Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Claudia Gray - Evernight

    Austausch
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Claudia Gray - Evernight

    Beitrag von Salissa am Mi 15 Jul 2009, 10:28

    Claudia Gray: Evernight



    Seitenzahl: 352

    Verlag: Harper Teen

    Preis: 6,92 Euro

    Fortsetzung: Stargazer



    Inhalt: Bianca wants to escape.
    At the eerily Gothic Evernight Academy, the other students are sleek, smart, and almost predatory. Bianca knows she doesn't fit in.
    When she meets handsome, brooding Lucas, he warns her to be careful—even when it comes to caring about him. But the connection between them can't be denied. Bianca will risk anything to be with Lucas, but dark secrets are fated to tear them apart . . . and to make Bianca question everything she's ever believed.

    Meine Meinung: Ich bin auf das Buch zufällig über die Homepage einer meiner Lieblingsautorinnen gestoßen und wurde von dem sehr schönen Cover angezogen. Es ist erst Anfang des Jahres erschienen und hat daher noch nicht viele Rezensionen bei Amazon.Angeblich soll dieser Roman etwas für alle Bis(s)-Leser sein und Ähnlichkeiten mit dieser Reihe aufweisen, aber so etwas hört man ja in letzter Zeit öfters Wink
    Nichts desto Trotz bin ich neugierig geworden, besonders durch die Inhaltsangabe zum zweiten Band, und werde mir das Buch wohl zulegen :)


    Zuletzt von Kaya am Do 16 Jul 2009, 10:02 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Claudia Gray - Evernight

    Beitrag von Tin am Mi 15 Jul 2009, 10:47

    Also mich würde ja jetzt interessieren, wie das Cover aussieht, wenn du schon sagst, dass du dadurch angezogen wurdest Wink Vielleicht kannst du es ja noch posten!?

    An sich denke ich, klingt die Story nicht schlecht :)
    Ich bin ja eh so ein Fan von "Liebes"Geschichte Razz Allerdings muss ich sagen, dass es doch ein wenig abgedroschen klingt: Ein Mädchen verliebt sich, tut alles dafür um mit ihm zusammen zu sein und sieht sich dann auf einmal etwas völlig unerwartetem gegenüber...

    Aber ich will mir jetzt noch kein Urteil bilden, sondern warte erstmal, bis du es gelesen hast und etwas dazu sagen kannst Wink

    Lieben Gruß
    Tin
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Claudia Gray - Evernight

    Beitrag von Salissa am Fr 25 Dez 2009, 15:40

    Hey,

    also ich habe dieses Buch gestern zu Weihnachten bekommen und gleich zu Ende gelesen; es ist einfach so schön; ich kann es nur empfehlen!
    Es ist überhaupt nicht von "Twilight" abgekupfert, wie ich erst vermutet hatte, sondern hat eigenständige, starke Charaktere, eine düstere Atmosphäre und einen genialen Wendepunkt gegen Mitte der Handlung, mit dem man so nicht rechnet.
    Also gar nicht abgedroschen Wink
    Falls jemand Interesse hat: Die englische Fassung ist sehr gut zu verstehen.

    LG ^^
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Claudia Gray - Evernight

    Beitrag von Pooly am Mo 26 Jul 2010, 23:19

    Hallo Virgi!

    Ah, das Buch hab ich schon einmal gesehen, das gibt es ja auch auf Deutsch. Da finde ich das Cover auch etwas schöner, obwohl ich gestehen muss, dass mich beide nicht so unbedingt ansprechen.

    Also die Inhaltsangabe klingt zwar nicht unbedingt nach Bis(s) aber unglaublich Vampir-Klischeehaft. War es so? Also wieder so ein Werk, in dem alle Klischees bedient werden? Oder sticht das hier in irgendeiner Weise hervor?

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Claudia Gray - Evernight

    Beitrag von Salissa am Di 27 Jul 2010, 20:16

    Huhu Marie,

    was verstehst du unter Vampir-Klischées?
    Der erste Band spielt in einem Internat, da liest sich das Buch ziemlich wie Harry-Potter nur mit einigen Vampiren - was der Leser aber zuerst noch nicht weiß.
    Insgesamt finde ich, dass sich die Reihe (bisher sind drei Bände erschienen und nächstes Jahr folgt der vierte und letzte) stark aufwärts entwickelt.
    Die ersten beiden Bände haben mir wirklich gut gefallen, wenn es auch einige Punkte gab, die mir nicht gefallen haben und den dritten Band fand ich große klasse :)

    Liebe Grüße,
    Virgi
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Claudia Gray - Evernight

    Beitrag von captaincow am Mi 27 Okt 2010, 17:57

    Hey Virgi,

    ui, schöne Vorstellung.
    Ich hab das Buch heut in der Bibliothek gesehen und weil ich Zeit hatte, die ersten 10 Seiten gelesen. Allerdings musste ich mich durch die ziemlich kämpfen, weil sie irgendwie.... trotz der eigentlich spannenden Handlung langweilig waren, fand ich. Meinst du das Buch erlebt danach noch einen Aufschwung?

    LG
    Hannah
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Claudia Gray - Evernight

    Beitrag von Salissa am Mi 27 Okt 2010, 20:51

    Hi Hannah,

    danke :)

    Ich weiß nicht, ob ich dir da wegen des Anfangs so gut Auskunft geben kann, mir hat er nämlich sehr gefallen, von daher ist es schwer für mich zu beurteilen, wie es mit einer Steigerung aussieht.

    Ich kann aber auf jeden Fall sagen, dass das Buch die ersten (hundert oder mehr?) Seiten ziemlich ruhig ist.

    Liebe Grüße
    Virgi
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Claudia Gray - Evernight

    Beitrag von captaincow am Mi 27 Okt 2010, 20:59

    Hey Virgi,

    hmm okay :) Ich werd es mir beim nächsten Mal wohl einfach ausleihen. Heute war ich etwas vorsichtig, weil ich etwas im Stress bin. Aber dann... kostet ja nichts :) Mal sehen, ob es mir gefällt.

    Hmm gegen ruhige Seiten hab ich ja nichts. Irgendwie war es nur so... langweilig beschrieben :S Na ja, mal sehen. Werd dann meine Meinung wohl auch hier kundtun :)
    Danke für die Hilfe.

    LG
    Hannah
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Claudia Gray - Evernight

    Beitrag von Salissa am Do 28 Okt 2010, 11:44

    Hi Hannah,

    ja, Ausleihen ist praktisch, wenn man sich mit einem Buch noch unsicher ist, dann muss man sich hinterher nicht ärgern, Geld für ein Buch ausgegeben zu haben, das einem nicht gefällt :)

    Hast du "Evernight" denn auf Englisch oder Deutsch angefangen? Ich kenne nämlich nur die Orginialfassung und kann zur Gelungenheit der Übersetzung gar nichts sagen.

    Ich mochte den Anfang; ich fand Biancas Traum so schön mystisch und fand es angenehm zu lesen, wie sie die Schule bzw. ihre Eltern beschreibt. Es werden einige Andeutungen gemacht, aber noch nicht alles verraten und als sie dann Lucas im Wald trifft ...

    Ich hoffe, das das Buch dir gefällt und es nachher keine verschwendete Lesezeit sein wird. Bin sehr gespannt auf dein Urteil :)

    Liebe Grüße,
    Virgi
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Claudia Gray - Evernight

    Beitrag von captaincow am Do 25 Nov 2010, 11:56

    Hey :)

    So, jetzt hab ich Evernight auch durchgelesen; das Buch gabs glücklicherweise noch in der Bibliothek. Allerdings hab ich es auf Deutsch gelesen - muss aber sagen, dass mir an der Übersetzung jetzt nichts besonders schlechtes aufgefallen ist.

    Nuuun, ich bin irgendwie zwiegespalten. Sagen wir's mal so; so blöd, wie ich erwartet hatte, war das Buch nicht - in dem Sinne hat es mich überrascht, aber ganz warm werde ich trotzdem nicht damit.

    Ich bin aber gar nicht auf die Idee gekommen, es mit Twilight zu vergleichen, denn irgendwie haben beide Bücher kaum Ähnlichkeiten. Ich find's ein bisschen lächerlich, wie alles immer mit Twilight verglichen wird :S Na ja, das ist hier nicht das Thema.
    Die Charaktere haben mir an sich gut gefallen. Sie waren eigenständig, nachvollziehbar, vielfältig und nicht irgendwelchen Prototypen entsprechend, das fand ich sehr gut. Außerdem war bei den meisten auch eine Entwicklung über das Buch hinweg zu erkennen.
    Die Handlung selbst war auch nicht schlecht, aber irgendwie hat sie mich auch nicht soo extrem mitgerissen. Bis auf einen Wendepunkt zum Ende des Buchs hin, war ich selten überrascht, um ehrlich zu sein. Joa, und irgendwie kamen mir einige Dinge zu rasch - ich find, als Autorin hätte sie noch schön ein bisschen mit dem Leser spielen können, was mir ein bisschen zu kurz kam. Also Spannung muss nicht vorhanden sein, aber sie wurde so angedeutet in dem Buch und ich hätte es ein bisschen besser gefunden, wenn sie wirklich tiefgehender gewesen wäre.
    Joa, der Schreibstil - wie gesagt, an der Übersetzung ist mir nichts aufgefallen - und ich fand die Atmosphäre meistens sehr gut beschrieben; also das Schulgelände und so. Das war echt sehr gut gemacht und hat irgendwie auch zu der Geschichte gepasst.
    Hmm, den zweiten Teil werd ich mir wohl auch ausleihen, aber nicht kaufen. Ich mag es einfach nicht, Buchreihen unbeendet zu lassen Razz
    Also ich würd 3,5 von 5 Sternen geben :)

    LG
    Hannah
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Claudia Gray - Evernight

    Beitrag von captaincow am Sa 15 Jan 2011, 13:41

    Hey,

    sorry für den Doppelpost. Hast du das zweite Buch auch gelesen, Virgi? Das hab ich nämlich letztens in der Bibliothek gelesen und... joa, irgendwie hat es mir schon besser als das erste gefallen :)

    LG
    Hannah
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Claudia Gray - Evernight

    Beitrag von Salissa am Sa 15 Jan 2011, 13:52

    Huhu Hannah,

    ich habe die drei bisher erschienen Bände auf Englisch gelesen und freue mich schon auf den vierten und letzten Teil, der im März rauskommen soll Very Happy

    Ich habe es auch so empfunden, dass die Reihe sich von Band zu Band steigert. Den ersten Band fand ich gut, trotzdem gab es ein paar Punkte, die mich gestört haben. Den zweiten fand ich dem erstengegenüber schon viel besser und den dritten dann richtig klasse und sehr berührend.

    Liebe Grüße,
    Virgi
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Claudia Gray - Evernight

    Beitrag von captaincow am Sa 15 Jan 2011, 13:54

    Hey Virgi,

    na, das hört sich ja doch mal gut an. Ich hoffe ja, dass sie den dritten Band auch in der Bibliothek haben, weil ich ihn mir nicht kaufen möchte. Dann müsste ich auch Teil 1 und 2 kaufen, weil ich so unvollendete Reihen in meinem Regal gar nicht haben kann :S Aber wenn der dritte noch besser wird, ist das sicherlich eine Überlegung wert.

    LG
    Hannah
    avatar
    FreeButterfly
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1297
    Laune : »FUCK YOU ALL! I AM BEAUTIFUL. NO MATTER WHAT YOU SAY.«
    Ich schreibe : Es ist egal, was ich schreibe. Doch was es aus euch macht, ist die Hauptsache.





    Texte : FreeButterfly
    Kunst : FreeButterfly

    Re: Claudia Gray - Evernight

    Beitrag von FreeButterfly am Di 29 März 2011, 17:38

    Hey :) Wow, ich finde Evernight ist das beste Buch das ich je gelesen habe. Ich habe die andern beiden auf Englisch, und warte gespannt auf den vierten.
    Ich komme nicht von Lucas und Biancas´ Geschichte fort... :/
    Deswegen bin ich echt sauer auf Claudia Grey wenn es kein Happy End gibt!!
    Freut mich das du´s vorgestellt hast.
    Liebe Grüße
    Jenny

    Gesponserte Inhalte

    Re: Claudia Gray - Evernight

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 29 Jun 2017, 05:43