Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Katsura Hoshino - D.Gray-Man

    Teilen
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Katsura Hoshino - D.Gray-Man

    Beitrag von Jookpub am Mi 24 Jun 2009, 10:35

    Titel: D.Gray-Man
    Story und Zeichnungen: Katsura Hoshino
    Verlag: Tokyopop (3. April 2006)
    ISBN-10 (Band 1): 3865808514
    ISBN-13 (Band 1): 978-3865808516
    Preis: EUR 6,50 pro Band

    Inhalt: (Quelle: Wikipedia)
    In einer alternativen Welt des 19. Jahrhundert wird der junge Allen Walker zu einem Exorzisten. Zusammen mit anderen Mitgliedern seines Ordens ist es seine Aufgabe, den Millennium-Grafen aufzuhalten, dessen Ziel es ist, die Welt zu zerstören. Dabei bedient er sich armer Seelen, die von ihm durch den Wunsch ihrer Lieben, wiedererweckt werden. Allerdings handelt es sich hierbei nicht mehr um Menschen, sondern um Dämonen, Akuma genannt, die Menschen befallen und töten bzw. ebenfalls in Akuma verwandeln können. Dabei können sie die Gestalt der Verstorbenen annehmen, was es den Menschen schwierig macht, sie als Akuma zu erkennen. Nur die Exorzisten des Schwarzen Ordens besitzen die Macht, die Seelen zu befreien und den Graf seiner Diener zu berauben. Denn nur diese wenigen Menschen können sich mit der „Innocence“ synchronisieren und diese als Waffe gegen die Akuma einsetzen. Sie müssen die auf der ganzen Welt verstreuten Innocencen suchen und dabei immer wieder gegen den Grafen und seine Helfer antreten.

    Die Zeichnerin: (Quelle: Wikipedia)
    Hoshino brachte ihr Debütwerk als professionelle Zeichnerin 2002 mit der Kurzgeschichte zone heraus, die im Manga-Magazin Akamaru Jump erschien. Im Shōnen Jump, dem meistverkauften Manga-Magazin, veröffentlichte sie im folgenden Jahr die Kurzgeschichte Continue.
    Seit Juni 2004 arbeitet sie für Shōnen Jump an ihrer ersten Manga-Serie, D.Gray-man, die bereits über 2000 Seiten umfasst (Stand: Juni 2007) und zu einem großen Erfolg wurde. Sie wurde als Anime-Fernsehserie produziert und in mehrere Sprachen übersetzt. Die ersten elf Taschenbuchausgaben verkauften sich in Japan über 9,5 Millionen mal. Der Fantasy-Manga spielt in einem alternativen Europa des 19. Jahrhunderts und stellt den Exorzisten Allen Walker in den Mittelpunkt.
    Ihre Mangas richten sich vorwiegend an eine männliche Zielgruppe im jugendlichen Alter und sind somit der Shōnen-Gattung zuzuordnen.

    Meinung:
    Einfach nur Wow!
    D.Gray-Man ist mein absoluter Lieblingsmanga. Jede einzelne Figur ist bis ins Detail ausgearbeitet und hat seine ganz eigene Geschichte. Den Zeichenstil finde ich einfach großartig und die Handlung soll zwar für einige etwas konfus rüberkommen, aber ich finde sie großartig und fesselnd!
    D.Gray-Man hat außerdem alles, was man braucht: Drama, Action, einen Hauch Romantik (^^) und Humor.
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51550
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Katsura Hoshino - D.Gray-Man

    Beitrag von Alania am Mi 24 Jun 2009, 18:00

    Cool, dass du uns den Manga vorstellst! :)

    Ich habe mal die ersten paar Folgen vom Anime gesehen, war jetzt aber irgendwie nicht unbedingt soo angetan davon...

    Aber vielleicht ist der Manga ja besser. ;]


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Katsura Hoshino - D.Gray-Man

    Beitrag von Jookpub am Mi 24 Jun 2009, 18:37

    Ja, ich finde den Manga schon besser als die Serie, aber bei mir ist das eigentlich bei allen Manga so. =)
    Obwohl ich die Serie gar nicht so schlecht finde. Vielleicht liegt es daran, dass ich den Manga schon gelesen habe und man sich dann einfach freut, dass sich die ganzen Figuren, die man ins Herz geschlossen hat, plötzlich bewegen können und in Farbe da sind. xDDD
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Katsura Hoshino - D.Gray-Man

    Beitrag von Pooly am Mo 20 Jul 2009, 22:17

    Ui, das entdecke ich ja jetzt erst, beim Durchstöbern.
    Danke, dass du uns den Manga vorgestellt hast. Davon hattest du ja schon öfter was erzählt.

    Also ich hatte letztens mal reingeschnuppert und fand es ganz gut :)
    Wie viele Bände gibt es denn inzwischen?


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Katsura Hoshino - D.Gray-Man

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16 Dez 2017, 21:47