Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Nat Hentoff - The Day They Came to Arrest the Book

    Austausch

    Shiku
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 642
    Texte : Shiku
    Kunst : Shiku
    Sonstiges :

    Nat Hentoff - The Day They Came to Arrest the Book

    Beitrag von Shiku am Di 12 Mai 2009, 20:49



    Titel: The Day They Came to Arrest the Book
    Autor: Nat Hentoff
    Erscheinungsjahr: 2006 [Erstausgabe 1982]
    Seiten: 135
    Verlag: Cornelsen [Senior English Library]
    ISBN: 978-3-464-05026-2
    Preis: 8,95€


    Klappentext:
    At George Mason High School the semester begins with an assignment to read the American classic Huckleberry Finn.
    However, questions are soon raised concerning the book's suitability for use in the classroom, and the novel is out on trial.
    In this story the author examines the meaning of freedom of speech and reveals the passion with which Americans debate the definition of the First Amendment.



    Meine Meinung:
    Meiner Meinung nach ein sehr schönes Buch!
    Und auch eine kleine Entwarnung für Leute, die vor der englischen Sprache zurückschrecken: Das Buch lässt sich sehr leicht lesen und verstehen. Außerdem gibt es im Anhang auch einige Anmerkungen und Erklärungen zu Vokabeln - das soll also nicht das Problem sein (:
    Sprachlich ist es insgesamt sehr einfach, aber mir gefällt das, zumal es auch passt (:
    Inhaltlich hat es mich ebenfalls angesprochen, da mich auch das Thema Zensur interessiert. Hier geht es nun eben um das Werk "Huckleberry Finn" und ob es in der Schullektüre verboten werden sollte, weil das Wort "nigger" (damals so üblich und nicht zwangsläufig angreifend gemeint!) darin verwendet wird. (Später folgen andere - und höchst lächerliche - Anklagepunkte.] Nach und nach wird man mehr in die Welt der Zensur eingeführt und wie weit manche Menschen gehen, um keinen Ärger zu kriegen, wie schwach sie doch sind und sich jeder Meinung anpassen.
    Sollte man gelesen haben! (:
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Nat Hentoff - The Day They Came to Arrest the Book

    Beitrag von Pooly am Mo 18 Mai 2009, 13:26

    Hi Shiku :)

    Klingt echt gut, die Vorstellung.
    Das Thema "Zensur" interessiert mich persönlich auch sehr und ich beschäftige mich öfter damit.
    Danke, für die Vorstellung.
    Das Buch interessiert mich jetzt.
    -auf liste setzt-


    Lieben Gruß
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 22 Sep 2017, 01:06