Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Mina Hepsen - Unsterblich wie die Nacht

    Austausch
    avatar
    Diana
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3025
    Texte : Diana
    Kunst : Diana

    Mina Hepsen - Unsterblich wie die Nacht

    Beitrag von Diana am Mo 13 Apr 2009, 20:01

    Mina Hepsen - Unsterblich wie die Nacht

    Titel: Unsterblich wie die Nacht
    Autor: Mina Hepsen
    Broschiert: 349 Seiten
    Verlag: Goldmann (29. Januar 2009)
    ISBN-10: 3442469171
    ISBN-13: 978-3442469178



    Kurzbeschreibung:
    Wenn Vampire zu sehr lieben ...

    Eigentlich hätte Angelica nichts dagegen, ihre Zeit weiterhin mit ihren geliebten Büchern zu verbringen. Doch seit sie in London ist, muss sie sich in der Gesellschaft zeigen. Aber ihre Gabe, Gedanken lesen zu können, verunsichert sie. Bis sie jemandem begegnet, der sie ohne Worte zu verstehen scheint. Könnte der mysteriöse Alexander ihr Seelenverwandter sein? Oder stellt er eine tödliche Gefahr dar? In London gehen plötzlich Gerüchte über grausame Vampire um, und Alexanders Name fällt dabei immer öfter ...

    Über die Autorin:
    Mina Hepsen ist das Pseudonym einer jungen Autorin. Geboren 1983 in Istanbul, verbrachte sie ihre ersten zehn Lebensjahre in Deutschland und ist seitdem süchtig nach Brezeln. Dann kehrte sie mit ihren Eltern zurück in die Türkei, studierte später Politikwissenschaften und Philosophie in Boston, zog nach Miami, dann nach Edinburgh, wo sie eine Reihe von Kinderbüchern schrieb und einen Abschluss in "Creative Writing" machte. Zurzeit lebt sie Edinburgh, Schottland.

    Meine Meinung:
    Ein wunderbarer historischer Vampirroman.
    Das Buch hat mich sofort gefesselt, sodass ich es in kurzer Zeit durchlesen musste.
    Spannend von der ersten Seite bis zur letzten. Der Schreibstil ließt sich leicht und flüssig und entführt einen in das London des 19. Jahrhunderts.
    Meiner Meinung nach ist das Buch wirklich sehr lesenswert. Mein potentielles neues Lieblingsbuch (nur an Bis(s) kommt es noch nicht ganz vorbei Wink)!
    Das einzige was mich aber nur ein ganz klein wenig gestört hat, war, dass ich mir an gewissen Punkten immer mal wieder ziemlich genau denken konnte wie es wohl weiter geht. Teilweise war die Handlung ziemlich durchschaubar... Aber das war auch schon alles Negative, was ich zu diesem Buch sagen kann.
    Ein Muss für alle Vampirroman-Fans und ganz große Klasse! Very Happy
    5 Like a Star @ heaven chen gibts von mir Wink
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: Mina Hepsen - Unsterblich wie die Nacht

    Beitrag von Die_Moni am Mo 13 Apr 2009, 20:08

    Klingt wirklich interessant, wenngleich mich der Punkt mit dem "leicht durchschaubar" recht abschreckt. Für mich ist so etwas immer ein großes Minus - da es mir schnell die Spannung raubt und ich dann nicht mehr am Buch bleibe ... *nachdenklich*
    avatar
    Diana
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3025
    Texte : Diana
    Kunst : Diana

    Re: Mina Hepsen - Unsterblich wie die Nacht

    Beitrag von Diana am Mo 13 Apr 2009, 20:14

    Also es ist nicht so schlimm mit dem "durchschaubar".
    Sagen wirs mal so, man kann sich den Handlungverlauf einigermaßen zusammen reimen, aber dennoch baut die Autorin zwischen drin immer wieder Dinge ein mit denen man nun wirklich nicht gerechnet hat (oder zumindest nicht so und zu diesem Zeitpunkt^^). Also es gab schon Stellen wo ich überrascht war. Ich konnte mir halt nur eben recht gut den groben Handlungsverlauf ausmalen und auf was im Endeffekt hingearbeitet wird.
    Ich denke aber nicht, dass es so schlimm ist, dass man das Buch zur Seite legt, weil alles so eindeutig ist. Also ich fands trotz allem noch sehr spannend und wie gesagt ein paar kleine Überraschungen hat die Autorin zwischendurch immer noch auf Lager gehabt Wink
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: Mina Hepsen - Unsterblich wie die Nacht

    Beitrag von Die_Moni am Mo 13 Apr 2009, 21:17

    Ahh, dann kommt es doch mal auf meine Liste. Gute Vampirromane lese ich immer gerne ^^
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Mina Hepsen - Unsterblich wie die Nacht

    Beitrag von Dawn am Mo 13 Apr 2009, 22:10

    Ich hab das Buch auch schon gelesen und finde es wirklich gut gelungen und empfehlenswert.

    Lg, Alex
    avatar
    Fate
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 207
    Ich schreibe : Für die Uni :p
    Texte : Fate
    Kunst : Fate
    Sonstiges : For this mortal I would disobey my queen, abandon my king, the court that has protected me all these years. All of it.
    -Ink Exchange, Melissa Marr


    Re: Mina Hepsen - Unsterblich wie die Nacht

    Beitrag von Fate am Di 21 Apr 2009, 23:11

    Ich hab mir das Buch gekauft, als es rauskam, bin aber noch nciht dazu gekommen, es zu lesen. Aber was ihr sagt klingt ja schonmal gut :-)
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Mina Hepsen - Unsterblich wie die Nacht

    Beitrag von Pooly am Mo 27 Jun 2011, 18:16

    Hallo Diana :)

    Hm, ich entdecke deine Vorstellung erst jetzt. Klingt nach einem interessanten Buch, auch wenn ich nicht sicher bin, ob es nach meinem Geschmack wäre. Eine Frage an die Menschen, die das Buch schon gelesen haben: Ist dieser Vampir so ein Glitzervampir, wie die in Twilight? Oder ein richtiger?
    Ich habe im Grunde nichts gegen Vampire, auch wenn der Markt ein bisschen damit übersättigt ist, oder zumindest war. Aber wenn es eben richtige Vampire sind, dann gefallen mir die Werke eindeutig besser :)

    Das würde mich hierzu noch interessieren, bevor ich mir darüber ein Urteil bilden würde.

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Mina Hepsen - Unsterblich wie die Nacht

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 18 Okt 2017, 02:02