Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Cecelia Ahern - Zwischen Himmel und Liebe

    Austausch
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51042
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Cecelia Ahern - Zwischen Himmel und Liebe

    Beitrag von Alania am Mo 13 Apr 2009, 16:49

    Cecelia Ahern - Zwischen Himmel und Liebe



    Inhaltsangabe:

    Elizabeth hat ihr Leben fest im Griff. Sie kümmert sich um ihr Designbüro, ihren mürrischen Vater, die unzuverlässige Schwester und ihren sechsjährigen Neffen Luke. Doch niemanden lässt sie wirklich an sich heran - zu schmerzhaft war die Vergangenheit. Ivan ist nicht von dieser Welt. Niemand kann ihn sehen. Wirklich niemand? Nur seine Schützlinge: Sein Job ist, "bester Freund" zu sein für jemanden, der ihn braucht. So wie der einsame kleine Luke. Als Ivan jedoch plötzlich auch eine Verbindung zu Elizabeth spürt, ist er verwirrt - sie gehört doch gar nicht zu seinen Aufgaben ...

    Meine Meinung:

    Ich hatte mir dieses Buch vor ca. einem Jahr aus der Bücheri ausgeliehen.
    Schon damals gefiel es mir sehr gut und als ich es letztens in einem Buchladen gesehen, musste ich es mir einfach kaufen.
    Das Buch ist einfach wunderschön! Romantisch! Ergeifend! Aber auch traurig.
    Es reißt einen wirklich mit und am Ende musste ich die ganze Zeit nur weinen.
    Spoiler:
    Es kann eben nicht immer alles so ausgehen, wie man es sich wünscht.
    Ich empfehle es wirklich jedem, der ein Fan von Cecelia Ahern ist und der gerne romantische Bücher liest, die nicht in das Kitschige abdriften.
    Der Schreibstil ist angenehm. Die Handlung nachvollziehbar. Eine wirklich süße Idee.

    Ich gebe diesem Buch

    Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven

    von Fünf.

    Zudem ist es jetzt mein aktuelles Lieblingsbuch.
    Die Story hat es tatsächlich geschafft Biss und Bartimäus zu verdrängen.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    Eliana Story
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 210
    Laune : -.-'
    Ich schreibe : Liebesromane und im moment einen Historischen Roman.
    Texte : Eliana Story
    Kunst : Eliana Story

    Re: Cecelia Ahern - Zwischen Himmel und Liebe

    Beitrag von Eliana Story am Mo 13 Apr 2009, 19:42

    Ich liebe dieses Buch.
    Es war das zweite Buch was ich von Cecilia Ahern gelesen habe und ich fand es so Klasse, dass man ihren Stil einfach wiedererkennen konnte.
    Und ich muss dir zustimme, dass es wirklich eine süße Idee ist. Und sie es wirklich gut umgesetzt hat!
    Ich kann dieses Buch auch wirklich jeden nur ans Herz legen :)
    Spoiler:
    Auch wenn es am Ende traurig ist.

    Keine Happily Ever After und so....
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51042
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Cecelia Ahern - Zwischen Himmel und Liebe

    Beitrag von Alania am Mo 13 Apr 2009, 20:09


    Spoiler:

    Auch wenn es am Ende traurig ist.

    Keine Happily Ever After und so....

    Ich fand es auch wirklich traurig....
    Wie gesagt... Ich musste deswegen echt heulen... T_T

    Ich hatte mir so gewünscht, dass Ivan ein echter Mensch wird, oder so. Oh Gott... Mich hat es so zerrissen, als Elizabeth ihn nicht mehr gesehen hat... >.< Ich habe richtig mitgelitten...


    Zuletzt von Alania am Mo 13 Apr 2009, 20:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Cecelia Ahern - Zwischen Himmel und Liebe

    Beitrag von Pooly am Mo 13 Apr 2009, 20:11

    Ich wollte gerade schreiben: Hey, das klingt cool :)
    Das hol ich mir!

    Aber wenn ich jetzt schon weiß, dass das Ende traurig ist, dann brauch ich es nicht mehr zu lesen ^^°


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51042
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Cecelia Ahern - Zwischen Himmel und Liebe

    Beitrag von Alania am Mo 13 Apr 2009, 20:13


    Es ist Ansichtssache... Wink

    Manche werden des bestimmt okay finden.

    Aber du musst es dir holen, Marie!
    Ich glaube ich muss mein Spoilerdingens noch ein bisschen ausweiten... >.<


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Cecelia Ahern - Zwischen Himmel und Liebe

    Beitrag von Bloodangel am Mo 13 Apr 2009, 22:22

    Hi Angie,

    ich habe mir deine Buchvorstellung jetzt durchgelesen und finde sie sehr interessant. Das Buch habe ich mir sofort aufgeschrieben und jetzt nicht auf den Spoiler geschaut.
    Das klingt echt verlockend. *lesen will*

    LG
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51042
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Cecelia Ahern - Zwischen Himmel und Liebe

    Beitrag von Alania am Mo 13 Apr 2009, 22:26

    Es ist wirklich, wirklich nur zu empfehlen! (=

    Ich überlege gerade, ob ich es nicht bei den Lesezirkeln vorstellen soll...


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Cecelia Ahern - Zwischen Himmel und Liebe

    Beitrag von Salissa am Di 14 Apr 2009, 11:40

    Ein wirklich schönes und emotionales Buch, da kann ich Angie nur beipflichten!
    Der Schreibstil hier gefällt mir viel besser als bei P.S. Ich liebe dich und auch die Charaktere haben mehr Tiefe ...
    Elisabeth ist einerseits bewundernswert, wie sie für ihre Familie stark ist, aber andererseits merkt man als Leser, dass ihre thoughe Art nur Fassade ist und sie innerlich leidet. Es ist so schön, wie Ivan ihr den Weg zu Phantasie und Freude zeigt!
    Spoiler:
    Das Ende fand ich gar nicht so traurig, schließlich hat Elisabeth inzwischen gelernt, ein glückliches Leben zu führen und zu träumen. Und ich konnte mir nicht so ganz vorstellen, dass die beiden wirklich für immer zusammen bleiben können ( auch, wenn ich es mir gewünscht habe ^^).


    Zuletzt von Salissa am Mo 07 Jun 2010, 21:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Cecelia Ahern - Zwischen Himmel und Liebe

    Beitrag von Tin am So 19 Apr 2009, 13:59

    Wow...das scheint ja wirklich beliebt zu sein!!

    Wie gesagt...ich glaube meine Schwester hat das - es scheint mir auf jeden Fall einen Blick wert zu sein :)
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Cecelia Ahern - Zwischen Himmel und Liebe

    Beitrag von Lea am Sa 09 Mai 2009, 13:53

    Also ich habs jetzt auch mal gelesen..
    Ich finde, es hat einen schönen Schreibstil und war auch nett zu lesen, was mich allerdings doch gestört hat, waren die vielen unlogischen Punkte und dass es so vorhersehbar war.. O.o.
    Unlogisch war u.a. z.B. :
    Spoiler:
    - Dass wenn nur Kinder Ivan sehen, wenn diese ihn brauchen, auch Luke ihn gesehen hat, Luke hat Ivan ja gar nicht gebraucht.
    - Dass wenn Elizabeth immer die Wohnung tiptop sauber macht, da auf einmal was steht, dass sie Spinnweben und Staub wegmacht. Wenn die Wohnung mehrmals am Tag saubergemacht wird, können Spinnweben und Staub nicht entstehen..

    Dies und noch so manch andere Punkte waren vorhanden...

    Zu dem "vorhersehbar"...
    Spoiler:
    Es war sooo klar, dass Ivan Elizabeth hilft, ihr Leben zu leben ... und dass er am Schluss gehen würde ... und immer wenn die Autorin versucht, Überraschung aufzubauen (z.B. als Ivan auf einmal nicht mehr da war und dann wieder; so am Schluss war mir klar, dass Elizabeth ihn nochmal sieht ... oder als "Ivan" meinte, dass die Möglichkeit bestünde, dass es ihn und die anderen wirklich gibt ... ich habe von Anfang an, es akzeptiert, dass es ihn und die anderen gibt, also konnte ich da echt nur die Augen verdrehen) gelang ihr dies nicht.. jedenfalls nicht mir.. Wink

    Aber ansonsten ein nettes Buch mal zum Zwischendurchlesen.. ;D
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Cecelia Ahern - Zwischen Himmel und Liebe

    Beitrag von Gast am Mo 07 Jun 2010, 20:11

    Ich hatte so eine ähnliche Idee für eine Geschichte und dann fällt mir dieses Buch in die Hand Depressiv

    Aber als ich es gelesen hatte, wollte ich gleich noch einmal von Vorne anfangen. Die Geschichte ist echt so süß!!!
    Ich liebe dieses Buch!
    avatar
    moonlit
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 141
    Laune : kreativ
    Ich schreibe :
    ROMANE/contemporary fantasy

    Texte : moonlit
    Kunst : moonlit

    Re: Cecelia Ahern - Zwischen Himmel und Liebe

    Beitrag von moonlit am Do 21 Feb 2013, 18:17

    Habe dieses Thema gerade entdeckt und muss einfach noch mal aufgreifen, was ich von dem Buch halte, auch wenns mittlerweile ja ein wenig älter ist und evtl. ein wenig inaktuell.

    Ich hatte eigentlich immer irgendein Problem mit Cecilia Aherns Büchern, irgendetwas hat mich immer gestört. Aber in "Zwischen Himmel und Liebe" ist immer noch ein Buch, das ich immer wieder gerne in die Hand nehme. Der Schreibstil ist schön locker und leicht und toll zu lesen und die Geschichte ist schlichtweg zauberhaft.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Cecelia Ahern - Zwischen Himmel und Liebe

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24 März 2017, 16:49