Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Milena Agus ~ Die Flügel meines Vaters

    Austausch

    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Milena Agus ~ Die Flügel meines Vaters

    Beitrag von Tin am So 10 Mai 2009, 20:37


    Inhalt:
    Die schöne Hotelbesitzerin muss verrückt sein, so glauben einige Bewohner des kleinen Ortes an der Küste Sardiniens. Warum sonst weigert sie sich, durch den Verkauf ihres paradisischen Stücks Land zur Millionärin zu werden? Warum liegt ihr das Glück der anderen mehr am Herzen als das eigene? Und warum hofft sie immer noch sehnsücjtig auf die große Liebe, obwohl sie bisher so viel Pech mit Männern hatte?

    Über die Autorin:
    Milena Agus wurde als Kind sardinischer Eltern in Genua geboren. Heute lebt sie in Cagliari auf Sardinien, wo sie an einer Fachoberschule Italienisch und Geschichte unterrichtet. Ihr letzter Roman "Die Frau im Mon" (Hoffmann und Campe, 2007) war ein internationaler Erfolg. "Die Flügel meines Vaters" ist ihr dritter Roman.

    Meine Meinung:
    "Ein Märchen aus heutiger Zeit [...]" Grazia
    Wunderschön und berührend, ehrlich.
    Ein Buch, dass eine Geschichte erzählt, die einem wie ein Traum erscheint.
    Ich habe das Buch von der ersten Zeile an geliebt. Die Geschichte, die aus der Sicht eines 14-jährigen Mädchens erzählt wird, ist so "Zauberhaft" (La Repubblica) und schön erzählt, dass sie einfach zum träumen einlädt.
    Ich kann es jedem nur empfehlen (:

    Diana
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3025
    Texte : Diana
    Kunst : Diana

    Re: Milena Agus ~ Die Flügel meines Vaters

    Beitrag von Diana am So 10 Mai 2009, 20:45

    Hey Tin (:

    Das Buch klingt wirklich interessant!
    Und wenn deine Kritik auch noch so gut ausfällt... ich setzte es mal auf meine Liste Wink

    LG Diana

    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Milena Agus ~ Die Flügel meines Vaters

    Beitrag von Tin am So 10 Mai 2009, 20:54

    Hey Diana :)

    Ja, ich fand es wirklich total schön!! ^^ Ich kann es dir auf jeden Fall nur wärmstens ans Herz legen *-*

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Milena Agus ~ Die Flügel meines Vaters

    Beitrag von Pooly am Sa 24 Jul 2010, 02:59

    Hey Tin!

    Danke für die Vorstellung. Der Titel hatte mich schon angelockt, er klingt so schön und verträumt. Über das Buch an sich konnte ich mir leider noch keine so genaue Vorstellung machen, deswegen habe ich mir noch ein paar Inhaltsangaben an anderen Stellen durchgelesen. Klingt nach sehr viel Liebe und Magie.
    Vielleicht zurzeit nicht unbedingt etwas für mich, aber wenn es mir in die Hände fällt, dann werde ich bestimmt einmal reinschnuppern.

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Alania
    Administrator

    Beiträge : 50937
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Milena Agus ~ Die Flügel meines Vaters

    Beitrag von Alania am Mo 27 Jun 2011, 22:41

    Hallo, Tini!

    Danke, dass du uns dieses Buch vorstellst! :) Das Cover sieht echt sehr schön aus und auch der Titel klingt toll! Auch der Inhalt hört sich sehr interessant an und ich kann mir vorstellen, dass es ein wirklich schönes Buch ist, mit dem man sich ein paar angenehme Stunden machen kann. :)
    Deine Meinung ist ja durchweg positiv ausfallen, was das Buch für mich noch einen Tick attraktiver macht. Mal gucken ... vielleicht wandert es auf meine Leseliste. Aber momentan habe ich noch so viel zu lesen ... also wohl eher weniger. Aber ich werde trotzdem danach Ausschau halten. (=

    LG
    Angie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    Gesponserte Inhalte

    Re: Milena Agus ~ Die Flügel meines Vaters

    Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 14:10


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 24 Jan 2017, 14:10