Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Jumper

    Austausch
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51424
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Jumper

    Beitrag von Alania am Sa 05 Apr 2008, 15:24

    (Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es die richtige Kategorie ist, aber Fantasy erschien mir zu übertrieben X) )

    Jumper



    ~wikipedia~

    Handlung:
    Der 15jährige David Rice bricht durch die Eisdecke eines zugefrorenen Flusses. Kurz vor dem Ertrinken taucht er plötzlich auf dem Boden der Schulbibliothek auf und entdeckt, dass er die Fähigkeit zur Teleportation besitzt. Er gehört – wie sich herausstellt – zu den Jumpern. Die Jumper führen einen Kampf gegen die Paladine, die die Jumper schon seit dem Mittelalter auslöschen wollen.

    David, der nach dem Fortgehen seiner Mutter vor 10 Jahren mit seinem Vater zusammen wohnt, nutzt seine Fähigkeit um aus seiner Heimatstadt zu verschwinden. Er fängt ein neues Leben in New York an, das er mit diversen Banküberfällen finanziert, indem er sich einfach in die Tresore der Bank teleportiert.

    Acht Jahre nachdem David nach New York gegangen ist taucht der Paladin Roland bei ihm auf. David kann ihm nur knapp entkommen. Er flieht in seine Heimatstadt und sucht dort seine Jugendfreundin Millie auf. Mit ihr zusammen reist er, auf konventionelle Weise, nach Rom. Als die beiden dort das Colosseum besichtigen, trifft David auf einen anderen Jumper, Griffin. Dieser klärt David über die Jumper und die Paladine auf. Wieder kommt es zu einem Aufeinandertreffen zwischen David und den Paladinen. David und Millie können aus dem Colosseum fliehen, werden aber von der italienischen Polizei verhaftet. Während des anschließenden Verhörs trifft David auf seine verschollene Mutter, die offensichtlich auch ein Paladin ist und die Familie deshalb auch verlassen hat. Sie verhilft David zur Flucht.

    Es kommt zu einer finalen Jagd zwischen den beiden Jumpern und den Paladinen.

    Den Paladinen gelingt es, mithilfe einer Maschine, die in der Lage ist, die Jumpscars – Risse im Raum, die nach einem Jump für kurze Zeit entstehen – offen zu halten, den Jumpern folgen zu können, und schließlich gelingt es ihnen, Millie in ihre Gewalt zu bringen.

    Griffin will mit einer Bombe die Paladine umbringen und die Wohnung von Millie zerstören, was David aber verhindert, indem er Griffin in Tschetschenien festsetzt. Da die Jumpfähigkeit von elektrischen Stößen unterbunden werden kann, teleportiert er Griffin in einen Hochspannungsmast, wodurch er handlungsunfähig wird.

    David teleportiert sich zu Millie's Wohnung, wo er sofort von den Paladinen festgenagelt wird. Schließlich gelingt es ihm, sich trotz Stromstößen durch Teleportation ihrer ganzen Wohnung zu befreien, indem er diese in den Fluß teleportiert, in welchem er einst fast ertrunken ist. Er rettet sich und Millie in die Highschool-Bibliothek, aber auch Roland, der sich noch in den Wänden der Wohnung befindet, wird mit in die Bibliothek teleportiert. David teleportiert ihn letztendlich in eine hoch gelegene Höhle im Grand Canyon und lässt ihn dort mit den Worten Sie hätten auch bei den Haien landen können zurück.

    Am Ende des Films besucht David seine Mutter. Sie erklärt ihm, dass sie ihn als Kind hätte verlassen oder töten müssen, als sie bemerkte, dass er ein Jumper ist. Daraufhin gibt sie David einen Vorsprung und er verlässt ihr Haus. Der Film endet mit einem gemeinsamen Jump von David und Millie.

    ~wikipedia~

    Meine Meinung:Ich fand diesen Film äußerst spannend und unterhaltsam.
    Er begann gleich aufregend und endete nach seinem Spannungshöhepunkt friedlich und zufriedenstellend.
    Für Fans von Hayden Christansen oder des Übernatürlichen ist es ein MUSS in den Film reinzugehen.
    Wenn ich zu bewerten hätte würde ich von 5 Sternen 4 geben.
    Ich gebe nicht volle fünf Sterne, weil der Film schlecht war, sondern weil die Idee von irgendwelchen übernatürlichen Fähigkeiten, doch recht abgedroschen ist...

    Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Fern
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 879
    Ich schreibe : Gedichte, Kurzgeschichten und jetzt auch ein grösseres Projekt
    Texte : Fern
    Kunst : Fern

    Re: Jumper

    Beitrag von Fern am Sa 05 Apr 2008, 15:43

    Klingt total spannend Shocked
    Ich hoffe, der kommt auch mal in die Schweizer Kinos.
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51424
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Jumper

    Beitrag von Alania am Sa 05 Apr 2008, 15:51

    Bestimmt! Very Happy

    Der war auch richtig gut der Film! Wink


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Jumper

    Beitrag von Pooly am So 06 Apr 2008, 10:27

    Ah, ich will den Film unbedingt sehen!
    Hayden!!!
    ~sabber~
    >.<


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Re: Jumper

    Beitrag von Evy am So 06 Apr 2008, 13:00

    Ich würd ihn auch gern mal sehen...
    naja ich denke diese Woche müssen Pooly und
    ich das mal in Angriff nehmen! :)
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Jumper

    Beitrag von Pooly am So 06 Apr 2008, 13:11

    Ich denke auch >.<
    Hayden!


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Jumper

    Beitrag von Tin am Sa 09 Aug 2008, 18:13

    Also ich muss sagen ich war nicht soooo begeistert von dem Film. Ganz ehrlich...ich kann nicht sagen warum, aber meiner Meinung nach ist der Film iwie schwachsinnig...zumindest ein bisschen!

    Nachtfalke
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Ich schreibe : romantische und düstere Gedichte
    Texte : Nachtfalke
    Kunst : Nachtfalke

    Re: Jumper

    Beitrag von Nachtfalke am So 28 Sep 2008, 22:19

    Der Film hat mich richtig interessiert, sodass ich ihn mir ausgeliehen habe. Als ich ihn dann gesehen habe, war ich richtig enttäucht. Vllt. gefällt er anderen aber ich fand ihn langweilig
    avatar
    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Re: Jumper

    Beitrag von Evy am Di 07 Okt 2008, 13:54

    Also Marie und ich sind jetzt endlich mal dazu gekommen ihn zu gucken :)
    Ich muss sagen, ich fand den Film klasse!

    Eine coole Story und spannend!
    Jedoch war ich etwas geschockt darüber, dass er iwie so kurz war ... meiner Meinung nach hätte der etwas mehr Handlung haben können.
    Trotzdem ein toller Film.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Jumper

    Beitrag von Pooly am Di 07 Okt 2008, 15:11

    ich fand den Film auch sehenswert :)
    also, kann man sich auf jeden Fall ansehen, die Specialeffekte und alles waren super ... die Handlung zwar ein bisschen einseitig, aber es gibt auf jeden Fall schlechtere Filme Wink

    Ich weiß jetzt nicht ... war sein Vater jetzt tot?
    Weil der hat den ja noch ins Krankenhaus gebracht.
    Und sein komischer Freund?
    Hägt der da jetzt noch, oder was?


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Pearl
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5618
    Ich schreibe : in der letzten Woche mehr als in den letzten zwei Jahren...
    Vielleicht geht es jetzt endlich wieder aufwärts :)
    Texte : Pearl
    Kunst : Pearl
    Infos : Pearl

    Re: Jumper

    Beitrag von Pearl am Di 07 Okt 2008, 15:38

    Ich wqürde ihn auch gerne mal sehen, aber irgendwie ist es blöd, das sich jetzt schon das Ende weiß ^^°
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Jumper

    Beitrag von Pooly am Di 07 Okt 2008, 15:56

    Ja, stimmt Angie ^^°
    Das Ende in einer Filmvorstellung zu posten ist immer ein bisschen schlecht ... ich habs zum Glück nicht gelesen Razz


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Jumper

    Beitrag von Lea am Di 03 März 2009, 17:22

    Ich hab zum Glück nach Pearls Warnung das Ende auch nicht gelesen.. O.o.
    Denn ich wollte den Film schon ein halbes Jahr (oder ein Jahr zuvor) vorher lesen, als der überhaupt in den Kino gekommen ist.. ;D
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Jumper

    Beitrag von Dawn am Do 05 März 2009, 07:40

    Also ich habe ihn vor einer Weile auch mal angeguckt. Naja er war ganz unterhaltsam und auch recht gut gemacht. Die Story war eigentlich auch gar nicht so schlecht, aber irgendwie hat er mich nachher nur noch gelangweilt. Ich habe ihn nie zu Ende gesehen. xD

    Lg, Alex
    avatar
    Tan
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 8470
    Ich schreibe : Die Ferne des Winters
    Texte : Tan
    Kunst : Tan
    Infos : Tan

    Re: Jumper

    Beitrag von Tan am Mo 04 Feb 2013, 04:49

    Jumper fand ich eigentlich als Film sehr angenehm, wenn man das so ausdrücken kann. Interessante Schauspieler, interessante Idee, schöne Umsetzung. Überragend toll war er nicht, aber ich könnte ihn auch gern mal wieder ansehen ^^

    Gesponserte Inhalte

    Re: Jumper

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20 Okt 2017, 05:35