Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Seraphine 1: Seite 137 - 176

    Teilen
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Seraphine 1: Seite 137 - 176

    Beitrag von Pooly am Fr 17 Jul 2009, 01:13

    Viel Spaß beim Diskutieren der Seiten 137 bis 176 Very Happy


    Umfasst:


    Dunkler Herrscher

    Eine unerwünschte Bekanntschaft

    Zaubern für Anfänger

    Ein Angebot

    Interessante Entdeckungen

    und Besuch im Verlies


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51648
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Seraphine 1: Seite 137 - 176

    Beitrag von Alania am Di 11 Aug 2009, 17:38

    Kapitel 12 bis Kapitel 15


    Uh… Ein neuer Chara taucht auf…
    Kisey. Interessanter Name. Irgendwie kommt mir der Typ doch gefährlich vor, obwohl Laurin ihm vertraut.
    Was es wohl mit diesem Mann und Lirena auf sich hat..
    Das würde mich wirklich reizen zu erfahren… >_>

    ___

    Ach ja, was ich noch einmal anmerken wollte ist, wie toll ich diese Anfanssätzchen am Anfang jedes Kapitels mag.
    Darauf freue ich mich immer besonders.
    Sie enthalten Lebensweisheiten und lassen einen auch etwas spekulieren, was in dem Kapitel noch geschehen könnte.

    Ah… In diesem Abschnitt erfahren wir also etwas über Magie.
    Sehr interessant das Ganze.. Auch wenn es mich etwas an “Die geheime Wahrheit” erinnert. Gab/Gibt es da nicht auch Magiepfade?

    Aber ich finde es irgendwie gut, dass es Laurin nicht gleich schafft, die Magie zu sehen.
    Das macht ihn für mich authentischer! Very Happy
    Dafür ist er ehrgeizig!
    ___

    Yeaahh! Ein Dorian Kapitel! Mr. Green

    *Dorian Fähnchen schwing*
    Tja, ich mag ihn eben… ^^

    Wow, das Aaron persönlich zu ihm kommt und ihm das Angebot macht… O.o
    Aber glücklicherweise ist Dorian den Dämonen über loyal!
    Ich frage mich, was er in der Vergangenheit alles durchleiden musste, dass Aaron versucht hatr, ihn damit zu ködern…
    *spekulier*
    Bestimmt hat Seraphine etwas damit zu tun!
    Aaach, ich will jetzt wissen, was zwischen denen vorgefallen ist…

    Ich wette er und Seraphine waren damals zusammen…
    Und jetzt, da sie ihr Gedächtnis verloren hat, kann sie sich nicht mehr daran erinnern.

    Und bestimmt hat sie ihn in irgendeinerweise verraten…
    Nur wie… nur wie… *grübel*

    ____

    Endlich hat es Laurin geschafft!
    Wie cool! Very Happy
    Der Arme war ja schon ganz mürbe geworden! XDD

    __
    Ich verstehe immer noch nicht so ganz, warum Aaron einem Diener so viel Vertrauen entgegenbringt.
    Irgendwie erscheint mir das unnatürlich…
    Brauch er lediglich einen Vertrauten aus persönlichen Gründen, oder steckt da was anderes dahinter?

    Uh… Die Xenophen sind ja interessante Tierchen… ^^
    So eins würde ich auch gerne mal sehen! Very Happy

    Ah… Sir Arthur Lane lebt noch! Wie erfreulich! Na hoffentlich übersteht er die Reise durch die Wüste…


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Seraphine 1: Seite 137 - 176

    Beitrag von Pooly am Di 11 Aug 2009, 17:47

    Hi Angie Very Happy

    Uh ich freu mich irgendwie voll über deine Kommentare Oo
    -gerade ganz hibbelig-

    Kasey kommt dir gefährlich vor?
    Hm ... ^^


    Cool, dass du die Sprüche magst O.o
    -freu-
    Ich hatte schon Angst, dass die irgendwie voll blöd rüberkommen.


    Sehr interessant das Ganze.. Auch wenn es mich etwas an “Die geheime Wahrheit” erinnert. Gab/Gibt es da nicht auch Magiepfade?
    Die geheime Wahrheit hab ich bestimmt erst 3 Jahre, nachdem ich das geschrieben hatte, gelesen Oo


    Ja, ein Dorian Kapitel Very Happy
    Zu deinen Vermutungen äußere mich nicht (obwohl ich gern würde Mr. Green)


    Alles an Aaron ist unnatürlich Razz
    Kommt alles noch Wink


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51648
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Seraphine 1: Seite 137 - 176

    Beitrag von Alania am Di 11 Aug 2009, 17:52

    Uh ich freu mich irgendwie voll über deine Kommentare Oo
    -gerade ganz hibbelig-

    Da freu ich mich aber auch! :]

    Die geheime Wahrheit hab ich bestimmt erst 3 Jahre, nachdem ich das geschrieben hatte, gelesen Oo

    Hab ja nicht gesagt, dass du das abgekupfert hast, nur, dass es mich daran "erinnert". Wink

    Ich hatte schon Angst, dass die irgendwie voll blöd rüberkommen.

    Nein, ich lieeebe die voll. Hach

    Zu deinen Vermutungen äußere mich nicht (obwohl ich gern würde Mr. Green)

    *wissen will* *wissen will*


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Seraphine 1: Seite 137 - 176

    Beitrag von Pooly am Di 11 Aug 2009, 17:57

    *wissen will* *wissen will*
    Vergiss es Razz

    Hab ja nicht gesagt, dass du das abgekupfert hast, nur, dass es mich daran "erinnert".
    Okay ^^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Seraphine 1: Seite 137 - 176

    Beitrag von Dawn am Do 13 Aug 2009, 17:41

    Hey,

    also du benutzt echt sehr viele verschiedene Blickwinkel. xD
    Aber das stört mich nicht.
    Warum war Aarons "Aura" beim Erscheinen beim Zauberer denn rein. Er hat ja gesagt das es nichts böses im Tempel ist.
    Dieser weißer Umhang passt ja irgendwie gar nicht zu so einem bösen Menschen wie Aaron hihi. Aber auch mal eine andere Vorstellung die mir gefällt. Wink
    Ich find Dorians Einstellung wirklich gut am Ende gegenüber Aaron. Very Happy

    Endlich hat Laurin es geschafft. *freu* Aber er hat wirklich lange gebraucht. :)
    Man hat es schon gespürt beim lesen, dass er es jetzt endlich schafft.
    Vielleicht hat er sich vorher schon sozusagen ZU sehr konzentriert xD

    Waaas...Aaron kann Gedanken lesen...O.o. hoffentlich nicht von allen.
    Und er hat den König wirklich. Ohje. Aber wieder dieser Sensor...hm...

    Die Umgebung bei Aaron ist wirklich klasse beschrieben. Super gemacht.
    Aber was für einen Sender? O.o. *Angst*
    O.o. Das mit dem Anschlag auf die Drachen und so war wirklich nur geplant >.< Man ist Aaron hinterlistig...aber gut Very Happy Ich habs mir echt schon gedacht.

    Die Überschrift von dem einen Teil ist soooooo klasse *schwärm*

    Kasey ist ja ganz nett...aber irgendwie auch komisch >.<
    Irgendwie weiß Laurin echt wenig übers Zaubern. xD Er sollte mal mehr Geduld haben und in sich selbst Vertrauen. Wink
    Auch scheint es mir echt so, als würde er immer was besseres sein wollen und das steht ihm irgendwie im Weg.

    Lg, Alex

    Wirklich spannend und es liest sich sooo schnell.

    Lg, alex
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Seraphine 1: Seite 137 - 176

    Beitrag von Pooly am Do 13 Aug 2009, 18:11

    Hi Alex Very Happy

    Wie gesagt, cool, dass du es gelesen hast. Ach, du machst mich in den letzten Tagen sooo glücklich!
    Gestern schon mit deinem 6 Seiten Kommentar und heute auch noch das
    Echt?
    Ah, ich liebe dich!


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Seraphine 1: Seite 137 - 176

    Beitrag von Dawn am Do 13 Aug 2009, 19:24

    Ach ich machs doch gerne für dich Wink

    Lg, Alex

    Shiku
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 642
    Texte : Shiku
    Kunst : Shiku
    Sonstiges :

    Re: Seraphine 1: Seite 137 - 176

    Beitrag von Shiku am Sa 29 Aug 2009, 09:32

    11. Kapitel:
    Einmal mehr (und weil es doch so schön ist): Carab ist ein Idiot. ><''
    Hm. Aaron ist komisch, sehr sogar oo''
    Dass er Sklaven hat, spricht nicht wirklich für ihn, auch wenn es Celin erst einmal gut zu gehen scheint.
    Aber die Beschreibung von Sasori klingt gut! *-* Orangafarbene Haare und rosafarbene Augen ... was will Klein-Ich auch mehr?

    12. Kapitel:
    Kasey ist komisch xD Aber irgendwie mag ich ihn - so ein bisschen wenigstens ;D
    Obwohl ich auch auf Lirenas Seite wäre ... teilweise. Ich hab nämlich auch noch keinen Engel gesehen -lach-
    Nein, ich bin ja eh ein ungläubiges Ding und da schlag ich mich schnell auf der Seite derer, die ungläubiger sind als andere :'D
    Macht wenig Sinn, aber nun ja ...

    13. Kapitel:
    Laurin soll nach der Schlacht König werden? Entweder ich hab's überlesen oder es kam wirklich so nicht oder nur unterschwellig vor im bisherigen Text oo Das war jetzt - für mich - ein kleines bisschen überraschend. Oder ich habe es verdrängt, les das Buch zum Großteil in der Schule, weil da die meiste Zeit ist, aber ... Schule eben xD
    Auf Seite 158 haben wir aber dieses "stratzen" wieder ... oo
    Aber die Magie ist wirklich schön beschrieben! *-*
    Also, es sind oft Dinge schön beschrieben, irgendwie nenn ich sowas aber nie >< Also: Merken! Ich mag die Beschreibungen!
    Aber die Magie ... Ich will auch zaubern! xD
    Und Laurin tut mir ja ein kleines bisschen leid ... und ich mag ihn noch immer nicht xD

    14. Kapitel:
    Aaron und Dorian ... sind mir beide sehr suspekt? oo'
    Komische Käuzchen. Alle beide.
    Aber was war damals mit Seraphine? Irgendwas muss ja gewesen sein xD
    Hatten die was miteinander?oo Das wäre wirklich arg blöd, wenn sie das vergessen hätte ...
    Aber wenn ich mir die Seitenzahl so ansehe, habe ich das Gefühl, dass das alles in diesem Band nicht mehr aufgelöst wird? xD Gemeinheit!

    15. Kapitel:
    [nur ein sehr kurzer Kommentar -lach-]
    Hat er's also hinbekommen (: Wurde auch mal langsam Zeit.
    Geht doch also ^^
    Aber ... was hat Kasey in Lirenas Haus zu suchen, wenn niemand da ist? oó
    Natürlich kann es auch sein, dass er drin war, weil er's nicht wusste und dann verschwand, als er es bemerkte ... aber ein gesundes Misstrauen kann nie schaden xD

    16. Kapitel:
    "Du kannst sie haben"?! Spinnt der? Sasori ist doch keine Ware! ><''
    Okay. Aaron ist mir spontan höchst unsympathisch geworden. Verkappter Tyrann im möchtegern-reinen Umhang. òó
    Dreck gehört da drauf!
    Und dann auch noch Tiere einsperren y.y Wäre er nicht so ... wie er eben ist, wäre die Vergangenheit nicht gewesen und er hätte ganz einfach fragen können, wie das geht mit den Xenophen.
    Aber nein, man muss ja immer und immer wieder auf Gewalt und Unterdrückung zurückgreifen. Klasse.
    Aber die Xenophen an sich sind echt süß! *-* Soll sie jemand befreien!
    Allerdings versteh ich nicht ganz, wie man seine Seele verliert, wenn doch eigentlich nur die Erinnerung abhanden kommt? oo Auch ohne Erinnerung lässt sich's leben, wenn auch nicht so ... schön.
    Und wieso zur Hölle ist Celin so feige? xD Immer lenkt er das Gespräch in angenehme Bahnen oder will nciht dreist sein ... aber dann fehlen uns die Informationen! xD
    -grummel-
    Und dann kommt ja Sir Arthur bald vor... oder irgendwann xD Wenigstens ist er (noch) nicht tot! Er schafft das bestimmt ><
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Seraphine 1: Seite 137 - 176

    Beitrag von Pooly am So 30 Aug 2009, 18:15

    Ah, und weiter gehts ^^



    Hm. Aaron ist komisch, sehr sogar oo''
    Dass er Sklaven hat, spricht nicht wirklich für ihn, auch wenn es Celin erst einmal gut zu gehen scheint.
    Hui, ich glaub, du bist die erste, die das findet. Alle anderen sonst immer: "Wow, Aaron ist ja voll nett" und so Mr. Green
    Du hast ein gesundes Misstrauen ^^ Das mag ich ... ist auch ganz nützlich Wink


    Kasey ist komisch xD Aber irgendwie mag ich ihn - so ein bisschen wenigstens ;D
    Na das ist doch schon mal was Mr. Green


    Obwohl ich auch auf Lirenas Seite wäre ... teilweise. Ich hab nämlich auch noch keinen Engel gesehen -lach-
    Nein, ich bin ja eh ein ungläubiges Ding und da schlag ich mich schnell auf der Seite derer, die ungläubiger sind als andere :'D
    Macht wenig Sinn, aber nun ja ...
    Stimmt aber Oo
    Ich glaube, ich würde mich auch auf die Seite der Ungläubigen schlagen Oo
    Ich selbst brauch immer handfeste Beweise ^^



    Und danke, dass du die Beschreibung der Magie magst O.O
    Das freut mich aber echt totaaal Very Happy
    -freu-
    Ja, ich will auch zaubern Mr. Green



    Aber was war damals mit Seraphine? Irgendwas muss ja gewesen sein xD
    Hatten die was miteinander?oo Das wäre wirklich arg blöd, wenn sie das vergessen hätte ...
    -verschluck-
    -hust-
    -ächz-
    -hust-
    -kein Kommentar-


    Aber wenn ich mir die Seitenzahl so ansehe, habe ich das Gefühl, dass das alles in diesem Band nicht mehr aufgelöst wird? xD Gemeinheit!
    Haha XD
    Auf Keinsten ^^"




    Aber ... was hat Kasey in Lirenas Haus zu suchen, wenn niemand da ist? oó
    Natürlich kann es auch sein, dass er drin war, weil er's nicht wusste und dann verschwand, als er es bemerkte ... aber ein gesundes Misstrauen kann nie schaden xD
    Wie gesagt ^^
    Ich mag dein gesundes Misstrauen Mr. Green



    Verkappter Tyrann im möchtegern-reinen Umhang. òó
    Dreck gehört da drauf!
    Voll doll lol


    Allerdings versteh ich nicht ganz, wie man seine Seele verliert, wenn doch eigentlich nur die Erinnerung abhanden kommt? oo Auch ohne Erinnerung lässt sich's leben, wenn auch nicht so ... schön.
    Nun ja, bei den Xenophen ist das etwas anders. Sie fressen ja nicht nur die seelischen Erinnerungen sondern auch sämtliche andere ... also die daran, wie man sich bewegt und so O.O
    Und wenn du später nicht mal mehr weißt, wie du sprechen sollst ... nun ja ^^"


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Shiku
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 642
    Texte : Shiku
    Kunst : Shiku
    Sonstiges :

    Re: Seraphine 1: Seite 137 - 176

    Beitrag von Shiku am So 30 Aug 2009, 20:38

    @Pooly schrieb:Hui, ich glaub, du bist die erste, die das findet. Alle anderen sonst immer: "Wow, Aaron ist ja voll nett" und so Mr. Green
    Du hast ein gesundes Misstrauen ^^ Das mag ich ... ist auch ganz nützlich Wink
    Ah, da hab ich doch einen richtigen Riecher xD
    Allerdings vermute ich derzeit hinter jeder Kleinigkeit irgend etwas -lach-
    Vielleicht werd ich auch nur paranoid?

    Stimmt aber Oo
    Ich glaube, ich würde mich auch auf die Seite der Ungläubigen schlagen Oo
    Ich selbst brauch immer handfeste Beweise ^^
    Hach, wir sind solche verkappten Rationalisten xD
    Was soll nur aus uns werden?

    Und danke, dass du die Beschreibung der Magie magst O.O
    Das freut mich aber echt totaaal Very Happy
    -freu-
    Ja, ich will auch zaubern Mr. Green
    Öhm ... bitte xD
    Ja *-*
    Zaubern wäre echt toll!

    Aber was war damals mit Seraphine? Irgendwas muss ja gewesen sein xD
    Hatten die was miteinander?oo Das wäre wirklich arg blöd, wenn sie das vergessen hätte ...
    -verschluck-
    -hust-
    -ächz-
    -hust-
    -kein Kommentar-
    Na, das sieht mir spontan aber nach einem Volltreffer aus xD
    [Oder du legst mich gerade rein oo ... Was habe ich gerade über die Paranoia gesagt?]

    Haha XD
    Auf Keinsten ^^"
    Du ... du ... du AUTOR!

    Wie gesagt ^^
    Ich mag dein gesundes Misstrauen Mr. Green
    Haben die denn alle irgendwie Dreck am Stecken? x'D

    Nun ja, bei den Xenophen ist das etwas anders. Sie fressen ja nicht nur die seelischen Erinnerungen sondern auch sämtliche andere ... also die daran, wie man sich bewegt und so O.O
    Und wenn du später nicht mal mehr weißt, wie du sprechen sollst ... nun ja ^^"
    Ah, okay. Das macht das Ganze plausibler xD
    An solche Erinnerungen hab ich gar nicht gedacht oo'
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Seraphine 1: Seite 137 - 176

    Beitrag von Pooly am Fr 11 Sep 2009, 18:26

    Ah, da hab ich doch einen richtigen Riecher xD
    Allerdings vermute ich derzeit hinter jeder Kleinigkeit irgend etwas -lach-
    Vielleicht werd ich auch nur paranoid?
    Ich sag ja nicht, dass du recht hast, mit deinen schlimmen Vermutungen XD
    Vielleicht ist er auch einfach wirklich so nett.
    Wer weiß das schon? ^^


    Na, das sieht mir spontan aber nach einem Volltreffer aus xD
    [Oder du legst mich gerade rein oo ... Was habe ich gerade über die Paranoia gesagt?]
    Vielleicht lege ich dich auch nur herein ^^
    Vielleicht will ich dass du denkst, dass du einen Volltreffer hattest, dabei war es gar keiner
    -kicher-
    Wer weiß? Mr. Green


    Du ... du ... du AUTOR!
    Nun ja, man muss dazu sagen, dass Seraphine eigentlich als Einteiler geplant war und nur wegen der Seitenzahl geteilt wurde. Sonst wären die Druckkosten zu hoch und das Buch unerschwinglich gewesen.
    Deswegen kann der arme Autor nichts dafür Wink


    Haben die denn alle irgendwie Dreck am Stecken? x'D
    Ja, fast alle
    Voll doll lol


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Verwunschen
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1945
    Laune : naja
    Ich schreibe : schaffenskriese...
    Texte : Verwunschen
    Kunst : Verwunschen
    Infos : Verwunschen

    Re: Seraphine 1: Seite 137 - 176

    Beitrag von Verwunschen am Fr 28 Mai 2010, 21:26

    hier habe ich zwar bis jetzt nur den "dunklen Herrscher" gelesen, aber mir gefällt es immer, dass du aus so vielen Blickwinkeln erzählst und jetzt sogar auch noch von Aaron.
    Und somit hast du wieder viele Fragen aufgeworfen, aber beantwortest sie erst viel später, wenn jemand anderes kommt, oder vielleicht wieder der Herrscher.
    Mein Bruder hat mir vor einer Weile zu erklären versuchen, dass so gute Romane gebaut seinen. Als er es mir zu erklären versuchte, hab ichs nicht wirklich verstanden, aber jetzt da ich fast schon wieder am Ende von deinem Buch bin Sad verstehe ich was er meint, dass man dadurch erst richtig nen Spannungsbogen hineinbekommt.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Seraphine 1: Seite 137 - 176

    Beitrag von Pooly am Fr 28 Mai 2010, 21:31

    Hey Detti!
    Danke
    Anhimmel
    Freut mich, dass du das mit den Wechseln magst. Darauf stand ich zumindest damals noch so richtig und das mach ich auch jetzt bei einigen meiner Projekte noch. Es macht richtig Spaß, auch mal die Sichten verschiedener Personen zu beleuchten. Schön, dass du das magst <3
    Dankeschön!

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Seraphine 1: Seite 137 - 176

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 18 Sep 2018, 15:30