Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Schutzumschläge

    Austausch

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Schutzumschläge

    Beitrag von Pooly am Mi 06 Mai 2009, 13:15

    Bei Hardcovern ist ja oftmals noch der Schutzumschlag dabei. Ich nehme diesen beim Lesen immer ab und auch, wenn ich das Buch irgendwo mit hinnehme, um Schäden zu vermeiden. Momentan stelle ich diesen Umschlag dann dekorativ ins Regal, damit nichts dran kommt (und damit es so aussieht, als stünde das Buch noch drin Wink)

    Wenn jemand sich ein Buch von mir auslieht, dann gebe ich den Schutzumschlag mit, aber wehe, da ist dann ein Riss etc. drin.
    Dann ist was los Evil or Very Mad


    Was macht ihr damit?
    Ich habe auch schon von Leuten gehört, die den Schutzumschlag wegwerfen und das Buch sogar so ins Regal stellen...

    Wie handhabt ihr das?

    Bin gespannt


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Bloodangel am Mi 06 Mai 2009, 13:22

    Hi Marie,

    Zum lesen und auch wenn ich unterwegs bin nehme ich das Cover auch ab und lesge es zur Seite. Ich finde es einfach schade wenn es kaputt gehen würde!
    Wegwerfen? O.o. Das würde ich nie tun. Das Cover gehört einfach dazu.
    Sonst sieht das Buch doch so nackt aus.
    Wenn ich Bücher verleihe nehme ich das Cover immer ab.
    Ich habe mal das 1. Harry Potter Buch verliehen und zurück bekommen habe ich es nur, als Taschenbuch, weil da jemand sein Kaffee drüber geschüttet hatte. Vielleicht passe ich heute auch deshalb mehr auf die Bücher und Cover auf!

    LG

    Alania
    Administrator

    Beiträge : 50919
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Alania am Mi 06 Mai 2009, 16:00

    Ich löse die Schutzumschläge auch immer ab, bevor ich ein Buch lesen. :)
    Ich habe immer Angst irgendetwas daran kaputt zu machen.
    Meistens sind die Cover so schön, dass ich mich gar nicht traue sie in die Hand zu nehmen...^^

    Ich würde nie auf die Idee kommen, sie wegzuschmeißen... O.o

    Manchmal binde ich Bücher jedoch ein und dann kommt die Folie direkt über den Schutzumschlag. So ist das Buch und der Umschlag geschützt. Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Tin am Mi 06 Mai 2009, 16:52

    Also ich nehme die Schutzumschläge auch immer ab...das ist mir sonst viiiiel zu gefährlich^^ Besonders, wenn ich ein Buch nur ausgeliehen habe (wie zB momentan ein Buch meiner Lehrerin.)
    Früher habe ich die Schutzumschläge auch immer dran gelassen, wenn ich ein Buch verliehen habe...mittlerweile tue ich dies allerdings nicht mehr. Ich hab einmal ein Buch verliehen und als ich es zurückbekommen habe, war der Schutzumschlag in der Mitte durchgerissen und provisorisch mit Tesa geklebt Sad Und dafür sind mir meine Bücher einfach zu kostbar!!!

    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Lea am Mi 06 Mai 2009, 16:57

    Also ich nehme Schutzumschläge beim Lesen nie ab. Bei mir gehen sie echt nicht kaputt, weil ich so sehr auf meine Bücher achte, wie kein anderer.
    (Oder könnt ihr noch ein paar Monaten behaupten, dass man eure Bücher von einem eben grad neugekauften Buch nicht unterscheiden kann? xD Okay, wenn man sie 10-20 Mal gelesen hat, dann nicht, klar^^)

    Und wenn ich Bücher leihe, was nicht so oft ist, dann brauch ich mir meistens keine Gedanken machen, da ich eh nur Taschenbücher oder Hardcover, wo die Cover fest am Buch sind, habe.. ;D

    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Tin am Mi 06 Mai 2009, 17:02

    @Lea schrieb:weil ich so sehr auf meine Bücher achte, wie kein anderer.
    (Oder könnt ihr noch ein paar Monaten behaupten, dass man eure Bücher von einem eben grad neugekauften Buch nicht unterscheiden kann? xD Okay, wenn man sie 10-20 Mal gelesen hat, dann nicht, klar^^)
    Das tun sie bei mir definitiv!!! Ich bin da sehr penibel, was das angeht...
    Aber man muss nur einmal einen Moment nicht aufpassen oder aus versehen iwo hängen bleiben und schon ist der Umschlag zerrissen. Nene...da hab ich zu viel Schiss vor! Aber mehr auf deine Bücher achten als jeder andere...mutig sowas zu behaupten xD Wink

    Diana
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3025
    Texte : Diana
    Kunst : Diana

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Diana am Mi 06 Mai 2009, 19:43

    @Pooly schrieb: Ich nehme diesen beim Lesen immer ab und auch, wenn ich das Buch irgendwo mit hinnehme, um Schäden zu vermeiden. Momentan stelle ich diesen Umschlag dann dekorativ ins Regal, damit nichts dran kommt (und damit es so aussieht, als stünde das Buch noch drin Wink)
    Wenn jemand sich ein Buch von mir auslieht, dann gebe ich den Schutzumschlag mit, aber wehe, da ist dann ein Riss etc. drin.
    Dann ist was los Evil or Very Mad

    Genau so mach ich das auch Wink
    Früher habe ich immer mit Schutzumschlag gelesen aber irgendwann fand ich es einfach unpraktisch, weil der manchmal so blöd verrutscht. Und ich will ja auch nicht, dass er reißt oder so was^^
    Von daher ist er während ich das Buch lese immer ein schöner Platzhalter in meinem Regal - Deko halt Wink

    LG Diana

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Pooly am Fr 08 Mai 2009, 08:34

    Früher habe ich immer mit Schutzumschlag gelesen aber irgendwann fand ich es einfach unpraktisch, weil der manchmal so blöd verrutscht. Und ich will ja auch nicht, dass er reißt oder so was^^
    Genauso ist es bei mir auch. Nicht nur, dass es ziemlich riskant ist ... es stört mich auch beim Lesen ...
    Dieses ständige Verrutsche ... das nervt einfach und lenkt ab.


    (Oder könnt ihr noch ein paar Monaten behaupten, dass man eure Bücher von einem eben grad neugekauften Buch nicht unterscheiden kann? xD Okay, wenn man sie 10-20 Mal gelesen hat, dann nicht, klar^^)
    Ich denke, das kann ich sehr wohl behaupten ^^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Miyann am Fr 08 Mai 2009, 08:58

    Hmm... Manchmal nehme ich ihn beim Lesen ab, manchmal lasse ich ihn dran. Hängt immer von ab, ob das Ding gut angepasst ist oder rumrutscht wie blöd.

    Aber die Bücher stehen auf jeden Fall mit Schutzumschlag im Regal, für mich gehört der einfach dazu. Viele Leute sehen es anders (es ist eben nur ein "Schutz"umschlag und die wirkliche Schönheit ist nicht das farbige Cover sondern der leinengebundene Buchkörper), aber ich versuche immer meine Schutzumschläge zu verteidigen.

    Naja, ich lasse auch Aufkleber und Waschzettel und Schleifen an den Büchern dran, da würden manche Leute wohl die Hände überm Kopf zusammenschlagen. Aber ich hab so nen Fimmel, dass bei mir immer alles wie gekauft aussehen muss, also wie im Originalzustand.

    Wenn ich mal nen Buch in ner Tasche mitnehme und es da irgendwie nen Knick bekommt, könnte ich ne Krise kriegen. oO Und mittlerweile helfen nicht einmal mehr Plastiktüten gegen den Buch-in-Tasche-Verschleiß... Ich sollte sie immer in so kleine Buchkartons packen, das ist so süß.

    Aber gut, ich schweife ab. Fazit: Der Umschlag gehört für mich dazu. Wink

    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Tin am Fr 08 Mai 2009, 18:11

    Wenn ich mal nen Buch in ner Tasche mitnehme und es da irgendwie nen Knick bekommt, könnte ich ne Krise kriegen. oO Und mittlerweile helfen nicht einmal mehr Plastiktüten gegen den Buch-in-Tasche-Verschleiß... Ich sollte sie immer in so kleine Buchkartons packen, das ist so süß.
    Ohja, das kenne ich nur zu gut. Ich hasse sowas Sad Die armen Bücher...

    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Rose am Fr 08 Mai 2009, 18:20

    Meistens mache ich den Schutzumschlag auch an das hat den dann aber meistens damit zu tuen das es mir beim Lesen stört nicht das ich Angst hätte der Umschlag könnte einen Ries Kriegen Very Happy Very Happy

    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Amira am Fr 13 Aug 2010, 12:21

    Der Größteil meiner Bücher besitzt von vornherein keinen Schutzumschlag, von daher stellt sich mir die Frage, "Oben lassen oder runter geben?" nicht oft.
    Meist bleiben sie aber oben, wenn sie gut halten und schaue darauf, dass sich nicht zerknittert/zerrissen... werden. Trotzdem finde ich ein gelesene Buch, bei dem nicht mehr alles perfekt ohne den kleinsten Fehler ist, meist schöner :)


    ExituS
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1997
    Texte : ExituS
    Kunst : ExituS
    Infos : ExituS
    Sonstiges : SuB

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von ExituS am Mi 08 Sep 2010, 16:05

    Ich lass ihn grundsätzlich dran ^^
    hab irgendwie immer Angst, ihn zu verlieren oder dass er kaputt geht oder so oO
    Mit dem Verleihen hab ich eigentlich keine Probleme, weil ich meine Bücher nur an Mensche gebe, von denen ich weiß, dass sie 100%ig darauf aufpassen.. (also nicht mit der schriftseite nach unten ablegen, mit chips- oder pizaafingern dran gehn, ans wasser legen...)

    LG

    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9773
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Lexi am Mi 08 Sep 2010, 22:38

    Ich lasse Schutzumschläge beim Lesen dran, es sei denn, ich nehme das Buch irgendwohin mit. Im Bus etc wäre mir das zu gefährlich.

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von June am Mo 27 Dez 2010, 22:53

    Huhu ^^

    *Staub misstrauisch beäug*

    Ich lasse die immer dran, wäre mir zu aufwendig, sie abzumachen, dranzumachen, abzumachen, dranzumachen ... ^^

    Manchmal sind sie beim Lesen nervig, weil sie ständig verrutschen, aber auch dann bleiben sie dran. Ohne sieht das Buch so nackig aus ^^"
    Das mag ich nicht haben ...

    Es ist aber auch nicht schlimm, wenn der Rand unten etwas ausfranst, hauptsache der Umschlag geht nicht ganz kaputt (denn dann müsste ich ihn ja abmachen >.< ).

    glg, Juny

    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Dawn am Sa 19 März 2011, 16:09


    Hey Marie,

    also außer von dir habe ich noch nie gehört, dass jemand dekorativ den Umschlag dann in Regal stellt.
    Ich persönlich bevorzuge ja Hardcover und bin mit meinen Büchern total pingelig. Deshalb mache ich die Schutzumschläge, sobald ich das Buch aus dem Regal nehme ab. Meistens lege ich es dann oben auf meine Bücher drauf, wo nichts passieren kann.
    Es kommt erst dann wieder dran, wenn das Buch auch wieder ins Regal kommt. =)

    Lg, Alex

    theo
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 673
    Texte : theo
    Kunst : theo

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von theo am Sa 19 März 2011, 23:54

    stelle ich diesen Umschlag dann dekorativ ins Regal,
    Da musste ich jetzt spontan lachen.
    Ist meiner Frau mal passiert, in jungen Jahren. Hatte Besuch von ihrem Deutschlehrer (ausgerechnet) und der zieht genau den einen leeren Schutzumschlag aus dem Regal.
    War ihr so peinlich, weil für sie das so ausgesehen hat, dass der jetzt denkt, sie stellt leere Schutzumschläge ins Regal, dass es nach mehr Büchern aussieht.
    :-)

    Ich finde die Dinger selber nervig beim Lesen und mach die ab. Stelle sie aber nicht ins Regal :-), sondern lege sie auf die anderen Bücher. Das Buch selber bekommt einen einfachen Umschlag aus Papier. (Auch Taschenbücher) So bleibts auch in meinem Beutel sauber.
    Wertvolle Bücher les ich nur daheim.

    Und mittlerweile helfen nicht einmal mehr Plastiktüten gegen den Buch-in-Tasche-Verschleiß...
    Da hab ich neulich erst wieder so kleine Täschchen bzw. Umschläge aus Filz gesehen, in Buchgröße zum einpacken. Das ist nicht so schwer. Karton nutzt auch ganz schön ab. Meine T.H. White Bücher hab ich immer in den Schuber gesteckt, jetzt ist der ganz zerfleddert. scratch

    Komischerweise mag ich aber, obwohl das Buchbinden eines meiner Hobby ist, die zerfallenen Paperbacks nicht neu einbinden, die aufgelösten Schutzumschläge (mein Silmarillion *wääh*) nicht reparieren.

    Goldstaub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2603
    Laune : Inspiriert
    Ich schreibe : Jugendromane, Jugendfantasy
    Texte : Goldstaub
    Kunst : Goldstaub
    Infos : Goldstaub
    Sonstiges : Es ist so leicht, jemanden zu töten, wenn man dazu gezwungen wird.
    Zitat aus: Wie Fackeln im Wind

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Goldstaub am So 20 März 2011, 13:39

    Ich habe noch nie einen Schutzumschlag abgenommen. Ich würde das Buch irgendwie ohne diesen nicht lesen können, weil mir dann die Optik fehlt. Da Auge liest eben mit. Für mich hat es keinen Sinn diesen Umschlag abzunehmen. Hardcover nehme ich eigentlich nie irgendwo mit hin und da lohnt es sich also sowieso nicht, den Umschlag abzunehmen. Ab und an nervt mich das zwar, wenn er beim Lesen unter meinen Händen verrutscht, aber das ist für mich dann doch kein großes Problem. :)

    Maralein
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 947
    Texte : Maralein
    Kunst : Maralein
    Infos : Maralein

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Maralein am Do 05 Apr 2012, 17:39

    also ich nehme das Cover zum lesen auch immer ab und pass auf, das es schön heile bleibt usw. Leider habe ich dieses kleine Killer-Kaninchen das sich ab und zu in meinem Zimmer aufhält und schon den ein oder anderen Buchumschlag auf dem gewissen hat ... oder zumindest zur Hälfte gefressen *lach* aber ich habe aus meinen Fehlern gelernt und in meinem Zimmer berührt kein einziger Umschlag mehr den Boden, sodass mein Kaninchen and nichts mehr drankommt (*muhaha* Twisted Evil )

    Pegasus
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1601
    Texte : Pegasus
    Kunst : Pegasus
    Sonstiges : Only a fool lends a book. And only a bigger fool returns it.

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Pegasus am Do 05 Apr 2012, 17:50

    Ich nehme das Schutzcover immer mindestens einmal ab um zu sehen, wie das Buch, ohne aussieht xD Aber dann kommt es immer drauf an, ich habe kein Problem damit wenn es nicht drauf ist, aber wenn ich es mir irgendwo hinstelle, dann meist mit cover (esseiden es ist ohne huebscher)
    Zum Lesen nehme ich die Umschlaege auch oft ab, nur verliere ich die dann immer so schnell..o.O

    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22224
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Vampirmaedchen am Mi 04 Jul 2012, 20:44

    Also ich könnte NIEMALS den Schutzumschlag wegschmeißen ôo. Der gehört doch einfach dazu!
    Ich nehme ihn beim lesen immer ab, packe ihn dann vorwiegend einfach auf mein Schreibtisch, wobei er da manchmal platt gedrückt werden kann x] Das nervt mich, aber ich pack ihn auch einfach nirgends anders hin x'D Es ist schrecklich ...
    Aber so finde ich Schutzumschläge einfach total schön und ich verleih ein Buch, dass einen Schutzumschlag hat, auch nie damit, denn ich möchte nicht, dass mit dem etwas passiert. Natürlich schützt er ja das Buch vor dem Dreck und allem, aber sie sind oft sooo schön, da möchte ich nicht, dass mit denen etwas passiert.

    Ja, das ist meine Meinung dazu x] 

    Liebe Grüße,
    Vee

    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9773
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Lexi am Mi 04 Jul 2012, 20:55

    Falko schrieb:Ich lasse Schutzumschläge beim Lesen dran, es sei denn, ich nehme das Buch irgendwohin mit. Im Bus etc wäre mir das zu gefährlich.
    Update Laughing

    Mittlerweile mache ich den Schutzumschlag vor dem Lesen immer ab und stelle ihn da ins Regal, wo später das Buch stehen soll. Außerdem verleihe ich Bücher wenn überhaupt nur noch ohne Umschlag.

    moonlit
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 141
    Laune : kreativ
    Ich schreibe :
    ROMANE/contemporary fantasy

    Texte : moonlit
    Kunst : moonlit

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von moonlit am So 22 Jul 2012, 22:38

    Ich bin ein bisschen verrückt und kann mich nie entscheiden, wessen Aussehen mir eigentlich am wichtigsten ist. Das des Buches oder das des Schutzumschlags Very Happy

    Beim Lesen nehme ich ihn ohne Ausnahme immer ab und stell ihn ins Regal, damit sich kein anderes Buch den Platz klaut (kann bei mir leicht passieren). Das Buch kommt währenddessen in ein Stoffschutzumschlag, damit da keine Fingerabdrücke drauf kommen.

    Beim Verleihen ist das immer so eine Sache:
    Ich verleih meine Bücher nur äußerst selten und ungerne und wenn dann an Leute, die ich wirklich sehr gern ab und denen ich prinzipiell auch vertraue, die Bücher aber leider nicht so behandeln, wie ich es mir wünschen würde. Da will ich den Umschlag eigentlich immer bei mir zuhause behalten, wenn die Interessenten dann aber sagen, sie seien sehr sehr vorsichtig, kann ich ihnen ja schlecht sagen, dass ich ihnen den Schutzumschlag einfach nicht anvertrauen kann und dann wird er mit Widerstreben verliehen Wink

    Tikali
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 679
    Texte : Tikali
    Kunst : Tikali
    Sonstiges : Hanseatin

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Tikali am Mo 23 Jul 2012, 12:52

    Die meisten meiner Bücher sind Taschenbücher *Banause!* aber wenn sie einen Schutzumschlag haben, dann bleibt der eigentlich immer dran.
    Allerdings sind zwei durch meine Ratte zu schaden gekommen (ist wohl ne Leseratte) Depressiv
    Von daher kommen die ab!
    Naja, so wichtig ist mir der Schutzumschlag aber auch nicht, ich finde ihn beim Lesen sogar störend, um ehrlich zu sein...
    ...und die meisten Bücher sehen ohne auch gut aus!

    LG Ina

    Skadi
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 10869
    Laune : Ich bin hier, du bist hier, Schnabeltier
    Kunst : Skadi

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Skadi am Fr 21 März 2014, 14:55

    Ich nehme den Schutzumschlag auch immer ab, wenn ich das Buch lesen will und mache ihn eigentlich nur um, wenn das Buch im Regal steht. Erstmal natürlich wie das schon ein paar hier genannt haben, damit der Umschlag nicht kaputt geht. Außerdem finde ich es beim lesen störend, wenn ich neben dem Buch auch noch den Schutzumschlag halten muss. Besonders wenn man länger liest und der dann warm und vlt auch schwitzig wird... .
    Unbedingt muss ein Buch so einen Schutzumschlag für mich aber nicht haben ^^ Ich hab sogar ein Buch, bei dem ich ihn eine ganze Weile sogar abgemacht und in einem Schrank aufbewahrt habe, weil das Buch ohne Umschlag schöner aussah.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Schutzumschläge

    Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 13:58


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17 Jan 2017, 13:58