Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Daniel Glattauer - Gut gegen Nordwind

    Austausch
    avatar
    SilentDream
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 616
    Laune : aufgewühlt.
    Ich schreibe : Selten. Aus Gefühlen.
    Texte : SilentDream
    Kunst : SilentDream
    Sonstiges : Was man nicht aufgibt hat man nie verloren!

    Daniel Glattauer - Gut gegen Nordwind

    Beitrag von SilentDream am Sa 21 März 2009, 20:05

    Daniel Glattauer - Gut gegen Nordwind


    Klapptext: Emmi Rother möchte per E-Mail ihr Abo der Zeitschrift "Like" kündigen, doch durch einen Tippfehler landen ihre Nachrichten bei Leo Leike. Als Emmi wieder und wieder E-Mails an die falsche Adresse schickt, klärt Leo sie über den Fehler auf. Es beginnt ein außergewöhnlicher Briefwechsel, wie man ihn nur mit einem Unbekannten führen kann. Auf einem schmalen Grat zwischen totaler Fremdheit und unverbindlicher Intimität kommen sich die beiden immer näher - bis sie sich der unausweichlichen Frage stellen müssen: Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Liebesgefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja?

    Meinungen zum Buch: "Eine schnelle, witzige Version des Briefromans im Zeitalter des Powerbooks, die all jenen das Gegenteil beweist, die das kulturpessimistische Vorurteil nachplappern, E-Mails hätten keine Tiefe."
    Silja Ukena, KulturSpiegel
    "Virtuos komponiert. Ein gelungener unterhaltsamer Liebesroman."
    Katharina Mahrenholz, NDR Info
    "Das ist Kommunikationskunst auf höchstem Niveau. Man liest und liest und liest. Man liest seiner Umgebung seitenweise vor aus diesem Musterbeispiel modernen Fernbalzens."
    Elmar Krekeler, Die Literarische Welt

    Meine Meinung: Das Buch ließt sich wirklich gut. Ich hab das Buch eigentlich gekauft, weil ich im Inhalt Teile meiner eigenen "Problemchen" sehe, die für andere daraus vielleicht garnicht zu erkennen sind. Es ist zeitweise etwas langweilig, aber jede Email ist mit einem gewissen Humor geschrieben, welchen einen des öfteren zum schmunzeln, wenn nicht sogar zum grinsen bringt. Es ist ein unkompliziertes Buch. Soll heißen : Man muss nicht viel nachdenken und verknüpfen. Man kann es zwischendurch lesen und/oder einfach nur zum abschalten oder einschlafen. Sehr empfehlenswert :)
    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Daniel Glattauer - Gut gegen Nordwind

    Beitrag von Tin am Mi 08 Apr 2009, 10:57

    Hey :)

    Danke für die Vorstellung!! (:
    Das Buch klingt auf jeden Fall interessant - ob es etwas für mich ist, weiß ich noch nicht so genau^^
    Schön aber, dass du es vorgestellt hast :)

    Lg Tin
    avatar
    Diana
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3025
    Texte : Diana
    Kunst : Diana

    Re: Daniel Glattauer - Gut gegen Nordwind

    Beitrag von Diana am Do 16 Apr 2009, 19:23

    Hey Very Happy
    Ich hab jetzt schon echt viele gute - sehr gute Meinungen über dieses Buch gehört! Und ich denke, ich werde es mir wohl mal zulegen Very Happy
    Klingt interessant finde ich...und wenn die allgemeine Meinung so positiv ist, dann muss da ja wohl was dran sein Wink
    LG Diana
    avatar
    Diana
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3025
    Texte : Diana
    Kunst : Diana

    Re: Daniel Glattauer - Gut gegen Nordwind

    Beitrag von Diana am Do 30 Apr 2009, 19:54

    Sorry für den Doppelpost ^^
    Aber ich habe mir das Buch diese Woche bestellt & gelesen und ich wollte hier noch mal eben meine Meinung posten! Wink
    Der Roman ist toll!
    Ich bin sehr positiv überrascht, da ich normalerweise eher die Finger von diesem Genre lasse - ich hätte wirklich nicht damit gerechnet, dass er so gut ist!
    Intelligent, humorvoll, tiefgründig.
    Man fühlt sich, als wäre man selbst an Emmis oder Leos Stelle, als würde man selbst jeden Tag sehnsüchtig auf eine Mail warten.
    Zuerst war ich etwas skeptisch, als ich die ersten Seiten aufgeschlagen habe und feststellen musste, dass wirklich alles nur Email-Dialoge sind. Kein weiteres Wort, keine Beschreibung. Man weiß auch nicht mehr als Emmi und Leo über den jeweils anderen. An dieser Stelle dachte ich, es würde vermutlich etwas langweilig und trocken werden.
    Tja, so sehr kann man sich täuschen!
    Die Mails reichen von humorvoll, über sarkastisch, von fröhlich über traurig, bis ergreifend, bis verliebt. Ich fand es wirklich faszinierend wie die einzelnen Emotionen so schön deutlich herübergebracht wurden - per Mail.
    Ganz ehrlich, aber das hätte ich wirklich nicht erwartet.
    Des Weiteren fand ich das Buch weder langweilig noch trocken, sondern abwechslungsreich und ... (eigentlich würde ich spannend schreiben, aber das ist irgendwie nicht das richtige Wort) man konnte einfach nicht aufhören zu lesen.
    Ich hab nahezu alles an einem Stück gelesen, weil es mir schwer fiel, dass Buch zur Seite zu lesen.
    Man hat sich wirklich so gefühlt, als wäre man mitten unter Emmi und Leo, als gehöre man dazu.
    Noch ein Wort zum Ende: nachvollziehbar.
    Spoiler:
    Auch wenn ich es persönlich total traurig fand! Aber im Grunde war es wohl die einzige Lösung...
    Was mich besonders freut, ist, dass es eine Fortsetzung gibt (Alle Sieben Wellen)!
    Meiner Meinung nach ein wirklich lesenswerter Roman!
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: Daniel Glattauer - Gut gegen Nordwind

    Beitrag von Die_Moni am Fr 01 Mai 2009, 22:51

    Ich überlege immer noch, ob ich das Buch kaufe oder nicht ...
    Eigentlich mochte ich immer gerne Briefromane und ein E-Mail-Roman ist ja wohl ähnlich ... die moderne Version davon. Aber noch weiß ich nicht ...
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51424
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Daniel Glattauer - Gut gegen Nordwind

    Beitrag von Alania am Sa 02 Mai 2009, 14:31

    Ich habe das Buch in der Buchhandlung gesehen! Very Happy
    Klingt interessant! Vielleicht hol ich es mir heute oder so! Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51424
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Daniel Glattauer - Gut gegen Nordwind

    Beitrag von Alania am Mo 04 Mai 2009, 17:45

    Sry... Doppelpost. Wink

    Also ich habe das Buch gelesen und ich finde es fantastisch!
    Es ist eine so schöne Geschichte.
    Eine Liebe, die eigentlich unmöglich ist, und doch entstehen konnte und doch einzig und allein Resultat eines Zufalls.

    Die E-mails sind toll und werden nie langweilig!
    Ich habe das Buch verschlungen und zähle es zu meinen Lieblingsbüchern!

    Die beiden Hauptcharaktere erscheinen auch so authentisch, auch wenn man sie nur aus diesen e-mails kennt.

    Spoiler:
    Man versteht sogar den Ehemann. Ich habe ehrlich gesagt voll Mitleid mit ihm... Sad

    Ich kann es wirklich jeden Fan von neuartigen Romanzen ans Herz legen. Mr. Green

    Ganz toll!
    Fünf Sterne!
    Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Daniel Glattauer - Gut gegen Nordwind

    Beitrag von Pooly am Fr 08 Mai 2009, 18:03

    Also das Buch hab ich jetzt auf meine Liste gesetzt, weil schon so viele gesagt haben, dass es gut ist :)
    -freu-


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Daniel Glattauer - Gut gegen Nordwind

    Beitrag von Lea am Mo 31 Aug 2009, 11:35

    Ich hab das Buch auch gelesen und finde es einfach wunderbar! *-*

    So schön geschrieben.. und wie toll die Emotionen rübergesetzt werden.. einfach großartig!

    Habe das Buch geradezu verschlungen.. in einem Stück bis halb vier gelesen.. das Ende ist aber wirklich traurig.. Sad
    Wenn ich nur gewusst hätte, dass es eine Fortsetzung (!) gibt.. dann hätte ich früher schlafen können.. O_O

    Nichtsdestotrotz bekommt es von mir fünf Sterne! :yes!:
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Daniel Glattauer - Gut gegen Nordwind

    Beitrag von Amira am Mi 07 Apr 2010, 22:35

    Das ich hier noch nichts dazu geschrieben habe *kopfschüttel*

    Danke erstmal für die Vorstellung :)

    Mir hat das Buch wirklich sehr gefallen - wirklich toll!

    Zuerst war ich etwas unsicher, ob mir diese Art von Schreibweise, also nur e-mails gefallen würde, aber nach den ersten Seite war der Zweifel weg.

    Es ist einen wunderbare Geschichte, mit mails aller Art. Manchmal musste ich schon weinen vor lachen, dann behandeln sie wieder traurige Themen oder nachdenkliche bis hin zu romantisch.

    Das Buch hat mich in der ganzen Linie überzeugt und ich bin richtig froh das es nach diesem Ende noch eine Forsetzung gibt.

    Konnte ich bis jetzt leider noch nicht lesen, hoffe das ändert sich aber schnellst möglich Wink

    Liebe Grüße,
    Amira
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Daniel Glattauer - Gut gegen Nordwind

    Beitrag von Jojo am Mo 15 Aug 2011, 21:00

    Hey,

    Vielen Dank für die Rezension.
    Diana lag mir schon länger in den Ohren, dass ich doch das Buch einmal lesen sollte und jetzt habe ich es endlich geschafft und es hat mir vollkommen überzeugt. (ich lese gleich im Anschluss den zweiten Teil "Alle sieben Wellen").

    Ich war mir auch anfangs etwas unsicher, ob ich den Stil wohl mögen würde, oder ob er mir irgendwann auf die Nerven gehen würde oder was weiß ich. Aber dem war überhaupt nicht so. Man konnte die Emails wunderbar lesen und auch schnell. Irgendwie brauchte ich so ein Buch einmal, das man "schnell" lesen konnte und es einen trotzdem vollkommen überzeugt. Und das tut es auf jeden Fall.

    Die Beziehung zwischen Leo und Emmi ist schon außergewöhnlich und das wird mit jeder einzelnen Mail deutlich und ich konnte zwischendurch lachen und manchmal war ich vollkommen traurig.

    Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass mir sogar die Mails, bei denen Leo betrunken war, am Besten gefallen haben. Die waren irgendwie sehr schön und immer ehrlich.

    Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen. Es ist nichts Großes, eher so eine Sommerlektüre, würde ich mal sagen. Aber das Lesen lohnt sich auf jeden Fall, wie ich finde.

    Liebe Grüße
    Jojo

    Gesponserte Inhalte

    Re: Daniel Glattauer - Gut gegen Nordwind

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 23 Okt 2017, 08:09