Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Austausch

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von June am Mo 16 Aug 2010, 23:19

    Na ja, es gibt so Legenden, wo Vampire das eben nicht können, fließende Gewässer überqueren und so, deswegen fand ich das gar nicht so verkehrt, aber ...
    Wie gesagt, ich hab letztens den zweiten Teil noch mal gelesen und bildete sich plötzlich ein riesiges Fragezeichen ^^"

    Ich fand eher das mit den Ratten komisch ... genau dasselbe haben sie im Jahr vorher mit Fledermäusen geübt ôO
    Also müsste es doch eigentlich mit jedem Tier gehen, wenn man sich anstrengt ...

    Ich glaube, der guten Frau gehen die Ideen aus, oder sie hat das alles nicht von Anfang an geplant ...
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von Dawn am So 26 Sep 2010, 14:33

    Hm...momentan bin ich nicht so der riesige Vampirbücherfan, aber das Buch klingt gar nicht mal soo schlecht.
    Es klingt was altertümlicher, was mir gefällt.
    Danke für die Vorstellung auch für die Aktuallisierung =)

    Lg, Alex
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von June am Di 26 Okt 2010, 22:17

    Mittlerweile habe ich auch den vierten Teil gelesen^^

    Und ich kann nur sagen: Wow!
    So toll *_*

    Da passieren Dinge ... irgendwie klasse *lach*

    Mir hat dieser Band wieder mehr gefallen, als die davor.
    Und inzwischen ist auch ganz eindeutig klar, welcher Band der fünfte wird: Vyrad ^.^

    Ich bin schon gespannt ^^

    @ Alex: Ich kann dir die Reihe nun doch wieder nur empfehlen ^.^

    glg, Juny
    avatar
    DeStiiNy
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1358
    Laune : schwebelos
    Ich schreibe : nichts und versuche, dem Sog der Sprachlosigkeit zu entgehen
    Texte : DeStiiNy
    Kunst : DeStiiNy
    Infos : DeStiiNy

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von DeStiiNy am Mi 27 Okt 2010, 16:56

    Ich kann June nur zustimmen *_*

    Bisher mochte ich Lycana von der Handlung her am meisten, weil da einfach so viel Spannendes passiert ist, aber mit Dracas hat mich die Autorin wieder einmal überrascht, begeistert und gefesselt (:

    Es ist einfach toll, so viele neue Sachen sind passiert und jetzt bin ich fast schon wieder enttäuscht, dass nun wieder ein Jahr Warten ansteht ^^"
    aber wenn Vyrad noch besser wird als Dracas, lohnt es sich auf jeden Fall, zu warten Very Happy:D:D

    Lg Pam
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von Pooly am Mo 27 Jun 2011, 22:47

    Hallo zusammen!

    Schön, dass zu dieser Reihe schon eine so rege Unterhaltung entstanden ist, das freut mich. Da klingt ja einiges mittelmäßig, anderes sehr gut.
    Ich hatte schon von den Büchern gehört, bin aber unsicher, ob sie etwas für mich wären. Sie interessieren mich einerseits schon, weil ich schon einige gute Meinungen dazu gehört habe und auch die Zeit interessant klingt. Außerdem gefallen mir die Titel sehr gut.

    Hach, ich bin unentschlossen. Ich denke, irgendwann werde ich mir einfach mal den ersten Teil kaufen und reinschnuppern. Bin schon gespannt.

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von June am Mo 27 Jun 2011, 22:50

    Hey, Marie Very Happy

    Wir wohnen ja gar nicht weit auseinander, wenn du mal wieder Zuhause bist, kannst du mich ja in der Vorlesungsfreien Zeit besuchen kommen und dir das 1. Buch ausleihen :)
    Das ist vielleicht besser, als wenn du deswegen Geld ausgeben würdest und es am Ende doch nicht magst ... (Ich kenne dich ja, du würdest ja dann die anderen Teile auch alle holen, um alle zu haben, obwohl dir der 1. schon nicht so recht gefallen hat). Da wäre ausleihen doch eine gute Alternative, was meinst du? ^^

    glg, Juny
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von Pooly am Mo 27 Jun 2011, 23:43

    Hey June :)

    Haha, du kennst mich einfach zu gut! Ja, mein Vollständigkeitsdrang treibt mich irgendwann in den Ruin ^^"
    Klingt gut, danke für dein liebes Angebot! Ich werde darauf zurückkommen :)

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von June am Mo 27 Jun 2011, 23:45

    Okay, super Very Happy

    Das freut mich -^.^-
    Bei Gelegenheit bekommst du den ersten Teil also von mir Very Happy

    Auf deine Meinung bin ich schon gespannt ^.^
    avatar
    Danwaith
    Versucht sich selbst am Handwerk
    Versucht sich selbst am Handwerk

    Beiträge : 443
    Texte : Danwaith
    Kunst : Danwaith

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von Danwaith am Di 28 Jun 2011, 16:16

    Also ich habe bei dieser Reihe auch sehr lang überlegt. Eigentlich war ich, anhand der Kurzbeschreibung, der Meinung das es absolut nichts für mich ist. Die Cover haben dann aber gesiegt, die finde ich nämlich richtig klasse. Hab mir dann den ersten Teil gebraucht gekauft und ziemlich schnell die anderen Bände nach bestellt. Die ersten Seiten von "Nosferas" konnten meine Zweifel leider nicht zerstreuen, danach hats mich aber richtig gepackt. Es ist schön mitzuerleben wie die Charaktere sich weiterentwickeln und ich freue mich schon sehr auf "Vyrad". Für mich war "Dracas" bisher eindeutig der beste Band. Das sie den Aufenthalt in Deutschland abbrechen musste fand ich schon schade. Ich bezweifle auch das dies noch nachgeholt wird, schließlich ist nach "Vyrad" Schluss.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von Gast am Mo 04 Jul 2011, 15:44

    Ich habe erst gard seit kurzem das vierte Buch 'Dracas' beendet und dachte ich schreibe hier auch noch, was ich von der ganzen Reihe halte...
    Erst einmal, ich habe schon mit 14 oder 15 angefangen mit dem ersten Buch 'Nosferas'. Damals fand ich, dass es durchaus spannende Ansätze hatte (mit den Vampiren und so weiter, erwähnenswert ist hier vielleicht noch, dass ich das Buch ziemlich bald nach der Bis(s)-Reihe angefange habe Rolling Eyes ) aber ich interessierte mich überhaupt nicht für den ganzen Geschichts-Kram... Zeitweise kam ich mir wirklich vor, wie in einer Geschichts-Stunde! Das hat sich dann nach und nach geändert, als ich mich mehr für Geschichte zu interessieren begann und die jeweiligen Zeiten und Themen auch in der Schule durchgenommen hatte! Eigentlich waren es erst diese Bücher, die Geschichte (Jedenfalls die neuere) für mich spannend machten.
    Dann habe ich, nach über einem halben Jahr endlich den zweiten Band gefunden und war schon richtig angetan von den Charakteren und der Geschichtsatmosphäre. Auch wenn ich die Bücher allgemein immer noch als ein wenig langatmig empfand, begann ich mit dem dritten Buch 'Pyras'... Dieses fesselte mich schon von Beginn an! Schon alleine die Idee mit den Untergrundhöhlen in Paris und dem Phantom der Oper!... Ich fand die Verbindungen wirklich toll und da ich selbst schon 4 Monate in Paris wohnte und in dieser Zeit doch sehr viel über diese Stadt erfuhr, merkte ich erst, wie genau die Recherchen für die Bücher waren, was meine Begeisterung für die Reihe nur noch verstärkte...
    Jetzt habe ich endlich 'Dracas' in der Bibliothek gefunden und gelesen (ich hatte doch länger an dem Buch, weil es halt sehr ausführend und informativ ist) und muss sagen: Alleine von der Spannung her, finde ich dieses Buch das Beste der Reihe, doch von der Stimmung her gefällt mir doch 'Lycana' am meisten und von der Originalität eben 'Pyras'... Eigentlich finde ich alle gut! Rolling Eyes

    Ich bin schon sehr gespannt auf 'Vyrad' und den Ausgang der ganzen Geschichte...

    Spoiler:
    Wie das wohl mit Latona und Malcom, Luciano und Clarissa und Alisa und Franz Leopold weitergeht?... Ich will es mir eigentlich immer noch nicht eingestehen aber ich habe so richtig angefangen mitzufiebern mit den Liebespärchen! Mr. Green


    Insgesamt ist es ein sehr gutes Jugendbuch, das sich mit den geschichtlichen Ereignissen als sehr lehrreich erweist und auch mit der Entwicklung der Charas (die hier auch schon angesprochen wurde) und 'Einhaltung der Geschichte', sag ich jetzt mal, also mit der Recherche überzeugen kann...
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von June am Mo 06 Aug 2012, 21:05

    Hay, hay Very Happy

    Ich habe letztens alle fünf Teile noch einmal gelesen und möchte meine Meinung doch etwas revidieren. Die Geschichte ist jedes Mal sehr gut recherchiert, aber es gab Abschnitte, die ich einfach überflogen habe, weil sie mich nicht interessiert haben. Das waren hauptsächlich die über Latona, Bram Stoker und Oscar Wilde ... die habe ich nur gelesen, wenn Alisa und die anderen Erben zufälligerweise auch drin vorkamen.

    Insgesamt hat mir die Handlung immer noch sehr gut gefallen, sie war spannend und plausibel, aber ich muss leider sagen, dass es da ein paar Details gibt, die mich wirklich massiv gestört haben. Es sind nur Kleinigkeiten, aber wenn man schon so ausführlich recherhiert, sollte man auf so etwas achten. Ich spoiler die mal :)

    Spoiler:
    Die Lycana reisen auf Schiffen.
    Das finde ich ziemlich interessant, aber sollte das nicht eigentlich unmöglich sein, wenn die Erben bei den Vamalia lernen sollten, den Gezeiten zu widerstehen? Das hat auch Mervyn Probleme gemacht. Es wäre nur erklärbar, wenn man in Irland/England von den Gezeiten nichts spürt, aber das hätte wohl in Band 2 Erwähnung finden sollen ... So bleibt bei mir ein deutliches Fragezeichen zurück.

    Die Upiry können sich in Tiere verwandeln.
    Das sollte doch eine besondere Stärke der Lycana sein. Es wird absolut nicht hinterfragt, warum die Upiry das noch können, und dementsprechend auch keine Antwort angeboten. Das ist schon ein bisschen schade ...

    Die Bluttaufe der Erben.
    Gut, die Erben haben unter der Leitung von Ivy Dracula vernichtet, schön. Aber das Einzige, was sie wirklich getan haben, war Erde zu schaufeln und anschließend wegzufegen, um den Meister zu fangen. Und das sorgt also für die nötige Reife, einem 14-jährigen Vampir wie Tammo die Bluttaufe zuzugestehen? Das finde ich schon ganz schön an den Haaren herbeigezogen ... Bei den älteren Erben verstehe ich es noch, weil die ja wirklich älter sind, aber Tammo?
    Zudem fand ich die Bedeutung, die die Vyrad den Erben beim Kampf gegen Dracula zugestanden haben, auch etwas zu groß angesetzt. Sie waren nichts mehr als Ivys Handlanger, wow, toll.

    Im letzten Band wurde mir Ivy richtig unsympathisch und den Zwist zwischen Alisa und Leo hätte man auch nicht einbauen müssen, der war so lächerlich und albern, aber na ja, wenn die Spannung es nun mal erforfert ...

    Ich werde die Bücher auf jeden Fall noch mal lesen, denke ich, auch wenn meine Meinung jetzt eher negativ klingt, fand ich sie trotzdem gut ^.^

    Ganz liebe Grüße,
    Juny
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51145
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von Alania am So 28 Okt 2012, 16:36

    Hallo! (:

    Warum habe ich hier eigentlich noch nichts zu geschrieben? *lach* Schließlich steht die ganze Reihe bei mir zu Hause. xD
    Dank, Juny, nebenbei bemerkt, die mir die Bücher ans Herz gelegt hat. x)

    Also ich finde "Die Erben der Nacht" wirklich gelungen. Es sind keine typischen Vampirromane, sondern vermitteln auch Wissen und ertränken einen nicht in voraussehbarem Kitsch. Die Figuren sind sympathisch und liebevoll gezeichnet und es fällt einem nicht schwer, mit ihnen mitzufiebern. :)
    Meine persönlichen Lieblinge sind die letzten beiden Bände. Very Happy

    Danke fürs Vorstellen. -^.^-

    LG
    Angie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von June am Mi 28 Aug 2013, 20:05

    Hayhay Very Happy

    Dank der guten Angie weiß ich seit ein paar Tagen, dass bald ein neuer Teil der Reihe erscheinen wird Very Happy
    Ich wollte nur der Vollständigkeit wegen einmal hier erwähnen, wie der heißt:

    Oscuri
    Inklusive Link zur Amazon-Seite.
    Erscheinungstermin ist laut Amazon der 14. Oktober!

    Damit kommt das Buch genau rechtzeitig, dass ich es mir noch zum Geburtstag wünschen kann, yay! Very Happy
    Ich freu mich schon! Very Happy

    Ganz liebe Grüße,
    Juny
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51145
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von Alania am So 27 Okt 2013, 18:26

    Ich habe festgestellt (nach nochmaligem lesen von Nosferas), dass ich auch Alisa und Hindrik shippe. xD


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von June am So 27 Okt 2013, 18:30

    Wah ... ?
    WAS??

    Okay ... das kann ich jetzt gar nicht nachvollziehen, aber okay :)
    Gegen seine Shipping-Touren kann man ja nun leider nichts machen ... ^^"

    (Aaaaber dann können wir ja mit Lycana weitermachen ^.^)
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51145
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von Alania am So 27 Okt 2013, 19:14

    Haha, ja xD
    Naja ... wurde ausgelöst durch die letzte Szene. :3 Da sind sie total süß und lustig, wie sie da auf dem Zug oben sitzen voll Ruß sind und sich gegenseitig saubermachen. :)

    Aber LeoxAlisa bleibt natürlich das Nonplusultra x]

    Jap! :)
    Hab auch schon angefangen! :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von June am So 27 Okt 2013, 19:15

    Ich finde eher, dass Hindrik wie ein lieber Onkel zu ihr und den anderen Erben der Vamalia ist ... Very Happy

    Yay, super Very Happy
    Dann weiß ich, was ich heute Abend mache, wenn ich nicht schlafen kann Very Happy
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51145
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von Alania am So 27 Okt 2013, 19:18

    Jah, stimmt schon. :3
    Aber er hat ja noch ein relativ junges Äußeres von daher. Mr. Green

    Very Happy

    Irgendwie ... bin ich allerdings nicht so der Fan von Latona, merk ich gerade. Ich weiß nicht warum ... aber irgendwie ... Hm ...


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von June am So 27 Okt 2013, 19:19

    Mr. Green

    Stimmt, ich mag Latona auch nicht. Ich mochte sie auch von Anfang an nicht ^^"
    Hab ihre Kapitel in Nosferas beim letzten Lesen ganz grob überflogen ... ^^"
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51145
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von Alania am So 27 Okt 2013, 19:23

    Ah, kein Wunder, dass du so schnell fertig warst! xD *lach*
    (Spaß^^)

    Spoiler:

    Jah ... Latona und Malcolm ... I don't like this.
    Sie ... ist iwie ... wie so eine ... Zerstörerin der Atmosphäre. *lach*

    Ich finde es voll traurig, was mit Raphaela passiert ist. ._.



    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von June am So 27 Okt 2013, 19:27

    Razz

    Spoiler:
    Ja, das finde ich auch. Am Anfang war ich echt total für Malcolm und Alisa, aber das sollte ja nicht sein. Vielleicht mag ich Latona ja deswegen so wenig xD
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51145
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von Alania am So 27 Okt 2013, 19:31

    Spoiler:
    Jah, Malcolm und Alisa wären auch total cool gewesen. *-* Ich finde, der Kerl hat was. Very Happy

    Aber trotzdem freue ich mich schon auf das Jahr bei den Dracas. Mr. Green


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51145
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von Alania am So 10 Nov 2013, 11:52

    Hey, Juny!

    Ich bin jetzt mit Lycana fertig! Very Happy
    Sag Bescheid, wenn wir zu Pyras übergehen können! :3


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    Gesponserte Inhalte

    Re: Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 23 Apr 2017, 19:50