Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Anne Rice

    Austausch
    avatar
    Lynn
    Darf Tinte auswechseln
    Darf Tinte auswechseln

    Beiträge : 383
    Texte : Lynn
    Kunst : Lynn

    Anne Rice

    Beitrag von Lynn am Fr 12 Jun 2009, 10:58

    ANNE RICE



    Anne O'Brien Rice (* 4. Oktober 1941 als Howard Allen O’Brien in New Orleans) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin. Berühmt wurde sie vor allem mit ihrem zehnbändigen Zyklus von Vampirromanen, der Chronik der Vampire (OT: The Vampire Chronicles).

    Werke:

    - Chronik der Vampire
    • Interview mit einem Vampir
    • Der Fürst der Finsternis
    • Die Königin der Verdammten
    • Nachtmahr
    • Memnoch der Teufel
    • Armand der Vampir
    • Merrick
    • Blut und Gold
    • Blackwood Farm
    • Hohelied des Blutes


    - Die Mayfair-Hexen
    • Hexenstunde
    • Tanz der Hexen
    • Die Mayfair-Hexen


    - Neue Chronik der Vampire
    • Pandora
    • Vittorio


    - Die Jesus Christus Serie
    • Jesus Christus, Rückkehr ins eigene Land
    • Jesus Christus, Die Straße nach Kanaa


    - Einzelromane
    • Engel der Verdammten
    • Die Mumie


    - Die Dornröschen Trilogie
    • Dornröschens Erwachen (in Deutschland auf dem Index)
    • Dornröschens Bestrafung (in Deutschland auf dem Index)
    • Dornröschens Erlösung (in Deutschland auf dem Index)


    und viele mehr!


    ----

    Wie steht ihr zu Anne Rice und was habt ihr schon von ihr gelesen? (:

    Für mich ist sie seit gut zehn Jahren ein Vorbild und nur wegen ihren Büchern habe ich mich entschieden, zu schreiben. Weil ich fasziniert von den Charakteren war, die sie erschaffen hat. Vor allem Lestat. Im Gegensatz zu anderen Autoren von Vampir-Geschichten fühlen sie sich für mich so unglaublich fassbar an. Sie sind interessant, tiefgründig und hach ... ich liebe jeden einzelnen ihrer Vampire.
    Außerdem ist mir Anne Rice als Person sehr sehr sympathisch. Sie hat ihre Kraft nicht verloren, obwohl sie bereits einige Schicksalsschläge auf sich nehmen musste, da zum Beispiel ihre Tochter im Alter von sechs Jahren an Leukämie starb und auch ihr Mann 2002 verstarb Sad

    Mich ärgert es nur ungemein, dass ich auf keinen Weg zu der Dornröschen-Trilogie komme Mad
    Ich habe bereits einen erotischen Roman von ihr gelesen und fand den relativ gut. Daher frage ich mich, wie drastisch sie dann in diesen Büchern schreiben muss, wenn es auf dem Index gelandet ist Wink
    Aber scheinbar gibt Dornröschen sowieso viel Stoff für "härtere" Bücher... ^^ Ich habe in meinem Bücherregal noch eines, wo auch von Vergewaltigung, etc. des schlafenden Dornröschens geschrieben wird. Argh! Ich will diese Trilogie! xD

    So. Nun eure Meinungen ^^ Her damit!
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: Anne Rice

    Beitrag von Die_Moni am Do 02 Jul 2009, 23:01

    Ich liebe die Bücher Autorin ebenfalls.
    Sie schreibt einen wunderschönen Stil und erschafft bannende, faszinierende Charaktere.

    Shiku
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 642
    Texte : Shiku
    Kunst : Shiku
    Sonstiges :

    Re: Anne Rice

    Beitrag von Shiku am Do 22 Okt 2009, 16:26

    Ich kenn die Autorin erst von einem Buch - Interview mit einem Vampir.
    Dort hat sie mich stilistisch noch nicht wirklich überzeugt, aber ich will die Hoffnung nicht aufgeben. Vielleicht habe ich mich auch etwas von dem erzählenden Charakter - Louis - leiten lassen, mit dem ich nicht ganz auf einer Wellenlänge schwimme. ^^

    Deswegen will ich die Hoffnung nicht aufgeben -lach-
    Vielleicht gefallen mir andere Werke ja besser ^^

    Allerdings macht ihre letzte Wandlung - Jesus-Romane? - sie mir nicht gerade zugänglicher.
    Ich hab ja nichts gegen den Glauben, aber ich finde es schade .___.
    Meine Prioritäten sind da ganz anders und ich finde es immer wieder erstaunlich, warum Menschen durch solche Schicksalsschläge zu Gott finden.
    Gerade das würde mich von ihm abbringen und schon gar nicht dafür sorgen, dass ich ihm huldige.

    Aber gut. Ich widme mich dann eben den vergangenen Werken (:
    Die Dornröschen-Trilogie hat mich auch neugierig gemacht.
    Und wenn ich das richtig sehe, kann man die englischen Ausgaben bestellen x)
    avatar
    ExituS
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1997
    Texte : ExituS
    Kunst : ExituS
    Infos : ExituS
    Sonstiges : SuB

    Re: Anne Rice

    Beitrag von ExituS am Do 20 Mai 2010, 23:03

    Ich liebe die Vampir Chroniken, und daher natürlich auch Anne Rice Very Happy
    Was soll ich noch mehr sagen?
    Die Charakter sind super, sie haben alle ihre eigene Persönlichkeit- nich wie bei manchen anderen Autoren, bei denen sich die Charas immer so verdammt ähneln ^^
    va. auch sind die Vampire nicht oberflächlich. In allen anderen Vampirbüchern die ich bin jetz gelesen habe (und es waren viele), waren die Vampire eben nur flache Charaktere mit nix dahinter..
    Ihre Geschichten sind auch toll, natürlich Very Happy
    Ihr schreibstil & alles Wink

    LG
    Sarah
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Anne Rice

    Beitrag von Pooly am Fr 15 Okt 2010, 22:29

    Hey Lynn!

    Danke für die Vorstellung.
    Anne Rice ist wirklich eine sehr bekannte Autorin, die man wohl kennen sollte. Ich kenne sie auch und ich weiß auch, was sie so geschrieben hat, aber leider hab ich bisher noch nichts von ihr gelesen. Irgendwie hat sich noch nie die Gelegenheit dazu ergeben. Natürlich hab ich es mir fest vorgenommen, ihre Bücher sind schon auf meiner Wunschliste.

    Klingt ja echt toll, dass du so fasziniert von ihr und ihren Werken bist. Wow, da muss ich wohl wirklich demnächst mal reinlesen :]

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Verwunschen
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1945
    Laune : naja
    Ich schreibe : schaffenskriese...
    Texte : Verwunschen
    Kunst : Verwunschen
    Infos : Verwunschen

    Re: Anne Rice

    Beitrag von Verwunschen am Sa 16 Okt 2010, 16:29

    oh Anne Rice, ich liebe ja die Chronik der Vampire <3
    Diese Frau kann so super schreiben, mal kürzer dann mal wieder länger mit allen Details wie bei Armand. Bei ihr merkt man richitg, dass sie sich in verschiedene Charas versetzten kann und anders schreiben kann.
    Oh ich will auf jeden Fall noch mehr Bücher von ihr kaufen und lesen. Ich verschlinge die Bücher von ihr, auch wenn Armand bespielsweise etwas langatmig war, fand ich die Geschichte und die Idee dahinter genial!

    Kann Lynn nur anschließen ^^ aber das mit den Schicksalsschlägen ist schon tragisch...

    Du machst mich voll neugierig auf die Dornröschen-Sache ^^
    habe schon mal wo gelesen, dass was in den Index gelandet ist von ihr, nur naja ^^ wird man deswegen ja nicht rankommen...

    Aber ich habe noch lange nicht alle Geschichten von Anne Rice gelesen, aber das wird schon noch werden...
    avatar
    LittleNugi
    Lebt am Hofe
    Lebt am Hofe

    Beiträge : 38
    Ich schreibe : Götterdämmerung Buch 1: Feuer (Kane&Haley)

    Texte : LittleNugi
    Kunst : LittleNugi

    Re: Anne Rice

    Beitrag von LittleNugi am Mi 03 Okt 2012, 19:14

    Ich bewundere diese Frau. Ihre Ideen. Ihren Stil. und natürlich Ihre Bücher.
    Sie war für mich die erste die sich so richtig an das Thema Vampire rangetraut hat und sie nicht im sonnenlich funkeln lies. Toppi!

    Ich würde am liebsten noch mehr von Ihr lesen aber alles was erschienen ist habe ich schon durch. Yaay!

    Ich kann also nur sagen.

    WEITER SO!
    avatar
    Evanesca Feuerblut
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 124
    Laune : Ich habe Tee <3 - fühle mich geborgen :D
    Ich schreibe : Am Liebsten Vampirfantasy.
    Texte : Evanesca Feuerblut
    Kunst : Evanesca Feuerblut
    Sonstiges : Morgends Kaffee, abends Schwarztee. Und ich liebe Emoticons.

    Re: Anne Rice

    Beitrag von Evanesca Feuerblut am Sa 25 Apr 2015, 13:13

    Ich liebe "Die Chroniken der Vampire" - erst neulich erschien mit "Prince Lestat" ja eine Fortsetzung der Reihe und mindestens ein weiterer Band der Reihe ist geplant. Mit Lestat. Ja, ich freue mich, dass mein Lieblingscharakter zurückkehrt.
    Außerdem habe ich von ihr die Werwolf-Romane angefangen und... ja, das was ich gelesen habe, gefällt mir.
    Anne Rice postet regelmäßig auf ihrer Facebookseite News, Diskussionen und Inspirierendes. Nicht immer stimme ich ihr zu, aber es ist einfach toll zu lesen, was sie denkt. Auf jeden Fall hat sie mich zu meinem derzeitigen Thema seit... sehr vielen Jahren gebracht.

    Zu ihren Jesus-Büchern kann ich nichts sagen, da ich sie nicht gelesen habe.
    Und um zu beweisen, dass ich kein Fangirl bin: Ich fand "Vittorio" schrecklich. Platte Handlung, blöder Vittorio und dunno, nicht meins xD

    Gesponserte Inhalte

    Re: Anne Rice

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 24 Jun 2017, 00:18