Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Der Untergang

    Austausch
    avatar
    Lynn
    Darf Tinte auswechseln
    Darf Tinte auswechseln

    Beiträge : 383
    Texte : Lynn
    Kunst : Lynn

    Der Untergang

    Beitrag von Lynn am Fr 19 Jun 2009, 23:32

    [ Ich hoffe, er ist bei "Historisches" richtig ^^ ]



    Kurzzusammenfassung:

    Der Untergang ist ein Spielfilm von Oliver Hirschbiegel aus dem Jahre 2004. Der Film thematisiert vor allem die Geschehnisse im Berliner Führerbunker während der letzten Tage des Zweiten Weltkriegs in Europa.
    [Wikipedia.org]


    Meine Meinung:

    Meine Meinung über den Film ist: er zieht sich zu lange hinaus.
    Aber die Darsteller spielen sehr sehr gut und überzeugend. Ich fand die ganzen Szenen sehr krass, in denen den Leuten die Beine/Arme/andere Körperteile amputiert wurden, oder die unzähligen Szenen mit dem Selbstmord durch Kopfschuss oO Am Anfang fand ich es noch ok, aber als es immer mehr wurden und man es immer besser sah, fand ich es schon derb!

    Meiner Meinung nach hätte Hitler jedoch schon etwas grausamer dargestellt werden können. So, wie man ihn in dem Film sah, hatte man fast Mitleid mit diesem armen zitternden Mann ...
    avatar
    Heralina
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5799
    Laune : up'n'down
    Ich schreibe : Das rote Buch, Selenas Rache, Kali Mera, Kiria Hera & wozu ich sonst noch komme
    Texte : Heralina
    Kunst : Heralina
    Sonstiges :
    Schreiben ist leicht . Man muss nur die falschen Wörter weglassen! - Mark Twain

    Keine Kritik ist Lob genug! - Schwäbische Volksweisheit

    Re: Der Untergang

    Beitrag von Heralina am So 21 Jun 2009, 18:58

    Woah, ich hab den Film letztes Jahr gesehen und fand ihn echt genial gemacht!
    Wie Lynn schon schrieb, die Schauspieler sind klasse und die Szenen recht realistisch dargestellt. Ob es sich tatsächlich so in die Länge zieht, weiß ich nicht mehr ... (gut, der Film ist ziemlich lang^^) Aber mir hat er gut gefallen, man konnte sich alles richtig vorstellen, nachvollziehen und mitfühlen.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20 Okt 2017, 05:34