Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Harry Potter und der Halbblutprinz

    Austausch

    Alania
    Administrator

    Beiträge : 50934
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Alania am Do 16 Jul 2009, 21:12

    Harry Potter und der Halbblutprinz


    Inhalt:
    Kinopolis schrieb:Voldemorts Faust schließt sich immer enger um die Welt der Muggels und
    der Zauberer – sogar in Hogwarts ist man nicht mehr so sicher wie
    früher. Harry vermutet die Gefahr in der Burg selbst, doch Dumbledore
    konzentriert sich eher darauf, Harry auf die Entscheidungsschlacht
    vorzubereiten, die nun bald bevorsteht. Gemeinsam suchen sie nach einer
    Strategie, mit der sich Voldemorts Verteidigungslinien durchbrechen
    ließen. Zu diesem Zweck engagiert Dumbledore seinen alten Freund und
    Kollegen, den ahnungslosen Lebenskünstler Professor Horace Slughorn.
    Denn Dumbledore ist überzeugt, dass Slughorn mit seinen guten
    Beziehungen über entscheidende Informationen verfügt.

    Unterdessen haben die Schüler noch ganz andere Probleme: In den Mauern
    der Burg spielen die Teenager-Hormone verrückt. Harry fühlt sich immer
    stärker zu Ginny hingezogen – doch Dean Thomas geht es genauso. Und
    Lavender Brown hat sich Ron ausgesucht, aber nicht mit Romilda Vanes
    Schokolade gerechnet! Währenddessen kocht Hermine vor Eifersucht, will
    aber ihre Gefühle auf keinen Fall zeigen. Nur ein Schüler bleibt
    inmitten dieser knospenden Romanzen völlig unbeeindruckt. Er will
    unbedingt Eindruck machen – und sei es mit dunklen Machenschaften.
    Während alle Welt verliebt ist, bahnt sich eine Tragödie an, die
    Hogwarts unwiderruflich verändern könnte.

    Meine Meinung:
    Ein Film mit wirklich herausragenden Effekten, dem ich sehr gerne fünf Sterne gegeben hätte, wenn man nicht den Höhepunkt des Buches einfach rausgeschnitten hätte.
    Man wartet und wartet darauf, fiebert hin.
    Und dann... Ist der Film zu Ende und man denkt: Da fehlt doch was.
    Zugegeben sehr witzig gemacht, doch weist der Film auch wirklich einige unlogische Stellen auf, die man nicht übersehen kann.
    Von mir, Harry, leider nur drei 1/2 Sterne.
    Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven 1/2


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Pooly am Do 16 Jul 2009, 21:46

    Also ich fand den Film echt super!
    Lustig und einfach cool gemacht :)

    [Besonders diese Stelle bei Slughorns erster Party, wo dieser komischee Kerl Hermine die ganze Zeit so anmacht XD]

    Obwohl mir dieses Battle zum Schluss auch irgendwie gefehlt hat

    Spoiler:
    Vielleicht wollten sie Dumbledores Tod mehr hervorheben?


    Die Effekte waren klasse. Besonders cool fand ich auch das erste Qudditchtraining ... da hatte man plötzlich so neue Perspektiven und so ... das fand ich richtig gut.

    Und den kleinen Voldemord. Der Junge hat das so gut gespielt in diesem Waisenhaus. Wahnsinn Oo


    Bei uns im Kinosaal haben zum Schluss alle geheult. Die Frau hinter uns hatte einen richtigen Heulkrampf Oo


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Alania
    Administrator

    Beiträge : 50934
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Alania am Do 16 Jul 2009, 21:58

    JA, das Quidditch Training war auch klasse! Very Happy

    Ja, die Slughorns Party... ^.^

    Aber was ich suuuperlustig fand.

    Spoiler:
    Als Harry Felix Felicis getrunken hat und dann Slughorn trifft und er so:

    S: Haaaarry

    und Harry so

    Harry: Siiiiir

    xD


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Pooly am Do 16 Jul 2009, 22:02

    Ja XD
    -wegkuller-


    Spoiler:
    Nachdem er den Trank getrunken hatte, war er sowieso voll krass drauf XD Ich musste so lachen! Wie er so schnell geredet hat und alles XD
    Einfach genial der Part ^^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Bloodangel am Fr 17 Jul 2009, 01:02

    Ich werde mir Monntag den Film anschauen. *hibbel*
    Und bin jetzt schon ganz gespnnt wie er geworden ist.

    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Dawn am Fr 17 Jul 2009, 02:26

    Ich guck den dann ja auch.
    Lass ich mir ja nicht entgehen. Bin echt schon gespannt. Very Happy
    Aber wenn das ende so traurig wird,,,,wahh *jetzt schon Tränen in Augen krieg*

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Pooly am Fr 17 Jul 2009, 10:32

    Ui, wie cool Very Happy
    Ihr müsst dann gleich Bescheid sagen, wie ihr ihn fandet :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Evy am Fr 17 Jul 2009, 13:43

    Oh man ... ein richtig toller neuer Teil von Harry Potter!
    Super Lustig gemacht :)
    Aso manche Stellen waren echt XD

    Die Sache mit Hermine und Ron ... waren immer so süß ^^
    Die Beiden XD

    Der Teil war weniger doll actionreich, aber dafür umso amüsanter.
    Nur leider so traurig -.- Oh man ... ich hatte totaal Tränen ind en Augen Sad

    Eine tolle Fortsetzung!
    *daumen hoch!*

    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Salissa am Fr 17 Jul 2009, 13:53

    Mir hat es auch gut gefallen, wenn es jetzt auch nicht mein neuer Lieblingsfilm wird Wink
    Vermisst habe ich einige der Erinnerungen, die Dumbledore und Harry zusammen erforschen und analysieren. Den jungen Voldemort hatte ich mir anders vorgestellt, im Film hat er meiner Meinung nach schon zu bösartig gewirkt, man merkt nicht viel von dem Charme, mit dem er die Leute ja angeblich getääuscht hat.
    Die neuen Szenen waren sehr gut udn auch Dumbledores Ende hat mich berührt.

    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Tin am Fr 17 Jul 2009, 17:10

    Und den kleinen Voldemord. Der Junge hat das so gut gespielt in diesem Waisenhaus. Wahnsinn Oo
    Ich hab letztens son Special gesehen und da haben die auch gesagt der wäre soo gut gewesen, dass die Crew teilweise echt Gänsehaut hatte^^

    Ich selbst hab den Film ja noch nicht gesehen (leider) aber ich fiebere schon ganz lange darauf hin!!
    Werde dann gleich bescheid sagen^^

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Pooly am Fr 17 Jul 2009, 18:47

    ²Virgi: Also mir zumindest kam der kleine auch im Buch schon nicht ganz geheuer vor ... ich fand ihn schon immer gruselig ... Oo

    Aber du hast recht: einige Erinnerungen mehr hätte ich mir schon gewünscht ...


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Salissa am Fr 17 Jul 2009, 22:14

    Hmm, ich weiß nicht ... Es wird ja im Buch oft gesagt, dass er so gewitzt und charamnt sein kann, um zu bekommen, was er will, beliebt bei fast allen Lehrern ...
    Im Film wirkt er so bösartig und agressiv, dass ich mir kaum vorstellen kann, wie alle ihm auf den Leim gegangen seien sollen.
    Unheimlich fand ich ihn natürlich auch, aber da fehlte dieses Charisma im Film ...

    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Jojo am Sa 18 Jul 2009, 22:55

    wow!
    also ich mag den Film total.
    Er ist zwar nicht so "actionreich" wie man anderer schon, aber hat mir sehr sehr gut gefallen.
    Er war so lustig und das fand ich diesmal wirklich gut. Vor allem, weil oft die anderen echt ernster waren... aber dieser war total klasse *schwärm*
    Und das ende war auch wirklich klasse Wink
    Hat mir alles sher gut gefallen Razz

    LG Jojo

    ich freu mich jetzt schon auf die nächsten beiden Teile

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Pooly am Sa 18 Jul 2009, 23:04

    Hui, cool, dass er dir gefallen hat, Jojo!

    Dann hab ich ja nicht zu viel versprochen Wink


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Diana
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3025
    Texte : Diana
    Kunst : Diana

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Diana am Sa 18 Jul 2009, 23:09

    Huhu, war heute auch mit Jojo im Kino Wink
    mir hat er auch sehr, sehr gut gefallen, muss ich echt sagen!
    Den 5. fand ich überhaupt nicht gut - aber der war einfach spitze!
    Geh Montag gleich nochmal rein Wink
    Ich finde diese Mischung aus witzigen und ernsten Szenen hat wirklich was! (:

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Pooly am Sa 18 Jul 2009, 23:10

    Ui, du gehst noch mal? Ich will ihn auch unbedingt noch mal sehen >.<

    Mal gucken, wann ich noch mal dazu komme :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Diana
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3025
    Texte : Diana
    Kunst : Diana

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Diana am Sa 18 Jul 2009, 23:12

    jah, gleich nochmal Wink
    ich finde, das lohnt sich auch wirklich!
    die zeit ist irgendwie voll schnell vergangen... ich meine, der ist ja wirklich voll lang - aber es kam mir gar nicht so lang vor Wink

    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Jojo am Sa 18 Jul 2009, 23:13

    du hast wirklich nicht zu viel versprochen, Marie.
    aber ich hab mir auch selber wirklich viel davon versprochen irgendwie.
    ich fand immer, ich hab da jetzt so lange drauf gewartet, dass der einfach gut sein musste Wink

    Ich werd ihn vllt noch mal mit meinem bruder und meinem Vater sehen.
    oder aber erst das nächste mal wieder auf DVD...

    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Evy am So 19 Jul 2009, 00:31

    Ja, ich würd ihn ja auch gern nochmal sehen ... aber das ist ja auch immer mit Kosten verbunden XD Naja mal sehen ... ^^

    Schön, dass er euch beiden auch so gut gefallen hat, Jojo und Diana ...
    ich muss auch sagen, dass sich dsa lange warten auf jedenfall gelohnt hat ... ich kann die nächsten jetzt schon kaum abwarten ... demnach werd ich wohl doch erstmal dsa Buch lesen Very Happy

    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Miyann am Mi 22 Jul 2009, 08:35

    Soo... Ich war gestern in dem Film. Ich versuche jetzt nicht ständig Buch-Film zu vergleichen, was Szenen angeht, dann kann man ja gar nicht mehr aufhören. Man muss imo einen Film einfach getrennt von seiner Buchvorlage als Einzelwerk bewerten, denn ein solch umfassendes Buch mit allen Details zu verfilmen wäre ja nur in zehn Teilen möglich.

    Ich pack das mal alles lieber in einen Spoiler, möchte niemandem etwas verderben.

    Spoiler:
    Rundherum fand ich alles stimmig. Ich mochte die düstere Atmosphäre. Teilweise war es ja Comedy pur, aber dennoch waren die Farben stets gedämpft, man wusste, dass man nicht mehr in der superduper-allesgut-Zaubererwelt ist.
    Meiner Begleitung war es zu dunkel. Er war der Meinung, dass das Buch eine andere Atmosphäre verbreitet hätte, irgendwie dann doch fröhlicher - ich teile diese Meinung nicht, aber naja. Wink

    Es war alles wichtige drin, es baute sich alles gut, auch wenn ich zustimme, dass die Stunden mit Dumbledore etwas zu kurz kommen.
    Etwas, was mir noch gefehlt hat, war das Chaos, was entstanden ist. Okay, die Brücke wurde zu Beginn kurz gezeigt, aber das wirkte wie ein kleiner Überfall, mMn wurde nicht klar, dass die ganzen Regierungsstrukturen zusammenbrechen. Mr Weasly, Remus und Tonks häten ruhig noch mehr zu Wort kommen können. Scrimgeour (richtig geschrieben?!) haben sie ja komplett geschnitten... Eigentlich schade.
    Der Fokus lag ganz klar auf den Entwicklungen im Schulleben, was ich auch wirklich gut gemacht fand. Lavender war mir etwas zu aufgesetzt und dumm gemacht. Das war schon so dämlich, dass ich es nicht mehr lustig fand.
    Schade, dass der Namensgeber der Filmes letztendlich so unwichtig war - das ganze Rätsel vom Halbblutprinzen kam ja nie richtig auf den Tisch.

    Zu den Schauspielern: Slughorne fand ich klasse, wirklich gut besetzt. Und der junge Voldemort - da muss ich Kaya zustimmen. Er wirkte wie das Kind des Teufels aus 666 (der kleene Damian). Da muss ich bei Zeiten mal googeln, ob er das nicht vielleicht sogar war. Very Happy
    Da fand ich den Tom Riddle aus dem zweiten Teil besser, der wirkte eher kühl, aber durchaus charmant. Das Kind hier wirkte nur böse. Sicher, auch im Buch war er kein Sonnenschein, aber dennoch ein Kind (was zudem ja noch unschöne Dinge erlebt hat und somit nur unglücklich war).

    Mein Endfazit ist, dass der Film trotz der Kritikpunkte funktioniert. Ich weiß nicht, ob Nicht-Leser alles in der ganzen Tragweite erfassen, aber es ist alles plausibel aufeinander aufgebaut. Die Kamerafahrten sind toll, die düsteren Farben sind toll, die Effekte sind toll - alles gut. :)

    Aber ich lese jetzt nochmal das Buch, ich muss zugeben, dass nicht mehr alles so präsent war. Meine Beleitung meinte am Ende übrigens auch: "Wo war der Kampf? Ich hab mich so auf den Kampf gefreut!" Naja, ich fand diese Kürzung nun nicht sooo dramatisch.

    blood
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1478
    Ich schreibe : So wie es mir schmeckt und nur für mich allein.
    Texte : blood
    Kunst : blood
    Infos : blood

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von blood am Di 28 Jul 2009, 21:00

    Ich habe mir jetzt auch mal den Film angesehen und fand ihn viel besser als den 5. Teil. Das meiste wurde wirklich gut umgesetzt und es gab eine gute Mischung aus Humor und Ernst. Mir persönlich haben die anderen Erinnerungen, die Dumbledore Harry zeigt nicht gefehlt, jedenfalls hatte ich nicht das Gefühl, dass uns da etwas wichtiges Vorenthalten wurde.
    Allerdings denke ich wurde an anderen Stellen etwas zu viel gekürzt, was diese Details dann für Leute, die die Bücher nicht kennen vermutlich etwas unverständlich macht:

    Spoiler:
    Die Sache mit Lupin und Tonks: Es wurde eigentlich nur dadurch, dass sie einmal "Liebling" zu Lupin sagte klar, dass die beiden ein Paar sind, aber wie sie zusammenkamen und warum Tonks Haare auf einmal braun waren (was wiederum unlogisch ist, da sie im Film schon mit Lupin zusammen ist und dadurch nicht so unglücklich wie im Bucht) wird nicht erwähnt. Ich denke, wer das Buch nicht kennt, wird sie fragen: Hab ich was verpasst? Vermutlich erinnern sich viele nicht mal an Tonks, da sie im 5. Film keine allzu große Rolle spielt und sich ihr Aussehen verändert hat.

    Dann noch die Sache mit dem Halbblutprinzen: Wie Myann schon sagte, erfährt man nicht warum sich Snape diesen Namen gewählt hat. Klar, man kann sich zusammenreimen, dass er halbblütig ist, aber dennoch hätte eine kleine Erläuterung nicht geschadet, finde ich.

    Des weiteren frage ich mich, wie die Sache mit der Hochzeit im 7. Film umgesetzt wird, man hat ja in diesem Teil nichts davon erfahren o.O

    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Miyann am Mi 29 Jul 2009, 09:10

    Oh, da muss ich kurz drauf eingehen:

    Spoiler:
    Die Hochzeit: Ja, wirklich eine interessante Frage. Aber kam Bill überhaupt schon mal vor? Ich habe den fünften Film frisch gekauft zuhause liegen, habs aber noch nicht geschafft, ihn zu sehen... Und das eine Mal im Kino ist sooo lange her. Ich kann mir vorstellen, dass die Weasly Brüer komplett gestrichen haben, von Kommentaren und dem Ägypten-Foto einmal abgesehen.
    Ist aber schade, gerade Bill wäre doch mal interessant...

    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Bloodangel am Mi 29 Jul 2009, 10:25

    Hihi wir waren ja mit Marie, Lisa und Alex im Kino und ich muss sagen der Film ist richtig gut.
    Leider fehlt mir hier das Ende:
    Spoiler:
    Dambeldores Beerdigung fehlt hier. Aber vielleicht wird das der Anfang vom nächsten Film? Was ich ebenfalls schade fand war die Sache mit Snape und dem Halbblutprinzen im Buch wird alles so schön erklärt und hier sagt er nur zu Harry ich bin der Halbblutprinz und geht.
    Ansonsten hab ich nix zu mekern außer vielleicht noch, das Ginny (bestimmt falsch) und Harry gar nicht richtig zur Geltung kamen im Buch sind sie am Ende ein Paar und Harry macht aber mit ihr auf der Beerdigung Schluss, um sie zu schützen.

    Wie gesagt mir hat der Film gefallen und leider kann man im Film nicht alles bringen, aber das was im Spoiler steht sind wichtige Infos und hätten meiner Meinung nach in den Film gemusst.

    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Dawn am Mi 29 Jul 2009, 15:38

    Also mir hat der Film eigentlich auch gefallen aber:

    Spoiler:
    Mir fehlt einfach die Action. Wo ist der Kampf zwischen den Schülern und den Angreifern (Bellatrix und Co) in Hogwarts? Das haben die einfach weggelassen. Außerdem wird nicht klar wie Lupin und Tonks zusammen kommen. Die Beerdigung fehlt und auch die Trennung von Harry und Ginny, was ja eigentlich sehr wichtig ist. Also am Ende hätten die echt noch was arbeiten können, aber sonst schön gemacht.

    Elbenwind
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 163
    Texte : HoneyMoon13
    Kunst : HoneyMoon13
    Infos : HoneyMoon13

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Elbenwind am Sa 15 Aug 2009, 14:44

    Der Film war Klasse, besonders die Bilder und Effekte. Er war lustig und wurde am Ende hin extrem düster. Also auch wenn mich die entfallenen Szenen gestört haben (besonders Bill, Tonks und Lupin, Harry am Ende unter seinem Tarnumhang und dem Schockzauber, das Begräbnis,..) fand ich den Film echt prima und empfehl in hjedem Harry Potter Fan und die es gerne werden möchten weiter.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Harry Potter und der Halbblutprinz

    Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 11:43


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 21 Jan 2017, 11:43