Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Nina Blazon - Faunblut

    Austausch
    avatar
    Diana
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3025
    Texte : Diana
    Kunst : Diana

    Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Diana am Do 23 Apr 2009, 20:40

    Nina Blazon - Faunblut

    Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
    Verlag: Cbj (1. Dezember 2008)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3570160092
    ISBN-13: 978-3570160091
    Preis: 18,95 €



    Kurzbeschreibung:

    Eine Metropole am Rande der Zeit. Eine Herrschaft im Zeichen der Gewalt. Und eine Liebe wider jede Vernunft. Als Jade, das Mädchen mit den flussgrünen Augen, den schönen und fremdartigen Faun kennenlernt, ist ihre Welt bereits am Zerbrechen. Aufständische erheben sich gegen die Herrscherin der Stadt und die sagenumwobenen Echos kehren zurück, um ihr Recht einzufordern. Jade weiß, auch sie wird für ihre Freiheit kämpfen. Doch Faun steht auf der Seite der Gegner.

    Über die Autorin:

    Nina Blazon, geboren 1969, las schon als Jugendliche mit Begeisterung Fantasy-Literatur. Selbst zu schreiben begann sie während ihres Germanistik-Studiums - Theaterstücke und Kurzgeschichten - bevor sie den Fantasy-Jugendroman "Im Bann des Fluchträgers" schrieb, der 2003 mit dem "Wolfgang-Hohlbein-Preis" und 2004 mit dem "Deutschen Phantastik-Preis" ausgezeichnet wurde. Sie lebt und arbeitet in Stuttgart.

    Meine Meinung:

    Wahrscheinlich kennen einige von euch dieses Buch bereits und an diejenigen, die es noch nicht kennen - lest es.
    Unbedingt! Es ist so ein wunderbares Buch. Unglaublich geschrieben, mit einem verträumten aber doch realistischen Schreibstil, der so schön bildlich ist. Die Geschichte dieses Buches ist einfach so toll. Wirklich "fantastisch"!
    Schon die ersten Seiten haben mich völlig gefesselt und ich wollte das Buch bis zu letzt nicht aus der Hand legen. Die Geschichte von Jade und dem geheimnissvollen Faun hat mich total fasziniert. Die Charaktere dieses Buches scheinen alle voller Geheimnissen zu stecken, die nach und nach gelüftet werden - und wieder und wieder schafft die Autorin es, den Leser voll und ganz zu überraschen.
    Ein weiteres großes Plus ist natürlich das wunderbare Cover! Und es sieht nicht nur schön aus, es passt sogar sehr gut zum Inhalt des Buches.
    Ich hab rein gar nichts an der Story und der Umsetzung auszusetzen. Für mich ist es eines der besten Bücher, das ich je gelesen habe, und es steht momentan ganz oben auf der Liste meiner Lieblingsbücher.
    Das einzige, was mich zunächst oder auch noch später etwas irritiert hat, war der Titel "Faunblut".
    Wenn ich das Wort "Faun" höre, denke ich normalerweise an ein Fabelwesen mit Ziegenbeinen etc. Aber der Faun in diesem Buch hat rein gar nichts mit diesem Bild zu tun. Und "Faunblut"...naja. So einen richtigen Reim darauf machen, kann ich mir nicht. Aber ansonsten: Ein durchweg wunderbares Buch! I love you
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Pooly am Do 23 Apr 2009, 20:45

    Hallo Diana :)
    Danke, für die Vorstellung. Das Buch hab ich mir in Kassel beim Forumtreffen gekauft und seitdem steht es bei mir ungelesen herum.

    Sieht so aus, als müsste ich das bald mal ändern Wink
    Ich hatte mir eh vorgenommen es zu lesen



    Lieben Gruß
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Alania am Do 23 Apr 2009, 20:46

    Boah... Hört sich toll an!

    Ich glaube, das hole ich mir morgen oder so!
    Wenn du das so lobst! Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Diana
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3025
    Texte : Diana
    Kunst : Diana

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Diana am Do 23 Apr 2009, 20:50

    Es hört sich nicht nur toll an - es ist auch toll I love you
    Es ist sooo toll... schade dass es nur so "dünn" ist Wink
    und soweit ich weiß, ist leider keine Fortsetzung geplant.
    Ich könnte noch viel mehr davon lesen *schwärm*
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Alania am Do 23 Apr 2009, 20:58

    Ich will es jetzt auch haben!

    Obwohl ich noch so viel zu lesen habe... T_T

    Hat die Geschichte auch irgendwelche negativen Seiten?

    Warst du mit dem Ende zufrieden?
    [Einfach ja oder nein sagen und nicht spoilern^^]


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Diana
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3025
    Texte : Diana
    Kunst : Diana

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Diana am Do 23 Apr 2009, 21:09

    Negative Seiten?
    Also an der ein oder anderen Stelle hätte ich Jade gerne gegen eine Wand geschubst, weil sie einfach so ... blöd handelt (ist grad schwer zu erklären ohne zu spoilern^^).
    Und auf den letzten 50 Seiten ungefähr passiert wahnsinnig viel in kurzer Zeit. Da muss man teilweise echt aufpassen nicht von der Autorin abgehängt zu werden, weil sie mit ihren Gedankengängen schon einen Schritt voraus ist.
    Allerdings ist mein erster Punkt hier natürlich Ansichtssache. Punkt zwei ist auch nicht so gravierend. Also ich konnte sehr gut folgen, was aber vielleicht auch daran lag, dass ich so ungefähr das halbe Buch zusammenhängend gelesen habe und dadurch nicht die ersten Seiten schon wieder vergessen hatte..^^
    Wie auch immer: Es ist wirklich absolut lesenswert! Und tiefgründig ist es noch dazu. Die Autorin hat da ein paar sehr schöne Assoziationen eingebaut... Aber ich will mal nicht zu viel veraten Wink
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Alania am Do 23 Apr 2009, 21:14

    OKay... Very Happy

    Ich meine kein Buch ist perfekt. ^^

    Aber das hört sich wirklich überzeugend an! Very Happy
    Ich habe nur darauf gewartet, dass es jemand vorstellt, damit ich mir absolut sicher werden kann, ob ichs mir hole... (:


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Diana
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3025
    Texte : Diana
    Kunst : Diana

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Diana am Do 23 Apr 2009, 21:18

    @Alania schrieb:
    Ich habe nur darauf gewartet, dass es jemand vorstellt, damit ich mir absolut sicher werden kann, ob ichs mir hole... (:
    ... Hehe, cool, dann hab ich ja das richtige gemacht Very Happy
    Also hol es dir und lies es ganz schnell und dann sagst du mir wie du es findest, ja? Very Happy
    Würde mich wirklich mal interessieren, ob du es genauso super findest wie ich Wink
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Alania am Do 23 Apr 2009, 21:19

    Okay, mach ich!
    Gleich morgen nach der Schule geht's auf ins Zentrum. Very Happy

    Wie lange hast du für das Buch gebraucht?


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Diana
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3025
    Texte : Diana
    Kunst : Diana

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Diana am Do 23 Apr 2009, 21:22

    Ok, sehr schön Very Happy

    Hmmm... ich habs mir Samstag geholt und Mittwoch durchgehabt. Allerdings liest es sich wirklich super schnell und leicht, ich hatte diese Woche nur nicht so viel Zeit zum Lesen also musste das dann so nebenbei passieren Wink
    Also ich denke mal es geht auch schneller^^
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Salissa am Fr 24 Apr 2009, 10:00

    Ich schließe mich der Begeisterungswelle an ^^
    Ich fand das Buch schon sehr interessant, als ich es bei Marie beim Forentreffen gesehen habe. Nun hört man von allen seiten, dass es sehr gut sein soll ... Ich denke, sobald mein Budget es zulässt, werde ich es mir zulegen!
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Alania am Fr 24 Apr 2009, 14:54

    Ich habe es heute von meinem Vater bekommen und habe auch schon angefangen zu lesen. :)

    Bis jetzt scheint es ganz gut zu sein! Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Alania am Sa 25 Apr 2009, 11:15

    Soo... Sry Doppelpost. Wink

    Aber... Ich bin fertig mit dem Buch.
    Und wenn ich so schnell ein Buch lese, dann ist das ein gutes Zeichen.
    Das heißt, dass es mir gefallen hat.

    Also, ich fand das Buch sehr schön! Toll geschrieben, angenehmer Schreibstil und manch interessante Beschreibungen.
    Man merkt, dass die Autorin eine Vorliebe für Vergleiche hat. ^^

    Spoiler:
    Die Geschichte war jetzt nicht so komplex wie ich es mir gewünscht hätte und die Beziehung zwischen Faun und Jade kam i-wie sprunghaft, da hätte ich mir ein paar Treppenstufen mehr gewünscht.

    Es war ein lesenswertes Buch, das mich gefesselt hat, aber ich kann jetzt nicht sagen: WOOW *_* Das beste Buch, das ich je gelesen habe.
    Dazu habe ich mich zu wenig IN der Geschichte gefühlt.

    Was ich noch sehr positiv anmerken möchte, ist das Ende, das mich doch überrascht. Und wenn der Autor seine Leser überrascht ist das immer gut! Mr. Green

    Spoiler:
    Der Rest der Story war leider überschaubarer. So habe ich geahnt das Faun nach Larimar kommt und sich Jade den Rebellen anschließt...

    Aber in Großem und Ganzen hat es sich mehr als gelohnt das Buch zu holen. :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Tin am Sa 25 Apr 2009, 11:27

    Ich will das Buch auch haben!! Man...ich hatte es letztens in der Hand und hab überlegt es zu kaufen...aber das hätte mein Budget vollends erschöpft.
    Mist^^
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Dawn am Sa 25 Apr 2009, 14:43

    Hey,

    also das Cover guckt mich ständig so an, weil es der hammer ist. Very Happy
    Nur vom Inhalt her spricht mich das Buch 0 an. Werde es daher wohl nicht lesen, wobei es nur an der Thematik liegt. Wink

    Lg, Alex
    avatar
    Diana
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3025
    Texte : Diana
    Kunst : Diana

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Diana am Sa 25 Apr 2009, 19:44

    @Angie: Oh Wahnsinn ô.O
    Wie schnell ließt du?!

    Also, ich fand das Buch sehr schön! Toll geschrieben, angenehmer Schreibstil und manch interessante Beschreibungen.
    Man merkt, dass die Autorin eine Vorliebe für Vergleiche hat. ^^
    Schön, dass es dir gefallen hat Wink
    Den Schreibstil fand ich auch wirklich ansprechend und Vergleiche baut die Autorin wirklich andauernd ein^^

    Spoiler:
    Die Geschichte war jetzt nicht so komplex wie ich es mir gewünscht hätte und die Beziehung zwischen Faun und Jade kam i-wie sprunghaft, da hätte ich mir ein paar Treppenstufen mehr gewünscht.
    Ja, das kann ich ganz gut nachvollziehen. Ich hätte mir einfach ein Buch mit mehr Seiten gewünscht = mehr Platz zum ausführlicher Schreiben = bessere Übergänge = MEHR von diesem Buch Wink

    Spoiler:
    Der Rest der Story war leider überschaubarer. So habe ich geahnt das Faun nach Larimar kommt und sich Jade den Rebellen anschließt...
    Findest du? Ich fand es gar nicht überschaubar. Ok, dass Faun ins Larimar kommt und Jade sich den Rebellen anschließt - aber das wird auch egtl schon absehbar, wenn man sich nur den Klapptext durchgelesen hat. Die wirklichen Geheimnisse um die es ging, waren für mich überhaupt nicht zu durchschauen (bsp. Jade ein "Halbecho", Faun mit dem Spiegelbild eines Ungeheuers, und die wirkliche Natur der Echos ~> oder zähltst du das alles schon zum Ende?)

    Aber in Großem und Ganzen hat es sich mehr als gelohnt das Buch zu holen. :)
    Das ist gut Wink

    @Tin: Kauf es dir unbedingt Wink
    Du wirst es nicht bereuen (hoffe ich^^).

    @Alex: Das Cover ist wirklich traumhaft I love you
    Mir hat die Thematik sehr gut gefallen - aber die Geschmäcker sind ja bekanntermaßen verschieden Wink

    LG Diana
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Alania am Sa 25 Apr 2009, 20:28

    Spoiler:
    Findest du? Ich fand es gar nicht überschaubar. Ok, dass Faun ins
    Larimar kommt und Jade sich den Rebellen anschließt - aber das wird
    auch egtl schon absehbar, wenn man sich nur den Klapptext durchgelesen
    hat. Die wirklichen Geheimnisse um die es ging, waren für mich
    überhaupt nicht zu durchschauen (bsp. Jade ein "Halbecho", Faun mit dem
    Spiegelbild eines Ungeheuers, und die wirkliche Natur der Echos ~>
    oder zähltst du das alles schon zum Ende?)
    Ja, das zähle ich alles zum Ende, deshalb fand ich das Ende ja so gut.
    Und auch das mit Lady Tod zählt dazu! Very Happy

    Spoiler:
    Ja, das kann ich ganz gut nachvollziehen. Ich hätte mir einfach ein
    Buch mit mehr Seiten gewünscht = mehr Platz zum ausführlicher Schreiben
    = bessere Übergänge = MEHR von diesem Buch
    Ja, genau! Wäre toll gewesen!

    Oh Wahnsinn ô.O
    Wie schnell ließt du?!

    xD Wenn mich ein Buch fesselt, dann lese ich es bis ich durch ab.
    und wenns sein muss die ganze Nacht durch...^^

    Aber es hat nicht die ganze Nacht gedauert...^^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Diana
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3025
    Texte : Diana
    Kunst : Diana

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Diana am Sa 25 Apr 2009, 20:34

    Ok, dann sind wir uns ja einig Wink
    Also, es ist auf jeden Fall schön, wenn dich das Buch nicht enttäuscht hat!
    und wenns sein muss die ganze Nacht durch...^^
    Hah, ja das ging mir bei der zweiten Hälfte dieses Buches so^^
    Da konnte ich dann auch nicht mehr aufhören und hab noch bis Mitten in die Nacht gelesen (am nächsten Tag hab ich ne wichtige Chemie-Klausur geschrieben - aber egal^^).
    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Tin am So 26 Apr 2009, 19:03

    @Tin: Kauf es dir unbedingt
    Du wirst es nicht bereuen (hoffe ich^^).
    Okay...mal sehen, wann ich dazu komme :)
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Die_Moni am So 26 Apr 2009, 19:33

    Also an der ein oder anderen Stelle hätte ich Jade gerne gegen eine Wand geschubst, weil sie einfach so ... blöd handelt (ist grad schwer zu erklären ohne zu spoilern^^).

    Dieser Punkt hier schreckt mich wahnsinnig ab. Da werde ich beim Lesen so sauer, dass ich Bücher gegen die Wand klatsche ...
    Ich werde es wohl eher nicht lesen.
    Dabei würde mich das Thema sonst interessieren.
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Jojo am Di 14 Jul 2009, 20:18

    Endlich habe ich das buch auch gelesen.
    Und ich muss sagen, ich habs innerhalb von einer woche oder so glaub ich durchgelesen Wink
    Konnte man wirklich gut lesen und Nina Blazon schreibt wirklich toll.
    Man kann alles so gut nachvollziehen.

    was mich aber etwas gestört hat, ist das Ende. Da ging mir das ganze doch ein bisschen zu schnell, auf einmal war alles wieder gut...
    dabei war davor doch dir ganze Zeit sooo viel Aufruhr...

    aber was solls.
    ich fand das buch wirklich schön und Faun ist toll *schwärm*
    Irgendwie echt klasse. ICh mag ihn voll gerne Wink

    LG Jojo
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Rose am Do 03 Sep 2009, 15:56

    Wow das hört sich wirklich interesant an ich habe das buch bei uns in den regalen leider noch nicht egsehn aber vielleicht fange ich mal an es richtig zu suchen Very Happy
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Rose am So 18 Okt 2009, 10:13

    ich habe das Buch jetzt auch gelesen und kann nur sagen WOW schon allein das Cower sieht toll aus und ich finde den Schreibstil von Nina Blazon echt schön. flower
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Alania am So 18 Okt 2009, 21:53

    Ja, das Cover ist echt wundervoll!
    Hach

    Wie fandest du das Ende? :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Rose am Mo 19 Okt 2009, 11:06

    Ich fand es schön^^ eigentlich in ich nicht für so Happy Ends aber irgentwie hätte ich es doof gefunden wen Feun gestorben wäre er ist klasse flower

    Gesponserte Inhalte

    Re: Nina Blazon - Faunblut

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 25 Nov 2017, 04:50