Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Vanessa Carlton

    Austausch

    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Vanessa Carlton

    Beitrag von Jojo am Do 30 Jul 2009, 23:23

    Vanessa Carlton



    Name: Vanessa Lee Carlton
    Geburtsdatum: 16. August 1980
    Geburtsort: Milford, Pennsylvania

    Biografie:
    Schon als kleines Kind nahm Vanessa Ballettstunden. Ihre Mutter spielte selbst auch schon Klavier, weshalb auch sie es bald lernte. Sie ging mit 14 Jahren in New York auf die „School Of American Ballett“ und machte ihren Abschluss erfolgreich. Doch darauf fokussierte sie sich mehr auf den Beruf als Sängerin und Songwirterin.
    Am Anfang ihrer musikalischen Karriere arbeitete sie als Bedienung im Stadtteil Manhatten und trat zusätzlich in verschiedenen Clubs auf, wo sie ihre selbstgeschrieben Songs vorstellte.

    Diskografie:
    Ihr erstes Album „Be No Nobody“ wurde im Jahr 2002 veröffentlicht und erreichte sogar Platinstatus. Hier in Deutschland wurde sie besonders durch ihre Singleauskopplung „A Thousand Miles“ bekannt. Die Single brachte ihr sogar im Jahr 2003 einen Grammy ein. Ihr zweites Album konnte lange nicht mit ihrem Debüt-Album mithalten. Es erschien 2004 unter dem Titel „Harmonium“.
    Vanessa hatte doch ihre Übungen als Balletttänzerin nicht komplett verlernt, denn in dem Video zu „White Hourses“ ist sie als solche zu sehen.
    Ihr drittes Album erschien 2007 unter dem Namen „Heroes & Thieves“. Es enthält viele der Songs, die sie bereits schon auf ihrer live-Tour 2005 performt hatte.

    Quelle: www.wikipedia.de

    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Vanessa Carlton

    Beitrag von Dawn am Fr 31 Jul 2009, 17:29

    Hey,

    von ihr kenn ich auch nur ein Lied, was aber eigentlich wirklich schön ist. sie hat eine schöne Stimme.

    Danke für die Vorstellung!

    Lg, Alex

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Vanessa Carlton

    Beitrag von June am Fr 31 Jul 2009, 19:06

    Heyho Wink

    Ich kenne von ihr auch nur "A thousand Miles" und muss sagen: Schönes Lied, aber die ewigen Wiederholungen im Radio haben so dermaßen genervt, dass es mir nun wirklich gar nicht mehr gefällt.
    Schade eigentlich, aber ich hege eine schreckliche Abneigung gegen "Radio-Lieder".

    glg, Juny

    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Vanessa Carlton

    Beitrag von Dawn am Fr 31 Jul 2009, 19:49

    Genau dieses "A thousand Miles" war das was ich kenne, aber ich kenne es erst seit kurzem, weil ich einen Song zum singen gesucht habe Very Happy

    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Vanessa Carlton

    Beitrag von Jojo am Fr 31 Jul 2009, 20:08

    echt? cool Wink
    Ich mag den Song immer noch. der ist wirklich toll.
    aber mir gefällt besonders auch aus ihrem letzten Album "Hands on me"
    Und "Ordinary Day" ist auch super schön.
    und natürlich "Twilight"
    das lied hat Diana mir mal irgendwann geschickt und deshalb bin ich auch erst auf die anderen lieder gestoßen.
    "A thousand Miles" kannte ich zwar schon vorher, hab aber nie gewusst von wem es ist Razz

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Vanessa Carlton

    Beitrag von Pooly am Sa 16 Okt 2010, 00:01

    Uh, danke für die Vorstellung. Ich muss zugeben, dass ich diese Sängerin schon fast ganz verdrängt hatte. Ich kenne leider auch nur einen Song von ihr, das ist "A thousand Miles", aber der ist echt schön. Leider im Radio etwas tot gespielt, aber er gefällt mir trotzdem. Einfach schön und frisch und toll zum Mitsingen. "Ordinary Day" hab ich mir gerade auch mal angehört, aber den mag ich nicht ganz so :]

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Vanessa Carlton

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24 Feb 2017, 22:50