Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Der Tempel der Zeit

    Austausch
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Der Tempel der Zeit

    Beitrag von June am Mo 29 Jun 2009, 22:22

    Der Tempel der Zeit

    Einst im ganzen Land bekannt, fehlen zur Zeit des Sonnenkönigreiches von Solaran Informationen über seinen Standort. Der Lauf der Zeit hat seinen eigenen Wächter davon getragen, bis sich einige mutige Archäeologen auf die Suche nach dem Tempel machen, der entgegen aller Erwartungen nicht unbewohnt ist.
    Doch bald müssen sie herausfinden, dass nichts, was sie für wahr gehalten haben, auch wahr ist...

    Verborgen im undruchdringlichen Unterholz des Dschungels leben Zwillinge, ohne Familie, ohne Freunde. Sie sind die letzten Wächter des Tempels und Hüter einer unglaublichen Fähigkeit: Das Reisen durch die Zeit.


    _________________________
    Mitspieler:
    Name: Victoria von Relohn
    Alter: 27
    Beruf: Archäologin
    Aussehen: -1,75 groß
    -schmal
    -ernstes, schmales Gesicht
    -braune, lange Haare (meist zurückgebunden)
    Charakter: -ernst
    -hilfsbereit
    -nett
    -verantwortungsvoll
    -stolz
    -selbstbewusst
    -ehrgeizig
    -meist ruhig
    - scharfe Zunge
    -neugierig
    Überzeugung: Victoria ist eine sehr praktisch veranlagte Frau, die an das glaubt, was bewiesen wurde. Trotzdem faszinieren sie alte Geschichten, Sagen und Mythen und verschiedene Glaubensrichtungen sehr.
    Sonstiges: Die in eine adelige Familie geborene Victoria hat ihr junges Leben der Forschung nach dem Vergangenen gewidmet, ihrer großen Leidenschaft. Da ihre Familie sehr reich ist braucht sie sich um Geld nie Sorgen zu machen und übt ihren Beruf nur aus Spaß an der Sache aus. Trotzdem nimmt sie ihn sehr ernst.

    Pearl

    Name: Johnny O'Murphy
    Alter: 24
    Beruf: Musicaldarsteller
    Aussehen: hellblaue Augen, schulterlange, blonde Haare (mit einem Band zusammengebunden), 1.60m groß, trägt immer eine Krawatte, zieht die alten Sachen seines Vaters an
    Charakter: abenteuerlustig, rebellisch, lustig, vorlaut, wild, chaotisch, orientierungslos
    Überzeugung: wenn er unbedingt eine braucht, dann ist Johnny eben ein großer Befürworter der Evolutionstheorie. ^^
    Sonstiges: Sein Vater Alexander O'Murphy, ein weltberühmter Archäologe, wollte sich dem Expeditionsteam anschließen, doch eine schwere Krankheit hinderte ihn daran. Um ihm einen Gefallen zu tun, gibt sich Johnny als sein Vater aus und schließt sich dem Expeditionsteam an, obwohl er keine Ahnung von Archäologie hat. Alles, was er während der Reise erfährt, soll er in ein Notizbuch schreiben, damit sein Vater nach der Reise alles nachlesen kann.
    Artistes

    Name: Lilian ("Lilly") Maree
    Alter: 28
    Beruf: Archäologin
    Aussehen:
    schmal, fast schon kantig,
    dunkelbraunes Haar,
    braune Augen
    Charakter:
    ernst,
    manchmal ziemlich distanziert/mürrisch
    ehrgeizig
    intelligent
    Überzeugung:
    Sie glaubt an Naturgesetze, alles, was bewiesen werden kann und verabscheut "übernatürlichen Humbug"
    Sonstiges:
    Bereits ihr Großvater und ihr Vater waren Archäologen. Die Mutter starb sehr früh, deshalb war sie oft mit dem Vater zusammen auf "Reise".

    ExituS

    Name: Milton "Sarge" Powers
    Alter: 35
    Beruf: Weltenbummler, ehem. Airborne Ranger
    Aussehen:
    stämmig, 192cm, braunes Haar, blaue Augen, tägt einen 3-Tage-Bart und die für Marines übliche Kurzhaarfrisur, Rangers Tatoo auf dem linken Oberarm, verbrennungsnarbe im hinteren halsbereich
    Charakter:
    ruhig, manchmal aufbrausend, spielt lieber im team als allein
    Überzeugung:
    Glaubt was er sehen und anfassen kann - hält die bibel für das größte märchenbuch seit menschengedenken
    Sonstiges:
    Diente im zweiten Golfkrieg - sowohl Operation Desert Shield als auch Desert Storm - 2 Purple Hearts und einen Silverstar für über die Pflicht erfüllte Leistung im Kampfeinsatz. Erreichte den Rang Staff Seargent woher auch sein Spitz/Rufname kommt.
    War in seinem Jahrgang der beste Schütze und auch im Irak der Scharfschütze mit der höchten anzahl offiziell bestätigter abschüsse.
    Verlässt sein Haus nie ohne seine 45.
    Tiuri_keeperofthedark

    Name: Brittany van Goost
    Alter:18
    Beruf:Ausbildung zu Historikerin angefangen
    Aussehen:Brittany besitzt dunkelbraune, volle Locken und hat einen schmalen, zierlichen Koerper. Ihre Haut ist weiss und sie hat goldbraune bis gruene Augen. Viele bezeichnen sie als Schoenheit, was auch am Reichtum ihrer Eltern liegt. Sie traegt gerne schlichte Kleider, doch am liebsten bevorzugt sie Jeans und lange T-shirts.
    Charakter: Sie liebt das einfache Leben und zog kurz nach ihrem 18. Geburtstag aus der Villa ihrer Eltern. Brittany ist hilfsbereit und sehr wissbegierig. Sie denkt viel ueber das Leben in der Vergangenheit nach und pflegt eine Leidenschaft fuer Geschichte. Jedoch ist sie ziemlich naiv und wurde schon mehrmals durch diese Schwaeche getaeuscht.
    Überzeugung: Brittany schaetzt Legenden, macht aber eher wegen der geschichtlichen Fakten mit. Fuer Uebernatuerlichkeit hegt sie keine Faszination.
    Sonstiges: Brittanys Eltern besitzen eine grosse Firma und sind adelig. Brittany bekam schon viele Heiratsantraege, lehnte jedoch alle ab.
    Brittanz studiert ausserdem an einer der besten Universitaeten.

    DeStiiNy

    Name: Alain & Alina
    Alter: unbekannt
    Beruf: Tempelwächter
    Aussehen:
    Alina: Weißblondes langes Haar, grüne Augen, zierlich
    Alain: Schwarze kurze Haare, blaue Augen, kräftig, etwas größer als Alina
    Charakter: Misstrauisch, aber hilfsbereit, verantwortungsbewusst, stolz, einsam
    Überzeugung: Mit Zeitreisen kann man alles erreichen!
    Sonstiges: Die beiden leben seit sie sich erinnern können im Urwald am Tempel der Zeit, um diesen zu bewachen. In Zeiten der Not kann man sie um Hilfe bitten.

    June
    ________________________________

    Alain & Alina:

    "Der Wald ist unruhig.", meinte Alain zu seiner Schwester, während er die Umgebung des Tempels betrachtete.
    Das Mädchen nickte langsam.
    "Wir werden wieder Besuch bekommen. Es geschieht etwas dort draußen."
    Schweigend, wie die Wächter die sie waren, warteten sie ab, was noch passieren würde.
    avatar
    ExituS
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1997
    Texte : ExituS
    Kunst : ExituS
    Infos : ExituS
    Sonstiges : SuB

    Re: Der Tempel der Zeit

    Beitrag von ExituS am Di 30 Jun 2009, 17:14

    Schweigens sah Lilly aus dem Fenster.
    Sie hatte Flüge schon immer langweilig gefunden, dieser hier war auch nicht anders als alle anderen. Leute schliefen, hörten Musik oder übergaben sich in Papiertüten.
    Wenn ihnen schlecht wurde beim Fliegen, wieso flogen sie dann?
    Das Flugzeug ruckelte leicht.
    Was ir wohl auf dieser Expedition bevorstand? Ob die anderen Mitglieder erträglichen waren?
    Mit einem Seufzer flog sie weiter ins Ungewisse.
    avatar
    DeStiiNy
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1358
    Laune : schwebelos
    Ich schreibe : nichts und versuche, dem Sog der Sprachlosigkeit zu entgehen
    Texte : DeStiiNy
    Kunst : DeStiiNy
    Infos : DeStiiNy

    Re: Der Tempel der Zeit

    Beitrag von DeStiiNy am Di 30 Jun 2009, 17:23

    Brittany beobachtete die anderen Forscher, die sich ebenfalls zu dieser Expidition angemeldet hatten und sich mit ihren eigenen Dingen beschäftigten. Ingesamt waren sie vier - zwei Frauen und zwei Männer. Eine weitere würden sie am Ankunftsort antreffen. Gemählich las sie in ihrem Geschichtsbuch über den Tempel der Zeit. Wieder bloß fand sie abergläubige Legenden, die sich über die Stätte rangten. "Hokuspokus", flüsterte sie und strich eine ihrer rotbraunen Strähnen zurück.
    Gebannt beobachtete sie Alexander, ein junger Mann, der ihr einigermaßen ansehnlich erschien.
    Wie so oft, empfand sie bei allen Menschen eine Zuneigung.
    Mal sehen, wie sich das Klima entwickeln würde!

    @ all die anderen: GROßES ENTSCHULDIGUNG, ICH BIN ECHT DOOF IN MANCHEN SACHEN!!! Sad


    Zuletzt von DeStiiNy am Mi 01 Jul 2009, 17:17 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
    avatar
    Pearl
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5618
    Ich schreibe : in der letzten Woche mehr als in den letzten zwei Jahren...
    Vielleicht geht es jetzt endlich wieder aufwärts :)
    Texte : Pearl
    Kunst : Pearl
    Infos : Pearl

    Re: Der Tempel der Zeit

    Beitrag von Pearl am Di 30 Jun 2009, 20:38

    out: Ich dachte er gibt sich als sein Vater Alexander aus? Wie kannst du dann wissen dass er Johnny heißt?
    Außerdem scheint Lilly ja noch nicht da zu sein, also önnen da noch keine fünf Leute sitzen Wink


    Victoria von Relohn

    Auch Victoria hielt ein aufgeschlagenes Buch in den Händen, doch sie konnte sich nicht konzentrieren, weswegen sie sich nach den anderen umsah, die schon da waren. So viel sie wusste sollte es insgesamt fünf Teilnehmer an der Expedition geben. Dass so viele der anderen noch so jung zu sein schienen überraschte sie ein wenig. Natürlich hatte sie keine Greise erwartet, aber es schien ihr fragwürdig, ob die hier anwesenden alle schon ihr Studium beendet hatten. Trotzdem, man sollte vom Äußeren nicht auf das Innere schließen, pflegte sie zu sagen und sie war eine Frau, die zu ihrem Wort stand. Außerdem hatte sie es immer gehasst - und hasste es immer noch - wenn man sie nur ihres Alters wegen für unfähig erachtet hatte. Denn schließlich war auch sie selbst noch relativ jung.
    avatar
    Tiuri_keeperofthedark
    Bettelt um Pergament
    Bettelt um Pergament

    Beiträge : 66
    Ich schreibe : Lyrik / das Drehbuch für mein Leben
    Texte : Tiuri_ keeperofthedark
    Kunst : Tiuri_ keeperofthedark

    Re: Der Tempel der Zeit

    Beitrag von Tiuri_keeperofthedark am Mi 01 Jul 2009, 07:30

    Milton Powers

    Wohin würde dieser Trip mich bloß führen?, mit diesen Gedanken im Kopf beobachtete Milton aus letzter Reihe seine "Begleiter".
    Man hatte ihn angeheuert um für die sichere Rückkehr der "Archäologen" zu sorgen, ganz besonders auf die junge "van Goost" sollte er achten.
    Während die Kinder durch den Sumpf waten und im Matsch spielen, spiel ich Babysitter. Naja, es gibt gutes Geld und ich komm mal aus meinem Haus.
    Den Blick wendet Milton nun von den anderen ab schweift aus dem Fenster über das unendliche Wolkenmeer.
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Der Tempel der Zeit

    Beitrag von Jookpub am Mi 01 Jul 2009, 09:11

    [Off: Wie Pearl schon geschrieben hat, kennen alle meinen Chara bisher als Alexander. ^^]

    Johnny (Alexander) O'Murphy

    Seufzend sah ich aus dem Fenster. Vater, was hast du mir da nur eingebrockt?, dachte ich und schaltete meinen MP3-Player an. Müde schloss ich die Augen und hörte die Lieder des Musicals, bei dem ich momentan mitspielte. Doch statt auf der Bühne zu stehen, musste ich mit diesen höchstwahrscheinlich stinklangweiligen Wissenschaftlern durch den Dschungel irren.
    avatar
    ExituS
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1997
    Texte : ExituS
    Kunst : ExituS
    Infos : ExituS
    Sonstiges : SuB

    Re: Der Tempel der Zeit

    Beitrag von ExituS am Do 06 Aug 2009, 16:47

    Abschätzend sah Lilly die Anderen an.
    Die junge Frau namens Brittany kam ihr ziemlich jung vor.
    Auch Victoria von Rehlon sah jung aus, doch Lilly wusste sehr wohl, dass auch sie für viele Archäologen wegen ihres Alters oft belächelt wurde.
    Doch vorallem Alexander O' Murpheys Aussehen hatte sie leicht irritiert. Sie hatte den berühten Archäologen immer für sehr, sehr viel älter gehalten.
    Aber gut.
    Sie war ja wegen der Expidition hier, nicht wegen den Anderen.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Der Tempel der Zeit

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 26 März 2017, 20:54