Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Der Allgemeine Musik-Thread

    Austausch

    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von Die_Moni am Do 06 Aug 2009, 13:13

    Wie, Lanze brechen? Ich höre diese Musik auch :) Darum meinte ich ja, dass ich sehr man meinem Leben hänge ^^
    Ich persönlich finde auch nicht, dass dabei die Gittarren vergewaltigt werden, da man gerade für diese Sachen einiges an Können besitzen muss. Wie gesagt, wenn ich die Bands höre, verstehe ich oft die Texte nicht, aber dafür gibt es Booklets. Vorher kommen bei mir manchmal tolle Misheard-Lyriks heraus.
    Bei einer japanischen Band z.b. habe ich das letzte mal die Ganze Zeit irgendetwas von Buritos verstanden - die Band sang natürlich was ganz anderes, obwohl der Text an dieser Stelle englisch war.

    HBL
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 580
    Texte : HBL
    Kunst : HBL

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von HBL am Do 06 Aug 2009, 17:05

    Eine weitere Lanze ;)
    avatar
    IsabelGeorge
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 273
    Ich schreibe : nur in meiner Vorstellung.
    Texte : IsabelGeorge
    Kunst : IsabelGeorge

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von IsabelGeorge am Do 06 Aug 2009, 17:40

    Wenn die Texte erkennbar und noch dazu verdammt anspruchsvoll sind, fallen sie ja wohl kaum in die Kategorie der von mir beschriebenen "Brüllerei", oder?
    Auf Metal habe ich mit meiner Beschreibung nicht angespielt, eher auf Hardcore-Punk, der mir nunmal einfach nicht gefällt.
    Warum werden immer alle gleich derart defensiv, wenn es um ihren Musikgeschmack geht? Es ist ja nur meine ganz subjektive Meinung.

    HBL
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 580
    Texte : HBL
    Kunst : HBL

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von HBL am Do 06 Aug 2009, 17:43

    Warum denn das Übel nicht beim Namen nennen? ;)

    Das ist ja nicht meine Richtung alleine. Eher zu einem geringen Teil. Aber Argumente wollen bekannt gemacht
    werden.
    avatar
    IsabelGeorge
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 273
    Ich schreibe : nur in meiner Vorstellung.
    Texte : IsabelGeorge
    Kunst : IsabelGeorge

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von IsabelGeorge am Do 06 Aug 2009, 18:53

    Weil ich es liebe um den heißen Brei herumzureden und nur ja nicht auf den Punkt zu kommen Wink

    HBL
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 580
    Texte : HBL
    Kunst : HBL

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von HBL am Do 06 Aug 2009, 19:58

    Nun gut.

    Ich muss dir übrigens zustimmen, dieser ganze Core-Kram aus dem Rockbereich ist...
    äußerst bescheiden ;)
    avatar
    IsabelGeorge
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 273
    Ich schreibe : nur in meiner Vorstellung.
    Texte : IsabelGeorge
    Kunst : IsabelGeorge

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von IsabelGeorge am Do 06 Aug 2009, 20:42

    Wenn zumindest irgendeine Melodie, ein ansprechendes Klangmuster oder ein Text erkennbar wäre, würde ich mich sogar darauf einlassen, aber Hardcore-Punk kann ich einfach beim besten Willen nichts abgewinnen. Verursacht nur Kopfschmerzen, sonst nichts.

    Jetzt bin ich allerdings neugierig: Was für unbekannte Bands sind das denn, von denen du geschrieben hast? Die, deren verdammt anspruchsvolle Lyrics mir bisher entgangen sind.

    HBL
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 580
    Texte : HBL
    Kunst : HBL

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von HBL am Do 06 Aug 2009, 20:54

    da musst du quasi einfach im Untergrund des Black metal Bereiches schauen. Z.b. Oder im
    Avantgarde-Bereich. Es gibt nur eben jenes und solches. Deshalb ist die Szene auch nicht ernst zu nehmen, wenn du
    auf einen der extrem grimmen und bösen Vertreter triffst (musikalisch). Nocte Obducta kann ich empfehlen. Ich finde die
    Texte recht schön, kenne selber aber nur Nektar Teil 1 und 2. Anspruch beginnt bei mir jedoch schon bei guter, lyrischer
    Sprache.

    Spoiler:

    Nocte Obducta ~ Und Pan spielt die Flöte (Desîhras Tagebuch - Kapitel II)


    Ein Elexier aus kalten Urnen lebhaft Floss in unserem Blut
    Das Kriechervolk im Schlamm sprach falsch und schürte unsre Wut
    Wie Märchen kamen Schriften auf uns und vergess'ne Lieder
    Besuchten uns in unseren Träumen, kehrten stetig wieder
    Und trotz der Flüche und des Zorns war Platz für frohe Worte
    Wir lachten, denn wir glaubten noch an andre, bess're Orte
    Ein mildes Lächeln ob der eklen Kriecher tumben Possen
    Doch bald lag alles weit zurück und schien mir wie zerflossen

    Niemals wird Vergessen die Gebeine dieser Tage
    Gleich Lethes Flut verschlingen, sind die Zeiten auch verronnen
    Denn nichts ward je begraben, und was bleibt sind Kenotaphe
    Und ein Blick zurück, den Pfad entlang, der irgendwo begonnen

    Auch heute sucht mein Blick nicht lange vor Frühlingserwachen
    Auf der anderen Flussseite die großen, kahlen Bäume
    Und wenn hinter mir wie Messing blutend sich die Sonne senkt
    Dann leuchtet warm das kalte Holz und schickt mir neue Träume
    Und dieser Fluss, der viel gesehen, viel mit sich genommen
    Was wäre, wenn er ruhte wie ein See, nicht fließend, sondern still
    Und alles, was man ihm geschenkt, behielte er und verwahrte
    Wäre dann mein Spiegelbild in ihm ein andres Bild...?

    Was bleibt, sind viele Worte, deren viele nicht geschrieben
    Was bleibt, sind schöne Bilder, die fast alle nicht gemalt
    Und Träume, die verwahren, was noch wartet auf Erfüllung
    Und die Hoffnung, dass noch irgendwann der alte Glanz erstrahlt
    Was bleibt, sind diese Zeilen, die mehr fühlen als sie sagen
    Was bleibt, sind diese Lieder, die aus tausen Träumen klingen
    Und vieles wird verloren sein, und keiner wird es finden
    Doch irgendwer wird irgendwann noch diese Lieder singen

    Als eines nachts der Frühling kam, da brachte er die Freude
    Schuf Sinnbilder der Lebenslust und nie gekannte Freiheit
    Und schrieb in meinen Träumen dennoch Sagen voller Trauer
    Und Mythen voller Weltenschmerz toter Vergangenheit

    Der Finsternis, die wir erdachten, erwuchsen neue Pfade
    Die kannten einen Weg ans Licht, obschon sie voller Schwärze
    Der Taumel der Gefühle war der Hirte dieser Wege
    Denn das Ziel all jener Reisen war ein Spiegelbild der Herzen

    Verzweiflung und Verzückung waren untrennbar verworren
    Der Widerspruch in allem schien sich selber zu verspotten
    Die Gier, die Pein zu spüren, schrie in meinen heißen Schläfen
    Und um unsere Fluchtburg schien ein Weltbild zu verrotten

    In kalten Katakomben wuchsen greuliche Visionen
    Und unter einem jungen Himmel starb ein alter Frieden
    Und dennoch schien ein Zerrbild seiner selbst in sich zu verhöhnen
    Und stürtzte sich auf all die Missgeburten, die uns mieden

    So waren also Hass und Liebe unzertrennbar verbunden
    So war der Weg zu neuen Ufern nicht zu überschauen
    So war doch dieser Weg der einz'ge Pfad, den wir verstanden
    So spürten wir nicht ohne Qual des Lieben eis'ge Klauen

    Und unvermittelt sah ich in den Spiegeln nur noch Schöpfer
    Und Welten, die zuletzt ich in der Kinderstube sah
    Der Zwiespalt zwischen Traum und Überlebeben schuf ein Chaos
    Das unter Schmerzen und doch lächelnd eine neue Welt gebar

    Und so entstanden Worte, die auf taube Ohren stießen
    Wie Artefarkte eines Traumes in einer toten Welt
    Gesten, die dem blinden Mob wie zum verzehr geboten
    Was, wenn der letzte Barde unrettbar in Disseits fällt...?

    Desîhras Tagebuch
    Schreibt in meinem Herzblut
    Von Wahnsinn und von Weisheit
    In reich verzerrten Lettern
    Desîhras Tagebuch
    Weiß um einen alten Fluch
    Liest zwischen allen Zeilen
    In leicht vergilbten Blättern

    "Sieh nur die Puppen, sie tanzen
    In dämmrigen, kränkelndem Licht
    Sieh nur die Augen, den Schmerz und die Angst
    Der Schrecken im lächelnden Puppengesicht
    Sieh nur ihre lieblichen Kleidchen
    Das Zucken auf zitternden Füßen
    Der Missklang der Töne, die Kakophonie
    Ein erschreckendes Bild, sich die Zeit zu versüßen"

    Süß sind die Früchte, doch faulten die Wurzeln
    Schon als voller Omen der Frühling begann
    In den Ästen die Vögel mit eiskalten Augen
    Sie singen von nichts als dem Weltuntergang

    So bringt uns die goldenen Äpfel, denn die, an die der Norden glaubt
    Sind fabelhafte Gärtner,... obschon uns vor dem "ewig" graut

    Doch nichts ist mehr so, wie es einstmals war
    Und so ist auch das "ewig" gestorben
    Die Früchte, die brachten, wonach alle trachten
    Sind schön, doch schon lange verdorben

    Weit fort von den Zinnen verblendeten Lärms
    Dort draußen, weit hinter den Toren
    Liegt fast unerreichbar das Land, das wir suchten
    Das "morgen" ist noch nicht verloren

    ...und Pan spielt die Flöte

    Und so weiter. Dazu hat viele der unbekannten (bei Musik findet sich ja generell das Heil im Unbekannten) Musik
    Atmosphäre, Stimmung, sozusagen richtig Seele, wenn man den die Affinität hat.
    Empfehlen kann ich auch Dornenreich, wobei die ihren ganz eigenen Stil haben. Vollkommen eigen. Auch was die
    Texte unterschiedlicher Alben angeht. Jedoch auf hohem Niveau. Etwa die von Her von welken Nächten, mit dem Thema der Selbstfindung
    und so etwas (im Booklet ist sogar alles sehr ausführlich erklärt).

    Ich betone nochmal, dass meiner Meinung nach die bekannten Sachen in der Regel überproduzierter Müll, es gibt viel
    schönere Perlen.

    So. Jetzt mache ich mal einen Punkt, das könnte ich nämlich lange so weitermachen, auch wenn das nicht unbedingt meine
    Primär-Musikrichtung ist, die habe ich nämlich nicht.
    avatar
    IsabelGeorge
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 273
    Ich schreibe : nur in meiner Vorstellung.
    Texte : IsabelGeorge
    Kunst : IsabelGeorge

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von IsabelGeorge am Do 06 Aug 2009, 21:11

    Ich hab mal ein bisschen in "Nektar" reingehört und muss zugeben, dass es besser ist, als ich erwartet hätte. Besonders die Lyrics sind ja kleine literarische Kunstwerke. Trifft zwar nicht voll und ganz meinen Geschmack (bin wohl zu sehr Frohnatur), aber ich denke ich werd mich in den nächsten Wochen doch mal ein wenig mit dieser Musikrichtung beschäftigen bzw. ein wenig in die empfohlenen Bands reinhören.
    Danke für den Tipp!

    HBL
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 580
    Texte : HBL
    Kunst : HBL

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von HBL am Do 06 Aug 2009, 21:17

    Freut mich, jemanden für die anspruchsvolle Seite des (Black) Metals gewonnen zu haben! ;D

    Froh wird weniges sein. Mir fällt direkt auch nichts ein. Ich kenne aber auch noch andere Sachen, wenn du dich über
    Musik unterhalten möchtest , ICQ Nummer von mir ist ja verfügbar.
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von Die_Moni am Do 06 Aug 2009, 21:26

    Meine Lieblinge sind diese hier:

    http://www.myspace.com/graveworm

    und diese hier:

    http://www.myspace.com/enslavementofbeauty In Love

    Nocte Obducta und Dornenreich kenne ich auch.

    Erstere sind mir besonders durch ihre Interpretation von Poes Raben in Erinnerung geblieben.
    avatar
    IsabelGeorge
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 273
    Ich schreibe : nur in meiner Vorstellung.
    Texte : IsabelGeorge
    Kunst : IsabelGeorge

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von IsabelGeorge am Do 06 Aug 2009, 21:59

    Danke auch dir für die Tipps, Moni!

    @HBL: Vielleicht komme ich irgendwann auf das Angebot zurück.

    HBL
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 580
    Texte : HBL
    Kunst : HBL

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von HBL am Mi 12 Aug 2009, 20:41

    Tu das, wenn du möchtest.

    Eine andere Frage:
    Tummeln sich hier Neofolk-Leute?
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von Rose am Sa 07 Nov 2009, 20:15

    ich bin eigentlich ziemlich frei in der frage der Musik ich mag fast alles außer techno und harter Hip-Hop sonst liebe ich alte Dinge wie Johnny Cach oder die Bluesbrothers oder auch einfach nur Rock Pop ich finde es auch doof das so viele Leute nur eine Musikrichtung hören bei mir ist es ziemlich von der Stimmung abhängig
    avatar
    Clouchen
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1098
    Laune : wütend und müde
    Ich schreibe : meine wirren Gedanken auf und verstehe sie im Nachhinein nicht mehr
    Texte : Clouchen
    Kunst : Clouchen
    Sonstiges : Du musst nur fliegen wenn du fällst.

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von Clouchen am Fr 09 Apr 2010, 17:35

    Also bei den Musikrichtungen ist das bei mir sone Sache...
    Also hauptsächlich höre ich:
    Brit-Pop, Pop, Rock, Rock'N'Roll (oder eher diesen Übergang von Rock'N'Roll auf Pop, den die Beatles in den früheren Jahren mal öfter gespielt haben Wink ) und auch mal Psychedelic Rock (der ist so geil *.* kennt aber höchstwahrscheinlich niemand hier... geschweige denn das Wort "psychedelisch")
    Aber ich höre auch Songs aus anderen Musikrichtungen, aber eben wenn mir die Songs gefallen. Dann ist die Musikrichtung mir eigentlich auch ziemlich egal Wink
    Ja, wie ihr ja wisst, höre ich hauptsächlich Musik aus den sechzigern und siebzigern, aber ich mag auch die 80er, die 90er sind auch cool und Hits von heute mag ich auch ^^
    Es kommt eben immer auf den Song an Wink
    Musikrichtungen, die ich nicht wirklich mag sind:
    Metal, bzw. Heavy Metal... sry, ich weiß, viele Leute mögen das, aber mir gefällt es einfach nicht, ich kann jetzt auch nicht so richtig sagen, was mir daran nicht gefällt... (wenn Helter Skelter von den Beatles ein Metal Song ist oder sowas ähnliches, dann gibt es schonmal einen Metal-Song, auf den ich steh Wink naja, wenn man den ganzen Tag solche "Schnulzen" hört, braucht man auch mal was hartes Wink )
    Hip Hop... ne das mag ich irgendwie nicht, es spricht mich eben nicht an...
    Techno... gefällt mir nicht unbedingt, schon mal deswegen, dass in 60% von denen kein einziges Instrument verwendet wird Rolling Eyes (Computer zählt nicht als instrument) auf so Discos (bzw. bei mir eben so Feriencamp bzw. Schulausflug-discos Wink ) sind sie schon cool, aber so jeden tag... ne, das könnte ich nicht...

    ja... mehr kann ich jetzt dazu auch nicht sagen Wink
    Auf jeden Fall: I I love you MUSIC! ;D

    LG Claudia
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von Pooly am Sa 10 Apr 2010, 19:56

    und auch mal Psychedelic Rock (der ist so geil *.* kennt aber höchstwahrscheinlich niemand hier... geschweige denn das Wort "psychedelisch")

    Oh doch, meine Gute, kenne ich.
    Schon mal was von Pink Floyd gehört? *-*


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Clouchen
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1098
    Laune : wütend und müde
    Ich schreibe : meine wirren Gedanken auf und verstehe sie im Nachhinein nicht mehr
    Texte : Clouchen
    Kunst : Clouchen
    Sonstiges : Du musst nur fliegen wenn du fällst.

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von Clouchen am Mo 12 Apr 2010, 16:56

    cheers mal ein Mensch unter 30, der weiß, was das bedeutet xD
    Ja, wenn man Pink Floyd ist, kennt man das sicher ;D
    Pink Floxd is schon geil, mann! *.*
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von Pooly am Mo 12 Apr 2010, 16:57

    Meine Lieblingsband Herzchen

    Aaaaah, wie toll! Jemand, der Pink Floyd kennt
    ~knuddel~
    Hach


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Clouchen
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1098
    Laune : wütend und müde
    Ich schreibe : meine wirren Gedanken auf und verstehe sie im Nachhinein nicht mehr
    Texte : Clouchen
    Kunst : Clouchen
    Sonstiges : Du musst nur fliegen wenn du fällst.

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von Clouchen am Mo 12 Apr 2010, 16:59

    Wer kennt bitte Pink Floyd nicht??? O.o
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von Pooly am Mo 12 Apr 2010, 17:06

    Ähm ... so ziemlich alle Menschen, mit denen ich im RL zu tun habe ...
    Nun ja, "Another Brick in the Wall" kennen einige, aber dann wissen sie den Namen der Band meistens nicht. Oder wenn ich danach frage meinen sie "Oh ja, Pink Floyd! Der ist cool".
    O.o

    Das zählt nicht ^^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Clouchen
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1098
    Laune : wütend und müde
    Ich schreibe : meine wirren Gedanken auf und verstehe sie im Nachhinein nicht mehr
    Texte : Clouchen
    Kunst : Clouchen
    Sonstiges : Du musst nur fliegen wenn du fällst.

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von Clouchen am Mo 12 Apr 2010, 17:55

    xD mann, es gibt echt so unterkultivierte Menschen!
    Es gibt Typen, die wissen nicht, wer John Lennon ist!!! O.o
    Sry, aber das ist doch nicht normal!!! Ich wusste das schon immer (noch bevor ich gewusst habe, dass er der tollste Mensch aller Zeiten ist Very Happy)
    Und es gibt ernsthaft Leute, die wissen nciht, wer die Beatles sind! O.o Shocked Evil or Very Mad Neutral das ist doch nicht normal, bitte!
    (ich kenn eine die weiß nicht was Romeo und Julia ist!!!!!!)
    Es gibt echt unterkultivierte Menschen... ich checks nicht... das ist wie, wenn jemand nicht weiß, wer Elvis ist! Hauptsache wissen, was gerade die Modefarbe ist Rolling Eyes
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von Pooly am Mo 12 Apr 2010, 17:58

    WAS? O.o
    Cränk ... dabei lernt man das doch auch in der Schule -.-

    Wie kamst du eigentlich auf die Beatles?
    Irgendein Anlass? Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Clouchen
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1098
    Laune : wütend und müde
    Ich schreibe : meine wirren Gedanken auf und verstehe sie im Nachhinein nicht mehr
    Texte : Clouchen
    Kunst : Clouchen
    Sonstiges : Du musst nur fliegen wenn du fällst.

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von Clouchen am Mo 12 Apr 2010, 18:01

    Wir haben sie in Musik durchgemacht Very Happy
    Ich verehre meinen (früheren Crying or Very sad ) Musiklehrer dafür xD
    Ich mein, vorher hab ich sie auch gekannt xD
    Aber da hab ich eig das erste mal bewusst Beatles-Lieder gehört und ich fands iwie toll Very Happy
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von June am Mo 12 Apr 2010, 18:03

    Jetzt mal nichts gegen euch, aber es gibt Leute, die kennen irgendwelche anderen Berühmtheiten nur aus Zufall nicht ô.O

    Pink Floyd sagt mir zum Beispiel nur vom Namen her was und damit Ende. Man muss doch kein Universalgenie sein. Das ist sowieso inzwischen unmöglich ...

    Ich mein, wenn das gehäuft auftritt, wenn Leute nichts wissen, dann ist das bedenklich, aber nicht jeder, der Elvis nicht kennt, ist deswegen gleich unkultiviert ô.O
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von Pooly am Mo 12 Apr 2010, 18:07

    Doch, ich finde, zur Allgemeinbildung gehören die Beatles und Elvis einfach mit dazu ...

    Pink Floyd hingegen muss man nicht kennen, das habe ich nicht gesagt.
    Das finde ich nur traurig, weil sie so gute Musik machen
    Herzchen


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Clouchen
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1098
    Laune : wütend und müde
    Ich schreibe : meine wirren Gedanken auf und verstehe sie im Nachhinein nicht mehr
    Texte : Clouchen
    Kunst : Clouchen
    Sonstiges : Du musst nur fliegen wenn du fällst.

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von Clouchen am Mo 12 Apr 2010, 18:09

    Ja, sorry...
    Ist ja auch schon okay, wenn man Pink Floyd vom namen kennt.
    Ich hab zuerst auch nicht gewusst, dass Another Brick In The Wall von Pink Floyd ist, aber ich hab die Band wenigstens vom namen her gekannt.
    Aber wenn die einem überhauüt nichts sagt... also mich wunderts dann einfach...

    Gesponserte Inhalte

    Re: Der Allgemeine Musik-Thread

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 30 März 2017, 14:41