Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Die erste Wahrheit: Kapitel 37 - Ende

    Austausch
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Die erste Wahrheit: Kapitel 37 - Ende

    Beitrag von Pooly am Sa 04 Jul 2009, 23:16

    Hier könnt ihr über die Kapitel ab 37 bis zum Ende diskutieren.

    Viel Spaß Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Die erste Wahrheit: Kapitel 37 - Ende

    Beitrag von June am Do 16 Jul 2009, 19:58

    Sow, heute habe ich mich endlich durch die letzten drei Kapitel gelesen Wink

    Erst mal muss ich sagen, dass es ziemlich schade ist, dass der Höhepunkt nur so kurz ist... Klar, es wird der Auftakt zum nächsten Buch, aber es ist trotzdem irgendwie schade Sad

    Kapitel 37:
    Voll süß, wie sich Strell über die Kleidung freut, die Alissa ihm genäht hat ^^ Jetzt gibt er auch mal richtig zu, dass er bis über beide Ohren in sie verliebt ist Razz Das wurde auch langsam mal Zeit ^^
    Und ENDLICH kommt er zu Talo-Toecan. Nun wird noch einmal deutlich, dass die Meister der Feste wohl Rakus sind. Schon erstaunlich...

    Kapitel 38:
    Jetzt wird Talo-Toecan befreit. Das ist echt wow. Aber schon blöd, dass sich ein Meister auf einen "Gemeinen" verlassen muss, was?
    Und welch ein Glück! Alissas seltsame Ruhe ist nur ein Zeichen dafür, dass ihre Pfade vollständig heilen! Wie toll! Dann kann sie doch noch Bewahrerin werden ^^
    Aber was hat sie da mit Bailic zu schaffen? ôO So eine Gemeinheit!

    Kapitel 39:
    Achso, deswegen stehen die beiden da... Wah? ôO Sie haben das Buch gefunden? Oh nein Sad Und jetzt gehört es so gut wie Bailic... Seltsam, diese Verbundenheit zwischen Alissa und ihrem Buch, aber irgendwie lustig, dass Talo-Toecan genauso besitzergreifend ist, wenn es um das Buch geht. Was es damit wohl auf sich hat?
    Diese Abmachung zwischen Bailic und Talo-Toecan ist schon seltsam xD Basiert größtenteils auf Lügen... aber wenn Bailic es nicht checkt, selber Schuld.
    Mann, bei dem Ende muss man einfach weiter lesen!

    Deswegen merke ich hier schon einmal an: Beim Lesezirkel zum nächsten Teil wäre ich wieder dabei ^^

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 22 Sep 2017, 04:40