ^^
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Matrix

    Beitrag von June am Do 08 Jul 2010, 17:19

    @ Nachtfalke: Das würde ich so nicht sagen ...

    Das hier ist auch so ein Film, den wir in Philosophie angeschaut haben ... Ehrlich gesagt, hatte ich mehr erwartet.
    Und na ja, ich war gar nicht begeistert.
    Die folgenden Teile habe ich bisher auch nicht gesehen, werde ich auch niemals gucken ^^"
    Die Grundidee ist nicht schlecht, aber muss der Film auch so düster sein? Zumindest habe ich den als furchtbar dunkel in Erinnerung ...
    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 17421
    Laune : and we'll love & we'll hate & we'll die - all to no avail.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Matrix

    Beitrag von Imaginary am So 13 Nov 2011, 13:20

    Hach ja, Matrix Herzchen

    Das war so ein Film, den ich schon richtig lange gucken wollte, aber irgendwie kam es nicht dazu. Dann war ich im Sommer bei meinem Bruder und Matrix gehört zu seinen absoluten Lieblingsfilmen und er war der Meinung, nicht zulassen zu können, dass seine Schwester die Matrix-Reihe noch nie gesehen hat, also musste er an dem Umstand was ändern Very Happy

    Also haben wir uns die ersten beiden Teile direkt hintereinander angesehen und am nächsten Tag dann noch den dritten.

    Und ich war total begeistert! Vielleicht liegt es daran, dass der Film zwei Dinge verbindet, die ich sehr mag (Philosophie und Action *lach*), aber die Geschichte des Films hat mich sehr fasziniert. Was mich zeitweise etwas gestört hat, war nur, dass Keanu Reeves eigentlich IMMER den gleichen Gesichtsausdruck drauf hat. Okay, irgendwie passt es ja zu Neo, aber es fiel mir schon sehr stark (negativ) auf :/ Aber das hat ja nichts mit dem Film an sich zu tun Very Happy

    Ich war auf jeden Fall total begeistert von den Filmen (von allen dreien, wobei ich den zweiten, wenn ich mich richtig erinnere, am wenigsten mochte) und könnte hinter der Idee, die dahinter steht, wahrscheinlich ewig philosophieren. Hach ja, irgendwann brauche ich die Reihe noch für meine DVD-Sammlung Very Happy

    Auf jeden Fall sehr tolle Filme, die ich empfehlen würde, solange man sich nicht an zahlreichen Actionsequenzen (die ich aber wie gesagt sehr mag) und einer doch etwas komplizierten Handlung stört :)

    Gesponserte Inhalte

    Re: Matrix

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 23 Okt 2017, 00:49