Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Marley & ich

    Teilen
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Marley & ich

    Beitrag von Pooly am So 22 März 2009, 18:14

    MARLEY & ICH






    Trailer: http://www.zelluloid.de/filme/trailer.php3?id=10774

    Trailer 2: http://www.zelluloid.de/filme/trailer.php3?id=10774&clip_id=382









    Inhalt:
    John und Jenny Grogan beschließen, den bitterkalten Wintern in Michigan den Rücken zu kehren und in West Palm Beach/Florida ein neues Leben zu beginnen. Sie ergattern Jobs bei zwei konkurrierenden Lokalzeitungen, kaufen sich ein Haus und umschiffen die ersten Klippen ihrer jungen Ehe zwischen Karriere und der weit reichenden Entscheidung für Familienzuwachs. John fühlt sich noch nicht reif für die Vaterschaft. Faire Zwischenlösung: ein Hund. Und Marley tritt wie ein Paukenschlag in ihr Leben.

    Die Grogans adoptieren den knuddeligen Labradorwelpen, der im Handumdrehen zu einer 50 Kilo schweren Dampfwalze heranwächst und das Haus der Grogans unaufhaltsam auseinander nimmt. Marley fliegt haushoch aus der Hundeschule, er zernagt Wände und Sofas, stibitzt den Thanksgiving-Truthahn, vertilgt Kissen und Blumen, trinkt aus der Toilettenschüssel und macht Jagd auf den Paketboten. Selbst das neue, sehr teure Halsband findet er überhaupt nicht fesselnd.

    Und obwohl Marley das Leben der Grogans gründlich auf den Kopf stellt, begleitet er sie mit bedingungsloser Treue durch gute und schlechte Zeiten, so dass sogar John und Jenny zugeben müssen: "Der schlimmste Hund der Welt" hat sie zu besseren Menschen gemacht.



    Meine Meinung:
    Ein sehr schöner Film, den ich mir gern angesehen hab.
    Der Hund macht wirklich nur Unfug, aber es ist immer wieder von Neuem lustig. Außerdem ist der Film nicht ausschließlich eine Komödie. Auch dramatische, traurige und nachdenklich stimmende Elemente wirken mit.
    Was ich aber anmerken muss ist, dass ich den Film nicht sehr für kleine Kinder geeignet finde (obwohl er ohne Altersbeschränkung ist). Das Ende ist sehr traurig.
    Meine Schwester war voll niedergeschlagen, als sie rauskam.
    Sogar ich musste am Ende heulen Sad


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Dezemberschnee
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3677
    Laune : Gaaaaarf!
    Ich schreibe : Das bunte Gedankenchaos in meinem Kopf.
    Texte : Snowlight
    Kunst : Snowlight
    Infos : Snowlight
    Sonstiges : Der Gesprächsstoff zwischen mir und den Kartons ist begrenzt. Wir kommen aus unterschiedlichen sozialen Mikrokosmen.

    Re: Marley & ich

    Beitrag von Dezemberschnee am So 22 März 2009, 18:47

    Oh Marie der Film war wirklich schön *_*
    Aber soooo traurig Sad Vor allem wir beide heulen da voll und Josi + Lisa bleiben voll cool ^^
    Aber ich find auch das der nicht unbedingt fürkleine Kinder geeignet ist! Da waren zwischen durch ja auch ziemlich ... eindeutige Szenen. Und der Schluss war wirklich krass traurig Sad
    Aber sonst ein wunderschöner, witziger Film ;D Nur zu empfehlen!

    Liebe Gruesse.
    Tara.
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Marley & ich

    Beitrag von Jojo am Sa 20 Feb 2010, 22:27

    Ich hab den Film letztens gesehen. Ich hatte mir irgendwie sehr viel von dem Film versprochen und war dann irgendwie etwas enttäuscht.
    Keine Frage, er war lustig und am Ende habe ich auch heulen müssen.
    Aber irgendwie haben sie auch die besten Szenen in den Trailer gepackt und es gab nicht noch irgendetwas, was noch richtig klasse war und ich dann sagen würde: "Wow der Film hat mich umgehauen."
    Na ja, ein toller Film, wenn man etwas lustiges sehen möchte :)
    avatar
    Tan
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 8636
    Laune : sprunghaft
    Ich schreibe : Die Ferne des Winters - Band II
    Texte : Tan
    Kunst : Tan
    Infos : Tan

    Re: Marley & ich

    Beitrag von Tan am Mo 04 Feb 2013, 05:31

    Der Film war so schön! Er erzählt von den Höhen und Tiefen einer Ehe, und einem Hund, der mittendrin ist ^^ An vielen Stellen war er wirklich richtig lustig, aber teilweise auch sehr traurig ... Sad Aber ich finde, das gehört manchmal zu einer Komödie auch dazu ...
    Seit dem FIlm liebe ich auf jeden Fall Golden Retriever xD
    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 17526
    Laune : and we'll love & we'll hate & we'll die - all to no avail.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Marley & ich

    Beitrag von Imaginary am Mo 04 Feb 2013, 10:55

    Aww, der Film ist toll *-*

    Danke für die Vorstellung :) Ich hab ihn erst einmal gesehen aber, obwohl ich ihn sehr toll finde, werde ich ihn mir wohl kein zweites Mal ansehen. Der Film ist zwischendurch oft sehr lustig und ich war total verliebt in den Hund in dem Film *g* Er hat mich irgendwie an meinen eigenen erinnert. Gerade deshalb kann ich ihn mir aber auch nicht nochmal ansehen, fürchte ich, denn ich hab damals ziemlich geheult und eine ganze Weile gebraucht, bis ich mich wieder eingekriegt hatte Embarassed

    Empfehlen würde ich den Film aber trotzdem auch, denn er ist wirklich ziemlich toll :)
    avatar
    Maralein
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 947
    Texte : Maralein
    Kunst : Maralein
    Infos : Maralein

    Re: Marley & ich

    Beitrag von Maralein am Mo 04 Feb 2013, 14:32

    mwaaah Marley & Ich *___* Ich liebe diesen Film einfach total <3 die schauspieler sind toll und passen, der hund passt, alles passt :) allerdings ist das Buch nochmal um Längen besser Herzchen
    Seit dem FIlm liebe ich auf jeden Fall Golden Retriever xD
    sorry für meine Pingeligkeit aber Marley ist ein Labrador, Golden Retriever sind die langhaarigen ^^ hatten selbst mal nen Goldi, deshalb musste ich das grad irgendwie berichtigen xD

    Gesponserte Inhalte

    Re: Marley & ich

    Beitrag von Gesponserte Inhalte

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 11 Dez 2017, 10:25